Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Dein Tipp: Wie endet die erste Pokalrunde?

Heimsieg für Eichede
8
9%
Auswärtssieg für den FCK
86
91%
 
Abstimmungen insgesamt : 94

Beitragvon Flo » 11.08.2017, 13:20


Bild

Vorbericht: SV Eichede - 1. FC Kaiserslautern
Pflichtaufgabe im hohen Norden


Start in die neue Pokalsaison! Mit Oberligist SV Eichede trifft der 1.FC Kaiserslautern am Samstag auf einen weitgehend unbekannten Gegner. Das Weiterkommen ist Pflicht.

In der ersten Runde tragen sage und schreibe neun von 32 Vereinen aus ganz verschiedenen Gründen ihre "Heimspiele" nicht "zuhause" aus, darunter die Extrembeispiele Würzburg und Koblenz. Dazu gehört auch FCK-Gegner SV Eichede, der sein Spiel gerne zuhause "auf dem Dorf" ausgetragen hätte, aber aufgrund des erwarteten Besucheraufkommens ins Stadion Lohmühle nach Lübeck ausweicht. Ins heimische Ernst-Wagener-Stadion hätten nur 3.000 Zuschauer gepasst, hinzu wären Probleme durch hohe Auflagen von DFB und Behörden gekommen.

Was Ihr vor dem Pokalspiel wissen müsst, erfahrt Ihr in unserem Vorbericht:

Der FCK: Ausgangslage und Personal

Der 1. FC Kaiserslautern geht als Zweitligist natürlich als klarer Favorit ins Spiel beim Fünftligisten. Ein Sieg ist Pflicht - es wäre gleichzeitig der erste in dieser Saison. Personell entspannt sich die Situation im Kader allmählich. Marcel Correia und Patrick Ziegler sind zurück im Mannschaftstraining, Giuliano Modica und Kacper Przybylko absolvierten Lauftraining. Das Pokalspiel kommt für alle vier aber noch zu früh.

Dass die gegen Darmstadt kämpferisch überzeugende Startelf erneut beginnt, ist zwar denkbar, aber unwahrscheinlich. Eher ist davon auszugehen, dass FCK-Trainer Norbert Meier gegen den Oberligisten nicht auf eine defensive Fünferkette zurückgreifen wird. Gervane Kastaneer könnte im Sturm eine Chance von Beginn an erhalten, auch sonst bietet das Pokalmatch eine willkommene Gelegenheit zum weiteren Aufbau der neuen Mannschaft.

Der Gegner: Ausgangslage und Personal

Für das mit 848 Einwohnern kleinste Dorf im diesjährigen Wettbewerb ist das Duell mit dem zweifachen Pokalsieger das Spiel des Jahres. Gleichzeitig ist es für den Absteiger aus der Regionalliga Nord auch die erste Teilnahme am DFB-Pokal - und erstmal auch die letzte, denn für nächste Saison hat der SV Eichede die Qualifikation über den Landespokal (1:4 i.E. gegen Weiche Flensburg) schon verpasst. Auch das erste Saisonspiel gegen den NTSV Strand ging mit 1:2 in die Hose.

Personell kann Trainer Dennis Jaacks seine Mannschaft beinahe sorgenfrei auf das Spiel vorbereiten. Einzig Thorben Wurr fällt aus, Kapitän Nico Fischer und Stürmer Christian Peters stehen nach Verletzungspausen noch auf der Kippe. Viele weitere Informationen zum Gegner gibt es auf der Internetseite des SV Eichede, wo man neben Fanartikeln und Videoclips zum Pokalspiel auch schon das Stadionheft ansehen kann.

Frühere Duelle

Beide Teams treffen zum ersten Mal überhaupt aufeinander. Immerhin im Lohmühle-Stadion hat der FCK aber schon mal gespielt: Beim VfB Lübeck gab es in der Saison 1996/97 einen 2:0-Auswärtssieg durch Tore von Pavel Kuka und Martin Wagner.

Fan-Infos

Der FCK wird in einem schwarzen Pokal-Sondertrikot von Ausrüster Uhlsport auflaufen. Hauptsponsor top12.de macht die Brust für die Popart Gallery aus Pirmasens frei, das Jersey soll in limitierter Auflage auch bei ausgewählten Fachhändlern und im Uhlsport-Onlineshop verkauft werden.

Im Vorverkauf wurden für die Partie in Lübeck mehr als 3.000 Tickets abgesetzt, rund 1.000 FCK-Fans werden erwartet. Die Tageskassen öffnen für Kurzentschlossene am Spieltag um 14:00 Uhr. Im Stadion sind Fahnen und Doppelhalter bis 1,50 Meter Stocklänge erlaubt, außerdem große Schwenkfahnen nach Prüfung der Fahnenstange. Zaunfahnen können am Gästeblock und auch an den benachbarten Blöcken befestigt werden.

O-Töne

FCK-Trainer Norbert Meier warnt vor den eigenen Gesetzen des DFB-Pokals: "Mit Bielefeld war ich vor zwei Jahren als Drittligist im Halbfinale. Im Vorbeigehen werden Spiele niemals gewonnen."

SVE-Coach Dennis Jaacks freut sich auf das Spiel des Jahres: " Für uns wird es darum gehen, die richtige Mischung aus Kampfgeist, Angriffslust und taktischer Disziplin zu finden. Wir wollen und werden vor dieser für uns ungewohnten Kulisse einen leidenschaftlichen und mitreißenden Auftritt zeigen."

Daten und Fakten

Schiedsrichter: Sven Waschitzki (Essen)

Voraussichtliche Aufstellungen

SV Eichede: Barkmann - Al-Tamemy, Wurr, Schubring, Kleine - Bojarinow, Maltzahn - Bieche, Gürsoy, Grant - Facklam

Es fehlen: evtl. Fischer (Faserriss), (Aufbautraining), evtl. Peters (Knieverletzung), Wurr (Muskelbündelriss)

1. FC Kaiserslautern: Müller - Kessel, Vucur, Koch, Guwara - Fechner, Albaek - Mwene, Atik, Halfar - Kastaneer (Osawe)

Es fehlen: Correia (Trainingsrückstand), Modica (Oberschenkelverletzung), Przybylko (Aufbautraining), Ziegler (Trainingsrückstand), Zoua (nicht nominiert)

- Ca. 45-60 Minuten vor Anpfiff auf unserer Twitter-Seite: Die endgültigen Aufstellungen.

Quelle: Der Betze brennt
Bild



Beitragvon wkv » 11.08.2017, 13:38


Leider können wir es uns finanziell nicht leisten, die Sache locker anzugehen. Wir müssen die zweite Runde erreichen, vielleicht bekommen wir ja noch mal einen Gegner, der das Stadion voll macht. Wir können es brauchen.
...nemo me impune laccessit. Bild



Beitragvon bjarneG » 11.08.2017, 14:15


Alles andere als ein klarer Sieg ist eigentlich nicht im Bereich des Vorstellbaren; da sollte es auch keine Fünferkette brauchen, um die Null zu halten...

Also optimistisch bleiben: 3:0 Auswärtssieg

https://goo.gl/images/yPS97T
"For a player to be good enough to play for Liverpool, he must be prepared to run through a brick wall for me, then come out fighting on the other side" Bill Shankly.
https://youtu.be/1gf5RjtwjkA



Beitragvon rheinland-fck » 11.08.2017, 14:41


wkv hat geschrieben:Leider können wir es uns finanziell nicht leisten, die Sache locker anzugehen. Wir müssen die zweite Runde erreichen, vielleicht bekommen wir ja noch mal einen Gegner, der das Stadion voll macht. Wir können es brauchen.


So sehe ich das auch:
- Pflichtsieg 1. Pokalrunde
- Losglück !!!
- Heimspiel zur 2. Runde

Ein stressfreies Wochenende!
Schulterschluss statt Standortnachteil !!!



Beitragvon FCK Diaspora » 11.08.2017, 15:26


Dem Osawe wünsche ich mal endlich zwei (bis mehr) Buden ... vielleicht reißt dann der Knoten?

Das wird schon ... :daumen:
Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum.



Beitragvon roterteufel81 » 11.08.2017, 15:38


Einfach weghauen, mal schönes sattes hohes Ergebnis, Schwung mitnehmen für die Liga. Nur nicht rumkrebsen... Auf geht's :teufel2:



Beitragvon Südpfälzer1319 » 11.08.2017, 18:25


rheinland-fck hat geschrieben:So sehe ich das auch:
- Pflichtsieg 1. Pokalrunde
- Losglück !!!
- Heimspiel zur 2. Runde

Auswärtsspiel wäre besser..Kein Einlassstress und Essen und Trinken gibt's dort bestimmt auch 8-)



Beitragvon shaka v.d.heide » 12.08.2017, 05:19


3:0
5:1
So etwas in der Art
Meine erfolgsfanerwartungshaltung

Geht ja auch schon gleich los

OFf: ist bei morlautern in PS jemand von euch vor Ort?



Beitragvon FW 1920 » 12.08.2017, 07:56


Ich habe heute Morgen (ganz früh) unter "Neues vom Betzenberg" die Meldung gelesen:
Sondertrikot in limitierter Auflage zum Pokalendspiel. Als ich dann richtig aufgewacht bin, musste ich den richtigen Text lesen und ich war im wahrsten Sinne des Wortes ernüchtert.
Ja, Pokalendspiel. Unvergesslich in Berlin gegen den KSC und Winni Schäfer und die Jubelarien danach in Berlin, ganz toll!!!
Jetzt gewinnen wir erstmal gegen einen Viertligisten und dann sehen wir weiter!!! :D



Beitragvon ExilDeiwl » 12.08.2017, 08:06


@shaka v.d.heide: Ja, so ein deutlicher Sieg wäre bestimmt hilfreich, schau mer mal, ob es so kommt. Aber gestern hat man ja schon gesehen, dass auch die vermeintlich Kleinen können: die TuS Koblenz hat Dynamo gestern das Leben schwer gemacht, Rot-Weiß lag gegen Gladbach sogar vorne, das hätte beinahe für zwei Überraschungen gesorgt. Und dass Kiel Braunschweig raus kegelt, damit war jetzt auch nicht unbedingt zu rechnen, auch wenn Kiel jetzt in der gleichen Liga spielt. Ich bin sehr gespannt, wie es heute läuft, und hoffe, dass ich heute Abend im Urlaub das Spiel auf FCK-TV in der Wiederholung sehen kann - und dass es sich auch lohnt! :daumen:

Was das Morlautern Spiel betrifft, hoffe ich doch auch große Unterstützung durch die FCK-Fans! Schade, dass das Spiel nicht auf dem Betze steigt. Und ich frage mich gerade, ob da auch "Lautre" Schlachtrufe angestimmt werden. Hoffentlich gibt's hier die Pokalüberraschung! :teufel2:
Nur zusammen sind wir Lautern! :teufel2:
#ZusammenLautern http://www.nur-zusammen.de



Beitragvon roterteufel81 » 12.08.2017, 08:51


Braunschweig hats dann schon mal erwischt gestern, und ein paar sind haarscharf an der Blamage vorbei gerutscht. Also aufpassen heute Jungs :teufel2:



Beitragvon FW 1920 » 12.08.2017, 09:13


roterteufel81 hat geschrieben:Braunschweig hats dann schon mal erwischt gestern, und ein paar sind haarscharf an der Blamage vorbei gerutscht. Also aufpassen heute Jungs :teufel2:

Die Niederlage von Braunschweig war keine Blamage. Die haben bei einem Zweitligisten verloren.
Wir spielen gegen einen Viertligisten, das wäre eine Blamage und käme den Verein teuer zu stehen!
Also: Volle Konzentration!!!



Beitragvon roterteufel81 » 12.08.2017, 09:21


FW 1920 hat geschrieben:
roterteufel81 hat geschrieben:Braunschweig hats dann schon mal erwischt gestern, und ein paar sind haarscharf an der Blamage vorbei gerutscht. Also aufpassen heute Jungs :teufel2:

Die Niederlage von Braunschweig war keine Blamage. Die haben bei einem Zweitligisten verloren.
Wir spielen gegen einen Viertligisten, das wäre eine Blamage und käme den Verein teuer zu stehen!
Also: Volle Konzentration!!!


Lese meinen Satz noch mal und dann überdenke deine Antwort nochmal ;-) da steht nichts von einer Braunschweig Blamage



Beitragvon super-jogi » 12.08.2017, 09:44


Bei allem bullshitpotenzial, welches der fck durchaus zu bieten hat, spielen wir bei nem RL-Absteiger. Auch wenn die Fussball spielen können, müssen wir uns ganz klar durchsetzen. Mit der Einstellung wie gegen D98 wird das auch was. Wir müssen uns auch nicht immer schlechter reden als wir sind. Mein Tip 6:1 für uns. Muss mal noch schauen ob ich hier in England irgendwo was an Bewegten bildern finden kann
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon SalinenBetze » 12.08.2017, 10:31


Erstmal spielen wir heute gegen einen Fünftligisten. Vielleicht treffen wir später mal gegen einen Viertligisten.
Dauerkarte u.a. 2016/17, und dann doch wieder 2017/18 (Süd)
Shitstorm geht mir da vorbei, wo er hin gehört...
ja zur ZUKUNFTSINITIATIVE-FCK.DE
Gehen Sie davon aus



Beitragvon Yogi » 12.08.2017, 11:10


Kann nur heißen SIEG!!!
alles andere geht gar ned :teufel2: :teufel2: :teufel2:



Beitragvon gr73 » 12.08.2017, 11:27


Das Wetter war die Woche über so schön, aber kaum spielt der FCK hier oben, da bringt ihr das Fritz-Walter Wetter mit :teufel2:



Beitragvon Betze_FUX » 12.08.2017, 11:38


AUSWÄRTSSIEG!!!
AUSWÄRTSSIEG!!!
AUSWÄRTSSIEG!!!

:teufel2:
"Das geht nur in lautern" - T. Gries 2016

Wir haben keine Fanfreundschaft mit dem VfB !!!
Wärst du doch in Düsseldorf geblieben - scheiß Fortuna!!!



Beitragvon FW 1920 » 12.08.2017, 12:07


@RoterTeufel81
Du hast Recht!!
Ich habs nochmal gelesen und bitte um Entschuldigung!!
Man sollte wirklich erst nochmal nachdenken und dann schreiben!!! :D



Beitragvon rm_fussball » 12.08.2017, 12:18


Allgemeine Zeitung

Rund 1.000 Fans werden den Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern an diesem Samstag in den hohen Norden begleiten. Und die wollen nichts anderes, als dass der FCK in die zweite Runde des DFB-Pokals einzieht. Dazu bedarf es zuvor allerdings eines Erfolges gegen des SV Eichede.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 103784.htm



Beitragvon roterteufel81 » 12.08.2017, 13:43


FW 1920 hat geschrieben:@RoterTeufel81
Du hast Recht!!
Ich habs nochmal gelesen und bitte um Entschuldigung!!
Man sollte wirklich erst nochmal nachdenken und dann schreiben!!! :D



:prost:

Un nu: Auswärtssieg!!!!



Beitragvon Wolfteufel » 12.08.2017, 14:12


Gibt es eigentlich einen Grund dafür, dass die U23 zeitgleich mit der ersten Mannschaft spielt oder ist das Zufall?
Hätte mir sonst vielleicht das Spiel gegen FKP angeschaut.
Was das Pokalspiel angeht, bin ich gespannt, ob Kastaneer und Spalvis Spielzeit erhalten.
Davon ob diese beiden einschlagen wird in dieser Saison viel abhängen.



Beitragvon Ostseeteufel » 12.08.2017, 14:38


Gleiche Aufstellung wie gegen Darmstadt.
Hätte ich so nicht erwartet ...
hoffentlich bekommen Kastaneer und Spalvis noch ein wenig Einsatzzeiten.



Beitragvon Mephistopheles » 12.08.2017, 14:49


Ostseeteufel hat geschrieben:Gleiche Aufstellung wie gegen Darmstadt.
Hätte ich so nicht erwartet ...
hoffentlich bekommen Kastaneer und Spalvis noch ein wenig Einsatzzeiten.


Dies lässt mich an meiner Prognose - Sieg für Eichede - zweifeln. Doch ein Spiel aus einer gesicherten Defensive heraus. Das höre ich gerne. Meier findet sein System. Bin gegen Tiki-Taka-Fußball. :daumen:



Beitragvon paulgeht » 12.08.2017, 14:52


Die Aufstellungen sind da!

FCK: Müller - Kessel, Vucur, Koch - Fechner, Albaek, Mwene, Guwara - Halfar, Atik - Osawe

Bank FCK: Sievers, Seufert, Moritz, Osei Kwadwo, Kastaneer, Spalvis, Borrello

Eichede: Barkmann - Al-Tamemy, Wurr, Schubring, Kleine - Bojarinow, Maltzahn, Bieche, Ehlers, Grant - Facklam

Bank Eichede: Höfel, Fischer, Bremser, Janelt, Tarim, Schbring, Lawniczak
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast