Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon paulgeht » 13.03.2019, 21:54


Bild

Trotz Überzahl: Nur 0:0 gegen Braunschweig

Der 1. FC Kaiserslautern ist im Heimspiel gegen Eintracht trotz mehr als 60-minütiger Überzahl nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Mads Albaek verschoss einen Elfmeter.

Nach einer durchwachsenen Anfangsphase und vor 16.363 Zuschauern schien das Pendel Mitte des ersten Durchgangs zugunsten des 1. FC Kaiserslautern auszuschlagen: Schiedsrichter Christian Dietz sprach den Hausherren einen grenzwertigen Strafstoß zu, schickte außerdem Braunschweigs Robin Becker mit Rot (Notbremse an Timmy Thiele) vom Platz. Mads Albaek scheiterte allerdings mit dem Elfmeter an Eintracht-Keeper Jasmin Fejzic (23.), weshalb es mit 0:0 in die Pause ging.

Hildmann reagierte zum zweiten Durchgang, brachte mit Elias Huth einen weiteren Stürmer (für den Gelb-verwarnten Kevin Kraus) und stellte auf 4-4-2 um. Danach hatte der FCK Mühe, zu Chancen zu kommen. Braunschweig trat offensiv überhaupt nicht in Erscheinung - am Ende stand ein torloses Remis.

Welche Note gebt Ihr den FCK-Profis? Hier geht's zur Spielerbenotung nach dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
- Das FCK-Stimmungsbarometer: Wie ist die aktuelle Gefühlslage der Fans?
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Hellfire_LD » 13.03.2019, 21:57


Saisonversager!!
Nicht mal mit 12 Mann hätten wir heute gegen 10 Braunschweiger gewonnen.

Und da träumt man im Vorstand vom Aufstieg. :x
In die Hölle ist es überall gleich weit.



Beitragvon piranha010 » 13.03.2019, 21:57


Was für Luschen außer vorm Spiel dumm labern können die gar nix!



Beitragvon 100%FCK1984 » 13.03.2019, 21:58


Ein schlechtes Spiel bei noch schlechterem Wetter...
Albaek hatte heut echt nen gebrauchten Tag!
Löhmannsröben würde bei mir die nächsten Spiele auf der Tribüne schmoren für seine Disziplinlosigkeit



Beitragvon n@k€d » 13.03.2019, 21:58


Ideenloses Spiel,spielerisch ein desaster so gewinnt man nix.
:teufel2:



Beitragvon Forever Betze » 13.03.2019, 21:58


Das nächste Mal wenn der FCK diese Saison ein Spiel gewinnt kannst du ein Spiel später dein ganzes Vermögen darauf setzen, dass der FCK nicht gewinnt.



Beitragvon Viktor » 13.03.2019, 21:59


So steigst du ab wenn du keine Eier hast. Saisonversager trifft es am besten.



Beitragvon TimFW » 13.03.2019, 21:59


"Saisonversager", ich bitte dich. Hätte man den Elfmeter gemacht, wäre wohl alles gut gewesen.
Überzeugende Leistung gegen zur Zeit starke Braunschweiger, nur halt vor dem Tor nicht effizient genug. Saison ist realistisch gesehen eh gelaufen, Mund abputzen, weiter!
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben.



Beitragvon Willofser Teufel » 13.03.2019, 22:01


Zähes Spiel, die Mannschaft hat alles versucht, aber die wenigen Torchancen nicht genutzt. Die Platzverhältnisse haben uns auch nicht gerade in die Karten gespielt. Wenigstens ist der Abstand zu den Abstiegsplätzen nicht kleiner geworden und nach oben geht eh nichts mehr.



Beitragvon Hephaistos » 13.03.2019, 22:01


TimFW hat geschrieben:Überzeugende Leistung gegen zur Zeit starke Braunschweiger, nur halt vor dem Tor nicht effizient genug.


Ähmm.. Und wo war dann die Leistung überzeugend? Braunschweig stand 85 Minuten nur hinten und als sie am Anfang gegen gepresst haben, sahen wir ziemlich kake aus..



Beitragvon Marki » 13.03.2019, 22:01


Danke für nichts, heute hätten wir nochmal nach vorne schauen können, Halle und Karlsruhe haben verloren und dann diese unterirdische Leistung gegen einen Gegner in Unterzahl. Ein typisches SH-Spiel muss man leider sagen.
Zuletzt geändert von Marki am 13.03.2019, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Jannemann » 13.03.2019, 22:01


Wir bekommen bei einem perfekten Rasen schon keinen geraden Pass über 5 Meter gespielt, was sollte da heute schon bei rumkommen.
Die x-te Chance eines Sprungs in der Tabelle verspielt, der Spaß ist für jeden FCK-Fan schon lange vorbei..



Beitragvon Hephaistos » 13.03.2019, 22:01


Willofser Teufel hat geschrieben:Zähes Spiel, die Mannschaft hat alles versucht, aber die wenigen Torchancen nicht genutzt. Die Platzverhältnisse haben uns auch nicht gerade in die Karten gespielt. Wenigstens ist der Abstand zu den Abstiegsplätzen nicht kleiner geworden und nach oben geht eh nichts mehr.


Doch. 1 Punkt weniger jetzt, weil Cottbus gewonnen hat.



Beitragvon Andreas_57 » 13.03.2019, 22:02


selbst für eine Durchschnittsmannschaft zu schwach.
Kein schneller Mann im Sturm, mit viel O-Bein neben den Kasten kicken.
Flanken ohne Ende ... zum Mittelstürmer-Platz - wo keiner ist oder Lust hat sich mal richtig reinzuhängen.

Wenn EBS noch einen Mann verliert gewinnen die womöglich noch. So deppert, wie man sich heute wieder gezeigt hat.
Wie willst du mit einer solchen Torlos-Kanone ein Spiel gewinnen ?

:x Gib mir mein Geld zurück ! :x
Mir macht es immer noch Spaß mit der Mannschaft zu trainieren



Beitragvon u2 » 13.03.2019, 22:02


Ca. 400 Gäste lauern gerade darauf, dass es hier richtig abgeht ........



Beitragvon Teufel51 » 13.03.2019, 22:03


Bin sehr Enttäuscht.Wo ist der Wille zum Siegen.
Einfach Einfalls los nach vorn.
Zuck hat wirklich mitgespielt?
Thiele ist vorn verhungert,kein Ball kommt an,das Zuspiel zum eigenen Mann,einfach nicht gut und nicht nur weil der Platz schlecht ist.Klappt schon seid Wochen nicht.
Mir hat einfach der Wille gefehlt.Sch....



Beitragvon Alm-Teufel » 13.03.2019, 22:03


Wichtiger Punkt im Abstiegskampf und einen direkten Kontrahenten auf Abstand gehalten. Die sportliche Chance auf den Klassenerhalt weiter erhöht. Sehr gut!
3. Liga verhindern!



Beitragvon TimFW » 13.03.2019, 22:04


Hephaistos hat geschrieben:
TimFW hat geschrieben:Überzeugende Leistung gegen zur Zeit starke Braunschweiger, nur halt vor dem Tor nicht effizient genug.


Ähmm.. Und wo war dann die Leistung überzeugend? Braunschweig stand 85 Minuten nur hinten und als sie am Anfang gegen gepresst haben, sahen wir ziemlich kake aus..


Bevor der Platz den Bach runterging, hatte man im Vergleich zu Spielen von Frontzeck gute Chancen und schöne Kombinationen, das lässt sich in der kurzen Zeit unter Hildmann sehen lassen. Wenn man dazu noch effizient vorm Tor wird, schießt man in dem Spiel die zwei Tore.

Zudem stand die Abwehr abgesehen vom Anfang ziemlich gut. Lag mit Sicherheit auch am Platzverweis, jedoch hatte wir schon genügend Spiele, in denen das 0:1 gefallen werden.

Die Saison weiter dran arbeiten und in der nächsten Saison mit punktueller Verstärkung fortsetzen, und ich bin guter Dinge.
Zuletzt geändert von TimFW am 13.03.2019, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben.



Beitragvon godmK » 13.03.2019, 22:06


TimFW hat geschrieben:"Saisonversager", ich bitte dich. Hätte man den Elfmeter gemacht, wäre wohl alles gut gewesen.
Überzeugende Leistung gegen zur Zeit starke Braunschweiger, nur halt vor dem Tor nicht effizient genug. Saison ist realistisch gesehen eh gelaufen, Mund abputzen, weiter!


Unfassbare Nullen. Ohne kühli wäre dieser Haufen abgestiegen. Bader tut gut daran so ziemlich jede offensiv Position komplett auszztauschen nächstes Jahr außer jonjic und kühli.

Es kann schlicht nicht sein dass man so schlecht spielt offensiv über eine ganze Saison
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!



Beitragvon Forever Betze » 13.03.2019, 22:09


Nach dem Spiel guck ich mir erstmal Bayern vs Liverpool an, damit ich nicht vergesse wie Fußball funktioniert.



Beitragvon Willofser Teufel » 13.03.2019, 22:09


Hephaistos hat geschrieben:
Willofser Teufel hat geschrieben:Zähes Spiel, die Mannschaft hat alles versucht, aber die wenigen Torchancen nicht genutzt. Die Platzverhältnisse haben uns auch nicht gerade in die Karten gespielt. Wenigstens ist der Abstand zu den Abstiegsplätzen nicht kleiner geworden und nach oben geht eh nichts mehr.


Doch. 1 Punkt weniger jetzt, weil Cottbus gewonnen hat.


Stimmt, ich war zu schnell :wink:



Beitragvon Spätburgunder » 13.03.2019, 22:10


Wenn's nach oben hin schon nicht mehr spannend wird, dann wenigstens nach unten. Noch 8 Punkte bis zur Regionalliga. Juhuu endlich wieder kurze Wege zu den Auswärtsspielen.



Beitragvon n@k€d » 13.03.2019, 22:10


Forever Betze hat geschrieben:Nach dem Spiel guck ich mir erstmal Bayern vs Liverpool an, damit ich nicht vergesse wie Fußball funktioniert.


Jepp mach ich auch gerade :D
:teufel2:



Beitragvon Wupperteufel82 » 13.03.2019, 22:11


Es bleibt leider wie immer alles beim alten. Wir sind zu Unfähigkeit zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Es ist schon traurig, was da auf dem Platz gespielt wird. Und fällt einfach nichts ein und das Spiel ist nach vorne viel zu statisch und langsam. Eigentlich habe ich auch keine Erwartungen mehr, glaube jedoch jede Woche an die Mannschaft und könnte mich dann wieder schwarz ärgern.

Auch wennn wir die Lizenz bekommen und laut Herrn Bader den Großteil der Mannschaft behalten und geziehlt erfahrene Spieler holen, haben wir mit den Jungs nächste Saison auch keine Chance.

Draufhauen bringt jedoch auch nichts, da die Spieler auch ihr bestes geben aber einfach nicht besser spielen können.

Es tut einfach immer nur noch weh, die Mannschaft die man seit Jahrzehnten so liebt so zu sehen!

Aber egal am Wochenende gibt es ne neue Chance mal wieder gut zu spielen.

Bis dahin regt man sich auch wieder ab. :teufel2:



Beitragvon JG » 13.03.2019, 22:13


70min Überzahl, und dem Angsthasen fällt nix weiter ein als auf 442 umzustellen?

Braunschweig spielte ab der Roten Karte nicht mehr nach vorne. Warum nicht endlich mal Eier in der Hose und auf 343 geh'n?

Dazu zwei Totalversager mit Löh und Zuck auf dem Platz, die dann der Nichtcoach 70min auf dem Feld lässt.

Wahnsinn, was dieses Team so verdammt schlecht ist.

Notzon zur Halbzeit im Interview, der sich selbst die tolle Jugendarbeit vorlügt und kein Wort über seine vielen versagenden Neuzugänge verliert.

Schämt euch in Grund und Boden.
Die Anhänger tuns schon lange...
Gruß JG




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste