Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon daachdieb » 14.06.2019, 16:20


Update des Moderatoren-Teams von 15.06.2019:

Auf der besagten Pressekonferenz am Samstag in Düdelingen war im Zusammenhang mit Emilio Ferrera keine Rede mehr vom 1. FC Kaiserslauter, mehr dazu hier: Ferrera wird F91-Teammanager. Es handelt sich also Stand jetzt offensichtlich um eine Ente!


Ursprünglicher Beitrag vom 14.06.2019:

Emilio Ferrera steigt bei F91 und beim 1. FCK ein

Laut belgischen Medienberichten hat Flavio Becca einen Neuen gefunden: Der Trainer aus Belgien wird Nachfolger des bei F91 Düdelingen abgewanderten Dino Toppmöller.

(...)

Laut der Zeitung DH soll der neue F91-Trainer zeitgleich auch bei Royal Excelsior Virton und beim 1. FC Kaiserslautern als sportlicher Leiter fungieren. F91 Düdelingen hat am Samstag eine Pressekonferenz anberaumt.

Quelle und kompletter Text: L'essentiel

Neben den Finanzen diktiert ein Bürge jetzt auch den sportlichen Bereich?
Zuletzt geändert von Thomas am 16.06.2019, 23:09, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Formatierungen angepasst. Danke fürs Einstellen!
Oderint, dum metuant



Beitragvon daachdieb » 14.06.2019, 16:31


1991–1992 Ganshoren (player-coach)
1993–1994 Bruxelles
1994–1995 Club América (assistant)
1995 Club América (caretaker)
1995–1996 Bruxelles
1996–1997 Racing Jet Wavre
1997–1999 Lombeek
1999–2001 Beveren
2001–2002 Molenbeek
2002–2004 Lierse
2004–2005 FC Brussels
2005 La Louvière
2006–2007 Club Brugge
2007–2008 Skoda Xanthi
2008–2009 Panthrakikos
2009–2010 Panionios
2010 Lokeren
2010–2011 Panthrakikos
2011–2013 Al-Shabab (assistant)
2013–2014 Al-Shabab
2014 Genk
2015 Dender EH
2015–2017 OH Leuven
2017 Anderlecht (youth)
2017–2018 Anderlecht (U21)
2018– Standard Liège (assistant)

(wikipedia - engl.)

Durchschnittliche Verweildauer lt. tm Profil: 0,85 Jahre

https://www.transfermarkt.de/emilio-fer ... ainer/1137
Oderint, dum metuant



Beitragvon wkv » 14.06.2019, 16:50


Klingt nach der richtigen Vita eines Mannes, um mit ihm den FCK 2030 aufzubauen.
Störenfried und Buschklopfer.



Beitragvon daachdieb » 14.06.2019, 16:53


Wenn der der Meinung ist, dass in Dtld ein nach oben kommen zu teuer ist werden Leute wie Sickinger und Kühlwetter ganz schnell in Belgien spielen um dort in Liga 1 für Becca die Fleischtöpfe zugänglich zu machen.

(Spaß :D)
Oderint, dum metuant



Beitragvon FCK58 » 14.06.2019, 17:56


Das finde ich jetzt aber Klasse:
In Düdeldingsbums wird eine Pressekonferenz anberaumt, auf welcher der sportliche Leiter des FCK vorgestellt werden soll. :lol:
Wohin haben diese Verbrecher uns nur gebracht? :nachdenklich:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon sandman » 14.06.2019, 18:01


Ja, natürlich schmeißt mit Notzon den einzigen im Führungsbereich raus, der FUßBALLSACHVERSTAND besitzt. Braucht man ja auch in nem Fußballverein nicht... . Kann ja einer aus Düdeldingsbums nebenbei machen.

Sauber :( ....
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Rheinteufel2222 » 14.06.2019, 18:04


daachdieb hat geschrieben:Laut der Zeitung DH soll der neue F91-Trainer zeitgleich auch bei Royal Excelsior Virton und beim 1. FC Kaiserslautern als sportlicher Leiter fungieren. F91 Düdelingen hat am Samstag eine Pressekonferenz anberaumt.


Emilio Ferrero? Ist das nicht der Erfinder von Nutella und Kinder-Schokolade?
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon daachdieb » 14.06.2019, 18:07


Rheinteufel2222 hat geschrieben:Emilio Ferrero? Ist das nicht der Erfinder von Nutella und Kinder-Schokolade?

Ja, der Bruder von dem Typ der rote Autos baut.
Oderint, dum metuant



Beitragvon Amman_Teufel » 14.06.2019, 18:07


Emilio Ferrera? Der Ralf Rangnick des Luxemburgers.
nemo prudens punit, quia peccatum est, sed ne peccetur



Beitragvon Rheinteufel2222 » 14.06.2019, 18:09


daachdieb hat geschrieben:Ja, der Bruder von dem Typ der rote Autos baut.


Mit denen könnte er wenigstens schnell wieder wegfahren.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Rheinteufel2222 » 14.06.2019, 18:11


Frag mich gerade, ob die Investition von Becca in der Zahlung des Gehalts von Enrico Palazzo besteht?
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Schlabbeflicker » 14.06.2019, 18:18


Red Bull für Arme.

Wurde mal Zeit das echte Visionäre bei uns das Ruder übernehmen . :(

Bin mir gerade nicht sicher ob ich lachen oder weinen soll.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 14.06.2019, 18:22


Vielleicht sollte Thomas mal eine Anfrage an den FCK richten, ob der schon etwas davon weiß.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon daachdieb » 14.06.2019, 18:27


Rheinteufel2222 hat geschrieben:Vielleicht sollte Thomas mal eine Anfrage an den FCK richten, ob der schon etwas davon weiß.

Woher solltern die das wissen?
Oder war Konzok in Luxembourg bei der PK?
Oderint, dum metuant



Beitragvon Saarpfalz » 14.06.2019, 18:34


Becca nimmt Einfluß bei 3 Vereinen:
1.) F91 Düdelingen / Meister Lux (spielt CL Quali) (Marktwert 4,05 Mio)
2.) Virton / 2.Liga Belgien (Marktwert 2,15 Mio)
3.) FCK / 3.Liga Deutschland (Marktwert 6,53 Mio)

Das der Trainer von Düdelingen gleichzeitig auch Sportlicher Leiter von den beiden anderen Vereinen werden soll ist eine ganz gefährliche Sache.

Das wird die Volksseele weiter zum kochen bringen. Was erlaubt sich Becca der aktuell nur für 2,6 Mio bürgt?

Zuerst wurde der Verein erpresst das ein gewähltes AR Mitglied gehen muß!
Dann wurden bestimmt bestimmt das andere Leute bleiben müßen!
Dann wurde anstatt eines Invest oder Kredits nur eine Bürgschaft für einen Kredit von Quattrex gegeben. So das Quattrex nun auch noch mehr Macht über den Verein hat.
Und nun will Becca auch noch bestimmen wer hier sportlicher Leiter wird? Und den auch noch ganz nebenbei bei einer Pressekonferenz in Düdelingen bekannt geben.

Sorry, das nimmt langsam ganz komische Formen an!



Beitragvon wkv » 14.06.2019, 19:01


Ich finde das prima. Wir können uns jetzt die Geschäftsstelle sparen, das macht Luxembourg mit.
Die Geschäftsstelle des FCK wird dann ein Postfach, Klatt kann eingespart werden.

Und vor allem, ohne bislang einen einzigen Cent in den Verein investiert zu haben. Der Kerl muss eine geladene Waffe auf den Verhandlungstisch gelegt haben, sonst ist das nicht zu erklären. :lol:
Störenfried und Buschklopfer.



Beitragvon Mac41 » 14.06.2019, 19:02


Das ist so nebendran, das kann man nicht erfinden.
Wie tief muss der FCK noch sinken!

Wie sagt der Wilfried Schmickler immer am Ende der Mitternachtsspitzen:
Aufhören, Aufhörn, ach Jörn sie doch auf...
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon Lonly Devil » 14.06.2019, 19:13


wkv hat geschrieben:Ich finde das prima. Wir können uns jetzt die Geschäftsstelle sparen, das macht Luxembourg mit.
Die Geschäftsstelle des FCK wird dann ein Postfach, Klatt kann eingespart werden.

Bader, Banf und Notzon ebenfalls. Es wird dann alles von der Zentrale in Luxemburg gesteuert.
wkv hat geschrieben: Und vor allem, ohne bislang einen einzigen Cent in den Verein investiert zu haben. Der Kerl muss eine geladene Waffe auf den Verhandlungstisch gelegt haben, sonst ist das nicht zu erklären. :lol:

Wurde nicht mal irgendwo erwähnt, dass Becca ein leidenschaftlicher Jäger (oder so ähnlich) ist und Geschäftspartner gelegentlich dazu einlät.
Dabei könnten BBK auch das zu erlegende Wild "gespielt" haben. :shock:

Saarpfalz hat geschrieben:Becca nimmt Einfluß bei 3 Vereinen:
1.) F91 Düdelingen / Meister Lux (spielt CL Quali) (Marktwert 4,05 Mio)
2.) Virton / 2.Liga Belgien (Marktwert 2,15 Mio)
3.) FCK / 3.Liga Deutschland (Marktwert 6,53 Mio)

Das der Trainer von Düdelingen gleichzeitig auch Sportlicher Leiter von den beiden anderen Vereinen werden soll ist eine ganz gefährliche Sache.

Das wird die Volksseele weiter zum kochen bringen. Was erlaubt sich Becca der aktuell nur für 2,6 Mio bürgt?

Zuerst wurde der Verein erpresst das ein gewähltes AR Mitglied gehen muß!
Dann wurden bestimmt bestimmt das andere Leute bleiben müßen!
Dann wurde anstatt eines Invest oder Kredits nur eine Bürgschaft für einen Kredit von Quattrex gegeben. So das Quattrex nun auch noch mehr Macht über den Verein hat.
Und nun will Becca auch noch bestimmen wer hier sportlicher Leiter wird? Und den auch noch ganz nebenbei bei einer Pressekonferenz in Düdelingen bekannt geben.

Sorry, das nimmt langsam ganz komische Formen an!

Sogar sehr komische Formen, wenn das alles inkl. sportlichem Leiter so stimmen sollte. :?
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon sandman » 14.06.2019, 19:34


Mir brauchen ach nimmi nuff...des machen die in Luxemburg glei mit :nachdenklich:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon wkv » 14.06.2019, 19:37


Wir sind quasi wie Red Bull.
Drei Vereine in drei Ländern.
Leute, the sky is the limit.

Ich freu mich auf die neue Trikotfarbe, auf den neuen Firmennamen.
Das wird alles grandios.
Störenfried und Buschklopfer.



Beitragvon Motorschrauber » 14.06.2019, 19:54


Schon mal dran gedacht, dass Bader der Sportvorstand der drei Vereine wird, der Klatt als Finanzvorstand der drei Vereine fungiert. Im Wirtschaftleben nennt man so was Synergien heben. Ich kann dies alles nicht glauben. Wenn es stimmen sollte, bitte umgehend den Betzeladen abschließen. Dann wäre der FCK wirklich nur eine Briefkastenfirma in Lux. Kann nur empfehlen keine DK zu erwerben, bis die Sachzusammenhänge geklärt sind.



Beitragvon Miggeblädsch » 14.06.2019, 20:16


Wie man innerhalb von ein paar Monaten von einem Fußballclub zu einer Comedy-Show mutieren kann, sehen wir gerade.



Beitragvon kalusto » 14.06.2019, 21:01


Mac41 hat geschrieben:Das ist so nebendran, das kann man nicht erfinden.
Wie tief muss der FCK noch sinken!

Wie sagt der Wilfried Schmickler immer am Ende der Mitternachtsspitzen:
Aufhören, Aufhörn, ach Jörn sie doch auf...


Das ist doch alles nur noch Lachhaft. Ich glaub wenn Becca die Maske abzieht,steht Heinz Rühmann vor uns. Der kommt mir vor wie der Hauptmann von Köpenik :teufel2:



Beitragvon Rheinteufel2222 » 14.06.2019, 21:11


wkv hat geschrieben:Und vor allem, ohne bislang einen einzigen Cent in den Verein investiert zu haben. Der Kerl muss eine geladene Waffe auf den Verhandlungstisch gelegt haben, sonst ist das nicht zu erklären. :lol:


Wie sagte Klatt nochmal so schön: "Insofern war der Härtegrad des Angebotes von Flavio Becca in diesem Punkt höher."
Das Gold von einer Uhr wird er ja wohl eher nicht gemeint haben.

Die flämische Sportpresse hat es jetzt übrigens auch:
Ferrera gaat voor drie clubs werken

Hij gaat een belangrijke rol spelen in het voetbalimperium van Flavio Becca.

De voormalige trainer van onder meer Club Brugge, Racing Genk en OHL wordt hoofdtrainer van het Luxemburgse F91 Dudelange. Ferrera wordt ook sportief directeur bij Excelsior Virton en 1. FC Kaiserslautern.

https://www.voetbalbelgie.be/voetbalnieuws/ferrera-gaat-voor-drie-clubs-werken/2019/06/14/


Das sind wir jetzt also: Teil von Don Flavios Voetbalimperium. Willkommen, Bienvenu, Welkom! Und "merci beaucoup" an Monsieur Banf et ses amis.

(Wo ist der Stinkefinger-Smilie?)
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Lonly Devil » 14.06.2019, 21:28


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
(Wo ist der Stinkefinger-Smilie?)


Bitte sehr.
Bild
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], jens1412, kalusto, Oktober1973, Oss88, sandman, satanhassein, schweizer74, teufelsnadel, Trifels, wuttiwuttke, Yves und 175 Gäste