Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Thomas » 12.10.2019, 17:04


U21 auf Platz 2: 2:0-Sieg gegen Mechtersheim

Die Oberliga-Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern hat ihre Siegesserie fortgesetzt und ein neues Zwischenhoch erklommen: Nach dem 2:0-Heimsieg gegen Schlusslicht TuS Mechtersheim klettern die kleinen Roten Teufel auf Tabellenplatz 2.

Punktgleich mit Spitzenreiter Schott Mainz, das allerdings ebenso wie die Verfolger TuS Koblenz und Wormatia Worms ein Spiel weniger absolviert hat, steht das Team von Hans Werner Moser somit voll im Kampf um die Meisterschaft. Der zweite Platz würde am Saisonende die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga ermöglichen - für den FCK II allerdings nur, wenn gleichzeitig die erste Mannschaft aus der 3. Liga aufsteigen würde.

Die Tore für die Lautrer U21 erzielten Lukas Gottwalt (74.) und Mohamed Morabet (88.), die beide gestern noch im Testspiel der Profis gegen F91 Düdelingen (4:0) als Einwechselspieler aktiv waren.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern II - TuS Mechtersheim 2:0
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Solingerteufel » 12.10.2019, 17:45


1:0 Gottwald 74.min
2:0 Morabet 88.min
...mit geduld und spucke :p
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon ChrisW » 12.10.2019, 18:04


Wenn einer wie Morabet in fast jedem Spiel ein Tor macht, wäre er bei den Sportdirektoren in Liga 3 schon auf der Liste. Lasst den Jungen mehr ran. Der ist besser als mancher bei den Profis!



Beitragvon krummbolzer » 12.10.2019, 19:12


Er ist doch auf der Liste, deshalb hat er bei uns einen Profivertrag bekommen...



Beitragvon Thomas » 12.10.2019, 19:13


Das Spiel kann man sich übrigens bei "Sporttotal.tv" in voller Länge anschauen und der User @BetzeTweets auf Twitter hat die beiden Tore rausgesucht. Ich zitiere:

Twitter / @BetzeTweets hat geschrieben:Zwei tolle Vorlagen von Anil Gözütok!

[ 1:48:54 ] Erst nach abgeblocktem Morabet-Eckstoß eine butterweiche Flanke von der 16er-Kante auf Gottwalt.

[ 2:03:58 ] Dann steckt er im Konterspiel einen perfekt getimten Schnittstellenpass auf Morabet durch.

:tv:
https://www.sporttotal.tv/event/6d1389c ... 4178c810e8


(Anmerkung: Bei mir sind die beiden Szenen jeweils knapp zwei Minuten später im Re-Live-Video, also bei 1:50 und 2:05)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Solingerteufel » 12.10.2019, 19:56


das 2:0 war ein traumtor, vorlage und abschluss perfekt getimed :daumen:
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon Mephistomike » 12.10.2019, 21:06


Ich fand speziell wie im Vorfeld zum 2:0 Jonas Singer (Nr.10) sich gegen mehrere Spieler durchsetzt, zeichnete alles aus, was es braucht um sich für oben zu empfehlen. Ballfertigkeit, Antritt, Durchsetzungsvermögen.. das sind die wichtigsten Faktoren, der Rest kommt noch.



Beitragvon d1eter » 13.10.2019, 03:26


Man kann ja nur hoffen, dass die Erste auch mal eine Serie hinbekommt und dass endlich mal sowas wie "Ruhe" im Verein einkehrt. Jungs, zeigt den " Profis " mal wie das geht.
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html



Beitragvon Markus67 » 13.10.2019, 04:15


Dämliche Frage, aber ich weiß es es nicht genau.

Welche Spieler aus der U21 dürften bei Pflichtpielen (3Liga/DFB Pokal) der 1.Mannschaft theoretisch überhaupt eingesetzt werden.

Klar die Spieler mit Profiverträgen wie Lorenz Otto, Jonas Scholz, Leon Hotopp, Lukas Gottwalt, Flavius Botiseriu, Anas Bakhat, Anil Gözütok, Constantin Fath dürften bei jedem Pflichtspiel der 1.Mannschaft eingesetzt werden.

Aber wie ist die Regel bei den anderen ?

Mohamed Morabet Profivertrag erst ab nächster Saison, ein Einsatz im Verbandspokal.
Jonas Singer, ein Einsatz im Verbandspokal.
Sowie die Restlichen U21 Spieler.
Der FCK ist nicht irgendein Fußballverein, sondern Identität der ganzen Pfalz :teufel3:



Beitragvon JG » 13.10.2019, 08:08


Da spielen definitiv einige Jungs die denen der "Ersten" deutlich überlegen sind.
Zuletzt geändert vom Paddy Banf am 10.13.1972, 10:61, insgesamt 1857-mal geändert.



Beitragvon michael65 » 13.10.2019, 09:38


Das freut mich ungemein und macht die U21 wirklich interessant!

Was mich an dieser Stelle immer wieder zum Nachdenken antreibt:
- wer stellt hier die Mannschaft zusammen? Es sind nicht nur Jugendspieler, auch von anderen Vereinen wechseln in die U21
- Werner Moser in den letzten zwei Jahren immer wieder in der Kritik. Man hat ihn weiter machen lassen - entgegen vieler Stimmen hier - und nun ist er erfolgreich
- diese Mannschaft hat das gleiche "Management" im Verein wie die die Erste Mannschaft. Warum färbt das nicht auf die Mannschaftsleistung ab ... oder wird hinein interpretiert?

Ich denke, sportlicher Erfolg macht zufrieden und umgekehrt bei Nicht-Erfolg.
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon Miggeblädsch » 13.10.2019, 10:52


Prima. Freut mich und lässt hoffen, dass wir noch das eine oder andere Talent in der Hinterhand haben. Ich bin nicht so nah dran an der U21, aber gewisse Namen machen immer wieder auf sich aufmerksam. Ich hoffe, dass der eine oder andere "Rohdiamant" mal im Ligabetrieb seine Chance bekommen wird.
Lasst euch nicht verarschen!



Beitragvon AlterFritz1945 » 13.10.2019, 14:01


@bigdoubleu
4) Der Verein und seine Fans beenden die Grabenkämpfe und ziehen wieder an einem Strang. Die Arbeit aller Vereinsfunktionäre wird weiterhin kritisch, aber nicht mehr selbstzerstörerisch begleitet

5) Bei DBB wird nicht mehr von morgens bis abends spekuliert und an Verschwörungstheorien gestrickt, sondern sachlich miteinander diskutiert

6) Der FCK ist wieder da
Genau das ist mein Wunschtraum. Aber ich befürchte es geht, sobald nicht alles aus dem Stand besser wird, so weiter wie bisher, denn- Geduld und Ruhe ist in einem Traditionsverein egal wie er heißt das große Problem.
Das hat kürzlich noch einer der Zeyer - Brüder in einem Interview gesagt, und er hat Recht.



Beitragvon betzebetze90 » 14.10.2019, 12:02


Mal wieder ein gutes Spiel unserer zweiten Garnitur, man kann nur hoffen, dass sich die erste auch ab und zu mal ein Spiel anschaut.


Positiv aufgefallen ist mir allerdings auch der Kapitän von Mechtersheim. Ullemeyer, heißt er glaub ich. Sehr gutes Stellungs- und Kopfballspiel, dazu ein absolut konsequentes Zweikampfverhalten und Aufbauspiel. Wäre sicherlich auch einer für unsere Zweite. WEnn man an Werder Bremen denkt, dürfen da ja jetzt auch gestandene Zweitmannschaftspieler in der Bundesliga ran.




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste