Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon paulgeht » 23.01.2019, 16:15


Am Samstag geht es endlich wieder los! Der FCK bestreitet im Fritz-Walter-Stadion sein erstes Pflichtspiel im Jahr 2019.

Unsere Einstiegsfrage: Wie sieht Eure Stammelf für die restliche Saison aus, in welcher Formation tritt diese an? Ist für Euch die Aufstellung gegen den FC Homburg ein Fingerzeig für Samstag?


Ergänzung, 24.01.2019:

Bild

Hildmann: "Möglichst früh ein Tor erzielen"

Den Gegner vom eigenen Tor fernhalten und vorne selbst erfolgreich sein: Im Duell mit seinem Ex-Klub Sonnenhof Großaspach will Sascha Hildmann die drei Punkte unbedingt beim 1. FC Kaiserslautern behalten.

"Wir wollen hoch aggressiv sein, den Gegner zu Fehlern zwingen und nach Möglichkeit früh ein Tor erzielen", gibt FCK-Trainer Hildmann die klare Devise für das Heimspiel am Samstag (14:00 Uhr, Fritz-Walter-Stadion) vor. Die kritische Tabellensituation soll beim Neustart der Roten Teufel nach der Winterpause hingegen noch keine Rolle spielen: "Natürlich haben wir ein Ziel vor Augen, das wir gerne noch erreichen wollen. Aber im Moment - auch wenn sie es nicht gerne hören - konzentrieren wir uns auf jedes Spiel einzeln. Wichtig ist, gegen Großaspach das Spiel anzunehmen und zu gewinnen. Dann fahren wir nach Münster und wollen uns step für step nach vorne arbeiten."

Erkältung: Hendrick Zuck droht auszufallen

Sicher verzichten muss Hildmann auf Mads Albaek (Muskelfaserriss), Lukas Gottwalt (Patellasehnenreizung) und Janek Sternberg (Gelb-Rot-Sperre). Noch fraglich ist außerdem der Einsatz von Hendrick Zuck (grippaler Infekt). Der FCK wird am Samstag im neuen 3-4-3-Spielsystem erwartet, mit Lennart Grill als neuem Stammtorhüter, wie Hildmann erstmals auch offziell bestätigte: "Ich wünsche mir, dass er genau so spielt, wie er trainiert."

Der FCK hat für die Partie gegen Großaspach bislang 15.400 Tickets abgesetzt.

Alle weiteren Informationen zum Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach folgen morgen im ausführlichen Vorbericht auf Der Betze brennt.

» Zum Video: Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Forever Betze » 23.01.2019, 16:27


Hallo Freunde, ich bin zurück aus dem Urlaub und habe neue Kräfte getankt für die Rückrunde, da mir die Hinrunde enorme Kräfte entzogen hatte. Am Ende war ich auch immer verbissener, was unseren Leistungen verschuldet war.
Ich bin heiß auf die Rückrunde und freue mich auf das Spiel gegen Aspach, die allerdings auch motiviert sein werden, gegen ihren Ex Coach.
Ich freue mich endlich Grill im Tor zu sehen. Habe für ihn immer meine Hand ins Feuer gehalten und wollte ihn schon Anfang der Saison im Tor haben. Gegen Aspach zählt nur ein Sieg, alles andere wäre inakzeptabel. Mein Wunsch isn Ausrufezeichen für eine tolle Rückrunde wie ein 4:0.. mein Gefühl sagt knappes 2:1... ich hoffe nur nicht direkt wieder ein Schlag in die Fresse, nachdem ich mich im Urlaub abgeregt habe.

Meine Aufstellung (ohne Sternberg der ja gesperrt ist)

Grill
Gottwalt, Kraus, Hainault,
Hemlein, Löhmannsröben, Sickinger, Thiele
Bergmann
Biada, Huth



Beitragvon Hephaistos » 23.01.2019, 16:29


Gottwalt ist verletzt. Albaek auch. Sternberg gesperrt wie du selbst schreibst.



Beitragvon Miro.Klose » 23.01.2019, 16:33


Tor: Grill
Abwehr: Dick Hainault Kraus Schad
Mittelfeld: Hemlein Löhmannsröben Sickinger/Bergmann Zuck/Pick
Angriff: Huth/Thiele Kühlwetter



Beitragvon CrackPitt » 23.01.2019, 17:52


was soll ich sagen eigentlich ist mir die Lust nach den ganzen Querelen abhanden gekommen.

Freue mich einfach mit meinen Kumpels einen zu trinken an dem Tag. Vlt. springt noch ein Sieg raus.

Aber was mich viel mehr beschäftigt wie geht es mit unserem Verein weiter.



Beitragvon Hellboy » 23.01.2019, 18:23


Ein überzeugender Sieg täte mal gut. Gern mit der Startelf aus dem letzten Testspiel.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Betziteufel49 » 23.01.2019, 23:47


Bild
Ohne Gottwalt+Albaek sind verletzt.
Sternberg gesperrt.
Ausw.-Spieler:Thiele, Bergmann, Zuck+Pick :daumen:
Tor-Sievers
Wenn ich noch könnte, würde ich meine Fußballstiefel
noch einmal anziehen, um zu helfen.Horst Eckel :daumen:



Beitragvon Solingerteufel » 24.01.2019, 00:20


meine aufstellung für 3-4-3:
tor:grill steht eh fest
abwehr: kraus, sickinger, hainault
mittelfeld: zuck-weil sternberg fehlt, löh, bergmann, schad
angriff: hemlein,thiele, kühlwetter
sehr offensiv, ich weiss, denke aber das funktioniert.
sehr stark über die aussen
aber egal wie, ich hoffe auf einen klaren sieg und ein schönes spiel. würde echt nochmal hoffnung und ein schönes gefühl bringen
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon Betziteufel49 » 24.01.2019, 01:12


Solingerteufel hat geschrieben:meine aufstellung für 3-4-3:
tor:grill steht eh fest
abwehr: kraus, sickinger, hainault
mittelfeld: zuck-weil sternberg fehlt, löh, bergmann, schad
angriff: hemlein,thiele, kühlwetter
sehr offensiv, ich weiss, denke aber das funktioniert.
sehr stark über die aussen
aber egal wie, ich hoffe auf einen klaren sieg und ein schönes spiel. würde echt nochmal hoffnung und ein schönes gefühl bringen

Bild
Gefällt mir auch sehr gut-kann man ja auch ausprobieren.Bild
Wenn ich noch könnte, würde ich meine Fußballstiefel
noch einmal anziehen, um zu helfen.Horst Eckel :daumen:



Beitragvon Hephaistos » 24.01.2019, 10:59


Bild


Bei Gegenangriffen Zuck und Hemlein nach hinten in die 5er Kette. Ob Thiele oder Kühlwetter ist im Prinzip egal.


Volle Power nach vorne. Zu verlieren haben wir so wie so kaum was.



Beitragvon Oktober1973 » 24.01.2019, 13:07




Beitragvon shaka v.d.heide » 24.01.2019, 14:02


Mahlzeit,
ein Heimsieg gegen den 17. ist Pflicht!
Da gibt es keine Ausreden.
Erst recht wenn der Aufstiegstraum weiter geträumt werden soll.
Ansonsten kann sich das ganze ziemlich schnell wieder in Richtung Abstiegsalptraum entwickeln.

Die Aufstellung ist mir relativ egal...obwohl,den langsamen Dick möcht ich nicht zwingend sehen.
Mentalität hin,Mentalität her.

An den folgenden 3 Spieltagen geht es gegen die aktuell Tabellen-7.,4.,2.
Da wird es dann richtig schwer zu punkten und Boden gut zu machen.



Beitragvon Red Devil » 24.01.2019, 15:03


Jetzt live, Pressekonferenz gegen den Andrea-Berg-Club: https://www.youtube.com/watch?v=_7aynvYOAkc
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Thomas » 24.01.2019, 15:46


Hier kommen die wichtigsten Spiel-Infos von der heutigen Pressekonferenz:

Bild

Hildmann: "Möglichst früh ein Tor erzielen"

Den Gegner vom eigenen Tor fernhalten und vorne selbst erfolgreich sein: Im Duell mit seinem Ex-Klub Sonnenhof Großaspach will Sascha Hildmann die drei Punkte unbedingt beim 1. FC Kaiserslautern behalten.

"Wir wollen hoch aggressiv sein, den Gegner zu Fehlern zwingen und nach Möglichkeit früh ein Tor erzielen", gibt FCK-Trainer Hildmann die klare Devise für das Heimspiel am Samstag (14:00 Uhr, Fritz-Walter-Stadion) vor. Die kritische Tabellensituation soll beim Neustart der Roten Teufel nach der Winterpause hingegen noch keine Rolle spielen: "Natürlich haben wir ein Ziel vor Augen, das wir gerne noch erreichen wollen. Aber im Moment - auch wenn sie es nicht gerne hören - konzentrieren wir uns auf jedes Spiel einzeln. Wichtig ist, gegen Großaspach das Spiel anzunehmen und zu gewinnen. Dann fahren wir nach Münster und wollen uns step für step nach vorne arbeiten."

Erkältung: Hendrick Zuck droht auszufallen

Sicher verzichten muss Hildmann auf Mads Albaek (Muskelfaserriss), Lukas Gottwalt (Patellasehnenreizung) und Janek Sternberg (Gelb-Rot-Sperre). Noch fraglich ist außerdem der Einsatz von Hendrick Zuck (grippaler Infekt). Der FCK wird am Samstag im neuen 3-4-3-Spielsystem erwartet, mit Lennart Grill als neuem Stammtorhüter, wie Hildmann erstmals auch offziell bestätigte: "Ich wünsche mir, dass er genau so spielt, wie er trainiert."

Der FCK hat für die Partie gegen Großaspach bislang 15.400 Tickets abgesetzt.

Alle weiteren Informationen zum Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach folgen morgen im ausführlichen Vorbericht auf Der Betze brennt.

» Zum Video: Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hephaistos » 24.01.2019, 15:48


Der FCK hat für die Partie gegen Großaspach bislang 15.400 Tickets abgesetzt.


DK inklusive.. Euphorie sieht etwas anders aus..



Beitragvon RedPumarius » 24.01.2019, 15:55


Hephaistos hat geschrieben:
Der FCK hat für die Partie gegen Großaspach bislang 15.400 Tickets abgesetzt.


DK inklusive.. Euphorie sieht etwas anders aus..



Ich tippe darauf, dass tatsächlich 12000 im Stadion sein werden.



Beitragvon Hephaistos » 24.01.2019, 15:57


RedPumarius hat geschrieben:

Ich tippe darauf, dass tatsächlich 12000 im Stadion sein werden.


Ich schätze so um 13-14k werden da sein. Wetter spielt aber auch nicht mit..



Beitragvon super-jogi » 24.01.2019, 16:05


Man kann es den Leuten aber auch nicht wirklich verdenken, bei dem was da aktuell so abgeht.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon Betze_FUX » 24.01.2019, 16:12


wo soll denn die Euphorie herkommen? das sportliche wurde ja fristgerecht zum Auftakt in 2019 durch das AR-Investor-Layenberger-Hickhack überschattet.

Trotz allem: mir gefällt unser Trainier echt gut. Also zumindest in den PKs macht er eine gute Figur. Authentisch, zielgerichtet. ich hatte wiederholt den Eindruck das er sich tatsächlich auf den Gegner vorbereitet und ihn studiert. Hoffen wir dass das alles auch fruchtet!
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon Hephaistos » 24.01.2019, 16:23


@Betze_Fux

Klar, die Ereignisse der letzten Tage spielen auch eine Rolle.

Ich meine aber, wir haben doch sooooo viele Fans, die bereit wären den FCK selbst in der Verbandsliga zu unterstützen (sie schreiben es immer wieder). Es müsste doch leicht machbar sein 20k zusammen zu bekommen. :nachdenklich:

Ich frage mich nur, wo diese Superfans, die das immer wieder betonen, zB gegen Aue waren?! Im Stadion waren ungefähr 8k anwesend.

Ich fahre am Sa hin. Ob wir gewinnen ist schwer zu sagen, aber mein Ar**** abfrieren werden ich hundert pro!



Beitragvon LM2608 » 24.01.2019, 16:24


Gute Frage heute Thomas bezüglich darauf, wie die Mannschaft mit der Situation und den aktuellen Geschehnissen rund um den Betzenberg umgeht.

PS: Wie postet man seine Wundchaufstellung als Bild?



Beitragvon Hephaistos » 24.01.2019, 16:28


LM2608 hat geschrieben:
PS: Wie postet man seine Wundchaufstellung als Bild?


1. https://www.meineaufstellung.de/
2. Team wählen
3. wenn gewählt, runter scrollen
4. Url kopieren
5. hier einfügen.

[url = dein Link][/url] (Oben siehst du Button Url als Hilfe. Maus drauf und Infos anzeigen lassen



Beitragvon Gonzo81 » 24.01.2019, 16:37


Trotz allem: mir gefällt unser Trainier echt gut. Also zumindest in den PKs macht er eine gute Figur. Authentisch, zielgerichtet. ich hatte wiederholt den Eindruck das er sich tatsächlich auf den Gegner vorbereitet und ihn studiert. Hoffen wir dass das alles auch fruchtet!

ich gehe mal davon aus, dass er sich nicht besonders vorbereiten musste. Eigentlich sollte er den Gegner kennen :wink:
Zuletzt geändert von Gonzo81 am 24.01.2019, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
heult net... kämpft :!:



Beitragvon Klingenstädter » 24.01.2019, 16:41


Bild

Danke @Hephaistos! Einfügen sollte man den Link allerdings eher so: [img]LINK[/img].

Ich bin vor Ort und erwarte eine zähe Veranstaltung. Wer das erste Tor macht, gewinnt 1:0.
Der (mögliche) Ausfall von Zuck passt mir gar nicht, aber Pick hat diese Position in so einem System in Magdeburg schon gespielt.

Also, frieren, kämpfen und siegen!



Beitragvon Lexus1988 » 24.01.2019, 17:01


Bild
Ich hoffe besonders das Grill ein gutes spiel macht un nicht wieder beim kleinsten Fehler schlecht gemacht wird wir Sievers und co.
Ich bin mir ziemlich sicher dass das neue System fruchten wird un wir die 3 Punkte einfahren werden.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste