Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 29.06.2017, 12:06


Bild

Spielplan 2017/18: FCK startet in Nürnberg

Der 1. FC Kaiserslautern beginnt die kommende Saison 2017/18 mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg und schließt sie, ebenfalls auswärts, beim FC Ingolstadt ab. Dies geht aus dem soeben von der DFL veröffentlichten neuen Spielplan hervor.

Nach dem Saisonauftakt Ende Juli in Nürnberg folgt für die Roten Teufel die Heimpremiere im Fritz-Walter-Stadion gegen Darmstadt 98. Weiter geht es zunächst mit dem DFB-Pokal-Auswärtsspiel beim SV Eichede und dann wieder in der Liga bei Fortuna Düsseldorf. Den Endspurt im Mai 2018 bilden ein Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim und dann der Saisonabschluss in Ingolstadt.

Eröffnungsspiel Bochum gegen St. Pauli - Anstoßzeiten bleiben (fast) gleich

Die neue Saison wird am Freitag, den 28. Juli 2017 mit dem Spiel des VfL Bochum gegen den FC St. Pauli offiziell eröffnet und endet mit dem 34. Spieltag am Sonntag, den 13. Mai 2018. Es gibt zwei englische Wochen, und zwar im September (FCK zuhause gegen Aue) und im Januar (FCK in Darmstadt). Hinzu kommen wie üblich vier Länderspielpausen, jeweils im September, Oktober, November und März.

Unverändert bleiben die Anstoßzeiten, bis auf kleine Ausnahmen: Künftig gibt es fünf Montagsspiele weniger in der 2. Bundesliga – dann spielt jeweils die erste Liga an diesem Termin und das betroffene Zweitliga-Spiel wird auf Samstag vorgezogen. Montagsspiele werden außerdem eine Viertelstunde später um 20:30 Uhr angepfiffen. Zudem finden am Freitag nur noch zwei Spiele statt und dafür eines mehr am Samstag. Im Pay-TV werden weiterhin bei "Sky" alle Spiele live übertragen, während im Free-TV "Sport1" die Rechte für die Montagsspiele verloren hat.

Die exakten Terminierungen der ersten Spieltage folgen laut DFL in den nächsten Tagen.

1. Spieltag, 28. bis 31. Juli 2017:
1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern

2. Spieltag, 04. bis 07. August 2017:
1. FC Kaiserslautern - Darmstadt 98

3. Spieltag, 18. bis 21. August 2017:
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern

4. Spieltag, 25. bis 28. August 2017:
1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig

5. Spieltag, 08. bis 11. September 2017:
Holstein Kiel - 1. FC Kaiserslautern

6. Spieltag, 15. bis 17. September 2017:
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern

7. Spieltag, 19. bis 21. September 2017:
(englische Woche!)
1. FC Kaiserslautern - Erzgebirge Aue

8. Spieltag, 22. bis 25. September 2017:
Union Berlin - 1. FC Kaiserslautern

9. Spieltag, 29. September bis 02. Oktober 2017:
1. FC Kaiserslautern - SpVgg Fürth

10. Spieltag, 13. bis 16. Oktober 2017:
FC St. Pauli - 1. FC Kaiserslautern

11. Spieltag, 20. bis 23. Oktober 2017:
1. FC Kaiserslautern - MSV Duisburg

12. Spieltag, 27. bis 30. Oktober 2017:
Jahn Regensburg - 1. FC Kaiserslautern

13. Spieltag, 03. bis 06. November 2017:
1. FC Kaiserslautern - VfL Bochum

14. Spieltag, 17. bis 20. November 2017:
Dynamo Dresden - 1. FC Kaiserslautern

15. Spieltag, 24. bis 27. November 2017:
1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld

16. Spieltag, 01. bis 04. Dezember 2017:
1. FC Heidenheim - 1. FC Kaiserslautern

17. Spieltag, 08. bis 11. Dezember 2017:
1. FC Kaiserslautern - FC Ingolstadt

18. Spieltag, 15. bis 18. Dezember 2017:
1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg

- Winterpause -

19. Spieltag, 23. bis 25. Januar 2018:
(englische Woche!)
Darmstadt 98 - 1. FC Kaiserslautern

20. Spieltag, 26. bis 29. Januar 2018:
1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf

21. Spieltag, 02. bis 05. Februar 2018:
Eintracht Braunschweig - 1. FC Kaiserslautern

22. Spieltag, 09. bis 12. Februar 2018:
1. FC Kaiserslautern - Holstein Kiel

23. Spieltag, 16. bis 19. Februar 2018:
1. FC Kaiserslautern - SV Sandhausen

24. Spieltag, 23. bis 26. Februar 2018:
Erzgebirge Aue - 1. FC Kaiserslautern

25. Spieltag, 02. bis 05. März 2018:
1. FC Kaiserslautern - Union Berlin

26. Spieltag, 09. bis 12. März 2018:
SpVgg Fürth - 1. FC Kaiserslautern

27. Spieltag, 16. bis 19. März 2018:
1. FC Kaiserslautern - FC St. Pauli

28. Spieltag, 31. März bis 02. April 2018:
MSV Duisburg - 1. FC Kaiserslautern

29. Spieltag, 06. bis 09. April 2018:
1. FC Kaiserslautern - Jahn Regensburg

30. Spieltag, 13. bis 16. April 2018:
VfL Bochum - 1. FC Kaiserslautern

31. Spieltag, 20. bis 23. April 2018:
1. FC Kaiserslautern - Dynamo Dresden

32. Spieltag, 27. bis 30. April 2018:
Arminia Bielefeld - 1. FC Kaiserslautern

33. Spieltag, 06. Mai 2018:
1. FC Kaiserslautern - 1. FC Heidenheim

34. Spieltag, 13. Mai 2018:
FC Ingolstadt - 1. FC Kaiserslautern

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle Spiele des 1. FC Kaiserslautern
- Übersicht: Kompletter Spielplan der 2. Bundesliga (PDF-Dokument, bundesliga.de)
- Google, iCal und Co.: Alle FCK-Termine für Deinen Kalender


Update, 13:45 Uhr:

Bild

Im Blickpunkt: Der neue Spielplan ist da
Spielplan-Analyse: Harte Auswärtswochen zum Start


Hardcore-Fans bekommen an diesem Tag zittrige Hände: Heute wurde der neue Spielplan veröffentlicht! Wir haben die FCK-Termine unter die Lupe genommen und einige Besonderheiten zusammengefasst.

Auf den ersten Blick erwartet den 1. FC Kaiserslautern da ein ganz hartes Auftaktprogramm mit hochkarätigen Gegnern: Nürnberg, Darmstadt, Düsseldorf, Braunschweig. Auf den zweiten Blick wird allerdings schnell klar: Die 2. Bundesliga ist in der kommenden Saison sehr ausgeglichen, es gibt keine einsamen Topfavoriten wie im letzten Jahr – und somit auch keine wirklich "leichten" oder "schweren" Gegner zum Auftakt. In jedem Spiel ist alles möglich.

Auftakt: Von den ersten sieben Spielen nur zwei Mal zuhause

Was aber schnell ins Auge sticht und negativ hervorzuheben ist: Von den ersten sieben Saisonspielen (inkl. DFB-Pokal beim SV Eichede) spielt der FCK ganze fünf Mal auswärts und nur zwei Mal zuhause. Nach Nürnberg, Eichede, Düsseldorf, Kiel und Sandhausen gehen die ersten Auswärtsfahrten. Zuhause geht es in diesem Zeitraum gegen Absteiger Darmstadt und Relegationsverlierer Braunschweig. Aus diesem Blickwinkel wirkt der Lautrer Saisonstart dann doch ambitioniert!

Beliebte Auswärtsspiele größtenteils in der Hinrunde

Überhaupt steht die Hinrunde aus Lautrer Sicht vor allem im Zeichen der Auswärtsspiele. Denn die meisten der bei FCK-Fans beliebten und/oder interessanten Fahrten finden schon im Kalenderjahr 2017 statt: Zu Aufsteiger Kiel geht es am Wochenende des 09. September, ein Wochenende später nach Sandhausen (16. September) und danach schon gleich nach Berlin an die Alte Försterei (23. September). Der Millerntor-und-Reeperbahn-Besuch auf St. Pauli (14. Oktober) und die stimmungsvolle Kulisse in Dresden (21. November) folgen ebenfalls noch vor Weihnachten.

Bitte beachten: Alle hier genannten Daten sind nur Rahmentermine, die genauen Wochentage gibt die DFL wie gewohnt erst einige Wochen vorher bekannt!

Leider entfallen müssen in dieser Saison die beliebten Spiele gegen 1860 München und Karlsruhe, denn beide Vereine sind bekanntlich abgestiegen.

Gegen wen spielt der FCK an ... Vorweihnachten, Karneval, Ostern?

Apropos Weihnachten: In der Adventszeit müssen sich die FCK-Fans ausnahmsweise mal nicht übermäßig durch Schnee und Glatteis quälen. Auswärts geht es im Dezember nur nach Heidenheim, ehe das Jahr mit zwei Heimspielen gegen Ingolstadt und Nürnberg (Rückrundenauftakt noch vor der Winterpause) abgeschlossen wird.

Für manch einen FCK-Fan sind auch die folgenden Daten wichtig: Am Karnevalswochenende 2018 empfangen die Roten Teufel zuhause Kiel (10. Februar). Und an Ostern – wo an Karfreitag keine Spiele stattfinden – geht es auswärts nach Duisburg (31. März).

Englische Wochen: Zuhause gegen Aue und auswärts in Darmstadt

Auch die englischen Wochen, die in der 2. Bundesliga zum verhassten Termin um 17:30 Uhr angepfiffen werden, haben die Roten Teufel diesmal nicht ganz hart getroffen: Am 20. September geht es zuhause im dritten Saison-Heimspiel gegen Aue. Und nach der Winterpause wartet am 24. Januar auswärts Darmstadt zum Jahresauftakt.

Ein weiterer Pluspunkt: In diesem Jahr gibt es fünf Montagsspiele weniger in der 2. Bundesliga, also fünf potenzielle Wochentagtermine weniger für den FCK. Die jeweiligen Partien werden dann auf Samstag vorgezogen, damit die erste Liga den dort neuen Montagstermin nutzen kann.

Saisonabschluss: Schwere oder eher leichte Gegner?

Noch gar nicht abschätzen kann man aus sportlicher Sicht den Endspurt der Saison: Ab dem 28. Spieltag (Ostern in Duisburg) trifft der FCK hier vor allem auf Aufsteiger und letztjährige Mittelklasse-Teams. Aber wie schon gesagt, die Liga wirkt in diesem Jahr besonders ausgeglichen und Überraschungen sind somit nicht ausgeschlossen. Nach dem Auswärtsspiel in Bielefeld (28. April) folgen die letzten beiden Spieltage, die traditionell zeitgleich sonntags um 15:30 Uhr angepfiffen werden: Der FCK empfängt zunächst zuhause Heidenheim und spielt dann zum Saisonabschluss in Ingolstadt.

» Zum kompletten FCK-Spielplan 2017/18: Rote Teufel starten in Nürnberg

Welche Besonderheiten am Spielplan sind Euch noch aufgefallen? Auf welche Spiele freut Ihr Euch besonders? Diskutiert mit uns im Forum von Der Betze brennt.

Quelle: Der Betze brennt


Update, 21:49 Uhr:

Bild

Neue Sender: Die TV-Zeiten der 2. Bundesliga

Im Rahmen der heutigen Spielplan-Bekanntgabe kam die Frage auf, wo und wann die 2. Bundesliga eigentlich künftig im TV zu sehen ist? Wir haben die Ausstrahlungstermine der Saison 2017/18 zusammengefasst.

Vorab darf aber natürlich der Hinweis nicht fehlen: Im Stadion helft Ihr dem 1. FC Kaiserslautern mit Eurer Unterstützung noch mehr als vor der Glotze! So läuft momentan beispielsweise der Dauerkarten-Verkauf (bis 30. Juni noch inklusive Treue-Bonus) und in den kommenden Wochen startet auch der Tageskarten-Vorverkauf für die ersten Heim- und Auswärtsspiele der Roten Teufel.

Nun aber zu den Sendezeiten im TV: Der bekannte Zweitliga-Sender "Sport1" hat nach mehr als 20 Jahren fast alle Ausstrahlungsrechte verloren. Live-Spiele kommen ab sofort bis auf eine Ausnahme ausschließlich im Pay-TV bei "Sky", das auch künftig alle Spiele der 2. Bundesliga komplett überträgt (im Gegensatz zur ersten Liga, wo ein Teil der Spiele auf "Eurosport" läuft). Die Zusammenfassungen im Free-TV teilen sich "ARD" (inklusive "SWR"), "ZDF", "Sky Sport News HD", "Sport1" und "RTL Nitro".

Die neuen TV-Termine im Überblick:

Live-Spiele:

"Sky" überträgt alle 306 Spiele der 2. Bundesliga live. Die anschließenden Relegationsspiele hingegen zeigt exklusiv "Eurosport" (ebenfalls Pay-TV). Im kostenlosen Free-TV werden künftig voraussichtlich keine Spiele mehr übertragen, ausgenommen die Relegation zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga (im ZDF).

Zusammenfassungen im Free-TV:

Freitag: Sky Sport News HD (22:30 Uhr)

Samstag: ARD / Sportschau (18:30 Uhr), ZDF / Das aktuelle Sportstudio (ca. 23:00 Uhr), Sky Sport News HD (Uhrzeit noch unbekannt)

Sonntag: Sky Sport News HD (19:30 Uhr), SWR / Flutlicht (ca. 22:05 Uhr), Sport1 / Hattrick (vormittags)

Montag: RTL Nitro (Uhrzeit noch unbekannt), Sky Sport News HD (Uhrzeit noch unbekannt)

Zusammenfassungen im Internet (kostenpflichtig):

Im Internet gibt es kostenpflichtige Zusammenfassungen außerdem bei "DAZN" und später auch weiterhin bei "Bild+". Und last but not least kann man die Spiele der Roten Teufel auch künftig komplett Re-Live oder als Highlights nach Abpfiff bei "FCK-TV" anschauen – das ist dann auch wieder für Stadionbesucher interessant.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Neues zur Saison 2017/18 (DFL)

Update, 23:00 Uhr: Kleinere Korrekturen bzgl. Anstoß- und Sendezeiten hinzugefügt.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot/weiß. Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Red_Devil » 29.06.2017, 12:07


Kann man ja den Montag schonmal freihalten!!!!!!!!!!



Beitragvon taelchen » 29.06.2017, 12:10


Das hätte angenehmer kommen können... :? Egal! Muss auch erledigt werden! :teufel2:



Beitragvon Seb » 29.06.2017, 12:11


01. Spieltag (Fr. 28.07.17 - Mo. 31.07.17) - Nürnberg (A)
02. Spieltag (Fr. 04.08.17 - Mo. 07.08.17) - Darmstadt (H)
03. Spieltag (Fr. 18.08.17 - Mo. 21.08.17) - Düsseldorf (A)
04. Spieltag (Fr. 25.08.17 - Mo. 28.08.17) - Braunschweig (H)
05. Spieltag (Fr. 08.09.17 - Mo. 11.09.17) - Kiel (A)
06. Spieltag (Fr. 15.09.17 - So. 17.09.17) - Sandhausen (A)
07. Spieltag (Di. 19.09.17 - Do. 21.09.17) - Aue (H)
08. Spieltag (Fr. 22.09.17 - Mo. 25.09.17) - Union (A)
09. Spieltag (Fr. 29.09.17 - Mo. 02.10.17) - Fürth (H)
10. Spieltag (Fr. 13.10.17 - Mo. 16.10.17) - St. Pauli (A)
11. Spieltag (Fr. 20.10.17 - Mo. 23.10.17) - Duisburg (H)
12. Spieltag (Fr. 27.10.17 - Mo. 30.10.17) - Regensburg (A)
13. Spieltag (Fr. 03.11.17 - Mo. 06.11.17) - Bochum (H)
14. Spieltag (Fr. 17.11.17 - Mo. 20.11.17) - Dresden (A)
15. Spieltag (Fr. 24.11.17 - Mo. 27.11.17) - Bielefeld (H)
16. Spieltag (Fr. 01.12.17 - Mo. 04.12.17) - Heidenheim (A)
17. Spieltag (Fr. 08.12.17 - Mo. 11.12.17) - Ingolstadt (H)

18. Spieltag (Fr. 15.12.17 - Mo. 18.12.17) - Nürnberg (H)
19. Spieltag (Di. 23.01.18 - Do. 25.01.18) - Darmstadt (A)
20. Spieltag (Fr. 26.01.18 - Mo. 29.01.18) - Düsseldorf (H)
21. Spieltag (Fr. 02.02.18 - Mo. 05.02.18) - Braunschweig (A)
22. Spieltag (Fr. 09.02.18 - Mo. 12.02.18) - Kiel (H)
23. Spieltag (Fr. 16.02.18 - Mo. 19.02.18) - Sandhausen (H)
24. Spieltag (Fr. 23.02.18 - Mo. 26.02.18) - Aue (A)
25. Spieltag (Fr. 02.03.18 - Mo. 05.03.18) - Union (H)
26. Spieltag (Fr. 09.03.18 - Mo. 12.03.18) - Fürth (A)
27. Spieltag (Fr. 16.03.18 - Mo. 19.03.18) - St. Pauli (H)
28. Spieltag (Sa. 31.03.18 - Mo. 02.04.18) - Duisburg (A)
29. Spieltag (Fr. 06.04.18 - Mo. 09.04.18) - Regensburg (H)
30. Spieltag (Fr. 13.04.18 - Mo. 16.04.18) - Bochum (A)
31. Spieltag (Fr. 20.04.18 - Mo. 23.04.18) - Dresden (H)
32. Spieltag (Fr. 27.04.18 - Mo. 30.04.18) - Bielefeld (A)
33. Spieltag (So. 06.05.18) - Heidenheim (H)
34. Spieltag (So. 13.05.18) - Ingolstadt (A)

Knackiger Auftakt...
Zuletzt geändert von Seb am 29.06.2017, 12:32, insgesamt 4-mal geändert.



Beitragvon TuK_Kugelfang » 29.06.2017, 12:11


in Nürnberg
gegen Darmstadt
in Düsseldorf
gegen Braunschweig
in Kiel
in Sandhausen
gegen Aue
in Berlin
gegen Fürth
In St. Pauli
gegen Duisburg
in Regensburg
gegen Bochum
in Dresden
gegen Bielefeld
in Heidenheim
gegen Ingolstadt


Harter Anfang...
Lautern ist der geilste Club der Welt!



Beitragvon Marc222 » 29.06.2017, 12:12


Die ersten vier Spieltag haben es in sich.

Nürnberg
Darmstadt
Düsseldorf
Braunschweig

Am zweiten Spieltag hoffe ich auf Sonntag oder Montag, komme erst Samstag Nachts aus dem Urlaub zurück.



Beitragvon Pitt98 » 29.06.2017, 12:13


Weiß jemand wann der 1.Spieltag endgültig terminiert wird?



Beitragvon Seb » 29.06.2017, 12:15


Pitt98 hat geschrieben:Weiß jemand wann der 1.Spieltag endgültig terminiert wird?

Nächste Woche laut DFL.



Beitragvon RedFear » 29.06.2017, 12:19


Aaaaaargh,

wer hat sich das denn bitte ausgedacht? Erstes Heimspiel gegen die Lilien und das auch noch innerhalb der Ferien...so'n Stuss!

Das findet dann schon mal ohne mich statt...DANKE SCHÖN, liebe DFL! :?



Beitragvon Pitt98 » 29.06.2017, 12:20


Seb hat geschrieben:
Pitt98 hat geschrieben:Weiß jemand wann der 1.Spieltag endgültig terminiert wird?

Nächste Woche laut DFL.

Alles klar, danke :daumen: Ich rechne aber schon fast mit dem ersten Montagabendspiel :?



Beitragvon Betze_FUX » 29.06.2017, 12:22


bedeutet das dann, das nur noch Sky die Spiele überträgt?
oder gibt es einen "Nachfolger" für Spocht1
"Das geht nur in lautern" - T. Gries 2016

Wir haben keine Fanfreundschaft mit dem VfB !!!



Beitragvon Marc222 » 29.06.2017, 12:23


Wir beginnen mit einem Auswärtsspiel und haben am 34. Spieltag auch ein Auswärtsspiel...



Beitragvon Schlossberg » 29.06.2017, 12:24


Spiel in Kiel noch in der warmen Jahreszeit.
Immerhin ein erfreuliches Detail.



Beitragvon Dropkick » 29.06.2017, 12:24


2. Liga gibt es nur noch bei Sky. Sport1 ist komplett raus.
Und das ist auch gut so!



Beitragvon CrackPitt » 29.06.2017, 12:25


frag mich warum man das nicht direkt festlegen für die ersten paar Spieltage. Nein muss alles nochmal extra gemacht werden



Beitragvon alzey/worms » 29.06.2017, 12:25


Erstes und letztes Saisonspiel auswärts... dann nüssen wir die Meisterschaft wohl oder übel schon am 33. Spieltag eintüten :teufel2: :teufel2: :wink:



Beitragvon EvilKnivel » 29.06.2017, 12:28


Schlossberg hat geschrieben:Spiel in Kiel noch in der warmen Jahreszeit.
Immerhin ein erfreuliches Detail.


Ja da ich an dem Wochenende Stones Tickets in Hamburg habe, ist das Spiel (für mich) am perfekten Zeitpunkt... Es sei den es wird auf Montags terminiert....

Nagut mein Bahnticket muss ich dann wohl stornieren bzw ändern.



Beitragvon Forever Betze » 29.06.2017, 12:33


Wow, Fortuna und Nürnberg direkt auswärts. Gibt 4 Orte wo der FCK nie gewinnt. Im Nürnberg, Düsseldorf, Heidenheim und Sandhausen. Na super :lol:



Beitragvon FCK-Ralle » 29.06.2017, 12:33


Dropkick hat geschrieben:2. Liga gibt es nur noch bei Sky. Sport1 ist komplett raus.
Und das ist auch gut so!


Ist das schon zu dieser Saison so, oder erst 18/19?
Ich habs nimmer genau im Kopf.

Und gut? Was soll daran gut sein?


Der Auftakt ist wirklich ziemlich happig. Auf der anderen Seite können da die Jungs relativ befreit aufspielen und man sieht wo man steht.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Paul » 29.06.2017, 12:35


Gar nicht verkehrt, die größeren Namen am Anfang zu haben. Da gibt es gar keine Chance, mental gefühlt in die Saison reinzustolpern. Da muss man gleich hellwach auftreten und gleichzeitig sind die Konkurrenten ebenfalls noch in der Findungsphase.

Wobei wir alle wissen, dass es so oder so keine leichten Spiele mehr gibt :teufel2:
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon bjarneG » 29.06.2017, 12:36


Dropkick hat geschrieben:2. Liga gibt es nur noch bei Sky. Sport1 ist komplett raus.
Und das ist auch gut so!


Wie mans nimmt. Sky ist gekündigt, der kostenpflichtige eurosport-player kommt nicht in Frage: Keine bewegten Bilder vom FCK 2017/18 im TV für mich - außer evtl. die erste Rückrundenbegegnung und die Relegation.

"Im Pay-TV hat Sky seine Exklusivität verloren. Eurosport zeigt alle Freitags- und Montagsspiele sowie die 13.30 Uhr-Partien am Sonntag, zudem den Supercup und die Relegation. Derzeit sieht es so aus, als würden diese 45 Spiele lediglich über das kostenpflichtige Streaming-Angebot "Eurosport Player" ausgestrahlt. Im Free-TV sind wie bisher nur das Auftaktspiel und die erste Begegnung der Rückrunde sowie die Relegation live zu sehen - jetzt aber im ZDF. Die 2. Liga gibt es nur noch im Pay-TV bei Sky."

http://www.goal.com/de/news/827/bundesl ... livestream
"For a player to be good enough to play for Liverpool, he must be prepared to run through a brick wall for me, then come out fighting on the other side" Bill Shankly.
https://youtu.be/1gf5RjtwjkA



Beitragvon redcity » 29.06.2017, 12:38


@Thomas
Sollten nicht die Montagsspiele zukünftig von 20:15 Uhr auf 20:30 Uhr verschoben werden?

Ein Spiel müsste dann auch noch von Freitag (2 Spiele) auf Samstag (jetzt 3 Spiele) verschoben worden sein.
Weiterhin ist für mich noch unklar was passiert, wenn die 1. Liga sonntags um 13:30 Uhr spielt.



Beitragvon Dropkick » 29.06.2017, 12:40


FCK-Ralle hat geschrieben:
Dropkick hat geschrieben:2. Liga gibt es nur noch bei Sky. Sport1 ist komplett raus.
Und das ist auch gut so!


Ist das schon zu dieser Saison so, oder erst 18/19?
Ich habs nimmer genau im Kopf.

Und gut? Was soll daran gut sein?


Der Auftakt ist wirklich ziemlich happig. Auf der anderen Seite können da die Jungs relativ befreit aufspielen und man sieht wo man steht.


Das ist schon ab dieser Saison so.
Sky hat in meinen Augen die deutlich seriösere Berichterstattung, keinen Peter Neururer und im Falle eines Montags-Heimspiels kommen vielleicht wieder mehr Leute ins Stadion.

Zusammenfassungen der 2.Liga-Spiele im Free-TV laufen Samstags im Sportstudio und Montags-Abends bei RTL Nitro.



Beitragvon bjarneG » 29.06.2017, 12:42


Dropkick hat geschrieben: Zusammenfassungen der 2.Liga-Spiele im Free-TV laufen Samstags im Sportstudio und Montags-Abends bei RTL Nitro.


Danke für den Hinweis. :daumen:

Edit: Hab auch was gefunden:

http://www.chip.de/news/100-Bundesliga- ... 46254.html
Zuletzt geändert von bjarneG am 29.06.2017, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
"For a player to be good enough to play for Liverpool, he must be prepared to run through a brick wall for me, then come out fighting on the other side" Bill Shankly.
https://youtu.be/1gf5RjtwjkA



Beitragvon Michel1234 » 29.06.2017, 12:45


Kommt nur mir das so vor oder starten wir IMMER auswärts, spielen in den englischen Wochen zu Hause und haben am letzten Spieltag Auswärtsspiel? Ohne jetzt nachzusehen, mir kommt es vor, als ob das seit Jahren so geht...
Stefan Kuntz, danke für NICHTS!




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste