Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 11.08.2017, 11:52


Bild

Sondertrikot in limitierter Auflage zum Pokalspiel

Die Roten Teufel laufen am Samstag, 12. August 2017, im DFB-Pokalspiel beim SV Eichede mit einem Sondertrikot auf. Das in schwarz gehaltene Trikot wurde von Uhlsport speziell für den DFB-Pokal aufgelegt und wird voraussichtlich auch in limitierter Anzahl bei ausgewählten Fachhändlern und im Uhlsport-Onlineshop erhältlich sein.

Zudem ziert die Trikotbrust nicht wie gewohnt der Hauptsponsor TOP12.de. Stattdessen läuft der FCK mit dem Logo der Popart Gallery Pirmasens auf. TOP12.de hat das Werberecht auf der Trikotbrustf ür das Spiel gegen den Oberligisten aus Eichede der Popart Gallery zur Verfügung gestellt. Der Onlineshop für beste Angebote arbeitet seit längerem mit der Gallery zusammen.

Die Popart Gallery wurde am 6. Dezember 2013 in Pirmasens eröffnet. Der Schwerpunkt der Gallery liegt auf den Werken des 2011 verstorbenen New Yorker Künstlers James Rizzi. Seit zwei Jahren arbeitet die Popart-Gallery auch erfolgreich mit dem German Popart Künstler Michel Friess aus Kaiserslautern zusammen.

Durch die Kooperation mit Friess entstand auch eine Verbindung zur Region und dem FCK. Friess hat unter anderem eine Fritz Walter Pop-Art Edition entworfen. Die Popart-Gallery legt wie TOP12.de großen Wert auf ein regionales und soziales Engagement.

Quelle: fck.de
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon boomjaku » 11.08.2017, 11:59


Schön ist anders, solange sie ordentlich spielen ist mir das aber egal! :teufel2:



Beitragvon Seb » 11.08.2017, 12:51


Hoffentlich haben sie nicht zu viele herstellen lassen für den Sonderverkauf. Sonst bleiben wir später darauf sitzen. :o

Es sieht aus, als hätte Designer das Trikot mit MS Paint entworfen...

Wenn am Ende welche übrig bleiben, sollte der FCK sie aufbewahren. Falls wir irgendwann doch noch aufsteigen, könnten die Spieler sie für die Aufstiegsfahrt zum Ballermann anziehen. Der Print würde auf jeden Fall dazu passen. :lol: :lol: :lol:



Beitragvon CrackPitt » 11.08.2017, 12:57


einfach das Trainingsshirt oder Warmmachshirt in schwarz und was drauf geklatscht. Und das nennen wir dann Sondertrikot :daumen:



Beitragvon Seb » 11.08.2017, 12:58


Ich frage mich gerade, was schlimmer aussieht:

Bild

oder

Bild



Beitragvon sandman » 11.08.2017, 13:00


Sondermodel "CSD"....

Wer kauft denn bitte sowas :lol: ..??
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Lautern-Fahne » 11.08.2017, 13:26


Finde die Mitgliederkollektion teilweise ganz schickt (2 von 6 Teilen). Aber das bunte sieht total Scheiße aus-auch wenn ich es gut finde, für soziale Dinge zu werben.



Beitragvon PälzerBu1900 » 11.08.2017, 13:43


Dafür, dass diese Gallery angeblich "Kunst" vertreiben will, ist das Logo wirklich bemerkenswert laienhaft produziert....



Beitragvon fcklautern » 11.08.2017, 13:44


Vielleicht habe ich es irgendwann mal überlesen, aber wieso genau haben wir kein Ausweichtrikot mehr?

Ich meine ist ja jetzt nicht so, dass Uhlsport da wahnsinnig kreativ ist und uns tolle Trikots hinstellt, aber ich dachte das sei von der DFL vorgegeben.

Spielen wir dann im Fall der Fälle in dem alten Weißen vom Nürnberg Spiel oder das Schwarze aus der letzten Saison? Weiß da jemand was?

Und wo ist überhaupt der Sinn wenn man selbst gegen Nürnberg dann nicht in dem Grauen spielen kann sondern das Weiße nehmen muss? Es gibt ja noch mehr Mannschaften mit roten Trikots.



Beitragvon SuperMo » 11.08.2017, 13:48


Was mich so ein bißchen anpisst. Ständig wird vom Verein was in die Wege geleitet, um dem Fan Geld aus der Tasche zu ziehen. Nichts dagegen zu sagen. Doch kommt auch was zurück?
Als da wäre: Eintrittspreise senken vorallem Süd. Getränke und Essen in meinen Augen zu teuer. Muss ein neues Trikot 70 Euro kosten für einen durchschnittlichen 2.Liga Verein. Man kann nicht nur nehmen. Jedenfalls meine Meinung



Beitragvon Betze_FUX » 11.08.2017, 13:52


PälzerBu1900 hat geschrieben:Dafür, dass diese Gallery angeblich "Kunst" vertreiben will, ist das Logo wirklich bemerkenswert laienhaft produziert....


Du hast halt überhaupt keine Ahnung von Kunst!
Darin liegt das Problem.

Du Must einfach mal den farbübergang auf dich wirken lassen, das Zusammenspiel der Buchstaben und zugehörigen Colleur ist doch Ausdruck der Bewegung. Ganz im Gegensatz zum surrealismus der grundmetapher.

Muss ich noch erwähnen dass das Ironie war?! Ich glaub nicht.

Aber mit 5 Schorle sieht das Trikot bestimmt gut aus.

Andererseits muss ich sagen gefällt mir das eichede Shirt "das Dorf gegen den FCK" einfach besser. Und kostet nur 10,-
"Das geht nur in lautern" - T. Gries 2016

Wir haben keine Fanfreundschaft mit dem VfB !!!



Beitragvon Seb » 11.08.2017, 14:15


fcklautern hat geschrieben:Vielleicht habe ich es irgendwann mal überlesen, aber wieso genau haben wir kein Ausweichtrikot mehr?


Wir haben noch ein Ausweichtrikot. Es ist nur das gleiche wie letzte Saison:

Thomas hat geschrieben:
Neue FCK-Trikots für 2017/18 offiziell präsentiert

Am Rande des traditionellen Fanspiels hat der 1. FC Kaiserslautern heute seine Trikots für die Saison 2017/18 vorgestellt. Der neue Dress der Roten Teufel ist ab sofort im Online-Fanshop erhältlich.

...

Das offizielle Ausweichtrikot in Weiß wird aus der vergangenen Saison beibehalten und ist künftig nicht mehr im offiziellen Fanshop erhältlich.

Quelle: Der Betze brennt



Beitragvon SalinenBetze » 11.08.2017, 14:44


SuperMo hat geschrieben:Was mich so ein bißchen anpisst. Ständig wird vom Verein was in die Wege geleitet, um dem Fan Geld aus der Tasche zu ziehen. Nichts dagegen zu sagen. Doch kommt auch was zurück?
Als da wäre: Eintrittspreise senken vorallem Süd. Getränke und Essen in meinen Augen zu teuer. Muss ein neues Trikot 70 Euro kosten für einen durchschnittlichen 2.Liga Verein. Man kann nicht nur nehmen. Jedenfalls meine Meinung


Eintrittspreise senken? Wir sind schon im unteren Bereich, wenn man vergleicht. Die Blockpreise müssten angepasst werden, richtig. Teils runter, teils rauf. Aber bitte auch bedenken: Einige Sitzplatzpreise subventionieren die vergleichsweise sehr günstigen Westtribünenpreise.
Getränke und Essen: das sind die normalen Preise in Stadien.
Trikots sind dir zu teuer? Auch hier liegen wir im untersten Bereich der 2. Liga. Und dann wollt ihr wahrscheinlich noch aididas, Puma, Nike, Kappa, Macron usw. die liegen preislich alle z.T. deutlich (!) darüber.
Du musst ja nicht "geben".
Dauerkarte u.a. 2016/17, und dann doch wieder 2017/18 (Süd)
Shitstorm geht mir da vorbei, wo er hin gehört...
ja zur ZUKUNFTSINITIATIVE-FCK.DE
Gehen Sie davon aus



Beitragvon SalinenBetze » 11.08.2017, 14:49


Seb hat geschrieben:Hoffentlich haben sie nicht zu viele herstellen lassen für den Sonderverkauf. Sonst bleiben wir später darauf sitzen. :o

Es sieht aus, als hätte Designer das Trikot mit MS Paint entworfen...

Wenn am Ende welche übrig bleiben, sollte der FCK sie aufbewahren. Falls wir irgendwann doch noch aufsteigen, könnten die Spieler sie für die Aufstiegsfahrt zum Ballermann anziehen. Der Print würde auf jeden Fall dazu passen. :lol: :lol: :lol:


Man beachte:
Hoffentlich haben sie nicht...
Sonst bleiben wir...
...sollte der FCK...
Falls wir irgendwann...
:nachdenklich:
Dauerkarte u.a. 2016/17, und dann doch wieder 2017/18 (Süd)
Shitstorm geht mir da vorbei, wo er hin gehört...
ja zur ZUKUNFTSINITIATIVE-FCK.DE
Gehen Sie davon aus



Beitragvon Lonly Devil » 11.08.2017, 14:50


Betze_FUX hat geschrieben:
PälzerBu1900 hat geschrieben:Dafür, dass diese Gallery angeblich "Kunst" vertreiben will, ist das Logo wirklich bemerkenswert laienhaft produziert....


Du hast halt überhaupt keine Ahnung von Kunst!
Darin liegt das Problem.

... ...

Kunst ist:
Für unansehnliche und/oder unbrauchbare Dinge horrende Preise zu verlangen und auch noch zu bekommen.
DAS ist eben die Kunst dabei. :lol: :p

Das muss jetzt aber nicht auf das "Sondertrikot" umgelegt werden. :lol:
Passt :shock: https://www.youtube.com/watch?v=yB45OYZGvEI

Weiter geht die wilde Fahrt, hart auf Kante zum Abgrund. Möge sie heil überstanden werden.



Beitragvon PälzerBu1900 » 11.08.2017, 15:16


Betze_FUX hat geschrieben:Aber mit 5 Schorle sieht das Trikot bestimmt gut aus.


Das gilt übrigens auch für das Spiel selbst! Schorle - mein Rettungsanker während so vieler Betze-Spiele... :daumen: :prost:



Beitragvon AllgäuDevil » 11.08.2017, 15:28


SuperMo hat geschrieben:Was mich so ein bißchen anpisst. Ständig wird vom Verein was in die Wege geleitet, um dem Fan Geld aus der Tasche zu ziehen. Nichts dagegen zu sagen. Doch kommt auch was zurück?
Als da wäre: Eintrittspreise senken vorallem Süd. Getränke und Essen in meinen Augen zu teuer. Muss ein neues Trikot 70 Euro kosten für einen durchschnittlichen 2.Liga Verein. Man kann nicht nur nehmen. Jedenfalls meine Meinung

Ich habe den FCK nach der granatenmäßigen Erhöhung des Mitgliedsbeitrag kontaktiert und gefragt um welche Sonderaktionen etc. es sich handelt, die zuvor angekündigt wurden!
Eine genaue Auskunft bekam ich nicht. Vor allem wurde bisher nichts getan in dieser Hinsicht. Vorteile oder Vergünstigungen für Mitglieder sehe ich bisher keine.... :nachdenklich:
2.LIGA-ABSCHIEDSTOUR 2017/2018 :winken:



Beitragvon Seb » 11.08.2017, 15:32


SalinenBetze hat geschrieben:Man beachte:
Hoffentlich haben sie nicht...
Sonst bleiben wir...
...sollte der FCK...
Falls wir irgendwann...
:nachdenklich:


Hm, ich weiß nicht genau, worauf Du damit hinweisen willst. Es gibt genug FCK-Fans, bei denen ist das "wir" gänzlich verloren gegangen. Insofern ist es ja unbedenklich, wenn man nur beim Design der Trikots von "denen da oben" spricht. Weiter auszuholen würde hier allerdings zum Off Topic führen.



Beitragvon Südpälzer » 11.08.2017, 15:47


Thomas hat geschrieben:Das in schwarz gehaltene Trikot wurde von Uhlsport speziell für den DFB-Pokal aufgelegt

Wundert mich, wie man im Jahr 2017 noch solch ein Blabla raushauen kann. Halten die einen für so blöd?

http://uhlsport.de/de/products/details/ ... -trikot-ka



Beitragvon c » 11.08.2017, 16:07


Ohne scheiss, wer will so was kaufen?
Damit auf der Brust für ein Spiel rum rennen, ok. Aber kaufen?! Das will doch keiner anziehen!
"Jawoll, bald is Kerwe un die Dorfmatratz is single!"



Beitragvon Seb » 11.08.2017, 16:22


Südpälzer hat geschrieben:
Thomas hat geschrieben:Das in schwarz gehaltene Trikot wurde von Uhlsport speziell für den DFB-Pokal aufgelegt

Wundert mich, wie man im Jahr 2017 noch solch ein Blabla raushauen kann. Halten die einen für so blöd?

http://uhlsport.de/de/products/details/ ... -trikot-ka


Das ist aber ein generelles Problem der "Trikots von der Stange". Wer auf den Schriftzug auf der Brust verzichten kann, kann ordentlich Geld sparen. Immerhin ist unser Heimtrikot noch individuell designed und ansprechend.

Im Online-Shop von Uhlsport kommt einem doch das ein oder andere Trikot sehr bekannt vor:
01
02
03

Diese Trikots im Standard-Design sind wohl eher den Ausstattern geschuldet, die über die Massenproduktion Geld sparen wollen und sich dieses Recht im Ausstattervertrag einräumen lassen.

Das Trikot ist mittlerweile übrigens im Shop von Uhlsport erhältlich (74,99 €): Link



Beitragvon Betze_FUX » 11.08.2017, 17:00


PälzerBu1900 hat geschrieben:
Betze_FUX hat geschrieben:Aber mit 5 Schorle sieht das Trikot bestimmt gut aus.


Das gilt übrigens auch für das Spiel selbst! Schorle - mein Rettungsanker während so vieler Betze-Spiele... :daumen: :prost:


Ich glaub so hoch im Norden musst du dich auf Pils einstellen ;)
Wobei, im edeka in Husum gabs Riesling aus hechelheim-Klingen und vom deutschen weintor.
Es besteht also Hoffnung :)
"Das geht nur in lautern" - T. Gries 2016

Wir haben keine Fanfreundschaft mit dem VfB !!!



Beitragvon Giggs » 11.08.2017, 17:59


Ich find es ja Ok, wenn eine Firma wie Uhlsport auch was von der Stange anbietet... Was ich aber nicht toll finde, dass man einen Preis von 75 Euro aufruft.

Sorry, schöne Sache die Unterstützung der Pop Art Gallery, aber auch mit dem Schriftzug bleibt es ein Trainingshirt von der Stange, was keine 75 Euro rechtfertigt. Letztendlich muss man es ja nicht kaufen, ich finde es nur schade, wenn sich manch Fan durch solch eine Handhabe etwas verschaukelt fühlen und die Aktion ihr Ziel verfehlt. Aber wer weiß, vielleicht gehen die Dinger auch weg wie warme Semmel...



Beitragvon LDH » 11.08.2017, 18:37


Top Laden dieses Uhlsport. Nach so zwei hässlichen Trikots noch eine Sonderedition raus zu bringen die noch unterirdischer ist, war wohl wirklich schwer.
Bei 11FREUNDE hab wir schon den letzten Platz belegt. Aber der Fetzen hätte uns einen doppelten letzten Platz eingespielt.
»Sie sollten das Spiel nicht zu früh abschalten. Es kann noch schlimmer werden.« (Heribert Faßbender)



Beitragvon morlautern1971 » 12.08.2017, 05:44


Hier fällt die Antwort auf die so gern zitierte Frage zum Thema Kunst erstaunlich leicht:

Kann weg.




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste