Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 21.03.2020, 21:37


Merk macht Hoffnung: "Der FCK ist unzerstörbar"

Der Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat auf die Aussetzung der kommenden Spieltage reagiert und seine Profis in Kurzarbeit geschickt. Die Situation sei schwierig, sagte Markus Merk, Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern, im Dlf. Er sei aber positiv, dass es weiter gehe.

Es seien zuletzt ohnehin schwierige Monate beim Traditionsverein aus der Pfalz gewesen, sagte Markus Merk, Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern, im Dlf.

Jetzt in Zeiten von Corona stelle sich die Situation noch einmal neu. Der Verein werde die Saison mit einem Defizit abschließen. Die Zuschauereinnahmen würden für den Drittligisten mit der großen Fanbasis natürlich enorm fehlen, gab der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter zu. Es sei eine schwierige Situation, aber "wir kämpfen", sagte Merk. "Der FCK ist unzerstörbar." (…)

Quelle und kompletter Text: Deutschlandfunk
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Heinz Orbis » 21.03.2020, 22:38


Dann hoffen wir mal dass das keine utopische Durchhalteparole von Merk ist. Die momentane Situation ist als Außenstehender schwer einzuschätzen. Auf der einen Seite brechen Einnahmen aus dem Spielbetrieb weg, auch die Sponsoren sind evtl. zurückhaltender, weil sie erst mal ihre eigenen Schäfchen sichern wollen (was man auch verstehen könnte). Auf der anderen Seite spart man Gelder durch die Kurzzeitarbeit und man könnte evtl. Ansprüche auf staatliche Hilfen geltend machen. Der DFB wird die Lizenzierung wohl auch toleranter handhaben müssen, sonst können sie die 3.Liga nächstes Jahr mit 10 Clubs spielen...
Es gibt Argumente für einen Corona-Genickbruch für den FCK, aber auch Argumente dafür dass die Lizenz gesichert werden kann...

Für mich spielts schon fast keine Rolle- ich bin eh wieder dabei,egal wo egal wie!
Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim 1.FCK!



Beitragvon BetzeManu » 22.03.2020, 07:36


GELÖSCHT!

Zeichen...+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Zuletzt geändert von BetzeManu am 26.03.2020, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon diago » 22.03.2020, 08:32


Im Moment beschäftigt viele Leute wohl die Frage: Wie geht es weiter? Und auf den FCK bezogen kann es eigentlich nur in die Insolvenz gehen. Etwas anderes ist für mich unvorstellbar



Beitragvon wernerg1958 » 22.03.2020, 09:07


@diago und auch andere,
Insolvenz bringt gar nix. Was ich jetzt bei alledem schlimmen was Corona mit uns Menschen und den Unternehmen, den Gewerbetreibenden und besonders denen in Kliniken und Pflegeheimen macht. Es ist Ruhe eingekehrt, das immer schnellender drehende Karussell wurde auf Schneckentempo gestellt und alle haben wir Zeit zum durchatmen und besinnen.Das streben nach Macht und Geld nach immer höherem Daxwert hat ein Ende und sollte auch nach Ende der Pantemie ein Ende haben. Wir müßen und sollten wieder "Back tou the roots" Wir sollten schnell davon weg kommen Ignoranz und Egoismus zu leben, unser Verhalten (nicht aller, aber vieler) sollte wieder sozialer werden und nicht Asozial sein. ( Hier nur die Anmerkung dazu: Asozial hat nichts mit arm oder reich zu tun, nichts mit schlau oder dumm, sondern mit dem Verhalten gegenüber Anderen ) Auch und besonders unsere Politiker sollten sich schnell überlegen wie man das Streben nach Gewinn und das sparen im und am Gesundheitssystem wesentlich verbessert, Medizin im eigenen Land herstellen Ärzte, Pfleger und alles was dazu gehört muss in Staatshand und nicht an die Börse, mindest das sollte doch in diesen Tagen mehr als deutlich geworden sein! Ich gehe sogar den Schritt und sage sie müßten verbeamtet werden mit all den Rechten und Pflichten und dem angemessenen Lohn/Gehalt. Deutschland du bekommst eine einmalige Chance,nutze sie. Ich wünsche mir wieder viel,viel mehr " Made in Germany" Schönen Sonntag und bleibt gesund!



Beitragvon Fck1976* » 22.03.2020, 09:11


Ich käme niemals auf die Idee z. B.
Die Kosten für ausgefallene Spiele vom FCK ZU FORDERN.
Ich hoffe das sehen alle so wenn es Geisterspiele gibt oder die Saison abgebrochen wird.



Beitragvon Schwebender Teufel » 22.03.2020, 10:07


Naja ich hoffe er behält bei seiner Aussage Recht...es ist schon eine wirkliche sch... Situation als wäre es sportlich und von der Lizenzsietung für nächste Saison nicht schon schwer genug.... :doppelhalter:



Beitragvon BetzePower67 » 22.03.2020, 12:24


BetzeManu hat geschrieben:P.S.: Ich mach heute ne Corona-Party, aber nur D T, X J und W P sind eingeladen. Alle anderen: Verpisst euch!

:daumen: :daumen: :daumen:
Setz den K J-U noch mit auf die Einladung. Dann ist die Runde perfekt.
Bleib gesund und weiter so.
Danke für dein Einsatz!
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon Pele2309 » 22.03.2020, 13:18


Lieber Markus Merk,liebe FCK-Gemeinde, ich bin seit meiner Kindheit FCK Fan. Als echter Pfälzer kann ich mir auch nichts anders vorstellen.Ich hoffe und wünsche das wir alle die Coronakirse gesund überstehen.Sollte es eine Spendenaktion für unseren FCK geben, würde ich mich sofort daran beteiligen.Wir meistern auch diese Krise! YOU`ll NEVER WALK ALONE 1.FCK. :teufel2:



Beitragvon Marie » 22.03.2020, 14:36


Wie kann man helfen:

Mitglied werden
Fanartikel online kaufen
Auf eine Rückerstattung der Ticketkosten verzichten


Der FCK sollte schnellsten diese Geisterspieltickets anbieten. Vielleicht noch in Verbindung mit einer Spendenaktion.
8 Eur fürs Ticket wovon dann 2-3 Eur an eine Spendenaktion weiter gehen, wie zum Beispiel https://www.kaempft-mit-ben.de

Das wäre eine super Aktion und könnte auch dem fck nutzen.
Die Familie benötigt 1,9 mio für eine Behandlung in den USA, die bis November durchgeführt werden muss, da Ben sonst zu alt dafür ist.

Also los fck. Lasst euch was einfallen.



Beitragvon Thomas » 22.03.2020, 20:31


Hinweis des Moderatoren-Teams: Ein Diskussionsstrang hier im Thread, der zunächst "Off Topic" war und dann von Einzelnen auch noch unnötigerweise in Falschbehauptungen & Beleidigungen gegeneinander ausgeartet ist, wurde gelöscht. Bitte bleibt sachlich, konstruktiv und themenbezogen!

:danke:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon eckham » 24.03.2020, 23:02


BetzeManu hat geschrieben:Hallo FCK Fans!

Corona-Krise! Was tun?

(...)

:danke:

Der beste Beitrag, den ich seit langem gelesen habe!
Dauergesänge reduzieren! Emotionen respektieren!




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dille13, Legalizer, Marki, Neeko, PabloforFCK, Soccer81 und 133 Gäste