Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon paulgeht » 14.08.2018, 12:22


Bild

Fan-Kirche öffnet an Spieltagen ihre Türen

In der laufenden Drittliga-Saison öffnet die sogenannte Fan-Kirche an Spieltagen ihre Türen. Sie lädt Fans des 1. FC Kaiserslautern aber auch Anhänger der Gästemannschaft ein.

Der Gemeindepädagogische Dienst und die protestantische Kirchengemeinde Betzenberg laden Fußballfans in dieser Saison zur Fan-Kirche ein. Die Stephanuskirche in der Kantstraße 93, nur wenige Gehminuten von der Bushaltestelle zum Park-and-Ride-Parkplatz Ost entfernt, öffnet ihre Türen an Spieltagen zwei Stunden vor Anpfiff. Alle Fans, auch Anhänger der Gastmannschaft, sind unter dem Motto "Gastfreundschaft - geistliche Impulse - Seelsorge - Respekt" eingeladen.

Besucher sollen vor dem Spiel noch einmal Kraft tanken, sich untereinander oder mit Mitarbeitern austauschen. Jeweils 90 und 60 Minuten vor Anpfiff wird es außerdem einen kleinen Impuls geben. Darüber hinaus erwartet die Fußballfans eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken, die Toiletten sind außerdem kostenlos nutzbar.

Fan-Kirche erhofft sich Spende von Fanartikeln

Um die Kirche an Spieltagen angemessen zu dekorieren, erhoffen sich die Veranstalter die eine oder andere Spende von Fanartikeln. Fragen können an Jürgen Jäger vom Gemeindepädagogischen Dienst in Kaiserslautern per E-Mail (j.jaeger[a]gpd-kl.de) gerichtet werden.

» Mehr Informationen: Info-Flyer zur Fan-Kirche

Quelle: Der Betze brennt
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon wernerg1958 » 14.08.2018, 12:56


Schoene Sache, nur leider haben schon viele den Glauben verloren und beten hilft auch nicht. Ob es fuer den FCK noch ein Ostern gibt :nachdenklich:



Beitragvon NDS Teufel » 14.08.2018, 13:37


ja... schöne Sache.
nur habe ich meinen glaube an die Kirche leider verloren und ob das jetzt ausgerechnet im Zusammenhang mit dem 1.FCK wieder anders wird bezweifle ich...
aber auch in der Hölle soll es ja Wunder geben :teufel2:
wenn ich mal wieder den weiten Weg zum Betzte antrete werde ich mal vorbei schauen

eigentlich sollte unser Team da mal vorbei schauen, vielleicht kommt die Erleuchtung....

Bitte nicht falsch verstehen, das ist eine feine Sache und sollte respektiert werden.

während ich so schreibe bemerke ich wie deprimiert ich eigentlich immer noch bin :(
Auf geht's, zusammen sind wir stark!



Beitragvon heiko1900 » 14.08.2018, 13:43


Es kann, es soll, es darf einfach nicht sein, dass du als Fan des FCK derzeit immer nur auf die Fesse kriegst, wenn es was bringt zünde ich auch vor Hoffenheim und KSC mal ne Kerze an.

Was waren das für Zeiten mit Udo Sopp inzwischen 83 Jahre alt, in den 70er und bis Mitte 80er Vize und Vorsitzender des FCK Vorstandes... mit ihm als Funktionär bin ich in die FCK Familie eingetreten...

Etwas göttlicher Beistand könnte grad auch nicht schaden....

Ach ja für alle Jüngeren Udo Sopp ist ev. Pfarrer...
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben." Fritz Walter



Beitragvon Betziteufel49 » 14.08.2018, 14:21


NDS Teufel hat geschrieben:ja... schöne Sache.
nur habe ich meinen glaube an die Kirche leider verloren und ob das jetzt ausgerechnet im Zusammenhang mit dem 1.FCK wieder anders wird bezweifle ich...
aber auch in der Hölle soll es ja Wunder geben :teufel2:
wenn ich mal wieder den weiten Weg zum Betzte antrete werde ich mal vorbei schauen

eigentlich sollte unser Team da mal vorbei schauen, vielleicht kommt die Erleuchtung....

Bitte nicht falsch verstehen, das ist eine feine Sache und sollte respektiert werden.

während ich so schreibe bemerke ich wie deprimiert ich eigentlich immer noch bin :(

Da kann ich dir nur beipflichten besonders für die Herren Bader und Frontzeck wäre dieser Besuch wünschenswert.Es kann aber auch sein das die Beiden schon die ganze Zeit drinnen sitzen und beten, vielleicht sind sie deshalb nicht auffindbar. :love:
Zuletzt geändert von Betziteufel49 am 14.08.2018, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Was danach kommt :?: werden wir sehen. Pourie :wink:



Beitragvon Martin S-H » 14.08.2018, 19:35


Finde ich eine klasse und unterstützenswerte Aktion. Gerade in Zeiten wo einige Menschen eben nicht mehr viel mit Kirche und Glauben anfangen können...
Und ein bissel Unterstützung von oben können wir ja auch sowieso gerade mehr als gut gebrauchen.
“You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team!” Eric Cantona



Beitragvon EchterLauterer » 14.08.2018, 19:39


Martin S-H hat geschrieben:Und ein bissel Unterstützung von oben können wir ja auch sowieso gerade mehr als gut gebrauchen.


the times they're a'changing ...
tempora mutantur ...

... früher waren wir die Hölle, heute erflehen wir himmlischen Beistand ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon 2linkefuesse » 14.08.2018, 23:45


Ich finde die Frustration, die wir erleben soll man mit Fassung tragen. Dazu gehört auch, dass man in schwierigen, traurigen Zeiten nicht in frühere zivilisatorische Stufen zurückfällt (Hasenpfoten, homöopathische Kügelchen oder notdürftig modernisierte mittelalterliche Frömmigkeit). Ich sehe den Fußball als säkulares Phänomen, das - zum Leidwesen der traditionellen organisierten Spiritualität - die Bedürfnisse vieler Menschen nach Identifikation, Engagement und gesellschaftlicher Verankerung authentischer abbildet als die Kirchen.



Beitragvon Hochwälder » 15.08.2018, 08:30


Martin S-H hat geschrieben:Finde ich eine klasse und unterstützenswerte Aktion. Gerade in Zeiten wo einige Menschen eben nicht mehr viel mit Kirche und Glauben anfangen können...
Und ein bissel Unterstützung von oben können wir ja auch sowieso gerade mehr als gut gebrauchen.




Nur wenn es Probleme gibt, gesundheitliche und andere Sorgen dann erinnert man sich an Gott und die Kirchen und wenn alles glimpflich verlaufen ist dann rückt der Glauben wieder in die hinteren Reihen!



Beitragvon Zicco 82 » 15.08.2018, 10:12


Da gebe ich Hochwälder recht . Schöne und gute Aktion.



Beitragvon Martin S-H » 15.08.2018, 13:00


Geb ich Dir 100% Recht, Hochwälder. Ist mittlerweile leider so.

EchterLauterer hat geschrieben:
Martin S-H hat geschrieben:Und ein bissel Unterstützung von oben können wir ja auch sowieso gerade mehr als gut gebrauchen.


... früher waren wir die Hölle, heute erflehen wir himmlischen Beistand ...


Haha, na komm wenn irgendjemand den Weg zwischen Himmel und Hölle in- und auswendig kennt, dann sind das doch wir Lautrer :wink:
“You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team!” Eric Cantona



Beitragvon Schuppi » 16.08.2018, 07:46


Dann sind wir nach den Spielen himmelhoch jauchzend zu Boden betrübt.
Ne gute Aktion und hoffentlich wird sie gut angenommen Hilfe von oben können wir momentan sehr gut gebrauchen!
Herr lass Hirn vom Himmel regnen und nimm den Bedürftigen den Schirm!




Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste