Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 13.11.2018, 13:04


Bild

Spieltage 19-23 terminiert: Samstags bei 1860

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Spieltage 19 bis 23 terminiert. Demnach spielt der 1. FC Kaiserslautern viermal samstags und einmal freitags.

Das von vielen erwartete Auswärtsspiel bei 1860 München am vierten Adventswochenende wurde auf Samstag, den 22. Dezember 2018 terminiert. Exakt eine Woche zuvor treten die Roten Teufel beim SV Meppen an, einen Tag später findet die FCK-Mitgliederversammlung statt.

Nach der Winterpause kommt Sonnenhof Großaspach ebenfalls an einem Samstag, den 26. Januar zum ersten Spiel des Jahres 2019 ins Fritz-Walter-Stadion. Es folgen die Auswärtspartie bei Preußen Münster (Freitag, 01. Februar) und das Heimspiel gegen den Halleschen FC (Samstag, 09. Februar).

Die heute terminierten FCK-Spiele im Überblick:

19. Spieltag: Samstag, 15. Dezember 2018, 14:00 Uhr
SV Meppen - 1. FC Kaiserslautern

20. Spieltag: Samstag, 22. Dezember 2018, 14:00 Uhr
1860 München - 1. FC Kaiserslautern

- Winterpause -

21. Spieltag: Samstag, 26. Januar 2019, 14:00 Uhr
1. FC Kaiserslautern - Sonnenhof Großaspach

22. Spieltag: Freitag, 01. Februar 2019, 19:00 Uhr
Preußen Münster - 1. FC Kaiserslautern

23. Spieltag: Samstag, 09. Februar 2019, 14:00 Uhr
1. FC Kaiserslautern - Hallescher FC

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle Spiele des 1. FC Kaiserslautern
- Google, iCal und Co.: Alle FCK-Termine für Deinen Kalender


Ergänzung, 19:12 Uhr:

Bild

"Parallelveranstaltung": Freitagsspiel in Münster

Heute hat der DFB die Ansetzungen der Spieltage 19 bis 23 bekanntgegeben. Wie üblich wurden die Klubs und Fanvertreter dabei auch über die Begründungen für die einzelnen Termine informiert.

"Ansetzung aufgrund Parallelveranstaltung", lautet beispielsweise der aufgelistete Grund für das Auswärtsspiel des 1. FC Kaiserslautern bei Preußen Münster an einem Freitagabend (01. Februar 2019, 19:00 Uhr). Um welche Parallelveranstaltung in oder um Münster es sich handelt, wurde in dem Der Betze brennt vorliegenden Informationsschreiben nicht mitgeteilt.

Die FCK-Samstagsspiele bei 1860 München (22. Dezember 2018) und zuhause gegen den Halleschen FC (09. Februar 2018) wurden aufgrund nicht näher definierter "Sicherheitsvorgaben" festgelegt, was zugleich auch die am häufigsten genannte Begründung an allen Spieltagen ist. Hierbei kann es sich beispielsweise um Forderungen der Polizei handeln, die Anreisewege rivalisierender Fangruppen im Vorfeld miteinander vergleicht oder bestimmte Partien bei Tageslicht überwachen möchte.

DFB entspricht Lautrer Antrag bezüglich Mitgliederversammlung

Zum Lautrer Auswärtsspiel beim SV Meppen (15. Dezember 2018) hat der DFB einem Wunsch des FCK entsprochen, der am darauffolgenden Sonntag seine Mitgliederversammlung geplant hat. Weniger Glück in einer vergleichbaren Situation hatte der Hallesche FC: "Trotz Hinweis des Heimvereins auf die jährliche Mitgliederversammlung musste aufgrund einer zwingenden Sicherheitsvorgabe die Begegnung auf den Samstag terminiert werden", heißt es von Seiten des DFB. Bitter für den HFC, der in der Hinrunde zudem schon von zwei kurzfristigen Spielverlegungen bzw. -absagen betroffen war.

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon FightForBetze » 13.11.2018, 13:36


Ab wann beginnt der Vorverkauf ungefähr?

50 Zeichen



Beitragvon Red Devil » 13.11.2018, 13:48


Samstag, 15. Dezember 2018, 14:00 Uhr
SV Meppen - 1. FC Kaiserslautern

Sonntag, 16. Dezember 2018: JHV 1. FC Kaiserslautern e. V.


Da hat sich ja gelohnt, dass die DFB-Oberen Cornflakes gezählt haben, sodass sie unseren Wunsch entsprochen hatten. :wink:

Da hatten unsere Gelbfiessler-Freunde ja noch weniger Glück. Trotz die Montags damals ihre JHV abhalten haben, bekamen sie zuerst genau da ein 3. Ligaspiel aufgehalst. Erst nach weiteren zähen Verhandlungen, wurde die Partie dann doch auf Sonntag zurück geschoben. 8-)
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon FCK-Ralle » 13.11.2018, 16:24


Gibt es schon Neuigkeiten, ob Spiele im Free-TV zu sehen sind?
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Thomas » 13.11.2018, 18:07


FightForBetze hat geschrieben:Ab wann beginnt der Vorverkauf ungefähr?

@FightForBetze:
Für 1860 oder was? Laut FCK-Ticketing können die das nie so genau sagen, weil sie ja auch vom Gastgeber-Verein abhängig sind - aber fürs Grünwalder Stadion dürfte es jetzt wohl "bald" endlich losgehen. Was jetzt schon feststeht, ist dass die Nachfrage die 1.500 zur Verfügung stehenden Tickets um ein mehrfaches übersteigen wird.

Red Devil hat geschrieben:Da hatten unsere Gelbfiessler-Freunde ja noch weniger Glück. Trotz die Montags damals ihre JHV abhalten haben, bekamen sie zuerst genau da ein 3. Ligaspiel aufgehalst. Erst nach weiteren zähen Verhandlungen, wurde die Partie dann doch auf Sonntag zurück geschoben. 8-)

@Red Devil:
Gleiches gilt jetzt für den Halleschen FC. Die wollten ebenfalls am 15. Dezember ihre Mitgliederversammlung machen, aber aufgrund einer "verbindlichen Sicherheitsvorgabe" (Quelle: DFB) findet nun genau an diesem Tag ihr Heimspiel gegen Karlsruhe statt. Halle hat außerdem in dieser Hinrunde schon zwei Spiele kurzfristig abgesagt bzw. verlegt bekommen (gegen Cottbus und Rostock). Willkommen in der 3. Liga!

FCK-Ralle hat geschrieben:Gibt es schon Neuigkeiten, ob Spiele im Free-TV zu sehen sind?

@FCK-Ralle:
Bis jetzt steht nur fest, dass das FCK-Heimspiel gegen Würzburg am 08. Dezember live übertragen wird. Wir warten noch die nächsten Ankündigungen vom "SWR" ab und posten dann auch eine entsprechende Übersicht hier auf DBB. Ich tippe mal es wird bestimmt auch noch das Spiel bei 1860 übertragen. Auch interessant wäre sicher das Auswärtsspiel in Münster, dieses findet allerdings freitags statt und die ARD-Sender dürfen nur samstags live übertragen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 13.11.2018, 20:12


Hier noch ein paar weitere Infos zu den einzelnen Ansetzungen:

Bild

"Parallelveranstaltung": Freitagsspiel in Münster

Heute hat der DFB die Ansetzungen der Spieltage 19 bis 23 bekanntgegeben. Wie üblich wurden die Klubs und Fanvertreter dabei auch über die Begründungen für die einzelnen Termine informiert.

"Ansetzung aufgrund Parallelveranstaltung", lautet beispielsweise der aufgelistete Grund für das Auswärtsspiel des 1. FC Kaiserslautern bei Preußen Münster an einem Freitagabend (01. Februar 2019, 19:00 Uhr). Um welche Parallelveranstaltung in oder um Münster es sich handelt, wurde in dem Der Betze brennt vorliegenden Informationsschreiben nicht mitgeteilt.

Die FCK-Samstagsspiele bei 1860 München (22. Dezember 2018) und zuhause gegen den Halleschen FC (09. Februar 2018) wurden aufgrund nicht näher definierter "Sicherheitsvorgaben" festgelegt, was zugleich auch die am häufigsten genannte Begründung an allen Spieltagen ist. Hierbei kann es sich beispielsweise um Forderungen der Polizei handeln, die Anreisewege rivalisierender Fangruppen im Vorfeld miteinander vergleicht oder bestimmte Partien bei Tageslicht überwachen möchte.

DFB entspricht Lautrer Antrag bezüglich Mitgliederversammlung

Zum Lautrer Auswärtsspiel beim SV Meppen (15. Dezember 2018) hat der DFB einem Wunsch des FCK entsprochen, der am darauffolgenden Sonntag seine Mitgliederversammlung geplant hat. Weniger Glück in einer vergleichbaren Situation hatte der Hallesche FC: "Trotz Hinweis des Heimvereins auf die jährliche Mitgliederversammlung musste aufgrund einer zwingenden Sicherheitsvorgabe die Begegnung auf den Samstag terminiert werden", heißt es von Seiten des DFB. Bitter für den HFC, der in der Hinrunde zudem schon von zwei kurzfristigen Spielverlegungen bzw. -absagen betroffen war.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Spieltage 19-23 terminiert: Samstags bei 1860 (Der Betze brennt)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon EchterLauterer » 14.11.2018, 10:41


Am 2.2. spielen in Münster die "Satanic Surfer" - zwei teuflische Veranstaltungen am selben Tag geht wohl nicht :teufel2:
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Hellboy » 14.11.2018, 17:20


EchterLauterer hat geschrieben:Am 2.2. spielen in Münster die "Satanic Surfer" - zwei teuflische Veranstaltungen am selben Tag geht wohl nicht :teufel2:

Hätte der FCK sich doch bloß mal so gut aus den 90ern ins Hier und Jetzt gerettet wie die...
Agiter le peuple avant de s'en servir.




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste