Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 16.06.2019, 11:13


Bild
Screenshot: FCK

Rote Teufel starten mit 22 Spielern ins Training

Vor den Augen von rund 250 Fans ist der 1. FC Kaiserslautern heute in die Saison­vorbereitung 2019/20 gestartet. Trainer Sascha Hildmann begrüßte auf Platz 4 am Fritz-Walter-Stadion unter anderem die Neuzugänge Simon Skarlatidis und José-Junior Matuwila.

Insgesamt nahmen am Trainingsauftakt 22 Spieler teil, darunter auch fünf der sechs Neuen aus dem eigenen Nachwuchs: Jonas Scholz von der U21 sowie die bisherigen U19-Spieler Lorenz Otto, Leon Hotopp, Anas Bakhat und Anil Gözütok. Christoph Hemlein, Lukas Gottwalt und Constantin Fath trainierten aufgrund kleinerer Blessuren nur individuell. Özgür Özdemir befindet sich auf Vereinssuche und fehlte deshalb ebenso wie die Langzeitverletzten Lukas Spalvis, Dylan Esmel und Flavius Botiseriu. Zwei Tage länger Urlaub haben noch André Hainault - wegen seiner Verletzungspause zum Saisonende - und Wolfgang Hesl.

Erste Tests heute in Waldfischbach-Burgalben und morgen in Rodenbach

Heute Nachmittag folgt der erste Test: Beim traditionellen Fan-Spiel in Waldfischbach-Burgalben (Fanregion Südwestpfalz) trifft um 13:00 Uhr zunächst die FCK-Geschäftsstelle auf eine FCK-Fanauswahl, ehe um 16:00 Uhr die erste Mannschaft der Roten Teufel gegen eine Regionalauswahl aufläuft. Am morgigen Montag steigt dann das zweite Testspiel, wenn der FCK als Gast beim 100-jährigen Vereinsjubiläum des SV Rodenbach antritt (Anstoß: 18:30 Uhr).

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- FCK-Sommerfahrplan zur Saison 2019/20 (Pressemeldung FCK, 24.05.2019)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon LM2608 » 16.06.2019, 11:44


Mit dem derzeitgen Spielerangebot stellt sich die Mannschaft nahezu von selbst auf. Es braucht allein schon 3-4 neue Spieler um die Trainingsqualität zu steigern und einen Konkurrenzkampf auf gewissen Positionen herzustellen.



Beitragvon Außenstehender9 » 16.06.2019, 11:46


Weiß jemand was mit Morabet ist? Gehört er zum "Stamm" oder ist er nicht dabei?



Beitragvon atzendeiwel » 16.06.2019, 12:05


Entschuldige mich für meinen dummen und unüberlegten Kommentar :cry:
Zuletzt geändert von atzendeiwel am 16.06.2019, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Kuhardter » 16.06.2019, 12:11


Außenstehender9 hat geschrieben:Weiß jemand was mit Morabet ist? Gehört er zum "Stamm" oder ist er nicht dabei?


Morabet läuft auf dem Video mal vorne raus, ist also auf jeden Fall dabei :)

Zu der Aussage "Ohje Zuck ist noch dabei". Klar wird er sich auch weiter im Training fit halten, falls er sich nach nem neuen Verein umsieht. Er möchte dann dort ja trotzdem einigermaßen fit sein. Ob er es allerdings tatsächlich darauf anlegt hier seinen Vertrag auszusitzen oder nicht bin ich noch gespannt...



Beitragvon Thomas » 16.06.2019, 12:25


LM2608 hat geschrieben:Mit dem derzeitgen Spielerangebot stellt sich die Mannschaft nahezu von selbst auf. Es braucht allein schon 3-4 neue Spieler...

@LM2608:
Es sollen und werden noch weitere Neuzugänge kommen, alle Infos dazu findest Du in den diversen Forumsthreads dazu und in unserem Transfer-Ticker: https://www.der-betze-brennt.de/aktuell/transfer-ticker.php

atzendeiwel hat geschrieben:Hemlein trainiert nicht wegen kleineren Blessuren...wenn ich sowas schon lese...

@atzendeiwel:
Keine Ahnung, wo Du gelesen hast "Hemlein trainiert nicht", aber jedenfalls hast Du da nicht richtig aufgepasst: Hemlein hat - genauso wie Gottwalt und so steht es auch oben in der Meldung - individuell trainiert. Konkret heißt das, dass Hemlein beim Aufwärmen mit der kompletten Mannschaft dabei war und dann draußen individuell weitergemacht hat, während Gottwalt drin in den Stadionräumlichkeiten individuell trainiert hat.

Kuhardter hat geschrieben:
Außenstehender9 hat geschrieben:Weiß jemand was mit Morabet ist? Gehört er zum "Stamm" oder ist er nicht dabei?

Morabet läuft auf dem Video mal vorne raus, ist also auf jeden Fall dabei :)

Danke für die Antwort, @Kuhardter. :daumen: Morabet ist Vertragsspieler der U21, also noch nicht bei den Profis (erst ab 2020), war aber heute auch beim Training dabei.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Forever Betze » 16.06.2019, 12:31


atzendeiwel hat geschrieben:Hemlein trainiert nicht wegen kleineren Blessuren...wenn ich sowas schon lese...Hauptsache die Woche noch saufen auf Ibiza...dafür hat's gereicht...was für eine Einstellung...kann nur noch den Kopf schütteln

Selbes dachte ich mir. Da kannst du auch nicht sagen, dass es niemanden angeht was die Spieler im Urlaub machen und es mit unserer Arbeit vergleichen.

Das sind Fußballprofis. Die haben ihre gesamte Karriere nie wirklich Urlaub. Die kriegen trotzdem einen Trainingsplan mit in den Urlaub um sich fit zu halten. Dafür verdienen sie auch mehr, haben mehr frei und weniger Arbeitsstunden als normale Arbeiter.

Es kann nicht sein dass alle ne Woche vor Trainingsauftakt daheim ankommen und Videos Posten wie sie sich vorbereiten, während Hemlein ne Woche vor Auftakt mit Löh und Baida nach Ibiza fliegt und Löh Videos postet, in denen sie Alkohol trinken und morgens um 5 Videos hoch läd aus irgendwelchen Clubs.

Ja es geht uns was an.. Löh kam damals mit Ünergewicht und ohne Kondition zum Auftakt. Der kann uns jetzt egal sein. Aber Hemlein kommt mit "Blessuren" zum Training. Ob das auch Blessuren sind, oder andere Hintergründe hat und er deshalb individuel trainierte, warten wir erstmal ab.

Ich bleibe dabei. Zuck und Hemlein verlassen uns noch diesen Sommer. Das ist meine persönliche Prognose. Mal sehen ob es so kommt. Hemlein ist mit Sicherheit kein Stammspieler und als Back Up ist er der Charakter der stunk macht. Wir kennen ihn alle, der gibt sich nicht mit der Bank zufrieden. Aber als Stammspieler ist er nicht gut genug für Aufstieg.

Es soll auch motivierte Spieler geben, die auf zwei freie Urlaubstage verzichten, um beim Auftakt dabei zu sein (auch wenn er ungerechter Weise wegen Verletzung weniger Urlaub hatte) aber Hainault ist in einem Alter als Profi bei dem er bald lang genug Urlaub hat und zwar wenn die Karriere beendet ist. Ich habe schon News gelesen, dass Spieler auf Urlaub verzichtet haben, um beim Auftakt dabei zu sein. Ich weiß noch wie oft ich gelesen habe, dass manche Spieler beim DFB mal ne Woche früher zurück kamen, trotz des extra Länder Spiel Urlaubs, um früh beim Team zu sein.

Klar habe ich nicht das Recht zu meckern, denn es ist Hainaults Urlaub und das ist sein Recht. Hätte aber sicher keiner beim FCK was gesagt, wenn Hainault gesagt hätte, dass er auf seine zwei freien Tage verzichtet um beim Auftakt dabei zu sein, vor allem da jetzt neue Konkurrenz mit Matuwila da ist.
Zuletzt geändert von Thomas am 16.06.2019, 12:44, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Doppelbeitrag zusammengefügt. Bitte zukünftig die Bearbeiten-Funktion benutzen - danke!



Beitragvon diabolo666 » 16.06.2019, 12:39


Jeder Mensch kann in seiner Freizeit und in seinem Urlaub machen was er will. Auch ein Fußballprofi.



Beitragvon Davy Jones » 16.06.2019, 12:40


Forever Betze hat geschrieben:Ja es geht uns was an.. Löh kam damals mit Ünergewicht und ohne Kondition zum Auftakt. Der kann uns jetzt egal sein. Aber Hemlein kommt mit "Blessuren" zum Training. Ob das auch Blessuren sind, oder andere Hintergründe hat und er deshalb individuel trainierte, warten wir erstmal ab.

Es geht uns eben nichts an. Bei Löh kann man allerdings drüber streiten. Der kam nämlich nicht zum Trainingsauftakt, sondern zum Saisonauftakt außer Form zurück.

Unabhängig davon trainiert er doch. Ich finde, dass man es auch übertreiben kann. Vielleicht würde es dir manchmal echt Stress ersparen, wenn du dir nicht alles bei Instagram anschaust.



Beitragvon La_pulga » 16.06.2019, 13:05


Die Blessur von Hemlein kommt halt echt doof, wenn man gefühlt den ganzen Sommer auf Instagram verfolgen dürfte, wie er gefeiert hat.
Und bis vor ein paar Tagen noch in Ibiza am Strand lag.

Gerade er, der bei jeder Kritik an seiner Person kein Problem hat, gegen jeden zu schießen, sollte da etwas sensibler mit umgehen.
Urlaub, Party und Saufen während es beim FCK um alles geht kommt halt nicht gut.



Beitragvon Außenstehender9 » 16.06.2019, 13:06


Kuhardter hat geschrieben:
Außenstehender9 hat geschrieben:Weiß jemand was mit Morabet ist? Gehört er zum "Stamm" oder ist er nicht dabei?

Morabet läuft auf dem Video mal vorne raus, ist also auf jeden Fall dabei :)

Danke :daumen:
Hätte ich einfach besser gucken sollen :wink:



Beitragvon Angus1606 » 16.06.2019, 13:28


So Leute ich halte mich bewusst hier zurück aber jetzt muss ich auch mal was dazu sagen! Ich habe gerade Hemlein die letzten Wochen sehr kritisch gesehen aber man muss auch sagen das er die letzten Spiele abgeliefert hat. Er hat sich beim Pokalspiel beim warmmachen am Oberschenkel verletzt und hat das Spiel trotzdem bis es nicht mehr ging angenommen und ein wichtiges Tor vorbereitet, sonst wäre das Spiel wohl verloren gegangen auch unsere Goalgetter Kühlwetter hätte das dann wohl nicht mehr geändert!

Komme ich zum Punkt. Ja er war auf Ibiza und ja Lö und Co hatten Spaß aber ich saß 5 liegen daneben, Hemlein hatte am Nassau beach als ich da war nur Wasser im Glas und hat vor Ort am Strand jeden Tag ein doppeltes Trainingsprogramm mit einen Typ absolviert der aussah wie sein Therapeut. Denn er hat ihn danach am Oberschenkel massiert! So entstwht dann der Eindruck als hätte er nur gesoffen stattdessen hat er nicht jedes Video gepostet wie er sich fit macht! Also da muss man mal die Kirche im Dorf lassen und es vielleicht umgekehrt sehen!

Denn ich hab ebenfalls mitbekommen das er ein Typ ist der nie aufsteckt , natürlich hat er nicht alle Erwartungen erfüllt das ist klar aber wir sollten endlich lernen mal nicht nur die negativen Dinge zu sehen! Mir ist es wichtig das gerade sie hier die immer am meckern sind und nur das sehen was Sie sehen wollen vielleicht mal die andere Seite bzw Hintergründe sehen.

Wie gesagt Ibiza is das eine aber nur weil andere dabei sind die ständig posten war es diesmal bei Ihm nicht so. Wie gesagt ich habe es live gesehen

So ich genies Ibiza noch ein paar Tage
Forza FcK :love:



Beitragvon Solingerteufel » 16.06.2019, 13:40


danke. geht mir auch auf den sack das alles schlecht gemacht wird bis es schlecht ist.und sich dann noch dafür feiern lassen wollen.
URLAUB IST PRIVATSACHE!!!!
ausser vielleicht in nordkorea
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon MainzDuDepp » 16.06.2019, 14:03


Abgänge:
Dick
Löh
Albaek
Biada
Özi

Externe Zugänge:
Skarla
Matuwila

Mit den Abgängen bin ich eigentlich sehr zufrieden und das sehe ich soweit schon abgeschlossen. Stellt sich nur noch die Frage ob Zuck geht oder nicht. Denke Hemlein und Fechner werden nochmal ihre Chancen bekommen und die Frage mit Sievers stellt sich erst am Jahresende.

Bei den Zugängen bisher auch zufrieden, ich hoffe der Isländer steht schon. Dann fehlen in meinen Augen nur noch 3-4 neue Spieler. Ein Außenverteidiger, 1-2 Sechser, ein 10er.

Kann man doch mal zufrieden sein, für den Aufstieg sollten aber mind. bei 2 von den 4 Neuen noch richtige Kracher dabei sein (neben Bjarnason) :teufel2:



Beitragvon Philippee » 16.06.2019, 14:41


Diese ständige Kritik an Hemlein geht mir langsam auch gehörig auf die Nerven. Da werden zudem Gerüchte in die Welt gesetzt, die defitniv nicht der Wahrheit entsprechen. Auch ich habe mir mehr von ihm erhofft, aber traue ihm weiterhin zu eine wichtige Rolle bei uns zu spielen. Voraussetzung hierfür ist es allerdings die bedingungslose Unterstützung seitens der Fans! Scheint hier echt in Mode gekommen zu sein, einzelne Spieler ständig zu kritisieren und niederzumachen. Traurig!



Beitragvon freakshow2410 » 16.06.2019, 15:29


Nicht nur Spieler :)
Ist bei uns eben so. Wenn Hemlein weg ist, kommt der nächste dran. Denke Zuck hat gute Chancen.

Ich habe mir mal sein Insta-Profil angeschaut und da is jetzt echt überhaupt nix verwerfliches zu finden.

Davon ab: Wollt ihr euch auch vorschreiben lassen, was ihr im Urlaub machen dürft und was nicht? Die freie Zeit haben sich auch Fußballer verdient. Alles auch nur Menschen...



Beitragvon Ratinho17 » 16.06.2019, 15:41


Die meisten Spieler, wo so heftig kritisiert (beleidigt) werden, sind meines Erachtens auch Opfer der überhöhten Erwartungen an sie geworden. Sicherlich hätte der eine oder andere dieser Kicker mehr Leistung bringen können. Aber keiner dieser Spieler hat vorher nachgewiesen ein Aufstiegsspieler oder ein Führungsspieler zu sein. Klar manche haben höher gespielt, aber sind dort doch nie über die Mitläuferrolle hinausgekommen, meistens waren sie gar Ersatzspieler. Es sei denn sie waren in einem Klub, der gegen den Abstieg aus der dritten Liga gespielt hat. Unsere Topachse wäre Kraus,Albaek und Spalvis gewesen. Kraus ist den Erwartungen weitestgehend gerecht geworden. Albaek kam aus einer langen Verletzung und hatte auch fortan immer wieder mit Rückschlägen zu kämpfen. Die Leidensgeschichte von Spalvis kennt jeder. Dazu könnte man eventuell noch Dick zählen, aber der hat auf dem Platz gar keine Rolle mehr gespielt. Wie hätte diese Mannschaft jemals aufsteigen können...???!
Man kann nur hoffen, daß man allen Spielern (auch den Oberen) und damit dem gesamten Team (Verein) eine neue faire Chance gibt. Wir mussten keinen Leistungsträger abgeben. Viele hatten ihr erstes Jahr in Liga 3. Also bitte gebt ihnen eine Chance, und lasst diese persönlichen Diffamierungen. Das schadet allen.
in good times FCK and especially in bad times FCK forever
We will come back-better than ever



Beitragvon Michael aus Zypern » 16.06.2019, 17:09


7 Null im Trainingspiel zum Auftakt…. 3 mal Kühlwetter, 2 mal Bakhat Thiele und Huth ...das geht ja gut los...…….



Beitragvon Oktoberteufel » 16.06.2019, 17:20


diabolo666 hat geschrieben:Jeder Mensch kann in seiner Freizeit und in seinem Urlaub machen was er will. Auch ein Fußballprofi.


Danke :!: :!: :!:

Ich kann nur den Kopf schütteln, wenn ich hier manche Kommentare lese. Bei wirklich jeder Kleinigkeit wird gemotzt, gemeckert, kritisiert. Habe langsam keine Lust mehr auf dieses Forum...
Endlich einmal wieder Kontinuität. Das würde ich mir wünschen.



Beitragvon wkv » 16.06.2019, 17:23


Die Jungs früher haben es auch krachen lassen. Basler ist mir mal morgens um halb vier aus dem BIG BEN kommend begegnet. Der Unterschied: Damals gab es kein Internet.



Beitragvon Mosel90teufel » 16.06.2019, 19:03


… gerade aus dem Urlaub zurück , bin ich enttäuscht , dass offensichtlich immer noch einige dieser ….. Führungsspieler der schlechtesten FCK-Mannschaft der Vereinsgeschichte …. immer noch dabei sind oder schlimmer noch , dabei bleiben …
Der nette Herr Hildmann wird sehen was er davon hat ....

:daumen: :daumen:



Beitragvon sascha123 » 17.06.2019, 13:57


Jammer,Jammer
Freut euch auf die neue Saison.
1. Wir treten Mannheim in den Keller zurück.
2. Mainz im DFB Pokal. Da denke ich,das dass die Mannschaft beflügelt.
3. Das sie den Aufstieg wollen.
Hab auch viel gejammert. Aber jetzt ist eine neue Saison vor der Tür, der Berg muss dieses Jahr brennen.




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], harryyy, Oktober1973, read-only und 85 Gäste