Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon paulgeht » 11.07.2018, 10:31


Bild

Spieltage terminiert: Zum Auftakt zweimal samstags

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die ersten Spieltage der neuen Saison exakt terminiert. Der 1. FC Kaiserslautern bestreitet sein Auftaktspiel gegen 1860 München demnach am Samstag.

Nachdem der DFB am vergangenen Donnerstag den Spielplan vorgestellt hat, gab er nun die genauen Anstoßzeiten der ersten vier Spieltage bekannt. Der FCK tritt am 1. Spieltag am Samstag (14:00 Uhr) vor heimischer Kulisse gegen 1860 München an. Die Hoffnungen auf das Eröffnungsspiel am Freitagabend erfüllten sich damit nicht. Die erste Partie der Saison wird stattdessen Mit-Absteiger Eintracht Braunschweig gegen den Karlsruher SC zuhause bestreiten.

Großaspach am Samstag - Münster kommt am Dienstag

Nach dem 1. Spieltag steht für den FCK eine Woche später bei Sonnenhof Großaspach das erste Auswärtsspiel an. Auch hier erfolgt den Anpfiff am Samstag, 14:00 Uhr. In der folgenden englischen Woche empfangen die Roten Teufel Preußen Münster am Dienstagabend (19:00 Uhr) auf dem Betzenberg.

Die heute terminierten FCK-Spiele im Überblick:

1. Spieltag: Samstag, 28. Juli 2018, 14:00 Uhr
1. FC Kaiserslautern - 1860 München

2. Spieltag: Samstag, 04. August 2018, 14:00 Uhr
Sonnenhof Großaspach - 1. FC Kaiserslautern

3. Spieltag: Dienstag, 07. August 2018, 19:00 Uhr
1. FC Kaiserslautern - Preußen Münster

Weitere zeitgenaue Ansetzungen der nachfolgenden Partien hat der DFB für kommende Woche angekündigt: Dann sollen die Spieltage 4 bis 10 der 3. Liga terminiert werden.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle Spiele des 1. FC Kaiserslautern
- Google, iCal und Co.: Alle FCK-Termine für Deinen Kalender
- Spielplan-Analyse: Advent in München, Karneval in Köln (Der Betze brennt, 05.07.2018)


Ergänzung um 12:03 Uhr:

Bild
Fernsehkameras im Fritz-Walter-Stadion; Foto: Imago

Auftaktspiel gegen 1860 live in der Sportschau

Das erste Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen 1860 München wird live in der "ARD Sportschau" übertragen. Das gab der DFB am Mittwoch bekannt.

Das Lautrer Heimspiel am 1. Spieltag gegen 1860 München wird live in der "ARD Sportschau" übertragen. Das verkündete der DFB kurz nachdem er die ersten drei Spieltage fest terminiert hat. Die Partie, die am Samstag, 28. Juli 2018 um 14:00 Uhr beginnt, wird also in kompletter Länge im Ersten gezeigt.

Dies stellt eine Besonderheit dar. Normalerweise werden Spiele der 3. Liga nur in den Regionalsendern der "ARD" gezeigt. Insgesamt dürfen diese in der kommenden Saison 86 Begegnungen übertragen. Ansonsten kommen alle Spiele live und in voller Länge auf "Telekomsport". Für den Streaming-Dienst ist allerdings ein Abo notwendig.

Quelle: Der Betze brennt
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Briggedeiwel » 11.07.2018, 10:35


Da ich Preußen Münster verpassen werde.....Wann beginnt der VV für Großasbach?
"Die Bundesliga ist ein großes Geschäft. Wir gehören nicht dazu " - Christian Streich



Beitragvon Flo » 11.07.2018, 10:48


Aufgrund der Terminierung in der englischen Woche ist ein Freitagsspiel in Halle ziemlich wahrscheinlich. Wenn ich das jetzt auf die Schnelle richtig nachgeschaut habe, ist die Chance 1:3.

In Frage kommen:

Halle - Lautern
Karlsruhe - Jena
Zwickau - Fortuna Köln
Bild



Beitragvon paulgeht » 11.07.2018, 11:02


Kleine Ergänzung:

Bild
Fernsehkameras im Fritz-Walter-Stadion; Foto: Imago

Auftaktspiel gegen 1860 live in der Sportschau

Das erste Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen 1860 München wird live in der "ARD Sportschau" übertragen. Das gab der DFB am Mittwoch bekannt.

Das Lautrer Heimspiel am 1. Spieltag gegen 1860 München wird live in der "ARD Sportschau" übertragen. Das verkündete der DFB kurz nachdem er die ersten drei Spieltage fest terminiert hat. Die Partie, die am Samstag, 28. Juli 2018 um 14:00 Uhr beginnt, wird also in kompletter Länge im Ersten übertragen.

Dies stellt eine Besonderheit dar. Normalerweise werden Spiele der 3. Liga nur in den Regionalsendern der "ARD" gezeigt. Insgesamt dürfen diese in der kommenden Saison 86 Begegnungen übertragen. Ansonsten kommen alle Spiele live und in voller Länge auf "Telekomsport". Für den Streaming-Dienst ist allerdings ein Abo notwendig.

Quelle: Der Betze brennt
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon FCK-Fan aus Essen » 11.07.2018, 11:08


Da ich an dem Sa. noch im Urlaub bin, aber im Urlaub die ARD empfange ist das natürlich eine super Nachricht und auch ansonsten zeigt das den Stellenwert der Partie, auch wenn es 3. Liga ist. :wink:



Beitragvon Lippeteufel1959 » 11.07.2018, 11:21


Supersache für die vielen hunderttausend FCK-Fans weltweit. Hoffentlich kostet das nicht zu viel Zuschauer auf dem Berg. Schätze mal 1-2.000 weniger. Aber wieder mal eine tolle Werbung für den Verein.
Haut rein Jungs. :teufel2:



Beitragvon GerryTarzan1979 » 11.07.2018, 11:22


Oha, sogar Live im Ersten :daumen:

Wieso habe ich mir dann das Telekom Abo geholt? :lol:

Im Ernst, da ich an diesem Tag bis mind 13 Uhr arbeiten muss, kann ich es eh nur im TV schauen. Jetzt aber sogar in HD :daumen:
Da es im Ersten läuft ist das nochmals eine gute Werbung für die 3. Liga.
Jetzt wissen wir auch, warum das nicht die Eröffnungspartie geworden ist! Samstags kommen halt um 14 Uhr noch mehr Fans auf den Betze. Schätze mal so 35.000 sind drin!
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)

Ehrmann: "Wichtig sind über das Fußballerische hinaus Werte. Bodenständigkeit, Ehrgeiz, Respekt, Selbstkritik, Verantwortungsbewusstsein, das erwarte ich und will ich vermitteln."



Beitragvon betzegeier » 11.07.2018, 11:38


dann kann man ja nur hoffen, dass wir uns nicht blamieren



Beitragvon GerryTarzan1979 » 11.07.2018, 11:41


betzegeier hat geschrieben:dann kann man ja nur hoffen, dass wir uns nicht blamieren


Aha, hier spricht also ein stolzer FCK Fan :nachdenklich:

PS: brauchst es dir ja nicht anzuschauen...
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)

Ehrmann: "Wichtig sind über das Fußballerische hinaus Werte. Bodenständigkeit, Ehrgeiz, Respekt, Selbstkritik, Verantwortungsbewusstsein, das erwarte ich und will ich vermitteln."



Beitragvon Hainbachteufel » 11.07.2018, 11:44


Ich glaub jetzt nicht, dass die Übertragung - die ich im Übrigen ziemlich cool finde - allzu viele Fans im Stadion kosten wird. Aber wir können Fußball-Deutschland zeigen, was den FCK ausmacht: nämlich wir alle, die zu unserem Verein stehen, egal was passiert!!! :teufel2:
Freu mich schon jetzt wie Bolle auf das Spiel und die neue Saison! Macht den Betze voll!!



Beitragvon roterteufel81 » 11.07.2018, 11:49


1. Partie gegen 60 sieht gut aus, dass ich kann.

Gibt es eigentlich nochmal aktuelle Zahlen für die Kartenverkäufe der Dauerkarten?
"... denn Kellogg's Frosties schmecken sooo, die wecken den Tiger in dir (UND DIR!)"



Beitragvon Südwestpälzer » 11.07.2018, 11:54


roterteufel81 hat geschrieben:1. Partie gegen 60 sieht gut aus, dass ich kann.

Gibt es eigentlich nochmal aktuelle Zahlen für die Kartenverkäufe der Dauerkarten?


Das aktuellste was ich gelesen habe war hier am 19.6. geschrieben worden.
"Nach Informationen von Der Betze brennt wurden bislang rund 11.500 Dauerkarten für die Heimspiele im Fritz-Walter-Stadion verkauft."

Danach hab ich nichts mehr dazu gehört.
DAUERKARTE 8.2 #nurzusammen



Beitragvon roterteufel81 » 11.07.2018, 11:59


Genau das ist auch mein letzter Stand. Vielleicht hat ja jemand mal noch aktuellere Zahlen.
"... denn Kellogg's Frosties schmecken sooo, die wecken den Tiger in dir (UND DIR!)"



Beitragvon Jacky22 » 11.07.2018, 12:24


Ab wann startet denn der Ticketverkauf für den 28.07.?



Beitragvon Schnullibulli » 11.07.2018, 12:49


Via App gibt's noch nix...
Bin dabei, selbst wenn ich auf dem Dach sitzen muss.



Beitragvon Mic » 11.07.2018, 13:08


Jaaa, heute lag sie im Briefkasten die neue Dauerkarte :applaus: :schal: :pyro:

Und gleich ein "oh Nein" hinterher, direkt die ersten beiden Heimspiele (gegen 60 auf jeden Fall :( ) werd ich wohl nicht hoch fahren können :?
2018, 25 Jahre Dk Block 8 (heute 8.1... man man man, haben sich die Zeiten, Stimmung und Gewohnheiten verändert)



Beitragvon Lonly Devil » 11.07.2018, 14:11


1. Spieltag: Samstag, 28. Juli 2018, 14:00 Uhr
1. FC Kaiserslautern - 1860 München


Das Spiel wird live in der ARD übertragen?

SCH... drauf! :p
Macht die Hütte proppenvoll und zeigt dem Rest der Welt was auf dem Betzenberg in Kaiserslautern möglich ist! :daumen:



Beitragvon Red Devil » 11.07.2018, 14:42


Mal schauen um Das Erste es noch hin bekommt das Programm für Samstag, 28. Juli 2018 zu aktualisieren: Dort heißt bisher für den 28. Juli:

13:00 Uhr bis 17:50 Uhr Sportschau

1. Sommerskispringen

Übertragung aus Hinterzarten

ca. 14.45 Tour de France

20. Etappe: Saint-Pée-sur-Nivelle – Espelette
Einzelzeitfahren


Die Zeitfahrspezialisten wie Tony Martin hätten sich beim einzigen Einzelzeitfahren der Tour 2018 sicher einen etwas anderen Kurs gewünscht: länger und weniger wellig. So wartet rund drei Kilometer vor dem Ziel ein 900 m langer Anstieg an der Côte de Pinodieta, über 10 Prozent steil. Hier im Baskenland besteht die letzte Gelegenheit, das Gesamtklassement zu korrigieren, denn am letzten Tag in Paris wird es keine Attacken mehr auf das Gelbe Trikot geben.

Übertragung aus Espelette

dazw. 16 Uhr Tagesschau


Quelle: https://www.daserste.de/programm/index~ ... 80728.html
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon ChrisW » 11.07.2018, 15:13


Die Zuschauer, die es uns kostet, die bringt es zehnfach wieder rein, wenn wir das Spiel gewinnen. Bessere Werbung kann man nicht machen. Also muss die Chance einfach genutzt und gewonnen werden. Dann werden auch die folgenden Heimspiele gut besucht sein. Es gibt bestimmt viele, die in den Seuchenjahren kaum noch im Stadion waren, aber durch dieses live Spiel wieder Geschmack finden zu kommen. Die Mannschaft hat es in der Hand, Werbung für den FCK zu machen. Und diesen Jungs traue ich das zu. Wie Spalvis heute in der RP nochmals bekräftigt. Wenn es um den Erfolg des Vereins geht, muss der Einzelne auch mal zurückstecken. Und das war letztes Jahr nicht der Fall, wo keiner einen Vertrag für die 3. Liga hatte.



Beitragvon WolframWuttke » 11.07.2018, 15:30


ChrisW hat geschrieben:Die Zuschauer, die es uns kostet, die bringt es zehnfach wieder rein, wenn wir das Spiel gewinnen. Bessere Werbung kann man nicht machen. Also muss die Chance einfach genutzt und gewonnen werden. Dann werden auch die folgenden Heimspiele gut besucht sein. Es gibt bestimmt viele, die in den Seuchenjahren kaum noch im Stadion waren, aber durch dieses live Spiel wieder Geschmack finden zu kommen.



Sehe ich anders. Die meisten FCK-Fans haben eh das Telekom-Paket. Ein Großteil der ARD-Zuschauer, die sich das Spiel antun werden vielleicht dem "Traditionsverein FCK" die Rückkehr in die 2.Liga wünschen aber noch lange keine Eintrittskarte für den Betze kaufen, da sie Fans von anderen Vereinen sind oder eh nicht ins Stadion gehen.

Wer als FCK-Fan kann, der sollte seinen Arsch zur Saisoneröffnung ins FWS schwingen und noch ein paar Leute mitbringen. :wink:
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Zuzey » 11.07.2018, 15:41


Jawoll.
Samstag Mittag.
Traditionsduell.
Heimspiel.
Liveübertragung auf ARD.

Lasst uns die Hütte voll machen. So tun wir gleich mal was für den Zuschauerschnitt und hoffentlich auch was für ne gute Aussendarstellung.

Da können wir den möglichen Investoren gleich nochmal zeigen was der FCK "wert" ist.
Läuft im Spiel mal nichts zusammen,
und es will und will nichts geh'n,
so woll'n wir doch geschlossen,
hinter uns'rer Mannschaft steh'n,



Beitragvon hierregiertderfck » 11.07.2018, 16:18


Ich habe leider auch die Befürchtung, dass uns das nur Zuschauer kostet.
An sich eine nette Wertschätzung, so eine Liveübertragung im ARD.

Aber wenn man dazu auch noch die späte Terminierung berücksichtigt und dass der Vorverkauf immer noch nicht begonnen hat, befürchte ich gleich mal eine Ernüchterung, was die Zuschauerzahl angeht...



Beitragvon lauternfieber » 11.07.2018, 16:35


Super, ich wollt schon immer gerne ins Fernsehen! :wink:
Also,lasst uns die Hütte voll machen und ein klares Zeichen setzen! :daumen: :teufel2:



Beitragvon ExilDeiwl » 11.07.2018, 17:04


Leute! Saisoneröffnung gegen die Sechzger! Das wird es so in der dritten Liga nicht nochmal geben! Das wird doch gleich einer der Höhepunkte in dieser Saison. Wer Lautern- oder Löwen-Fan ist und da nicht gerade im Urlaub, sondern halbwegs in der Nähe ist, wird sich das doch im Stadion anschauen! In meinen Augen wird das gleich zu Anfang ein schönes Fußballfest mit guten Freunden. Also nuff uff de Betze. Und wenn die ARD live im Ersten überträgt? Schöne Werbung für unseren FCK, wo wir zeigen können, dass es mit uns wieder bergauf geht. :teufel2:



Beitragvon Yves » 11.07.2018, 17:49


FCK-Fan aus Essen hat geschrieben:Da ich an dem Sa. noch im Urlaub bin, aber im Urlaub die ARD empfange ist das natürlich eine super Nachricht und auch ansonsten zeigt das den Stellenwert der Partie, auch wenn es 3. Liga ist. :wink:


Dito. Werde dann nur einen Tauchgang planen und meine Frau zum Einkaufen schicken. Prost.




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google Adsense [Bot], lusn und 23 Gäste