Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 15.06.2019, 18:20


Bild

DFB-Pokal, 1. Runde: Der FCK empfängt Mainz 05

Das Los hat entschieden: Der 1. FC Kaiserslautern empfängt den rheinland-pfälzischen Rivalen Mainz 05 zum DFB-Pokal-Auftakt im Fritz-Walter-Stadion. Gespielt wird am Wochenende des 09.-12. August 2019.

Bei der Auslosung im Rahmen der "Sportschau" zogen Ex-Nationalspielerin Nia Künzer und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth das Heimspiel der Roten Teufel als vierte Partie. Die FCK-Fans dürfen sich damit auf ein stimmungsvolles Duell vor angemessener Kulisse gegen den ungeliebten Nachbarn aus der Landeshauptstadt freuen. Sportlich haben die Mainzer die vergangene Saison in der Bundesliga auf Tabellenplatz 12 (43 Punkte) abgeschlossen.

Letzte Duelle gegen Mainz in der Bundesliga-Saison 2011/12

Zuletzt standen sich der FCK und die ungeliebten Nullfünfer in der Bundesliga-Saison 2011/12 gegenüber: Das damalige Hinspiel auf dem Betze gewannen die Lautrer mit 3:1, im Rückspiel siegte Mainz mit 4:0

Der FCK hat am zweiten August-Wochenende bereits vier Spieltage in der 3. Liga hinter sich und sollte damit voll im Rhythmus sein. Für Gegner Mainz ist das Pokalmatch hingegen das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Die exakte Terminierung der Partie erfolgt voraussichtlich Ende Juni, Anfang Juli.

Alle 32 Partien der ersten DFB-Pokal-Runde 2019/20 auf einen Blick:

Würzburger Kickers - TSG Hoffenheim
FSV Salmrohr - Holstein Kiel
Germania Halberstadt - Union Berlin
1. FC Kaiserslautern - Mainz 05
SV Rödinghausen - SC Paderborn
Hallescher FC - VfL Wolfsburg
Atlas Delmenhorst - Werder Bremen
KFC Uerdingen - Borussia Dortmund
SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach
Chemnitzer FC - Hamburger SV
Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt
Alemannia Aachen - Bayer Leverkusen
TuS Dassendorf - Dynamo Dresden
FC Villingen - Fortuna Düsseldorf
KSV Baunatal - VfL Bochum
Energie Cottbus - Bayern München
Karlsruher SC - Hannover 96
MSV Duisburg - SpVgg Fürth
FC Oberneuland - Darmstadt 98
SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Köln
Hansa Rostock - VfB Stuttgart
1. FC Saarbrücken - Jahn Regensburg
SV Drochtersen/Assel - Schalke 04
Viktoria Berlin - Arminia Bielefeld
FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg
SC Verl - FC Augsburg
VfB Lübeck - FC St. Pauli
VfB Eichstätt - Hertha BSC
Wacker Nordhausen - Erzgebirge Aue
VfL Osnabrück - Rasenballsport Leipzig
1. FC Magdeburg - SC Freiburg
SSV Ulm - 1. FC Heidenheim

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Spielplan des 1. FC Kaiserslautern
- Google, iCal und Co.: Alle FCK-Termine für Deinen Kalender


Ergänzung, 20:00 Uhr:

Bild

Stimmen zum Pokal-Los: "Vieles ist möglich"

Der 1. FC Kaiserslautern empfängt Mainz 05 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals - es ist das erste Rheinland-Pfalz-Duell seit sieben Jahren! Das sagen die Verantwortlichen beider Klubs zu dem Los.

FCK-Trainer Sascha Hildmann: "Ich freue mich total auf das Derby vor einer sicherlich tollen Kulisse, gegen einen Gegner, der der klare Favorit ist. Wir werden bei diesem Spiel sicherlich eine rot-weiße Wand im Rücken haben und werden dementsprechend alles reinhauen. Wer weiß, was auf dem vollen Betze alles möglich ist."

FCK-Geschäftsführer Martin Bader: "Nach dem Sieg im Verbandspokal war uns klar, dass wir einen starken Gegner in der ersten Runde bekommen. Nun ist es Mainz 05 geworden. Sportlich ist das eine Riesen-Herausforderung für uns gegen eine Mannschaft, die sich seit Jahren in der Bundesliga etabliert hat. Ein solches Derby elektrisiert die Massen. Wir hoffen auf eine tolle Kulisse und werden auch auf dem Platz alles dafür geben, dass das Spiel den richtigen Derbycharakter bekommt. Und in einem Derby ist vieles möglich."

Mainz-Trainer Sandro Schwarz: "Mit dem Derby in Kaiserslautern haben wir ein geiles Los gezogen. Gleich in der ersten Runde ein Derby, top! Wir gehen mit einer Riesenvorfreude an die Aufgabe heran, wollen uns als Bundesligist aber natürlich durchsetzen und im Pokal weiterkommen als in der vergangenen Saison."

Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder: "Mit dem Duell am Betzenberg dürfen wir uns und vor allem unsere Fans endlich mal wieder ein auf ein echtes rheinland-pfälzisches Derby freuen. Wir wissen um die Atmosphäre, wollen als Bundesligist aber unserer Favoritenrolle gerecht werden und haben auch im DFB-Pokal Ziele."

(Zitatquellen: 1. FC Kaiserslautern und Mainz 05)

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon TimFW » 15.06.2019, 18:21


Wahnsinn! Zwar kein Vergleich zu Derbys wie gegen die Barackler, aber interessantes Los!
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben.



Beitragvon 4everfck » 15.06.2019, 18:21


Wie geil is das denn? Alleine diese Auslösung schürt bei mir schon die Vorfreude auf die neue Runde! Die scheiss Mainzer vom Berg schießen diesen *** Verein
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon fck97er » 15.06.2019, 18:22


Macht sie platt schiesst sie aus der Stadt !!!! :teufel2:
Für immer rot-weiß-rot :teufel2:



Beitragvon Davy Jones » 15.06.2019, 18:22


Finde das ist ein gutes Los. Da kommen hoffentlich viele und das ist wesentlich machbarer als Hoffenheim.



Beitragvon alexislalas » 15.06.2019, 18:46


Ich sag mal Derby Sieg :D 8-) Und Sandro Schwarz kann dann nächstes Jahr bei Lets Dance auf seinen Kumpel Pommes Hens folgen.



Beitragvon Lippeteufel1959 » 15.06.2019, 18:49


:teufel2: VOLLES Haus. 400.000 netto Einnahme. Kleine Chance auf Weiterkommen, da schon länger im Ligabetrieb. Kämpfen und Siegen.



Beitragvon Thomas » 15.06.2019, 18:50


In der Newsmeldung oben sind jetzt auch alle 32 Partien der 1. Runde sowie paar weitere Infos ergänzt. Ein paar "Live-Ticker-Kommentare" zur Auslosung wurden in den Vorgängerthread rübergeschoben, damit hier übersichtlicher über das tatsächliche Los weiterdiskutiert werden kann.

Viel Spaß dabei! :teufel2:

DBB hat geschrieben:Alle 32 Partien der ersten DFB-Pokal-Runde 2019/20 auf einen Blick:

Würzburger Kickers - TSG Hoffenheim
FSV Salmrohr - Holstein Kiel
Germania Halberstadt - Union Berlin
1. FC Kaiserslautern - Mainz 05
SV Rödinghausen - SC Paderborn
Hallescher FC - VfL Wolfsburg
Atlas Delmenhorst - Werder Bremen
KFC Uerdingen - Borussia Dortmund
SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach
Chemnitzer FC - Hamburger SV
Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt
Alemannia Aachen - Bayer Leverkusen
TuS Dassendorf - Dynamo Dresden
FC Villingen - Fortuna Düsseldorf
KSV Baunatal - VfL Bochum
Energie Cottbus - Bayern München
Karlsruher SC - Hannover 96
MSV Duisburg - SpVgg Fürth
FC Oberneuland - Darmstadt 98
SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Köln
Hansa Rostock - VfB Stuttgart
1. FC Saarbrücken - Jahn Regensburg
SV Drochtersen/Assel - Schalke 04
Viktoria Berlin - Arminia Bielefeld
FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg
SC Verl - FC Augsburg
VfB Lübeck - FC St. Pauli
VfB Eichstätt - Hertha BSC
Wacker Nordhausen - Erzgebirge Aue
VfL Osnabrück - Rasenballsport Leipzig
1. FC Magdeburg - SC Freiburg
SSV Ulm - 1. FC Heidenheim
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Forever Betze » 15.06.2019, 18:55


