Alles, was sonst in keine Kategorie passt.

Beitragvon Mathias » 08.09.2019, 08:19


Hallo zusammen!

Gibts unter den Betzefans Menschen, die sich für RC Cars begeistern können und mir gegebenenfalls zur Seite stehen können?

Ich hatte mal als Kind ein ferngesteuertes Auto. Aber das ist nicht vergleichbar mit dem, was ich nun möglicherweise vorhabe.
Im Prinzip gehts erstmal um die Frage: Kyosho vs. Tamiya
Eigentlich hab ich nur die Möglichkeit auf Kyosho zurückzugreifen und aus Spanien zu bestellen, da dieses Modell überall sonst "out of stock" ist.
Für mich als Einsteiger kommt eigentlich nur ein Komplett Set infrage, damit ich mich in die Materie einarbeiten kann. Ich möchte auch eher einen Elektromotor und keinen Verbrenner.

Ich hoffe auf Antworten und freu mich darauf. :)
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

https://www.bilder-upload.eu/bild-6b9d8 ... 9.png.html

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 09.09.2019, 11:57


Hallo Mathias,

ich habe vor einiger Zeit auch überlegt mit dem Hobby anzufangen und habe mich sehr in die Materie eingelesen.

Was konkret suchst du denn genau? Buggy, Rennwagen. Willst du Off-Road oder Straße fahren?
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon gulliver » 09.09.2019, 21:50


Hallo,
ich kann euch ein paar Tips geben...

gruß
oliver



Beitragvon Mathias » 10.09.2019, 14:33


Also es würde sich um einen Rennwagen handeln.
Für mich kommen ein Mitsubishi Pajero oder ein Mitsubishi Lancer infrage. Beide weisen preislich kaum Differenz auf. Aber der Pajero wäre dann natürlich schon Off Road. Ist mir aber eigentlich recht egal. Ich kenne ohnehin keinen, mit dem ich dieses Hobby gemeinsam angehen könnte.

Und hinten dran noch eine Frage: Kaiserslautern1900 - Du lebst??? :shock: :shock: :shock: :D
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

https://www.bilder-upload.eu/bild-6b9d8 ... 9.png.html

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon gulliver » 10.09.2019, 21:27


Willst du mehr offroad oder onroad Fahren ?
Ich fahre z.B. meine offroad Buggy und Truggy fast nur auf Asphalt...
Du hast geschrieben das du mehr zu Elo willst..., ich hatte vor ein paar jahren auch noch Nitrocars, fahre aber jetzt nur noch Elo...



Beitragvon Mathias » 12.09.2019, 11:33


Beides hat seine interessanten Seiten. Da wo ich mich meistens aufhalte ist nicht viel mit Off-road.
Was denkst du denn grundsätzlich zu Kyosho und Tamiya?
Ich hätte nur Interesse an Elektromotoren. Verbrenner jucken mich nicht im geringsten. Und preislich tun die sich nix. Der Pajero is glaub ich 10 € teurer. So what?
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

https://www.bilder-upload.eu/bild-6b9d8 ... 9.png.html

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon gulliver » 12.09.2019, 15:53


Einen Kyosho hatte ich schon mal ein 1:10 Truggy der war aber eher fast so groß wie 1:8, Kyosho ist ein sehr guter und hochwertiger Hersteller, die Kyosho haben dafür auch ihren Preis...
Tamiya hatte ich ganz früher mal einen, war mit normalen nimh Akkus, bei Tamiya ist die Ersatzteilversorgung gut..., ich bevorzuge nur noch Elo-Cars mit Lipo, die haben mehr Power als die nimh Akkus..., in Moment fahre ich einen Buggy und Truggy im Maßstab 1:8, einen weiteren Buggy (Bausatz) baue ich gerade auf...



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 21.09.2019, 22:37


Ja, ich lebe noch. Können das ja über pn näher bequatschen. ich war genauso verwundert, von dir mal wieder was zu lesen. zum Thema selbst - Für den Einstieg wäre Kyosho da etwas spannender. Da kannst du auch ganz nett Hardware nachrüsten und austauschen. Wenn ich mich nicht irre dürfte dir das von Berufswegen recht leicht fallen.
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon Mathias » 21.09.2019, 22:47


Weil es sich grad anbietet. Der Mitsubishi Lancer ist nun auch aus Spanien nicht mehr zu bekommen. Schade.
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

https://www.bilder-upload.eu/bild-6b9d8 ... 9.png.html

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon gulliver » 07.10.2019, 18:17


Hast Du dir schon mal den Bausatz vom Tamiya TT-01 angeschaut ?
Den gibts recht günstig zu kaufen und man hört nur gutes darüber...




Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste