Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 12.07.2018, 12:16


Bild
Symbolfoto: Layenberger

Layenberger soll neuer FCK-Hauptsponsor werden

Der 1. FC Kaiserslautern hat für den morgigen Freitag zur Präsentation des neuen Haupt- und Trikotsponsors eingeladen. Nach Informationen von Der Betze brennt handelt es sich dabei um die Firma Layenberger.

Es soll ein Vertrag mit mehrjähriger Laufzeit abgeschlossen worden sein, der neben dem Logo von Layenberger auf der Trikotbrust auch die üblichen weiteren Namens- und Logo-Platzierungen im Fritz-Walter-Stadion und in den Vereinsmedien beinhaltet. In der vergangenen Saison war Layenberger "Herz der Pfalz"-Partner, tauchte nach dem Saisonwechsel am 01. Juli 2018 aber zunächst nicht mehr in der Sponsoren-Liste des FCK auf. Seitens des FCK wurde zum Namen des neuen Hauptsponsors noch keine offizielle Bestätigung gegeben.

Eingefleischter FCK-Fan und Sponsor - aber einst vergrault von Grünewalt

Die Layenberger Nutrition Group GmbH - so der vollständige Firmenname - sitzt im pfälzischen Rodenbach und vertreibt Fitness-Nahrungsmittel. Gründer Harald Layenberger ist bekennender FCK-Fan und schon seit Jahren auch als Sponsor am Betze aktiv. Für Diskussionen sorgte sein vorübergehender Rückzug im Sommer 2013, als er sich vom damaligen FCK-Finanzvorstand Fritz Grünewalt vergrault fühlte. Mit dessen einstigem Kollegen Stefan Kuntz besteht hingegen eine gute Beziehung, der heutige U21-Nationaltrainer tritt unter anderem in Werbespots für das Unternehmen auf. Neben dem bevorstehenden Hauptsponsoring beim FCK ist Layenberger unter anderem seit 2016 auch Hauptsponsor von Zweitligist Union Berlin.

Die offizielle Bekanntgabe des neuen Hauptsponsors ist für Freitag, den 13. Juli 2018 gegen 12:30 Uhr angekündigt - alle Informationen dazu folgen dann auf Der Betze brennt.

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon TreuesHerz » 12.07.2018, 12:19


Wow wird ein geiles Trikot....4 Sterne überm Wappen...5...darunter... :lol:
FCK-Fan zu sein ist eine besondere Form der Charakterstärke. Erfolg ist eine besondere Form des Genusses - aber Genuß empfindet man erst durch langen Verzicht...mein Gruß an alle Bayern!



Beitragvon taelchen » 12.07.2018, 12:22


Wird immer besser! Weiter so Ihr da oben! :daumen:



Beitragvon jürgen.rische1998 » 12.07.2018, 12:34


Da hat der Konzok wohl was falsch verstanden mit "vergraulen" :lol: Ich hatte genau die Hoffnung schon nach dem Interview mit dem Layenberger Boss. Das klang damals schon so durch. Das wäre mal ne schöne Nachricht :daumen:
Dauerkarte 2018/2019 (Südtribüne)



Beitragvon klee2808 » 12.07.2018, 12:34


Super ...damit ist das Thema vom Tisch .

Gehört zwar nicht hierhin aber gibt es das Spiel heute irgendwo zu sehen ??
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon super-jogi » 12.07.2018, 12:35


Weiss einer was da genau mit Grünewalt gewesen ist ?
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon NDS Teufel » 12.07.2018, 12:35


Für mich ist das eine Sensation! besser hätte es mM nach nicht kommen können. Das gibt Sicherheit für die kommenden Jahre! mit solchen Partnern an der Seite sollte mittelfristig der Aufstieg drin sein! vielleicht nicht diese Saison aber in den nächsten Jahren ist alles möglich!!! man darf wieder Träumen... :beer: :schild: :pyro:
...einmal nach MEPPEN, wir fahr'n nur einmal nach MEPPEN... :jubel: :doppelhalter:
Suche Lautrer in Norddeutschland für evtl. gemeinsame Auswärts/Heimspiel reisen



Beitragvon sandman » 12.07.2018, 12:37


Wooooow :shock: :o !!!

Alter Falter, dass man das nochmals kitten würde, hätte ich nie für möglich gehalten.

CHAPEAU!!
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon KallisErbe » 12.07.2018, 12:37


Schön zu hören - ein weiteres Zeichen für die seriöse Arbeit, die am Berg Einzug gehalten zu haben scheint. Personelle Kontinuität gepaart mit Sachverstand, Weitblick und regionalem Touch! Weiter so!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 12.07.2018, 12:49


Hier ein Beitrag aus der RP vom April. Das ist für uns echt eine Top Nachricht :!:

Rheinpfalz hat geschrieben:Union-Hauptsponsor mit FCK-Herz
HINTERGRUND: Harald Layenberger leidet in der Krise mit den Roten Teufeln


Rodenbach. Der 1. FC Kaiserslautern sucht für die Saison 2018/19 einen Partner für die Trikotbrust. Die Trikots der Meistermannschaft von 1998, die am 8. September (15.30 Uhr) im Fritz-Walter-Stadion gegen eine DFL-Legenden-Elf spielt, ziert der Schriftzug der Rodenbacher Layenberger Nutrition Group GmbH. Das bestätigte Harald Layenberger, der geschäftsführende Gesellschafter. Er hat ein Herz für den FCK. (...)

Quelle und kompletter Text: https://www.rheinpfalz.de/sport/fussbal ... -fck-herz/


@sandman: Gekittet hat es ja schon Kuntz. Und die jetzige Führung scheint einen guten Eindruck zu machen und Layenberger wagt jetzt sozusagen den "großen Wurf".
Zuletzt geändert von jürgen.rische1998 am 12.07.2018, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Dauerkarte 2018/2019 (Südtribüne)



Beitragvon Thomas » 12.07.2018, 12:50


super-jogi hat geschrieben:Weiss einer was da genau mit Grünewalt gewesen ist ?

@super-jogi:
Genaueres dazu findest Du unter dem Link oben im Text oder direkt hier.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Betze_FUX » 12.07.2018, 12:51


Da ist der Spatz auf meinem Dach ja doch ein recht vertrauenswürdiger ;)

Ich hab mir gestern noch das 17/18 Trikot von Union angeschaut. Das ist auch rot weiss und passt vom Design.
Wie auch immer....man scheint Stück für Stück die Wogen glätten zu können und Gräben zuzuschütten die in der Vergangenheit entstanden sind.
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon betzebub1985 » 12.07.2018, 12:56


Das wäre auf jedenfall ein Topsponsor. Gefestigtes Unternehmen mit großem Bezug zur Region und dem Fck und auch schon mit viel Erfahrung im Sportmanagenent. Also im Grunde genommen genau das was sich vuele Fans wünschen. Das einzige was Ich much frage ist ob uns nicht der Dfb einen Strich noch durch die Rechnung machen könnte. Ich bin mir nicht ganz sicher eie dies geregelt ist da sie mit Union Berlin schon einen anderen Profiverein als Hauptsponsor unterstützen. Auch wenn wir aktuell in unterschiedliche Ligen spielen könnte es ja theoretisch im Pokal uu einem Spiel beider Teams kommen und es da eventuell zu Interessenkonflikten kommen. Denk aber auch das unsere Verantwortlichen sich darüber Gedanken gemacvt haben und dieses mögliche Problem schon im Vorfeld geklärt haben.



Beitragvon Schlossberg » 12.07.2018, 13:01


Dann wäre der mit der Dauerkarte verschickte Helden-Flyer also doch kein Zufall.
Wann hatten wir zuletzt schon in der ersten Julihälfte einen neuen Hauptsponsor?
Großes Lob an Vorstand und Aufsichtsrat!

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon TimFW » 12.07.2018, 13:04


Eben wegen dem Sponsoring mit Union Berlin dachte ich erst, dass Layenberger als Hauptsponsor erstmal nicht in Erscheinung treten wird. Umso besser, dass das nun wohl doch klappt :love:
Ein in der Pfalz ansässiges Unternehmen mit nem Lautrer als Geschäftsführer und mit Erfahrung im Sportsponsoring. Mir fiele kein anderes Unternehmen ein, welches so zu uns passt :teufel2: :daumen:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben.



Beitragvon flix » 12.07.2018, 13:08


betzebub1985 hat geschrieben:Das wäre auf jedenfall ein Topsponsor. Gefestigtes Unternehmen mit großem Bezug zur Region und dem Fck und auch schon mit viel Erfahrung im Sportmanagenent. Also im Grunde genommen genau das was sich vuele Fans wünschen. Das einzige was Ich much frage ist ob uns nicht der Dfb einen Strich noch durch die Rechnung machen könnte. Ich bin mir nicht ganz sicher eie dies geregelt ist da sie mit Union Berlin schon einen anderen Profiverein als Hauptsponsor unterstützen. Auch wenn wir aktuell in unterschiedliche Ligen spielen könnte es ja theoretisch im Pokal uu einem Spiel beider Teams kommen und es da eventuell zu Interessenkonflikten kommen. Denk aber auch das unsere Verantwortlichen sich darüber Gedanken gemacvt haben und dieses mögliche Problem schon im Vorfeld geklärt haben.


Es gibt keine Regelung, die besagt, dass man nur bei einem Profiverein Hauptsponsor sein darf. Theoretisch könnte ein Unternehmen alle Bundesliga Mannschaften sponsoren. Bei einem Sponsoring gibt es in dem Sinne keinen Interessenkonflikt. Der FCK bietet dem Unternehmen nur eine Werbeplattform gegen Geld- oder Sachleistungen an. Wenn du es weiterspinnst, dürfte Adidas oder Nike auch nur bei einem Verein Ausrüster sein. In der Saison 08/09 war beispielsweise EnBw sowohl bei Stuttgart als auch dem KSC Hauptsponsor in Liga 1. Die Frage ist halt nur, ob es für den Sponsor so viel Sinn macht, zwei Partnerschaften einzugehen.

Zu Layenberger: Wenn es so kommt, freut es mich und eine langfristige Partnerschaft hört sich noch besser an.



Beitragvon Betze_FUX » 12.07.2018, 13:08


Da wird sich Union wohl einen neuen Sponsor suchen in den nächsten 2-3 Jahren. ;)
Und der "Schnorres" im TV sagt dann "nää Olli, die Sterne kummen uff die bruschd vumm FCK;" :lol: :D

Und es gab Bayer Leverkusen und Bayer Uerdingen in der 1 BL...
Zuletzt geändert von Betze_FUX am 12.07.2018, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon phil9309 » 12.07.2018, 13:09


betzebub1985 hat geschrieben:Das einzige was Ich much frage ist ob uns nicht der Dfb einen Strich noch durch die Rechnung machen könnte. Ich bin mir nicht ganz sicher eie dies geregelt ist da sie mit Union Berlin schon einen anderen Profiverein als Hauptsponsor unterstützen.

War bei VW mit 60 und Wolfsburg doch genauso.



Beitragvon wkv » 12.07.2018, 13:10


Horschtl, wenn das stimmt, musst du deine Quelle überprüfunge, du Prädikatsdschurnalisth. :lol:

Das klingt alles rund. Gute Arbeit. Wenn denn morgen die Bestätigung kommt.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 12.07.2018, 13:13


Wenn das stimmen sollte, wäre das ja wie ein 6er im Lotto!

Top Nachricht, Top Sponsor und mal wieder langfristig ausgelegt (nicht immer diese 1 Jahres Verträge...)

Sehr gute Arbeit!
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)

Ehrmann: "Wichtig sind über das Fußballerische hinaus Werte. Bodenständigkeit, Ehrgeiz, Respekt, Selbstkritik, Verantwortungsbewusstsein, das erwarte ich und will ich vermitteln."



Beitragvon kai81 » 12.07.2018, 13:18


Das wäre super :daumen:
Hatte ich eigentlich auch nicht mit gerechnet, das Layenberger noch einen zweiten Verein unterstützen würde.

Bei Union steht das Logo in einem weißen Querstreifen auf der Brust. Wenn das bei unserem Trikot auch kommt, haben wir ein weißes Kreuz vorne.



Beitragvon Betze_FUX » 12.07.2018, 13:19


***

Mir gefällt die Entwicklung die von statten geht. Sollte sich das bewahrheiten wurde ein weiterer wichtiger Schritt getan...Respekt an unserer Funktionäre. Wenn ich das Revue passieren lasse, mit den Erzählungen und Darstellungen die die vorderen uns immer aufschwätzen wollten...junge Junge. Hier wird glaub grade unheimlich viel verbrannte Erde wiederbelebt.!
Zuletzt geändert von Thomas am 12.07.2018, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Trolling-Passage entfernt. Forumsregeln beachten!
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon Ostkurv97 » 12.07.2018, 13:26


Wieder ein Puzzlestück auf dem Weg zur dringend benötigten Konstanz. Wenn die Mannschaft diese Saison genauso gut performt wie die Verantwortlichen, könnte es im Mai 19 vielleicht wirklich ne gute Party geben. Die Hoffnung stirbt zuletzt.



Beitragvon alaska94 » 12.07.2018, 13:26


Das ist eine super Nachricht. Gestern hat jemand in einer Facebook Gruppe aus spaß mal Leyenberger als Trikotsponsor mit Photoshop auf das neue Trikot gedruckt. Bei Roten Trikot in Schwarz, beim weißen Trikot in weiß, sah gut aus und passt ja jetzt super ;)
94 ist nicht mein Geburtsdatum´, damit ich es nicht immer wieder erwähnen muss.

Suche nette Kontakte im Raum Nürnberg/ Lauf



Beitragvon DirkDiggler6686 » 12.07.2018, 13:27


Ist einer Photoshop-affin?
Kann mal einer den Layenberger Schriftzug auf das oder die neuen Trikots knallen?
Mal sehen wie das wirkt!
Dann kann ich noch entscheiden ob ich es mir mit oder ohne Sponsor kaufe :wink:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rieddevil und 13 Gäste