Waldhof vs SGE
Bayern vs Cottbus
Aachen vs Leverkusen

Die drei Begegnungen nehmen uns das Free TV Spiel, aber der Betze wird trotzdem ausverkauft sein :teufel2:
Hier MUSS man alles geben. Niederlagen sind nicht zu entschuldigen, egal ob sie Bundesligist sind. Wird ewig dauern bis wir wieder gegen die spielen und dann können wir uns Ewigkeiten die Niederlage anhören.



Beitragvon BetzePower67 » 15.06.2019, 19:00


Super Los. Und in der 2. Runde hauen wir die Waldhöfer weg. :teufel2:
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon Spami » 15.06.2019, 19:04


Der FSV Mai.z 05 war schon 4 mal ganz nah an der Meisterschaft. Zuletzt '98, da waren es nicht mal 80 Kilometer. :D

Forza FCK :teufel2:



Beitragvon breisgaubetze » 15.06.2019, 19:06


:schal: :applaus: Endlich mal eine erfreuliche Nachricht! Matuwila gegen Mateta hört sich doch gut an :daumen: Leider wird Mwene bis dahin vielleicht nicht wieder fit sein, wäre ein schönes Duell mit Pick!



Beitragvon Lestat » 15.06.2019, 19:10


Ach Gott Fussball gespielt wird auch noch. :o

Weiß nicht was ich von dem Los halten soll :?:
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon Red Rooster » 15.06.2019, 19:15


Sportlich ein absolut schlechtes Los. Das gibt eine ähnliche Klatsche wie letztes Jahr gegen Hoffenheim und das ist schlecht für die Moral der Mannschaft.



Beitragvon betzebub1985 » 15.06.2019, 19:17


BetzePower67 hat geschrieben:Super Los. Und in der 2. Runde hauen wir die Waldhöfer weg. :teufel2:



Das wird frühestens im Achtelfinale möglich sein. In Runde 2 wird wie in Runde 1 noch aus 2 Töpfen gelost



Was Mainz angeht. Mainz hat sich in den vergangenen Jahren schon öfters gegen kleinere Clubs im Dfb Pokal blamiert. Unser Vorteil könnte sein das wir uns im Gegensatz zu Mainz zu diesem Zeitpunkt schon im Ligabetrieb befinden und im Spielrythmus sind

Als 3 Ligist sind wir natürlich gegen jeden Gegner Außenseiter. Gegen Mainz haben wir nach wie vor eine Rechnung offen ( Stichwort Zandi )


Auch wenn die Mainzer schon zu Bundesligazeiten ihr Gästekontingent nicht komplett beansprucht haben, darf mit einem gut gefüllten Stadion gerechnet werden. Was für unsere nach wie vor knappe Kasse gut ist.



Beitragvon Forever Betze » 15.06.2019, 19:22


Mainz ist eine klassische Rückrundenmannschaft.
Die spielen jede Hinrunde um den Abstieg und retten sich mit einem starken Endspurt. Fast jede Saison erwischen die einen miesen Saisonstart, abgesehen das die jedes Jahr entweder in Runde 1 fliegen oder mit ganz viel Glück weiter kommen. Absolut nicht mit Hoffenheim zu vergleichen, abgesehen davon das wir hoffentlich stärker sind, als vergangenes Jahr.
50 000 aufm Betze, wir bereits 3 Saisonspiele und Mainz noch in der Vorbereitung. Ich habe Hoffnung !,! :teufel2:



Beitragvon Chris7 » 15.06.2019, 19:25


Wenn man schaut was die Mainzer Anhänger so von sich geben in den sozialen Medien ist da definitiv mit einer größeren Zahl Auswärtsfans zu rechnen. Die Fankultur in Mainz hat sich verbessert und die Anhängerschaft vergrößert.

Ich glaube das wird ein geiles Spiel, in dem wir nicht chancenlos sind. Wer die Mainzer letzte Saison gesehen hat weiß, dass da etwas drin ist. Fand die Auftritte teilweise erschreckend und ich bin mir sicher man wäre hinten rein gerutscht, wenn die letzten drei nicht so verdammt schwach gewesen wären



Beitragvon Lonly Devil » 15.06.2019, 19:31


Chris7 hat geschrieben:Wenn man schaut was die Mainzer Anhänger so von sich geben in den sozialen Medien ist da definitiv mit einer größeren Zahl Auswärtsfans zu rechnen. Die Fankultur in Mainz hat sich verbessert und die Anhängerschaft vergrößert.

Ich glaube das wird ein geiles Spiel, in dem wir nicht chancenlos sind. Wer die Mainzer letzte Saison gesehen hat weiß, dass da etwas drin ist. Fand die Auftritte teilweise erschreckend und ich bin mir sicher man wäre hinten rein gerutscht, wenn die letzten drei nicht so verdammt schwach gewesen wären

Von welcher Fankultur redest Du bitte?
Was deren vergrößerte Anhängerschaft betrifft würde es mich nicht wundern, wenn das viele ehemalige 1.FCK Fans aus dem regionalen Umfeld sind.

Der 1.FCK könnte die Chance des Underdogs haben, wenn die Mainzer das zulassen.
Soll der 1.FCK diese Chance nutzen und die Mainzer putzen.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon Davy Jones » 15.06.2019, 19:31


betzebub1985 hat geschrieben:
BetzePower67 hat geschrieben:Super Los. Und in der 2. Runde hauen wir die Waldhöfer weg. :teufel2:

Das wird frühestens im Achtelfinale möglich sein. In Runde 2 wird wie in Runde 1 noch aus 2 Töpfen gelost

Ist das eine neue Regel, dass auch in der zweiten Runde auf zwei Töpfen gezogen wird? Das war im letzten Jahr nämlich nicht so.



Beitragvon hierregiertderfck » 15.06.2019, 19:40


Ich teile die Freude über dieses Los nicht. Gehört eher in die Kategorie Hoppenheim. Mehr kommen von denen auch nicht mit- ich rechne eher sogar mit weniger.
Man weiß ja, warum die Bonbonwerfer besonders Angst haben müssen, wenn sie nach KL fahren.

Und dann haben die noch den größten Schauspieler der Bundesliga Mateta im petto. :kotz:

Chris7 hat geschrieben:Wenn man schaut was die Mainzer Anhänger so von sich geben in den sozialen Medien ist da definitiv mit einer größeren Zahl Auswärtsfans zu rechnen.

Nur dass man mittlerweile weiß, dass Galaxien dazwischen liegen, wie sich deren Anhänger im Internet geben und wie sie dann letztlich im "echten Leben" sind.
Woran machst du das bitte fest, dass sich deren Fankultur verbessert haben soll? Mir kommt es eher so vor, als würde die immer schlechter werden, weil die Eventies um Mainz langsam alle genug Mainz 05 gesehen haben.
Mainz ist in der Bundesliga fantechnisch höchstens mit Vereinen wie Wolfsburg oder Hoffenheim auf Augenhöhe.



Beitragvon Thomas » 15.06.2019, 19:46


Das sagen die Verantwortlichen beider Vereine zur Auslosung (ebenfalls oben in der DBB-Newsmeldung ergänzt):

FCK.de / Mainz05.de hat geschrieben:
FCK-Trainer Sascha Hildmann: "Ich freue mich total auf das Derby vor einer sicherlich tollen Kulisse, gegen einen Gegner, der der klare Favorit ist. Wir werden bei diesem Spiel sicherlich eine rot-weiße Wand im Rücken haben und werden dementsprechend alles reinhauen. Wer weiß, was auf dem vollen Betze alles möglich ist."

FCK-Geschäftsführer Martin Bader: "Nach dem Sieg im Verbandspokal war uns klar, dass wir einen starken Gegner in der ersten Runde bekommen. Nun ist es Mainz 05 geworden. Sportlich ist das eine Riesen-Herausforderung für uns gegen eine Mannschaft, die sich seit Jahren in der Bundesliga etabliert hat. Ein solches Derby elektrisiert die Massen. Wir hoffen auf eine tolle Kulisse und werden auch auf dem Platz alles dafür geben, dass das Spiel den richtigen Derbycharakter bekommt. Und in einem Derby ist vieles möglich."

Mainz-Trainer Sandro Schwarz: "Mit dem Derby in Kaiserslautern haben wir ein geiles Los gezogen. Gleich in der ersten Runde ein Derby, top! Wir gehen mit einer Riesenvorfreude an die Aufgabe heran, wollen uns als Bundesligist aber natürlich durchsetzen und im Pokal weiterkommen als in der vergangenen Saison."

Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder: "Mit dem Duell am Betzenberg dürfen wir uns und vor allem unsere Fans endlich mal wieder ein auf ein echtes rheinland-pfälzisches Derby freuen. Wir wissen um die Atmosphäre, wollen als Bundesligist aber unserer Favoritenrolle gerecht werden und haben auch im DFB-Pokal Ziele."

(Zitatquellen: FCK und Mainz 05)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon BetzePower67 » 15.06.2019, 20:00


Davy Jones hat geschrieben:Ist das eine neue Regel, dass auch in der zweiten Runde auf zwei Töpfen gezogen wird? Das war im letzten Jahr nämlich nicht so.

Betzebub1985 hat recht. Wir sind ja im Amateurtopf, genauso wie der Waldhof. Hatte ich nicht bedacht.
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon hierregiertderfck » 15.06.2019, 20:07


Also auch die Verantwortlichen erzählen die Mär vom Derby Kaiserslautern gegen Mainz.
Irgendwie nervt das nur noch, wie heutzutage alles zum Derby deklariert wird.

Ich freue mich schon auf brisante Derbys gegen Großaspach nächste Saison. Ist folglich doch bestimmt auch eines.

Und hoffentlich steigen wir auf, dann können wir wieder zum Derbygegner Sandhausen fahren. Die Spiele gegen die haben doch mittlerweile fast die selbe "lange" Historie wie die gegen Mainz, wenn man seit der Bundesligagründung ausgeht, also von daher...



Beitragvon Betzegeist » 15.06.2019, 20:21


Ein gutes Los wie ich finde. Ob's wirklich voll wird, hängt wohl davon ab wie die ersten Spiele laufen. Von einem vollen Haus zu träumen, halte ich für etwas verfrüht.



Beitragvon Miro.Klose » 15.06.2019, 20:39


Sehr gutes Los, Wieso!?

Wir können mit diesem Los nur gewinnen.

1. Auch wenn nicht Ausverkauft werden viele da sein, mindestens 30 000 halte ich für realistisch.... Mainz ist nicht weit die werden einige mitbringen... Auf jedenfall klingelt es zusätzlich in der Kasse

2. Kleiner Gewinn durch die Teilnahme in Runde 1 alleine bekommen wir ja auch dazu

3. Wir bekommen direkt einen Eindruck davon was mit der neuen Mannschaft möglich ist. Will man wirklich aufsteigen und sollte das auch schaffen, werden die Gegner in LIga 2 nicht einfacher... es wäre gut wenn man dann ein weiteres Jahr ohne grosse Kaderveränderungen durchziehen könnte.

4. Man stelle sich vor, man würde das Ding gewinnen was ja erstmal unwahrscheinlich klingt...dann könnte das der Startschuss einer geilen Serie werden!




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahnbassa, GerryTarzan1979, jens1412, kalusto, Ke07111978, Oktober1973, Oss88, sandman, schweizer74, Südpälzer, teufelsnadel, TimFW, Trifels, Yves und 190 Gäste