Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 23.10.2019, 16:55


Hemlein zum DFB-Pokal: "Pokalspiele liegen mir"

Christoph Hemlein ist Pokalspezialist. Mit Arminia Bielefeld stand der Kapitän des Drittligisten 1. FC Kaiserslautern schon im Halbfinale (2015) und im Viertelfinale (2017) des DFB-Pokals. In der zweiten Hauptrunde trifft der 28 Jahre alte Offensivspieler mit dem FCK am Mittwoch, 30. Oktober (ab 18.30 Uhr), auf den 1. FC Nürnberg. Im DFB.de-Interview spricht Hemlein über Erfolge im DFB-Pokal.

DFB.de: Neben dem MSV Duisburg steht der 1. FC Kaiserslautern als einer von zwei Drittligisten in der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals. Gegner ist Zweitligist 1. FC Nürnberg. Wie war Ihre erste Reaktion auf das Los, Herr Hemlein?

Christoph Hemlein: Ich habe mich über das Los gefreut. Der 1. FC Nürnberg ist ein attraktiver Gegner, gegen den wir zwar der Außenseiter sind, aber auch eine Chance aufs Weiterkommen haben. Wenn wir beispielsweise den FC Bayern München oder den BVB zugelost bekommen hätten, stünde uns zwar ein noch größeres Highlight bevor. Entsprechend hätten wir aber auch eine geringere Chance.

DFB.de: Nürnberg ist der Ex-Verein Ihres Trainers Boris Schommers. Ist das eher ein Vor- oder ein Nachteil?

Hemlein: Weder noch. Für unseren Trainer ist es sicher schön, auf seinen ehemaligen Verein zu treffen. Dass das aber ein Vor- oder Nachteil sein kann, glaube ich nicht. Der jetzige Kader des 1. FC Nürnberg hat ja auch nicht mehr allzu viel mit dem Aufgebot aus der zurückliegenden Saison zu tun. (…)

Quelle und kompletter Text: DFB
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lonly Devil » 23.10.2019, 16:59


Hemlein zum DFB-Pokal: "Pokalspiele liegen mir"

... und wie oft liegt dann Hemlein, während dem Spiel?

Klappe halten - Leistung bringen - fertig. 8-)

Ganz nebenbei steht erst einmal ein Ligaspiel an, auf das er sich konzentrieren sollte.
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Hatschongelb » 23.10.2019, 17:10


Lonly Devil hat geschrieben:
Hemlein zum DFB-Pokal: "Pokalspiele liegen mir"

... und wie oft liegt dann Hemlein, während dem Spiel?

Klappe halten - Leistung bringen - fertig. 8-)

Ganz nebenbei steht erst einmal ein Ligaspiel an, auf das er sich konzentrieren sollte.


Die Spieler sind vertraglich zu diesen Interviews verpflichtet. Genauso wie die Trainer eine PK vor dem Spiel (und nach dem Spiel) geben müssen.

Mir gehen diese Phrasen, die da immer abgesondert werden, auch auf den Senkel, aber man sollte nicht auch noch das den handelnden Personen vorwerfen, für das sie wirklich nichts können.



Beitragvon Luki » 23.10.2019, 17:17


Sehr unglückliche Headline in der aktuellen Situation :o
Mein Leben hab ich dir vermacht! Forza FCK



Beitragvon jupp77 » 23.10.2019, 17:26


Luki hat geschrieben:Sehr unglückliche Headline in der aktuellen Situation :o


Vorsichtig formuliert das, ja.

Es mag ja sein, dass die Bitburger 0.0-Organisation "DFB" sich dazu herabgelassen hat, ein Interview mit FCK-Bezug zu veröffentlichen.

Dass dieses aber hier verlinkt wird, halte ich dann schon für harten Tobak.

Dieser "Spieler" verdient keine zusätzliche Bühne seitens derer, die sich mit dem FCK befassen. Das ist der Unterschied zwischen Außenstehenden - DFB - und am Puls der Zeit Stehenden - DBB.



Beitragvon Oktober1973 » 23.10.2019, 18:00


jupp77 hat geschrieben:
Luki hat geschrieben:Sehr unglückliche Headline in der aktuellen Situation :o


Vorsichtig formuliert das, ja.

Es mag ja sein, dass die Bitburger 0.0-Organisation "DFB" sich dazu herabgelassen hat, ein Interview mit FCK-Bezug zu veröffentlichen.

Dass dieses aber hier verlinkt wird, halte ich dann schon für harten Tobak.

Dieser "Spieler" verdient keine zusätzliche Bühne seitens derer, die sich mit dem FCK befassen. Das ist der Unterschied zwischen Außenstehenden - DFB - und am Puls der Zeit Stehenden - DBB.


Wir haben ja auch keinen Uli Hoeness, der unseren Problemfällen im richtigen Moment mal ein Interviewverbot erteilt. :lol:



Beitragvon bladde3.0 » 23.10.2019, 18:35


Ich weiß nicht, warum sich der Kapitän des FCK nicht positiv in Interviews äußern sollte. Geht hier ja auch ein bisschen um das äußere Erscheinungsbild des Vereins, was bei der Sponsoren Suche nicht gerade schadet. C. Hemlein in einem anonymen Forum als unintelligent zu beleidigen, zeugt auch nicht gerade von erhöhter hirnaktivität. Akzeptiert doch einfach, dass der ganze Quatsch zum Fußball dazugehört. Sooft bekommen wir die große Bühne nicht geboten, um den FCK in Erinnerung zu rufen.



Beitragvon Lonly Devil » 23.10.2019, 19:09


Solingerteufel hat geschrieben:ich freue mich jedenfalls auf das pokalspiel daheim auf der couch.ich erwarte nur einen ordentlichen auftritt
:pyro:

Stell Dir mal vor, ich werde sogar im Stadion sein. :wink:
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon MonnemerTeufel » 23.10.2019, 19:14


Lonly Devil hat geschrieben:Stell Dir mal vor, ich werde sogar im Stadion sein. :wink:


Ich auch :teufel2:
Auch in Monnem gibts FCK Fans!!
Niemals zum Waldhof!



Beitragvon bladde3.0 » 23.10.2019, 19:57


Ich auch, in der West, das ganze Spiel.... wie immer!



Beitragvon Miro.Klose » 23.10.2019, 21:17


Ich auch aber ausnahmsweise keine West, habe Karten zu Geburtstag bekommen und der Käufer hat mir Block 13 geholt xD



Beitragvon oskarwend » 23.10.2019, 22:51


Es kommt jetzt bald sein erstes Buch raus:
"Warum ich nur ein Hemlein bin - mit einem Vorwort von Mario Basler und Lothar Matthäus"



Beitragvon MZKL » 24.10.2019, 01:01


Apropos liegen, wo lag eigentlich die Kapitänsbinde, die du gegen Gonsenheim in den Dreck geworfen hast?

Ich bleibe dabei, solange dieser Typ für uns spielt, werde ich kein Spiel mehr schauen. Eine Schande für das Wappen, welches ich trotz aller Umstände bisher immer mit Stolz getragen habe.



Beitragvon Bielefelder » 24.10.2019, 04:21


[code][/irgend etwas muss da völlig schief gelaufen sein.
Bei Arminia Bielefeld war Locke Hemlein immer ein Spieler mit vorbildlichem Einsatz, wurde in allen Ehren verabschiedet.
Dass seine Flanken nicht die besten sind, geschenkt, dritte Liga eben. Aber im Team war er immer loyal.



Beitragvon MäcDevil » 24.10.2019, 06:16


Finde es abartig auf Hemlein "einzuprügeln!"
War in Bielefeld Leistungsträger und ist wie viele andere Spieler beim FCK gescheitert. Warum wohl?!

Vielleicht sollte man echt mal diese Frage anaylsieren:

WARUM SCHEITERN SO VIELE ERFAHRENE SPIELER BEIM 1. FC KAISERSLAUTERN?

Ich glaube, der Weg zum Erfolg steckt in diesem Detail.
Ach, übrigens: Fussball ist ein Mannschaftssport!
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Stimpy001 » 24.10.2019, 08:12


Zu dem Interview sag ich mal nix, das muss er geben und damit ist dann auch genug gesagt.

Zum Spiel, wäre natürlich großartig, wenn da was geht.
Nach Mainz darf man ja sogar träumen.

Mal ne Frage, ich komme von der Arbeit aus Frankfurt mim Auto, kann jemand einschätzen wie voll es unter der Woche um 18:30 wird.
Würde nämlich Arsch knapp werden, muss bis 17:00h arbeiten
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird.
Gegen Alleinherrscher wie Becca



Beitragvon lancelot666 » 24.10.2019, 11:51


Der Pokal liegt ihm? Unglaublich diese Selbsteinschätzung.
Der war gegen Gonsenheim der schlechteste Mann auf dem Platz. Einschließlich der Spieler von Gonsenheim.
Wenn der in Chemnitz in der Starelf ist, schalt ich den TV aus.
Manche Menschen sind so anständig, dass sie sich Moral gleich doppelt leisten können.



Beitragvon Thorsten1983 » 24.10.2019, 11:52


@ Hatschongelb.
Sicher sind sie zu Interviews verpflichtet aber es kommt doch immer nur noch das gleiche. Deshalb spare ich mir diese
Vor u. Nachinterviews bei den Spielen genauso wie die unnötigen PK's.

Heute stellt sich doch keiner mehr hin und sagt was Sache ist. Erinnert mich immer an Baslers Kommentar im Doppelpass:

"Heute sagt doch keiner mehr "ich habe scheiße gespielt" heute heißt es der Gegner war besser."

Die bekommen doch von ihren Beratern alles vorgegaukelt was sie zu sagen haben.
Das sind keine Typen mehr wie damals.
Denen ist es doch wichtiger wie die Frisur Vor u. NACH dem Spiel sitzt statt die eigene Leistung auf dem Platz.



Beitragvon oskarwend » 25.10.2019, 01:25


lancelot666 hat geschrieben:Wenn der in Chemnitz in der Starelf ist, schalt ich den TV aus.

:lol: mo gugge



Beitragvon Känguru » 26.10.2019, 00:23


Kinder, ich weiß auch jedes Spiel ist im Augenblick echt ne Qual, aber bitte nächsten Mittwoch kann es nur ein Motto geben: "Macht den Betze voll". Bitte. Das klappt am Mittwoch, aber dann genauso wie gegen Mainz, volle Unterstützung, 40.000, geile Stimmung, irgendwas muss doch mal klappen in dieser Scheißsaison.
Ich habe schon sechs überredet die sonst nicht gekommen wären. Wenn das jeder macht ist das Stadion voll. Es geht um alles, sonst spielen wir wirklich bald Regionalliga oder Oberliga und das möchte ich meine Kindern nicht antun.

FCK und nur der FCK, ein Leben lang

das Känguru



Beitragvon Känguru » 26.10.2019, 00:36


Im Übrigen, habe gerade nachgeschaut, es gibt noch Karten ohne Ende. Und so schlimm wird das Wetter am Mittwoch nicht. Prügelt alles was Beine hat auf die Festung. Es gibt keine Entschuldigung, 18.30 Uhr, da hatten wir richtig glück gehabt.

FCK und nur der FCK



Beitragvon Lonly Devil » 26.10.2019, 00:47


Känguru hat geschrieben:Im Übrigen, habe gerade nachgeschaut, es gibt noch Karten ohne Ende. Und so schlimm wird das Wetter am Mittwoch nicht. Prügelt alles was Beine hat auf die Festung. Es gibt keine Entschuldigung, 18.30 Uhr, da hatten wir richtig glück gehabt.

FCK und nur der FCK

... und dann lasst die Intriganten hören was wir von ihnen halten!

"Hüpfer", das war 'ne gute Idee. :wink:
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Schlossberg » 29.10.2019, 12:35


Känguru hat geschrieben:Kinder, ich weiß auch jedes Spiel ist im Augenblick echt ne Qual, aber bitte nächsten Mittwoch kann es nur ein Motto geben: "Macht den Betze voll". Bitte. Das klappt am Mittwoch, aber dann genauso wie gegen Mainz, volle Unterstützung, 40.000, geile Stimmung, irgendwas muss doch mal klappen in dieser Scheißsaison.
Ich habe schon sechs überredet die sonst nicht gekommen wären. Wenn das jeder macht ist das Stadion voll. Es geht um alles, sonst spielen wir wirklich bald Regionalliga oder Oberliga und das möchte ich meine Kindern nicht antun.

FCK und nur der FCK, ein Leben lang

das Känguru


Es wird Zeit für den Vorbericht zum Pokalspiel morgen.

Ich hoffen, er enthält einen Aufruf zur bedingungslosen Unterstützung unserer Mannschaft. Wir haben keine andere.
Wie jeder weiß, haben wir keine Supertalente im Kader, aber wie jeder schon sehen konnte, der es sehen wollte, können sie alle deutlich besser spielen als sie zuletzt gespielt haben.
Wenn wir
geschlossen hinter unserer Mannschaft stehen,
können die Jungs das auch schaffen, und vielleicht sogar die Sensation.



Beitragvon Oracel » 29.10.2019, 12:47


LIVE: Pressekonferenz vor dem DFB-Pokal-Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg
Gleich PK
https://www.youtube.com/watch?v=j6CYOfeB7OY



Beitragvon DevilDriver » 30.10.2019, 14:59


Tipp an die Mannschaft:
Fresse halten und Leistung bringen!

Dann kommt der Rest von ganz alleine. :teufel2:




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste