Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon SEAN » 12.08.2017, 22:22


+++ Wechselt Hans Nunoo Sarpei nach Kaiserslautern? +++

Er ist der Neffe des 190-fachen Bundesliga-Profis Hans Sarpei und steht aktuell beim VfB Stuttgart unter Vertrag: Hans Nunoo Sarpei. Der 18-jährige Mittelfeldmann war gestern "unverbindlicher Trainingsgast" beim 1. FC Kaiserslautern, wie "Rheinpfalz" berichtet. Schon seit geraumer Zeit suchen die Stuttgarter einen Abnehmer für Sarpei, favorisieren wohl eine Leihbasis.

Dafür müsste jedoch sein bis 2018 laufender Vertrag verlängert werden. Andernfalls kommt auch ein Kauf in Betracht, sofern die Pfälzer einen positiven Eindruck von Hans Sarpei gewonnen haben.

Quelle:
http://www.t-online.de/sport/fussball/i ... le-an.html
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Seit1969 » 13.08.2017, 13:51


Eine Leihe, wenn überhaupt, macht auf der Position nur mit einer Kaufoption Sinn.
Einen direkten Kauf mit Ablöse und entsprechender Laufzeit würde ich aber bevorzugen sollte er überzeugt haben.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon WolframWuttke » 14.08.2017, 16:04


Laut TM.de ist DM seine einzige Position.
Leihe macht nur dann Sinn, wenn uns noch jemand verlässt. Dafür käme im DM nur Moritz in Frage.

Ansonsten würde ich eine Leihe ohne KO auch nicht verstehen.



Beitragvon Lautern1967 » 14.08.2017, 19:03


@WolframWuttke:
oder Halfar, was mir persönlich deutlich lieber wäre



Beitragvon SEAN » 14.08.2017, 19:10


@Lautern1967:
Ein Ziegler könnte es auch erwischen.....
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Lautern1967 » 14.08.2017, 19:30


SEAN hat geschrieben:@Lautern1967:
Ein Ziegler könnte es auch erwischen.....


das wäre natürlich die Optimallösung.glaube aber kaum dass mehr als ein Drittligist wegen Ziegler anklopft , wenn überhaupt----



Beitragvon WolframWuttke » 14.08.2017, 20:07


NM hätte Halfar sicher nicht zum Kapitän & Stammspieler gemacht, wenn er ihn loswerden will.
Zudem traue ich Halfar eine gute Saison zu.


Bei Moritz könnte ich mir hingegen durchaus vorstellen, dass er mit seiner Rolle unzufrieden ist.

"Ersatz" für Ziegler? Was denn ersetzen? :wink:
In der Abwehr haben wir 4 IV die klar besser sind (+Salata und Miotke) und im MF habe ich Ziegler eh nie gesehen. Jetzt da er fit zu sein scheint, sollte man ihn mit der U23 trainieren lassen.



Beitragvon Wstkrve98 » 15.08.2017, 10:55


Sarpei ist heut nicht beim Training dabei. Mwene fehlt irgendwie auch heut...
"Die werden sicherlich gedacht haben, nicht schon wieder der FCK" Sippel zum Pokalspiel gegen Leverkusen




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Domi95, Google Adsense [Bot], rainero61 und 69 Gäste