Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon paulgeht » 26.06.2019, 11:24


Fröhnerhof: FCK-Nachwuchs kommt in Bewegung

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern stellt sich im Nachwuchsleistungszentrum neu auf. Einsparungen sind in diesem Bereich indes nicht geplant, wie der Sportvorstand betont.

Carlo Sickinger und Christian Kühlwetter machten es vor. Talente, die den Weg über die U 21-Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern in den Profi-Kader schafften. Und dort zu Leistungsträgern wurden. Ein Modell, das beim FCK kein auslaufendes sein soll – und Tradition hat. (…)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon klee2808 » 26.06.2019, 12:46


Dies ist genau der richtige Weg. Ich hoffe das dieser auch im Erfolgsfall weitergegangen wird . Bin mal gespannt wer der neue NLZ Leiter wird .
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon Calvados » 26.06.2019, 21:45


klee2808 hat geschrieben:Bin mal gespannt wer der neue NLZ Leiter wird .

ähm Miro Klose steht bei den Bayern vor dem Absprung wie zu lesen war.........
C'

Es geht von Spiel zu Spiel, von Woche zu Woche. Heute der Held, morgen der Depp. N.Meier



Beitragvon Solingerteufel » 27.06.2019, 08:17


miro als offense trainer bei uns, das wär schon was :wink:
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon BetzePower67 » 27.06.2019, 12:48


Solingerteufel hat geschrieben:miro als offense trainer bei uns, das wär schon was :wink:

Ja, das wäre toll. Aber ich glaube kaum, dass er beim jetzigen Zustand des Vereins riskieren will sich seine Reputation zerstören zu lassen.
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon Lonly Devil » 27.06.2019, 15:43


BetzePower67 hat geschrieben:
Solingerteufel hat geschrieben:miro als offense trainer bei uns, das wär schon was :wink:

Ja, das wäre toll. Aber ich glaube kaum, dass er beim jetzigen Zustand des Vereins riskieren will sich seine Reputation zerstören zu lassen.

Ich glaube noch viel weniger, dass sich Frau Klose noch einmal in die Provinz begeben will. :wink:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon AxelH » 28.06.2019, 22:57


Und ich wäre überrascht, wenn er wüsste, dass es den FCK überhaupt noch gibt, geschweige denn, in welcher Liga er spielt.

Die Hälfte seines U17 Kaders bei den Bayern dürfte im Übrigen mehr kassieren als für die Stelle des NLZ Leiters beim FCK vorgesehen war.




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste