Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon yoyoma » 12.08.2019, 19:53


sandman hat geschrieben:
Schlabbeflicker hat geschrieben:Ein für den FCK gegebener Elfer ist immer gerechtfertigt!

Ende der Diskussion :D


So siehts aus...was gebstn do noch zu dischbediere?!


Aber doch nur im Stadion in dem Moment. Wenn man wieder zur Ruhe und nach Hause gekommen ist, kann man sich das anschauen in Bewegtbild, am Besten in Zeitlupe und dann zum Schluss kommen: Das war ein 100% berechtigter Elfmeter für uns, wusste ich doch.
Keine Ahnung warum das jedesmal das gleiche ist bei mir seit 30 Jahren.
Zuletzt geändert von yoyoma am 12.08.2019, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Tibon » 12.08.2019, 21:02


Warum schaut Ihr Euch überhaupt so einen Mist wie „Doppelpass“ an? Schlimmer geht’s ja kaum...



Beitragvon jürgen.rische1998 » 12.08.2019, 21:12


Eine wirkliche Krankheit in dem Forum ist es geworden Schiri Entscheidungen pro FCK hundertmal zu hinterfragen und am besten zu beweisen, dass wir Glück hatten. Fangt doch mal an in den letzten 10 Jahren nach Entscheidungen zu suchen in denen wir benachteiligt wurden. Da werdet Ihr nicht mehr fertig, inklusive Betrug um einen verdienten Aufstieg. Jetzt im Mittelmaß der dritten Liga werden wir plötzlich normal behandelt. Mal zu unseren Gunsten, mal nicht. Und dafür sollen wir uns dann noch entschuldigen? Bevor uns der DFB nicht willentlich Richtung Bundesliga pfeift, wie er es mit Darmstadt etwa gemacht hat, sind wir nichts uns niemand eine Erklärung schuldig für Pfiffe. Alleine der Cornflakes Elfmeter hat uns locker 5 geschenkte Elfmeter verdient. Zumal es ja auch eher ne Strafe ist weil keiner Elfmeter schießen kann :D
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon yoyoma » 12.08.2019, 21:32


.................................................................
Zuletzt geändert von yoyoma am 17.08.2019, 23:33, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Mosel90teufel » 12.08.2019, 21:51


… wie meistens im Leben … grosse Fresse nix dahinter ….
Unfassbar lächerlich, was die da im Gästeblock abgeliefert haben, sowashab ich auch noch nie gesehen ... :lol: :lol: :lol:
Ich bin immer noch irgendwie berauscht von diesem Spiel … exakt SO hab ich den Betze 79 beim 4zwei gegen den HIV kennen und lieben gelernt und ich träume von 30/35.000 am Sonntag !
Leute lasst es wahr werden ,scheinbar haben wir zum ersten Mal seit Jahren wieder eine richtige Mannschaft , die Jungs hätten es mehr wie verdient !!!

:schild: :teufel2:



Beitragvon Oliver_Südpfalz » 12.08.2019, 22:47


Auf geht's Leute, auf dieses geile Spiel lässt sich aufbauen!

Macht das Stadion voll gegen den BTSV!

Die Jungs brauchen uns.
- Nur GEMEINSAM aus dem DRECK! -
https://www.fck-jetzt.de/ :daumen:



Beitragvon GerryTarzan1979 » 13.08.2019, 07:12


jürgen.rische1998 hat geschrieben:Eine wirkliche Krankheit in dem Forum ist es geworden Schiri Entscheidungen pro FCK hundertmal zu hinterfragen und am besten zu beweisen, dass wir Glück hatten. Fangt doch mal an in den letzten 10 Jahren nach Entscheidungen zu suchen in denen wir benachteiligt wurden. Da werdet Ihr nicht mehr fertig, inklusive Betrug um einen verdienten Aufstieg. Jetzt im Mittelmaß der dritten Liga werden wir plötzlich normal behandelt. Mal zu unseren Gunsten, mal nicht. Und dafür sollen wir uns dann noch entschuldigen? Bevor uns der DFB nicht willentlich Richtung Bundesliga pfeift, wie er es mit Darmstadt etwa gemacht hat, sind wir nichts uns niemand eine Erklärung schuldig für Pfiffe. Alleine der Cornflakes Elfmeter hat uns locker 5 geschenkte Elfmeter verdient. Zumal es ja auch eher ne Strafe ist weil keiner Elfmeter schießen kann :D


Dem ist nichts, aber auch gar nichts hinzuzufügen!
So sieht´s nämlich aus!! :daumen:
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight
Es lebe K-Town!



Beitragvon Miggeblädsch » 13.08.2019, 07:33


DFB.de: Schon in den ersten vier Saisonspielen in der 3. Liga hatten Sie vier Tore erzielt und damit ihre Quote aus der Vorsaison bereits jetzt eingestellt. Wie erklären Sie sich diese Steigerung?

Pick: Da spielen sicher mehrere Faktoren eine Rolle. Wenn man gleich im ersten Spiel trifft, kommt man leichter in eine Saison, das Selbstvertrauen wächst. Definitiv geholfen hat mir auch die Zusammenarbeit mit einem Mentaltrainer während der Vorbereitung. Ich habe jetzt bei jedem Spiel feste Abläufe, denke immer positiv.


Der Mann scheint Gold wert zu sein. :daumen:
Jetzt geht's los



Beitragvon sandman » 13.08.2019, 07:48


Miggeblädsch hat geschrieben:DFB.de: Schon in den ersten vier Saisonspielen in der 3. Liga hatten Sie vier Tore erzielt und damit ihre Quote aus der Vorsaison bereits jetzt eingestellt. Wie erklären Sie sich diese Steigerung?

Pick: Da spielen sicher mehrere Faktoren eine Rolle. Wenn man gleich im ersten Spiel trifft, kommt man leichter in eine Saison, das Selbstvertrauen wächst. Definitiv geholfen hat mir auch die Zusammenarbeit mit einem Mentaltrainer während der Vorbereitung. Ich habe jetzt bei jedem Spiel feste Abläufe, denke immer positiv.


Der Mann scheint Gold wert zu sein. :daumen:


Den Mann sollte man fürs ganze Team verpflichten! Und das meine ich nicht negativ..wirklich nicht. Der Druck auf die Jungs ist enorm hoch...
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Schnullibulli » 13.08.2019, 08:44


Warum lassen wir eigentlich nicht unsere Torleute den Elfer schießen?
Gerry prügelt die Buben doch so durch den kraftkram dass sie genug Bums im Fuß haben müßten das Netz zu durchschießen, und geht es daneben ist der Ball auch erstmal weg.

Spaß beiseite. Also mit den Elfern muß definitiv was passieren.
Das kann bei uns seit Jahren keiner mehr. Ob Manni nochmal antritt? Gefühlt hat er ja verschossen :O

Warum nicht kühli oder Pick?
Aber ich denke Skarlatidis wird sich in Zukunft die Pille schnappen. War ja Samstag noch keine 5 Minuten auf dem Feld



Beitragvon Begbie1980 » 13.08.2019, 08:57


Thomas hat geschrieben:Noch ein kleines Video-Fundstück hinterher (dem einen oder anderen vielleicht schon bekannt)... ;)

[ Bild ]

Weitere Fan-Stimmen: "Kaiiiseeeerslauuteeern"

Wer hat auch am Montag noch nicht genug vom Pokal-Erfolg des 1. FC Kaiserslautern gegen Mainz 05? YouTuber Ahmed hat nach dem 2:0-Sieg einige Fans interviewt - und dabei viel Lautrer Leidenschaft ins Mikrofon bekommen.

» Zum YouTube-Video: Dem FCK gelingt das Wunder

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Spielbericht FCK-Mainz 2:0 In unserem Land sind WIR die Nummer Eins! (Der Betze brennt)
- Stimmen zum Spiel | "Und alle rasten aus": Betze feiert großen Coup (Der Betze brennt)
- Blick in die Kurve | Lautern, wie es singt und lacht: "Q-Block on fire" (Der Betze brennt)


Ich habe ca. eine Minute in das Video reingeschaut und gemerkt, dass dieser Typ weder Ahnung von Fußball, noch vom FCK hat. Er will wohl einfach ein paar klicks bei YouTube. Absolut unnötiges Video, welches uns Lautrer teilweise auch schon bissel lächerlich macht.
Warst du mal im Stadion von Kaisers­­lautern beim Fußballspiel? Das ist die Hölle! Da denkt man immer, man kriegt sofort in die Schnauze gleich."

Olli Schulz, Sänger und Moderator in einem Interview beim RBB



Beitragvon EchterLautrer » 13.08.2019, 09:02


Elfmeter …..

nach meiner Auffassung brachte Bell durch den Griff nach Thieles Schulter diesen aus dem Rhythmus, woraus sich der für Bell verhängnisvolle Tritt erst ergeben hat.
Somit war der verhängte Strafstoß vertretbar.

Aber …..
die FCK -Mannschaft bräuchte unbedingt zwei, drei sichere Elfmeterschützen in ihren Reihen. Es darf nicht sein, dass wir Punkte wegen nicht verwandelter Elfmeter
verschenken.

EL



Beitragvon SEAN » 13.08.2019, 09:15


sandman hat geschrieben:
Miggeblädsch hat geschrieben:DFB.de: Schon in den ersten vier Saisonspielen in der 3. Liga hatten Sie vier Tore erzielt und damit ihre Quote aus der Vorsaison bereits jetzt eingestellt. Wie erklären Sie sich diese Steigerung?

Pick: Da spielen sicher mehrere Faktoren eine Rolle. Wenn man gleich im ersten Spiel trifft, kommt man leichter in eine Saison, das Selbstvertrauen wächst. Definitiv geholfen hat mir auch die Zusammenarbeit mit einem Mentaltrainer während der Vorbereitung. Ich habe jetzt bei jedem Spiel feste Abläufe, denke immer positiv.


Der Mann scheint Gold wert zu sein. :daumen:


Den Mann sollte man fürs ganze Team verpflichten! Und das meine ich nicht negativ..wirklich nicht. Der Druck auf die Jungs ist enorm hoch...

Ich interpretiere auch so die Aussage von Pick, das er für das ganze Team da war.
Und ja, so ein Mann/Frau kann wirklich Gold Wert sein und man sollte wirklich darüber nachdenken, so jemand fest im Verein zu integrieren. Es gibt ja nicht nur die erste, auch bei der zweiten bis runter zur B-Jugend kann das sehr nützlich sein. Ja, auch bei der Jugend kann das Sinnvoll sein, vor allem wenn man in Gesprächen den Kerlen die Flausen aus dem Kopf holen kann.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 13.08.2019, 09:54


Schnullibulli - zum Thema Elfer schießen - hat geschrieben:(...) Ob Manni nochmal antritt? Gefühlt hat er ja verschossen (...)


Also für mich hat Manni ultimativ geil verwandelt. The Brave Warrior hatte es nämlich genau so geplant, dass der Ball schön laaaaaangsam über die Linie trudelt. Eben um Florian Müller maximal bis aufs Blut zu reizen...

Weil's so schäää war: https://www.swr.de/sport/media/Fussball ... 6-100.html
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon BetzePower67 » 13.08.2019, 11:16


sandman hat geschrieben:
Miggeblädsch hat geschrieben:DFB.de: Schon in den ersten vier Saisonspielen in der 3. Liga hatten Sie vier Tore erzielt und damit ihre Quote aus der Vorsaison bereits jetzt eingestellt. Wie erklären Sie sich diese Steigerung?

Pick: Da spielen sicher mehrere Faktoren eine Rolle. Wenn man gleich im ersten Spiel trifft, kommt man leichter in eine Saison, das Selbstvertrauen wächst. Definitiv geholfen hat mir auch die Zusammenarbeit mit einem Mentaltrainer während der Vorbereitung. Ich habe jetzt bei jedem Spiel feste Abläufe, denke immer positiv.


Der Mann scheint Gold wert zu sein. :daumen:


Den Mann sollte man fürs ganze Team verpflichten! Und das meine ich nicht negativ..wirklich nicht. Der Druck auf die Jungs ist enorm hoch...

Find ich ne super Idee. Das ist bestimmt sinnvoll investiertes Geld. Vielleicht wär das ja eine Option für Thiele. Dem würde ich so gönnen das mal der Knoten bei ihm platzt. Was den Einsatz betrifft kann man ihm nichts vorwerfen. Und schaden kann so was auch nicht.

Und ==> Elfer ist wenn der Schiri pfeift. BASTA
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon allar » 13.08.2019, 14:51


BetzePower67 hat geschrieben:Find ich ne super Idee. Das ist bestimmt sinnvoll investiertes Geld.


Auf jeden Fall!
Und dann noch eine Feng Shui Ecke einrichten und nichts hält uns mehr auf :D
Gute Entscheidungen resultieren aus Erfahrungen und Erfahrungen resultieren aus schlechten Entscheidungen.



Beitragvon Seit1969 » 13.08.2019, 16:26


allar hat geschrieben:
BetzePower67 hat geschrieben:Find ich ne super Idee. Das ist bestimmt sinnvoll investiertes Geld.


Auf jeden Fall!
Und dann noch eine Feng Shui Ecke einrichten und nichts hält uns mehr auf :D

Wurde doch nie richtig verstanden was das überhaupt soll, also besser nicht!
Aber Mentaltrainer klingt doch für den gemeinen Fan viel sinniger.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Monasteria » 13.08.2019, 18:25


Man hatte in der Vorbereitung Martin Daxl engagiert. Ein Persönlichkeits-TRAINER, der seit ein paar Jahren auch mit Paderborn zusammenarbeitet bzw. sogar zum festen Trainerteam gehört. Sehe so etwas schon als Sinnvoll an, hatten aber auch bis 2017/18 einen Mentaltrainer im Team, Efthimios ... Nachname müsste ich jetzt schauen.

Hat am Ende nichts gebracht, was aber nichts heißen soll.
Für ein junges Team, indem sich der ein oder andere Profi noch in der Entwicklung und Findungsphase befindet, lohnt es sich allemal!



Beitragvon khhaffi » 14.08.2019, 15:09


De Betze brennt, de Betze brennt
un Hildmann durch es Stadion rennt!

Er fräd sich groß, er fräd sich mäschdisch
der Siesch ge Mänz war superpräschdisch.

Nor weider so ehr rode Deifel,
ich hon om Uffschdiesch gar kä Zweifel!!!!!!
Zuletzt geändert von Thomas am 14.08.2019, 15:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in vorhandenen Thread. Danke fürs schöne Gedicht!



Beitragvon jojo » 14.08.2019, 18:35


Bei den Fanfotos, so ca bei der Hälfte, ist eine Gruppe zu sehen, die ein Banner zeigen mit der Aufschrift "Brigade".
Weiß jemand, was das für eine Gruppe ist ?
Hab ich noch nie gesehen ?



Beitragvon Scrooge McDuck » 14.08.2019, 19:02


jojo hat geschrieben:Bei den Fanfotos, so ca bei der Hälfte, ist eine Gruppe zu sehen, die ein Banner zeigen mit der Aufschrift "Brigade".
Weiß jemand, was das für eine Gruppe ist ?
Hab ich noch nie gesehen ?

Brigade Barbarossa.
Vigilo confido.



Beitragvon khhaffi » 15.08.2019, 11:02


Ich mähn, es wer gud!!! Odder:
"Was Hirnis alles alles kabutt machen! "

Ich dausch ah net fer vieles Geld
de Betze geje die Murgunzia der Fußballwelt.

Ich schbür die Näh vum Walterfritz
selbscht wonn ich vor der Sbordschau sitz.

Im Geischd von Bern ehr liewe Fäns,
Ich mähn besunnerschd die vun Mänz:

""lossen uns als Schbordnation
Wettkompf treiwe im gude Ton!"
Zuletzt geändert von Thomas am 15.08.2019, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in vorhandenen Thread.



Beitragvon Davy Jones » 15.08.2019, 18:13


Ich weiß nicht, ob es hier bereits thematisiert wurde, aber auf Mainz kommen mindestens 60.000 Euro Strafe zu.
Im DFB-Pokal gelten die Tarife der ersten Bundesliga, also 1000 Euro pro Fackel. Wird das Spiel länger als eine Minute unterbrochen gibt es 50% Aufschlag.
Vorsichtige Schätzungen gehen von 40 Fackeln aus. Ich glaube, dass das eher die untere Grenze sein wird, hätte eher mit 50 bis 60 gerechnet.

Falls hierzu noch eventuelle Kosten für den Platz hinzukommen oder den verletzten Feuerwehrmann(?), hat Mainz inklusive der sportlichen Niederlage etwa 500.000 Euro verloren.



Beitragvon Lonly Devil » 15.08.2019, 18:16


Davy Jones hat geschrieben:... ...
Falls hierzu noch eventuelle Kosten für den Platz hinzukommen oder den verletzten Feuerwehrmann(?), hat Mainz inklusive der sportlichen Niederlage etwa 500.000 Euro verloren.

Dazu werden die geteilten Einnahmen vom Spiel wohl eher nicht ausreichen. 8-)
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Davy Jones » 15.08.2019, 18:48


Lonly Devil hat geschrieben:
Davy Jones hat geschrieben:... ...
Falls hierzu noch eventuelle Kosten für den Platz hinzukommen oder den verletzten Feuerwehrmann(?), hat Mainz inklusive der sportlichen Niederlage etwa 500.000 Euro verloren.

Dazu werden die geteilten Einnahmen vom Spiel wohl eher nicht ausreichen. 8-)



Die Einnahmen werden geteilt? Ist das immer so? Hochklassige Vereine verzichten doch auch häufiger.
Da sie aber mindestens 60.000 Euro Strafe zahlen müssen und die Teilnahme an der nächsten Runde (ohne weitere Einnahmen) um die 375.000 Euro einbringt, ist die Schätzung, sogar ohne weitere Kosten eher konservativ.




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste