Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Red Devil » 16.04.2018, 18:34


Vertrag bis 2020: Sievers bleibt am Betzenberg

(...) Zwar wird Stammkeeper Marius Müller nach Leihende zu RB Leipzig zurückkehren, mit Vertreter Jan-Ole Sievers konnten sich die Pfälzer nach Liga-Zwei.de-Informationen aber auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2020 einigen. Im Gegensatz zum vorher bis 2019 ausgelegten Arbeitspapier ist der neue Kontrakt auch für die dritte Liga gültig, in der sich Sievers bei einem Abstieg gute Chancen auf die Nummer eins ausrechnet. (...)

Quelle und kompletter Text:
Liga-Zwei.de

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon SEAN » 16.04.2018, 19:58


Damit hab ich gerechnet, ihn hatte ich auch in ner Aufzählung, wer für die dritte Liga in Frage kommt. Mit Grill hat man noch nen guten Mann, die Baustelle "Tor" dürfte damit abgeschossen sein.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Red_Devil » 16.04.2018, 20:48


Und damit bitte ab Sonntag in die Kiste mit ihm!!!



Beitragvon Super Techniker » 16.04.2018, 21:44


So isses ! Es hilft ja nichts.... dann lieber gleich mit der Neuformation des Kaders, so weit möglich beginnen.
Unfassbar , mit was wir uns befassen müssen. :nachdenklich:
BETZE eine Liebe für die Ewigkeit :teufel2:



Beitragvon BetzeManu » 16.04.2018, 21:44


Interessant fände ich mal aufzulisten, wer alles für die 3. Liga, neben Sievers und Altintop, nen Vertrag beim FCK hat. @ DBB: Wisst ihr da mehr? MfG Manu



Beitragvon Rickstar » 16.04.2018, 21:55


Wird uns auch nicht helfen, wenn es so weitergeht. Heute hat man´s ja wieder gesehen. Der DFB hält die Retorten- und Plastikklubs in der 1. Liga und die Vereine mit Fanbasis müssen runter.



Beitragvon Zizou91 » 16.04.2018, 21:59


Würde mich auch SEHR interessieren....schaue hier meistens auch vergeblich alle paar Stunden rein, um weitere Vertragsverlängerungen zu sichten :|

Hoffe sehr, das bald/schnellstmöglich weitere hinzukommen :teufel2:
Zuletzt geändert von Zizou91 am 16.04.2018, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
"Mentalität schlägt Qualität" Dirk Schuster

"...ich hab mein Lautern-Trikot, da brauch ich kein Bayern-Trikot" Jean Zimmer



Beitragvon Latunji » 16.04.2018, 21:59


Rickstar hat geschrieben:Wird uns auch nicht helfen, wenn es so weitergeht. Heute hat man´s ja wieder gesehen. Der DFB hält die Retorten- und Plastikklubs in der 1. Liga und die Vereine mit Fanbasis müssen runter.


Meinst du nicht das das allein aus fussballerischen Gründen so ist, dass wir in Liga 3. absteigen werden?! :nachdenklich:



Beitragvon babsack » 16.04.2018, 22:04


Damit hat sich JOS Respekt verdient, das er jetzt schon seinen Vertrag auch für die 3. Liga verlängert hat. So langsam nimmt die Kadergestaltung auch für die 3. Liga Formen an, ich bin gespannt wer noch alles bleibt.

Wenn irgendwie möglich wäre es gut Borello oder Mwene zu behalten. Wir werden sehen, was in den nächsten Tagen u. Wochen passiert.



Beitragvon Rickstar » 16.04.2018, 22:04


Latunji hat geschrieben:
Rickstar hat geschrieben:Wird uns auch nicht helfen, wenn es so weitergeht. Heute hat man´s ja wieder gesehen. Der DFB hält die Retorten- und Plastikklubs in der 1. Liga und die Vereine mit Fanbasis müssen runter.


Meinst du nicht das das allein aus fussballerischen Gründen so ist, dass wir in Liga 3. absteigen werden?! :nachdenklich:


Mir ging´s um die Drecks Null-Fünfer und geschenkte Elfer.



Beitragvon babsack » 16.04.2018, 22:09


Wenn ich das richtig weiß dann hat Manni auch einen Vertrag für die 3. Liga



Beitragvon roterteufel81 » 16.04.2018, 22:15


Rickstar hat geschrieben:Mir ging´s um die Drecks Null-Fünfer und geschenkte Elfer.


Geschenkt? Also ich bin wahrlich kein Freund von Mainz, aber der Elfmeter war ein glasklares Handspiel und das ist zu ahnden. Danach hat Freiburg sich mit dem dämlichsten Gegentor des Monats zum 2:0 für Mainz selbst geschlagen.

Wäre zu schön wenn der FCK sich noch retten könnte, dann dürfte man nächste Saison nach dem Ergebnis heute Abend gegen den HSV ran :lol:
"... denn Kellogg's Frosties schmecken sooo, die wecken den Tiger in dir (UND DIR!)"



Beitragvon RichardHoerner » 17.04.2018, 00:39


Bravo Sievers!... Ich hoffe, dass der FCK wieder dahin zurückkehrt und vor allem auch auf den Charakter der Profis achtet!



Beitragvon De Sandhofer » 17.04.2018, 05:00


RichardHoerner hat geschrieben:Bravo Sievers!... Ich hoffe, dass der FCK wieder dahin zurückkehrt und vor allem auch auf den Charakter der Profis achtet!

Awwer aach desse Fußball schbiele kennen :lol: :lol: :lol:
Das Schlimmste für die meisten Männer in der Weihnachtszeit ist,daß die Gans nicht auf dem Teller liegt,sondern neben ihnen sitzt



Beitragvon Davy Jones » 17.04.2018, 05:16


RichardHoerner hat geschrieben:Bravo Sievers!... Ich hoffe, dass der FCK wieder dahin zurückkehrt und vor allem auch auf den Charakter der Profis achtet!



Wessen Charakter meinst du denn damit?



Beitragvon AllgäuDevil » 17.04.2018, 06:53


RESPEKT!! Endlich mal einer der sich zum FCK bekennt und Charakter zeigt und frühzeitig ligaunabhängig verlängert. Es werden nicht mehr viele folgen..... :nachdenklich:



Beitragvon Dali2604 » 17.04.2018, 07:27


Ich habe schon zu Beginn der Rückrunde gesagt, dass man voll auf Sievers setzen muss. Gerade mit Berücksichtigung, dass Müller nach Leihende wieder zurück nach Leipzig muss (eher darf) weil wir keine KO haben.
Sievers braucht Spielpraxis und in den Spielen wo er spielte hat er gezeigt dass er stärker als Müller ist. Ich lehne mich aus dem Fenster und sage im nachhinein, dass wir mit Sievers im Tor mind. 7 Punkte mehr geholt hätten. Ja mag sein, dass ich meine Abneigung gegen Müller nicht verbergen kann, aber geht mal die Rückrundenspiele durch beurteilt mal neutral die Leistung von Müller bei den Gegentoren.



Beitragvon AlterFritz1945 » 17.04.2018, 07:31


Rickstar hat geschrieben:Wird uns auch nicht helfen, wenn es so weitergeht. Heute hat man´s ja wieder gesehen. Der DFB hält die Retorten- und Plastikklubs in der 1. Liga und die Vereine mit Fanbasis müssen runter.

So ist es. Fußball als Sport ist nur noch eine Randerscheinung. Es geht nur noch ums Geld. Internationale Multimilliardäre kaufen sich bei Vereinen ein und bestimmen die Richtung. Verträge werden nicht eingehalten (Ausstiegsklauseln, so ein Schwachsinn), Spieler, die heute noch geloben, wie glücklich sie bei ihrem Verein sind, springen beim nächst besseren Angebot ab, usw.
Man regt sich auf, wenn ein Konzernlenker 15 Mio. Euro verdient, findet es aber ganz normal, wenn ein Fußballjüngling das gleiche Geld bekommt.
Ein absoluter Irrsinn.



Beitragvon AlterFritz1945 » 17.04.2018, 07:34


RichardHoerner hat geschrieben:Bravo Sievers!... Ich hoffe, dass der FCK wieder dahin zurückkehrt und vor allem auch auf den Charakter der Profis achtet!

Ich würde mir wünschen, dass ein Großteil der Mannschaft sich an die 98 er Meistertruppe erinnert, die den Karren nach dem Abstieg wieder aus dem Dreck gefahren hat, habe aber wenig Hoffnung, dass dem so sein wird.



Beitragvon Lippeteufel1959 » 17.04.2018, 07:36


Ich denke schon, dass sich einige ältere Spieler mit FCK-DNA bei einem halbwegs vernünftigen Angebot dazu bereit erklären würden, auch in der 3. Liga für uns zu spielen. Ihre Erfahrung würde uns gut tun und wir hätten einen sehr guten Defensiverband mit Sievers im Tor. Ich denke da an Kessel, Correira, Modica, Halfar und vlt. stößt ja auch nach Flo Dick hinzu, der eine gute Saison in Bielefeld spielt und der auch FCK-Herzblut hat.
Aber noch haben wir ja ein kleines Fünkchen Hoffnung auf den Klassenerhalt.



Beitragvon babsack » 17.04.2018, 07:48


Und als I - Tüpfelchen geht auch Ziegler mit, an den hat man sich mittlerweile aber sowas von gewöhnt, der darf da nicht fehlen.
Wäre schade wenn man dann hier nicht mehr wegen der Ablöse so schimpfen würde.



Beitragvon Troglauer » 17.04.2018, 07:50


Dali2604 hat geschrieben:...Ich lehne mich aus dem Fenster und ...


...fällst dabei raus!

Wenn Sievers besser wäre als Müller, dann würde Gerry das Frontzeck sagen. Solange wir rechnerisch noch eine Chance haben, müssen die stärksten Spieler auf den Platz. Alles andere wäre unverantwortlich.



Beitragvon heiko1900 » 17.04.2018, 07:52


Dali2604 hat geschrieben:Ich habe schon zu Beginn der Rückrunde gesagt, dass man voll auf Sievers setzen muss. Gerade mit Berücksichtigung, dass Müller nach Leihende wieder zurück nach Leipzig muss (eher darf) weil wir keine KO haben.
Sievers braucht Spielpraxis und in den Spielen wo er spielte hat er gezeigt dass er stärker als Müller ist. Ich lehne mich aus dem Fenster und sage im nachhinein, dass wir mit Sievers im Tor mind. 7 Punkte mehr geholt hätten. Ja mag sein, dass ich meine Abneigung gegen Müller nicht verbergen kann, aber geht mal die Rückrundenspiele durch beurteilt mal neutral die Leistung von Müller bei den Gegentoren.


Heidenheim Nachspielzeit Freistoss Schnatterer auf den Mann dank Sievers Tor. ......

Müller isr der Stärkere Torwart und hat uns mit Glanzparaden vor Toren bewahrt die Sievers derzeit eher noch durchgelassen hätte.

Klar ist Müllers Strafraumspiel sowie seine Abschläge eine Katastrophe, aber auf def Linie...

Ich denke Gerry kann schon sehr gut beurteilen welcher Keeper besser ist.
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben." Fritz Walter



Beitragvon heiko1900 » 17.04.2018, 08:00


Troglauer hat geschrieben:
Dali2604 hat geschrieben:...Ich lehne mich aus dem Fenster und ...


...fällst dabei raus!

Wenn Sievers besser wäre als Müller, dann würde Gerry das Frontzeck sagen. Solange wir rechnerisch noch eine Chance haben, müssen die stärksten Spieler auf den Platz. Alles andere wäre unverantwortlich.



da hast du 100 % recht.
Wenn wir Dresden schlagen und die danach gegen Düsseldorf verlieren (vielleicht wollen die ja doch aufsteigen...) dann haben wir auf Dresden - ein Sieg in Bielefeld vorausgesetzt (mit Prittsche im Kader gerade gegen Bielefeld) - bei zwei Spielen 2 Pkt. Rückstand. und so wie Duisburg derzeit drauf ist... wenn wir die 4 Spiele gewinnen bleiben wir drin..... Mist da ist der Haken wir müssen gewinnen...
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben." Fritz Walter



Beitragvon Westkurvenalex » 17.04.2018, 08:02


AlterFritz1945 hat geschrieben:
RichardHoerner hat geschrieben:Bravo Sievers!... Ich hoffe, dass der FCK wieder dahin zurückkehrt und vor allem auch auf den Charakter der Profis achtet!

Ich würde mir wünschen, dass ein Großteil der Mannschaft sich an die 98 er Meistertruppe erinnert, die den Karren nach dem Abstieg wieder aus dem Dreck gefahren hat, habe aber wenig Hoffnung, dass dem so sein wird.


Die Frage ist, ob man überhaupt möchte, dass ein Großteil der Mannschaft mit in Liga 3 geht. Immerhin haben die es (wahrscheinlich) nicht geschafft, Liga 2 zu erhalten. Schlüsselspieler der Rückrunde wie Mwene, Moritz oder Borello werden mit Sicherheit nicht in Liga 3 gehen.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wbretz und 3 Gäste