Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Hochwälder » 28.05.2019, 08:39


1337 hat geschrieben:Pokal der Pokalsieger und keine Verlängerung? Oder gibt es Rückspiel?



und erneut die gesamten Einnahmen für den klammen 1 FC Kaiserslautern??? :D :lol:



Beitragvon Betzebayer » 28.05.2019, 09:24


Gromsch hat geschrieben:Layenberger ist wieder erstklassig - Mit Union Berlin - Bleibt Layenberger auch in der ersten Liga Trikotsponsor bei der Union?


Nein hat sich zurückgezogen in Berlin und den Vertrag nicht verlängert!



Beitragvon devil49 » 28.05.2019, 09:29


Betzebayer hat geschrieben:
Gromsch hat geschrieben:Layenberger ist wieder erstklassig - Mit Union Berlin - Bleibt Layenberger auch in der ersten Liga Trikotsponsor bei der Union?


Nein hat sich zurückgezogen in Berlin und den Vertrag nicht verlängert!


Dann kann er als FCK-Fan die Kohle von Union ja bei uns investieren :daumen:



Beitragvon EchterLauterer » 28.05.2019, 11:24


devil49 hat geschrieben:Dann kann er als FCK-Fan die Kohle von Union ja bei uns investieren :daumen:


Betonung auf investieren.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Eckhaard » 28.05.2019, 11:36


Forever Betze hat geschrieben:Und naja, was Coman beim 1:1 mit Sternberg gemacht wird. Legen wir den Mantel des Schweigens darüber und hoffen für ihn, dass sich die Szene nicht großartig im Internet verbreitet. Links, rechts, links rechts angetäuscht, am Ende war Coman vorbei und Sternberg stolperte über die eigenen Füße.


Der eine hat einen Marktwert von 275.000€ und der andere von 20.000.000€. Da darf man schon mal aussen vorbei kommen. ;)

Von dieser Szene mal abgesehen, warum spielt Sternberg nicht wenigstens in jedem zweiten Spiel so wie gestern? In Pirmansens wäre ich am liebsten auf den Platz gerannt und hätte ihm in den Arsch getreten so lustlos wie er da war. Die Frag kann man aber auch allen Spielern stellen, hätte wir immer mit soviel Einsatz gespielt wie gestern wäre sicher mehr drin gewesen in dieser Saison. Oder bilde ich mir das ein?


MäcDevil hat geschrieben:War ein netter Kick am frühen Abend im TV...leider mit dem größten Dummschwätzer Kommentator und Bayern-Fan von Sport1 - stellenweise kaum erträglich hinzuhören.
Trotzdem danke an FC Bayern München für dieses Benefizspiel! :verbeug:


Der ist mir auch unangenehm aufgefallen. Über einige Dinge war er schlecht informiert (Zuschauerzahl, Pick z.B.)



Beitragvon wernerg1958 » 28.05.2019, 11:56


Was war das eigentlich für Werbung auf dem Trikot? Mit Layenberger hatte das nichts zutun, denke ich :nachdenklich:



Beitragvon Eckhaard » 28.05.2019, 12:00




Beitragvon BetzePower67 » 28.05.2019, 12:06


SEAN hat geschrieben:Wieder zu hause, wenn man gute 130 Km per Weg hat, ist es ein langer Tag.
Zum Spiel braucht man eigentlich nicht viel zu schreiben, es war eben ein Freundschaftsspiel, wo beide Mannschaften viel Platz hatten und natürlich auch der letzte Wille gefehlt hat. Trotzdem wars wirklich OK, die Stimmung entsprechend den Fanlagern, ich denke es wird sich ungefähr die Waage gehalten haben.
Einen Wehrmutstropfen gibt's halt immer, auch heute. Mir ist schon klar, das man an allen ecken und Kanten sparen muss, aber so versiffte Sitze hab ich bisher in keinem Stadion gesehen. Die Klamotten konnt ich zuhause gleich in den Waschkorb schmeißen.


Die sind doch schon seit Jahren so versifft, da hier schon ewig nicht mehr "durchgekärchert" wurde. Aber der Siff ist schon eingebrannt, da kommt nichts mehr an die Klamotten. Ich hoffe ja jede Sommerpause drauf das man das mal angeht, da es einfach "unschön" aussieht. Und wer nicht regelmäßig auf´m Betze ist, stört sich dann halt dran und kommt evtl. nicht wieder.
Aber andererseits - WER SITZT DENN WÄHREND DES SPIELS?
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon Micky1409 » 28.05.2019, 12:19


Hallo.

Fand auch,die ganze Geschichte war eine tolle Sache. Ich hoffe ich sehe das Stadion irgendwann mal wieder so gut gefüllt.

War eigentlich Flavio Becca auch da?

Irgendwie hoffe ich das er sich dohc irgendwie für unseren FCK interessiert und nicht fürs Gelände. Aber ich habe gestern weder was von ihm gehört noch gesehen.



Beitragvon LDH » 28.05.2019, 12:35


Ich glaube derjenige von den Bayern, der noch am meisten Restalkohol hatte war der Hoeneß. Das Interview bei Sport1...
"Hoffentlich hat er Milliarden" :lol:
Bleibt die Frage: Wann kann ich endlich in die Fansäule investieren?



Beitragvon devil49 » 28.05.2019, 13:11


LDH hat geschrieben:Ich glaube derjenige von den Bayern, der noch am meisten Restalkohol hatte war der Hoeneß. Das Interview bei Sport1...
"Hoffentlich hat er Milliarden" :lol:


Diese Frage stellen sich auch immer mehr FCK-Fans, denn außer einem Kredit!! :nachdenklich: über 2,x Milliönchen ist noch nicht viel passiert und da darf man schon mal Grübeln. :wink:

..und der Ulli lässt sich in solchen Dingen kein "X" für ein "U" vormachen!



Beitragvon Otto Rehagel » 28.05.2019, 14:19


Wo hat gestern Becca gesessen ? Nord/ Süd oder war er als Fan in der West ? Hat ihn jemand gesehen ?
Die Frage ist nicht "wo ist Behle" - nee die Frage ist "wo ist Becca?".

PS: haben die Ultras gestern gestreikt ? oder habe ich das falsch gelesen ? wenn ja warum ?
habe im Vorfeld dazu nix mitbekommen.



Beitragvon grasnarbe » 28.05.2019, 14:53


Otto Rehagel hat geschrieben:Wo hat gestern Becca gesessen ? Nord/ Süd oder war er als Fan in der West ? Hat ihn jemand gesehen ?
Die Frage ist nicht "wo ist Behle" - nee die Frage ist "wo ist Becca?".

Der kapitale Vierundzwanzigender aus München trieb sich gestern auf unserer Lichtung rum, da hat sich unser neuer Platzhirsch das Ganze erstmal aus dem nahen Gebüsch angeschaut.
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon KuKadlec » 28.05.2019, 14:59


An alle die Bayern danken - es wurde ihne in -zigfacher Form für das „Retterspiel“ gedankt. Mir fehlt aber etwas: Wo bitte bleibt von offizieller Seite der Dank für denjenigen, der es liniiert hat. Am gestrigen Tage hätte man im Stadion durchaus auch da ein paar anerkennende Worte von sich geben können. War er womöglich auf der falschen Seite? Danke, Hans Peter Briegel für die 750000 Euro!



Beitragvon Otto Rehagel » 28.05.2019, 15:20


KuKadlec hat geschrieben:An alle die Bayern danken - es wurde ihne in -zigfacher Form für das „Retterspiel“ gedankt. Mir fehlt aber etwas: Wo bitte bleibt von offizieller Seite der Dank für denjenigen, der es liniiert hat. Am gestrigen Tage hätte man im Stadion durchaus auch da ein paar anerkennende Worte von sich geben können. War er womöglich auf der falschen Seite? Danke, Hans Peter Briegel für die 750000 Euro!



Man hätte HPB gedankt, wenn er die 750.000 € als Darlehen zu 7,5% Zins gegeben hätte, so nicht ;-(



Beitragvon Gurkenmann3 » 28.05.2019, 15:22


Hallo Freunde !
1. FC.Kaiserslautern Bayern-München 1-1
Bei diesem Ergebnis fragt man sich, wieso Kaiserslautern nicht in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist ?
Ich habe schon vor Wochen geschrieben reißt dieses eingespielte Team nicht auseinander !
Diese Manschaft hat zwar letzte Saison überwiegend Scheiße gespielt, hat aber wie man an den Ergenissen der beiden letzten Spielen sieht ein enormes Potential, das es nur abrufen und umsetzen muß !



Beitragvon tom55232 » 28.05.2019, 15:42


Gurkenmann3 hat geschrieben:Ich habe schon vor Wochen geschrieben reißt dieses eingespielte Team nicht auseinander !
Diese Manschaft hat zwar letzte Saison überwiegend Scheiße gespielt, hat aber wie man an den Ergenissen der beiden letzten Spielen sieht ein enormes Potential, das es nur abrufen und umsetzen muß !


Wir spielen aber nächstes Jahr nicht gegen Mannschaften die nch halb besoffen sind.



Beitragvon moseldevil » 28.05.2019, 15:45


Gurkenmann3 hat geschrieben:Bei diesem Ergebnis fragt man sich, wieso Kaiserslautern nicht in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist ?

Ironie off...
Bild



Beitragvon Forever Betze » 28.05.2019, 18:22


Lasst euch mal nicht vom Namen Bayern blenden. Die Spieler hatten Sonntag eine Meisterfeier, während die U23 abends das Relegationsrückspiel gegen Wolfsburg hatten. Habe gelesen das Kovac die Spieler trotz allem morgens um 8 aus dem Bett geschmissen haben. Die Bayern waren stehend Tod. Zudem zieht Bayern nicht an wenn es um ein Benefizspiel geht um hier noch schlechtere Stimmung zu verbreiten, was ja nicht deren Ziel ist. Denke schon das Kovac allen sagte, dass es heute ein Retterspiel ist und die ruhig einen Gang zurück schalten können.

Das ist kein Vergleich zu einem 3. Liga Spiel, wenn der Gegner ausgeruht ist und alles in die Wagschale wirft und vor allem wir das Spiel machen müssen.
In der 1. Halbzeit haben wir bis auf Hummels, Müller und Gnabry gegen die gesamte U23 der Bayern gespielt.

Was ich damit sagen will. Saison analysieren, bitte aber die 3. Liga Spiele und den Verbandspokal gegen Worms. Nicht der Sommerkick gegen Bayerns Amateurtruppe.

Das wäre wie wenn ihr auf ein Festival geht, der ganze Tag nur scheiss Acts kommen und im Main Event kommt dann deine Lieblingsband. Dann kommt der Veranstalter und frägt dich ob es was zu verändern gibt und du kommst glücklich und sagst. Neeeee der Main Act war sooooo geil.

Es muss einiges passieren. Trotzdem bin ich froh das wir gestern dagegen gehalten haben, finde schön das alle Ihre Einsatzminuten bekommen haben, auch die die wohl gehen.
Und Morabet würde ich gerne öfter sehen.



Beitragvon Davy Jones » 28.05.2019, 21:36


Forever Betze hat geschrieben:Lasst euch mal nicht vom Namen Bayern blenden. Die Spieler hatten Sonntag eine Meisterfeier, während die U23 abends das Relegationsrückspiel gegen Wolfsburg hatten. Habe gelesen das Kovac die Spieler trotz allem morgens um 8 aus dem Bett geschmissen haben. Die Bayern waren stehend Tod. Zudem zieht Bayern nicht an wenn es um ein Benefizspiel geht um hier noch schlechtere Stimmung zu verbreiten, was ja nicht deren Ziel ist. Denke schon das Kovac allen sagte, dass es heute ein Retterspiel ist und die ruhig einen Gang zurück schalten können.

Das ist kein Vergleich zu einem 3. Liga Spiel, wenn der Gegner ausgeruht ist und alles in die Wagschale wirft und vor allem wir das Spiel machen müssen.
In der 1. Halbzeit haben wir bis auf Hummels, Müller und Gnabry gegen die gesamte U23 der Bayern gespielt.

Was ich damit sagen will. Saison analysieren, bitte aber die 3. Liga Spiele und den Verbandspokal gegen Worms. Nicht der Sommerkick gegen Bayerns Amateurtruppe.

Das wäre wie wenn ihr auf ein Festival geht, der ganze Tag nur scheiss Acts kommen und im Main Event kommt dann deine Lieblingsband. Dann kommt der Veranstalter und frägt dich ob es was zu verändern gibt und du kommst glücklich und sagst. Neeeee der Main Act war sooooo geil.

Es muss einiges passieren. Trotzdem bin ich froh das wir gestern dagegen gehalten haben, finde schön das alle Ihre Einsatzminuten bekommen haben, auch die die wohl gehen.
Und Morabet würde ich gerne öfter sehen.



Ich bin bei dir, dass man das Spiel nicht allzu hoch hängen sollte. Allerdings hast du in der ersten Halbzeit doch Sanchez und Ulreich vergessen. Klar ist auch, dass die Zweikämpfe weniger hart geführt wurden und vor allem Hummels wirkte lethargisch.
Die jungen allerdings wollten meines Erachtens und du darfst nicht vergessen, dass wir ja auch durchgemischt haben und zu keiner Zeit eine A-Elf auf dem Platz hatten.
Letztlich war es aber meiner Meinung nach ein gutes Spiel unserer Jungs, dass aber wieder das große Defizit in unserer Effizienz offenbarte.


Klar sollte das Hauptaugenmerk der Analyse auf den Spielen der Liga und des Pokals liegen, aber gerade das Spiel gegen Meppen und das Spiel gestern zeigen, dass die Mannschaft saubere Pässe spielen kann. Macht ja eigentlich sich Sinn, haben schließlich fast alle schon länger auf dem Niveau gekickt. Dass das so häufig nicht geklappt hat, lag meiner Meinung nach an der mentalen Verfassung und die wird von unzähligen Faktoren beeinflusst. Auf viele davon hat weder ein Spieler noch ein Trainer einen wirklichen Einfluss.


PS: einen Spieler wie Davies kann man meiner Meinung nach nicht wirklich zu einer reinen U23 zählen. Der ist jetzt schon wahnsinnig gut.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste