Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon paulgeht » 17.04.2018, 11:04


Am Sonntag steht der 31. Spieltag an: Im Fritz-Walter-Stadion treffen die Roten Teufel auf Dynamo Dresden, das momentan acht Punkte vor dem FCK steht und am vergangenen Spieltag eine wüste 0:4-Heimschlappe gegen Kiel einstecken musste.

Unsere Einstiegsfrage dreht sich einmal mehr um das Personal: Gegen Bochum stand erstmals Halil Altintop in der Startelf. Bekommt er gegen die SGD eine zweite Chance von Beginn an? Wie sieht Eure optimale Aufstellung aus?


Ergänzung, 18.04.2018:

Moritz & Co: Trio für Spiel gegen Dresden wieder fit

(...) Für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) zu Hause gegen Dynamo hat der FCK bisher 21.000 Karten verkauft. Die zuletzt angeschlagen fehlenden FCK-Profis Christoph Moritz, Marcel Correia und Leon Guwara trainieren wieder und sind für Sonntag einsatzfähig. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern


Ergänzung, 20.04.2018:

Bild

Frontzeck: "Spüre Entschlossenheit tagtäglich"

Mit fast allen Mann an Bord geht der FCK ins Heimspiel am Sonntag gegen Dynamo Dresden. Trotz der Hypothek von acht Punkten auf Rang 16 glaubt Trainer Michael Frontzeck weiter an die minimale Restchance.

"Fußballdeutschland hat uns abgeschrieben. Man hat uns nicht mehr auf der Rechnung", sagte der Coach des 1.FC Kaiserslautern. "Wir haben in den letzten Wochen aber gezeigt, dass wir drin bleiben wollen." Man müsse der Mannschaft Respekt zollen für die Art und Weise, wie sie seit Monaten gegen den Rückstand kämpft, so Frontzeck weiter. "Die Entschlossenheit, das noch zu schaffen, spüre ich tagtäglich."

Moritz und Guwara in Startelf, Altintop eine Option

Deutlich verbessert hat sich vor der Partie die personelle Lage. Zwar muss Joel Abu Hanna aufgrund einer Bänderdehnung passen, dafür sind Christoph Moritz, Leon Guwara und Marcel Correia wieder fit. Moritz und Guwara werden gegen Dresden auch in die Startelf zurückkehren. Halil Altintop sei "in den Überlegungen drin", so Frontzeck. "Da gibt es verschiedene Optionen."

Für die Partie hat der FCK bislang 22.970 Karten verkauft. Schiedsrichter ist der 33-jährige Lehrer Daniel Siebert aus Berlin.

Alle weiteren Informationen zum Spiel gegen Dynamo Dresden erfahrt Ihr morgen im ausführlichen Vorbericht auf Der Betze brennt.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon CrackPitt » 17.04.2018, 11:46


Moritz(falls fit für Seufert), Fechner würde ich drin lassen, Altintop auch von Beginn, solang die Kräfte reichen.

Mwene nach vorne ziehen, Guwara wieder rein

................Osawe...Altintop...............
........Borello....................Mwene.......
.................Fechner...Moritz..............
.....Guwara...Vucur....JICB........Kessel......
...................Müller......................



Beitragvon WolframWuttke » 17.04.2018, 11:54


In der Form von Bochum schlagen wir Dynamo definitiv.
Pauli und DD gewinnen kein Spiel mehr und wir haben ein Endspiel bei den Dieselbetrügern.

Apropos Ingolstadt:
Unter https://www.fcingolstadt-tickets.de/onl ... mance=2168
gibt es noch genügend Tickets.

Alles was ihr braucht ist jemanden mit Adresse ausserhalb der Postleitzahlengebiete 5-7 um Euch mit dessen Namen und Adresse zu registrieren.

Dann klappt auch der Versand. Meine Tix sind unterwegs (nach Ddorf:-) )
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon rm_fussball » 17.04.2018, 12:19


Vier Spiele, vier Siege: 1. FC Kaiserslautern braucht Serie, um eine Restchance zu haben

Vier Spiele vor Saisonende hat der 1. FC Kaiserslautern lediglich noch eine Minimalchance auf den Klassenerhalt. Realistische Aussichten auf einen Verbleib in der Zweiten Liga hätte man nur noch, wenn alle vier ausstehenden Partien gewonnen würden.

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 680481.htm



Beitragvon Lonly Devil » 17.04.2018, 12:23


WolframWuttke hat geschrieben:In der Form von Bochum schlagen wir Dynamo definitiv.
... ...

In der Form von HZ 1, oder HZ 2 ?

3 Punkte müssen her und zwar bei jedem der letzten 4 Spiele.
Dazu braucht es noch permanente Patzer unserer direkter Konkurrenten.
Daher lautet unsere Sonntagsaufgabe: Dreht den Dynymos den Saft ab! :daumen:

Also Du Höllenhund von Fußballgott, hau alles für den 1.FCK in die Waagschale. :teufel2:
Zuletzt geändert von Lonly Devil am 17.04.2018, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt heißt es, sich hoch zu arbeiten.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 17.04.2018, 13:30


WolframWuttke hat geschrieben:In der Form von Bochum schlagen wir Dynamo definitiv.


Sehe ich auch so. Wir schlagen die wahrscheinlich sogar deutlich. Deren Stürmer haben allesamt schwerste Ladehemmung und hinten bauen die einen Fehler nach dem anderen. Gegen Kiel haben sie aus sechs Chancen für Kiel vier Gegentore bekommen. Trotzdem feiern sie sich ständig für ihre Ballbesitzquoten und haben anscheinend den Schuss noch nicht mal ansatzweise gehört. Das sind Gäste, an denen wir Freude haben werden.

Danach wird auch die Stimmung bei uns wieder eine ganz andere sein. Niemand kann versprechen, dass wir den Klassenerhalt noch packen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir auf jeden Fall noch mal nah, d.h. bis auf zwei oder drei Punkte an Platz 16 oder vielleicht sogar 15 herankommen. Ob es dann am Ende vielleicht sogar noch reicht, ist dann vermutlich nur noch eine Frage von Glück oder Pech.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Hephaistos » 17.04.2018, 13:32


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
WolframWuttke hat geschrieben:In der Form von Bochum schlagen wir Dynamo definitiv.


Sehe ich auch so. Wir schlagen die wahrscheinlich sogar deutlich.


Wie oft in der Saison wir das schon gesagt haben. Letztens gegen Leimen, Aue und Regensburg, die vor dem Spiel bei uns zu Hause gegen Aue kein Land gesehen haben..



Beitragvon Sagida » 17.04.2018, 13:46


Also ich lege mich mal fest - sollten wir alle Spiele gewinnen, was ich zwar nicht glaube, aber hoffe, bleiben wir direkt in Liga 2. bei der Konstellation, wie alle noch gegeneinander spielen, sollte sogar ein Unentschieden drin sein und trotzdem für die Relegation reichen.
Ich habe die Hoffnung jedenfalls noch nicht aufgegeben. Klar, wir haben noch nichtmal drei Spiele hintereinander gewonnen, haben noch keine Siegesserie gehabt. Aber warum soll die jetzt in den noch ausstehenden Spielen nicht kommen?
Es wäre doch mal wieder typisch Lautern.
Fang niemals an aufzuhören,
Hör niemals auf anzufangen



Beitragvon WolframWuttke » 17.04.2018, 13:50


Hephaistos hat geschrieben:Wie oft in der Saison wir das schon gesagt haben. Letztens gegen Leimen, Aue und Regensburg, die vor dem Spiel bei uns zu Hause gegen Aue kein Land gesehen haben..


Benefizspiel für Boris Becker? :wink:
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon rheinland-fck » 17.04.2018, 14:49


Vielleicht so:

Spalvis

Borello - Altintop - Mwene

Moritz (Seufert) - Fechner

Guawara (Hanna) - Vucur - Bracker - Kessel

Müller
Kommunikation statt Konfrontation !!!



Beitragvon Rheinteufel2222 » 17.04.2018, 14:58


Hephaistos hat geschrieben:Wie oft in der Saison wir das schon gesagt haben. Letztens gegen Leimen, Aue und Regensburg, die vor dem Spiel bei uns zu Hause gegen Aue kein Land gesehen haben..


Das sind alles sorgfältig arbeitende Mannschaften, die sich selbst und ihre Stärken und Schwächen gut einschätzen können, deshalb wussten, dass es für sie gegen uns schwer wird und sich entsprechend darauf eingestellt haben, wodurch wir dann die bekannten Probleme bekommen haben. Ähnliches droht uns vermutlich aus den gleichen Gründen auch wieder gegen Heidenheim.

Dresden ist dagegen eine Mannschaft, bei der Selbstbild und Realität, auch beim Trainer, gerade mächtig auseinanderdriften. Die denken immer noch, dass es Zufall ist, dass sie jetzt auch unten drinstehen. Das sind ebenso Möchtegern-Überflieger wie Union. Daher bin ich, was das Spiel gegen die angeht, sehr optimistisch.

Die Ohrfeige, die die brauchen, um aufzuwachen haben sie anscheinend selbst nach der 0:4 Heimniederlage gegen Kiel noch nicht bekommen. Die sind der Meinung, sie hätten ja trotzdem gut gespielt und jetzt gewinnen sie halt beim Tabellenletzten. Ich denke daher, die sind reif. Und schön für uns, dass wir diejenigen sind, die ihnen das am Sonntag zeigen können.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon LauternFan85 » 17.04.2018, 15:01


Knüpfen wir Sonntag schon vor Spielbeginn - Stimmungstechnisch an die letzten Heimspiele sowie insbesondere auswärts in Duisburg & Bochum an.

Rocken wir gemeinsem den BETZE und schießen Dynamo im hohen Bogen aus dem Fritz-Walter Stadion.
:teufel2:

Kaiserslautern olé-ohoohooo
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon Betziteufel49 » 17.04.2018, 15:33


CrackPitt hat geschrieben:Moritz(falls fit für Seufert), Fechner würde ich drin lassen, Altintop auch von Beginn, solang die Kräfte reichen.

Mwene nach vorne ziehen, Guwara wieder rein

................Osawe...Altintop...............
........Borello....................Mwene.......
.................Fechner...Moritz..............
.....Guwara...Vucur....JICB........Kessel......
...................Müller......................

Sehr gut, wenn es dann noch regnet am Sonntag (WW=Walter Wetter) werden wir meine 3:0 =3 Punkte Voraussage schaffen!! :teufel2: :daumen:



Beitragvon niemand27 » 17.04.2018, 17:27


Betziteufel49 hat geschrieben:
CrackPitt hat geschrieben:Moritz(falls fit für Seufert), Fechner würde ich drin lassen, Altintop auch von Beginn, solang die Kräfte reichen.

Mwene nach vorne ziehen, Guwara wieder rein

................Osawe...Altintop...............
........Borello....................Mwene.......
.................Fechner...Moritz..............
.....Guwara...Vucur....JICB........Kessel......
...................Müller......................

Sehr gut, wenn es dann noch regnet am Sonntag (WW=Walter Wetter) werden wir meine 3:0 =3 Punkte Voraussage schaffen!! :teufel2: :daumen:


Regenrisiko für Sonntag 0% bei 24°C.
Auf Fritz-Walter-Wetter dürfen wir uns also nicht verlassen.
Hoffentlich wird der Platz vor dem Spiel gut gewässert...und wir spielen nicht wieder auf einem trockenen Acker.

Ich würde auch wie CrackPitt aufstellen.
Altintop und Fechner haben in Bochum zwar nicht top, aber definitv ansprechend gespielt.
Eventuell noch Sievers statt Müller - wegen der Vertragsverlängerung - Gerry wird aber schon das richtige tun.
Warnung! Dieser Verein gefährdet Ihre Gesundheit



Beitragvon SEAN » 17.04.2018, 17:51


Wer schlussendlich aufgestellt wird, ist eigendlich nicht so interessant.
Ich werde aber mit Interesse verfolgen, wer von den Spielern auf dem Feld noch dran glaubt, und wie der Einsatz eines jeden aussehen wird. Bisher konnte man nix negatives in der Richtung sagen, jetzt wird sich zeigen, wer auch in schlimmen Stunden an den Verein denkt und alles für den Verein gibt.
Es könnte auch ein wenig zeigen, ob einer bereit ist, mit in die dritte Liga zu gehen den ich denke, wer dafür nicht bereit ist, wird es schwer haben, Eier zu zeigen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Super Techniker » 17.04.2018, 21:59


Oh je . Nicht böse sein , aber wir werden am Sonntag wahrscheinlich 3 Punkte holen und trotzdem direkt absteigen.
Schade. Aber nicht mehr zu ändern .
Wichtig wäre eine klare Idee für einen starken Kader für die 3.Liga.....
BETZE eine Liebe für die Ewigkeit :teufel2:



Beitragvon FCK-Fan aus Essen » 17.04.2018, 22:28


Wer spielt ist eigentlich egal, hauptsache die 11 die auflaufen geben zusammen mit den den Fans alles. Wenn dann drei Punkte rauspringen, dann können wir alle weiter vom Wunder Klassenerhalt träumen!!! Ich glaube bis zur allerletzten Sekunde dran und gerade jetzt ist es ein guter Zeitpunkt eine Siegesserie zu starten. :teufel2:

Meine Tipps:

Dresden 2:0
Bielefeld 2:1
Heidenheim 3:2
Ingolstadt 1:0

...und dann schauen für was es gereicht hat...ich denke es wird Platz 14 sein. :love:



Beitragvon Wuppi » 17.04.2018, 23:22


Nach einer 0:4-Heimniederlage muss Dynamo auswärts auch Risiko gehen, das kommt uns entgegen.

Die 2. Halbzeit in Bochum war offensiv schon sehr gut; von daher würde ich auf jeden Fall Fechner und Altintop spielen lassen, und Osawe und Anderson vorne.

Der Rest ist mir schnuppe.

Da wir „zu Null“ 2018 nicht können, gewinnen wir halt 4:1.

Ich sehe die Minimalchance tatsächlich bei 20% das wir es doch noch schaffen.
Wenn Dynamo besiegt wird (wovon ich ausgehe) sogar eher bei 30%.

Auf gehts!



Beitragvon daachdieb » 18.04.2018, 07:00


Laut RP trainieren Moritz, Guwara & Correia und können am Sonntag spielen.
Oderint, dum metuant



Beitragvon MäcDevil » 18.04.2018, 07:30


Na ja, der Optimismus hält sich bei mir in Grenzen...um noch irgendeine Chance auf Klassenerhalt zu haben, muss man jetzt alle restlichen Spiele gewinnen. Die Konkurrenz darf nicht punkten. Man darf nicht so ein Pech haben wie gegen Bochum (Osawe/ET). Es wird nicht leichter...ein Sieg gegen Dresden würde der ganzen Sache Klassenerhalt einen Reiz verleihen und es am Ende nochmal spannend machen.
***********??????????????????????????*************



Beitragvon RonnieHell » 18.04.2018, 08:01


Warscheinlichkeiten fuer fck-siege:

Dresden 70 %
Arminia 50 %
Heidenheim 70 %
Ingolstadt 40 % (vorausgesetzt dass es fuer den fci dann um nix mehr geht)

Somit ist die warscheinlichkeit fuer nichtabstieg: 0,7*0,5*0,7*0,4, fast 10 prozent. Oder man sieht es so: sonntag abend ist die warscheinlichkeit dass wir am letzten spieltag unser endspiel kriegen 35 prozent. Das ist nicht soooo schlecht. Und es gibt auch eine kleine möglichkeit dass 10 punkte reichen fuer die reli..

Aber wir muessen halt jetzt voll auf sieg spielen, in jedem spiel. Aufstellung:

Mueller - Kessel jicb guwara - moritz - borrello altintop mwene - Osawe Andersson spalvis. Oder Jenssen fuer Osawe im MF. Der schluessel ist ein spielstarkes MF.
FCK sonst nix!



Beitragvon paulgeht » 18.04.2018, 09:21


Moritz & Co: Trio für Spiel gegen Dresden wieder fit

(...) Für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) zu Hause gegen Dynamo hat der FCK bisher 21.000 Karten verkauft. Die zuletzt angeschlagen fehlenden FCK-Profis Christoph Moritz, Marcel Correia und Leon Guwara trainieren wieder und sind für Sonntag einsatzfähig. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon steppenwolf » 18.04.2018, 10:25


Meine Wunschaufstellung für den Sonntag gegen Dresden:

Müller - Kessel Callsen-Bracker Vučur Guwara - Moritz - Mwene Altintop Osawe Torrello - Spalvis. Also ein klassisches 4 - 1 - 4 -1. So hat Bayern gestern gegen Leverkusen sechs Tore erzielt. Das könnte uns auch gefallen. :D

Auf geht's ihr Betzebuben. Holt euch den ersten von vier benötigten Dreiern. Und lsst uns das FWS füllen. 30.000++ wären eine Traumkulisse bei sommerlichen Temperaturen.
HEIMSIEG!!! :teufel2: :teufel2: :teufel2:
Dauerkarte 2018/19 (West, Block 6.2) - Wir kommen zurück - FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon super-jogi » 18.04.2018, 10:43


Wahnsinn. Absolut geil, welche Euphorie hier herrscht. Glaube auch an nen Heimsieg. Alles reinhauen und dann schauen was geht. Viel mehr bleibt uns nicht mehr übrig.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon roterteufel67 » 18.04.2018, 10:56


Seit Monaten abgeschlagener Letzter, für viele schon so gut wie abgestiegen, aber die Stimmung ist gut
Auch sowas gibt es nur beim FCK :teufel2: :teufel2: :teufel2:
Deshalb siegen gegen Dresden!
:daumen: :daumen: :daumen:




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste