Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon La_pulga » 24.03.2016, 12:22


Laut Huddersfield Daily Examiner und laut BBC steht Chris Löwe vor der Unterschrift eines Dreijahresvertrags beim englischen Zweitligisten Huddersfield Town. Löwe, dessen Vertrag endet im Sommer und der entsprechend ablösefrei den Verein wechseln könnte, hat seit einigen Wochen auch ein Angebot des FCK zur Vertragsverlängerung vorliegen.

Examiner hat geschrieben:Huddersfield Town’s new signing from German football is believed to be Kaiserslautern left-back Chris Lowe, a player well known to head coach David Wagner.

The John Smith’s Stadium club are remaining tight-lipped on the identity of the man concerned.

But sources suggest the 26-year-old will agree a pre-contract agreement and will move to England on a free transfer this summer.

Quelle und kompletter Text: http://www.examiner.co.uk/sport/footbal ... e-11089741

BBC.com hat geschrieben:Huddersfield Town have agreed a deal to sign Kaiserslautern defender Chris Lowe in the summer.

BBC Radio Leeds understands that the 26-year-old full-back will move to the Terriers when his deal with the German side finishes at the end of the season. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.bbc.com/sport/football/35891295


Laut dieser lokalen Zeitung aus Huddersfield steht Löwe kurz vor einem Wechsel zum Championship-Club Huddersfield Town, bei dem auch Karim Matmour unter Vertrag steht.

Edit: Trainer dort ist Löwes ehemaliger Coach bei Dortmund II, David Wagner.
Zuletzt geändert von Thomas am 24.03.2016, 15:15, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Transfergerücht hinzugefügt und editiert - danke fürs Einstellen.



Beitragvon Stimpy001 » 24.03.2016, 12:43


Dann wird er wohl weg sein, kann es ihm nichtmal verübeln. Schade
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird.
Gegen Alleinherrscher wie Becca



Beitragvon ix35 » 24.03.2016, 12:59


Habe null Probleme damit falls uns Löwe verlässt. Sportlich ist er bestimmt nicht der Schlechteste, aber menschlich geht er bei mir garnicht.



Beitragvon Baumbergeteufel » 24.03.2016, 13:54


ix35 hat geschrieben:Habe null Probleme damit falls uns Löwe verlässt. Sportlich ist er bestimmt nicht der Schlechteste, aber menschlich geht er bei mir garnicht.



Der soll auch nicht Mutter Theresa sein, sondern gut Fußball spielen und genau das macht er.
Dafür wird er auch bezahlt.

Er hinterlässt sportlich definitiv eine Lücke die nicht so schnell geschlossen werden kann.
Salve Vagina Augustus.
Sei gegrüßt Pflaumen August.



Beitragvon wernerg1958 » 24.03.2016, 14:12


Das ist das Geschäft, und er wird sicher nicht der Letzte sein aus dem aktuellen Kader der den FCK verlässt zum Ende der Saison.
Es wird wenn der Abstieg (so die Hoffnung ) verhindert wird beim FCK auf allen Ebenen ein fast kompletter Neuanfang geben, vieleicht ist das auch genau das was es braucht. GLÜCK AUF Chris Löwe und besonders GLÜCK AUF FCK



Beitragvon Alterwalter » 24.03.2016, 14:33


Man kann sich sicher darüber streiten ob sein Verhalten immer fangefällig war, aber ich finde er ist immer einer unserer Besten und ich hoffe dass er nicht geht. Leider glaube ich nicht dran wie bei Karl und Jenssen. Ich habe das ungute Gefühl, dass an den wahrscheinlichen Abgängen nicht nur unsere finanzielle Situation, sondern auch das derzeitige Machtvacuum schuld sein könnte und hoffe dass ich falsch liege und alle drei bleiben. Sie sind für mich in dem ganzen Auf und Ab die eigentlichen Stützen der Mannschaft (selbst wenn ich Karls technische Defizite einbeziehe).



Beitragvon grumbeerstambes » 24.03.2016, 15:00


BBC berichtet jetzt auch:

BBC.com hat geschrieben:Huddersfield Town have agreed a deal to sign Kaiserslautern defender Chris Lowe in the summer.

BBC Radio Leeds understands that the 26-year-old full-back will move to the Terriers when his deal with the German side finishes at the end of the season. (...)

Quelle und kompletter Text: bbc.com
Der Betze brennt
We don't like mondays!



Beitragvon daachdieb » 24.03.2016, 15:09


Löwe gehörte sicher zu den Großverdienern. Bald kicken da oben die Spieler für ne Käsesemmel und ne Cola-Light.
#Identifikation
#Aufbruchstimmung
#Perspektive
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon Zicco 82 » 24.03.2016, 15:10


Prima. So lange gewartet mit den Verhandlungen bis andere auf die Spieler aufmerksam werden und sie weg sind. Es kann nur noch besser werden.



Beitragvon Thomas » 24.03.2016, 15:17


Zicco 82 hat geschrieben:Prima. So lange gewartet mit den Verhandlungen bis andere auf die Spieler aufmerksam werden und sie weg sind.

Stimmt so nicht ganz, @Zicco. Chris Löwe hatte schon seit Wochen ein Vertragsangebot des FCK vorliegen, siehe hier: Löwe denkt über seine Zukunft nach.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Zicco 82 » 24.03.2016, 15:24


Ja aber man kann auch mal im November oder Dezember mit Leistungsträgern verhandeln oder verlängern.



Beitragvon Thomas » 24.03.2016, 15:28


@Zicco 82:
OK, das stimmt natürlich. Erstmals darüber gesprochen wurde ja sogar schon im Juli 2015 (siehe hier), aber dann wurde Markus Schupp entlassen und was sonst noch so alles passiert ist. Ziemlich suboptimal gelaufen alles.
(ich glaube allerdings so oder so nicht, dass der FCK mit einem Angebot aus England hätte mithalten können)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon mxhfckbetze » 24.03.2016, 16:06


ix35 hat geschrieben:Habe null Probleme damit falls uns Löwe verlässt. Sportlich ist er bestimmt nicht der Schlechteste, aber menschlich geht er bei mir garnicht.

Stimmt 100Pro, so Jaratyp.



Beitragvon WolframWuttke » 24.03.2016, 16:14


Sportlich wird es schwierig ihn zu ersetzen, finanziell ist es nicht schlecht wenn er geht.

Das könnte die Chance für Fomitschow sein, bei dem die Interessenten sicher nicht Schlange stehen werden. Auch er hat noch einen Vertrag aus besseren Zeiten (waren nicht fast alle Zeiten besser als diese?), müsste also Einbussen im Grundgehalt akzeptieren (Gegenleistung: Chance auf Stammplatz, die er bisher nie wirklich hatte).

Von mir aus soll Jenssen auch noch gehen, dafür Karl behalten.

Niemand ist unersetzbar.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon super-jogi » 24.03.2016, 16:58


Dann mal tschüss und danke für nix.

Namen sind eh nur noch lull und lall. Dann kommt eben der nächste.

MMn einer der am überbewertetsten Spielern.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon Rheinteufel2222 » 24.03.2016, 16:58


ix35 hat geschrieben:Habe null Probleme damit falls uns Löwe verlässt. Sportlich ist er bestimmt nicht der Schlechteste, aber menschlich geht er bei mir garnicht.


Geht mir ähnlich. Mir blutet bei einem Weggang von Löwe auch eher das Hirn als das Herz.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon FCK58 » 24.03.2016, 17:19


Jedesmal wenn ein Spieler geht,der gleiche dumme Spruch: "Danke für nix - und tschüss".
Du kannst absolut sicher sein, dass immer irgendein Intelligenzbolzen diesen dämlichen Kommentar bring - und zwar innerhalb der ersten 20 messages. So, wie hier auch.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Hellfire » 24.03.2016, 17:35


Ist doch angenehm, sich in diesen turbulenten Zeiten beim FCK auf etwas verlassen zu können :daumen:
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon Schlossberg » 24.03.2016, 18:00


Thomas hat geschrieben:(ich glaube allerdings so oder so nicht, dass der FCK mit einem Angebot aus England hätte mithalten können)
Das glaube ich auch nicht.

Es ist aber sehr ärgerlich, dass wir keine Ablöse kassieren. Hierfür sind m. E. Schupp und Kuntz gleichermaßen verantwortlich.



Beitragvon milo1900 » 24.03.2016, 18:36


Sorry, aber das geschieht dem FCK Recht. Wer auf der Jahrespressekonferenz im Sommer 15 ankündigt den Vertrag verlängern zu wollen und erst im Februar reagiert, dem geschieht das Recht!
Schade um Löwe :?
Einer der Besten diese Saison wird gehen! Mach's gut LÖWE!



Beitragvon Boozhil » 24.03.2016, 18:45


So dumm kann auch nur der FCK sein, dass er bei einem England-Transfer keinen Transfererlös erzielt. Ich will nicht wissen was die an Kohle hätten locker machen können, wenn Löwe noch Vertrag bei uns hätte. So verliert der FCK seinen und wohl auch in der 2.Liga besten Linksverteidiger, und das für umme...

Mal wieder gepennt auf ganzer Linie!! einfach nur noch peinlich was die Herrschaften da oben treiben :nachdenklich:
Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern (Zitat: Marcel Reif)



Beitragvon wkv » 24.03.2016, 19:18


Ich liebe solche Beiträge.
Der Kerl hatte drei Jahre Vertrag, die waren beendet.
Was machen?

Vorgehaltene Waffe?

Ich finde vielmehr die Häufigkeit von langwierigen Verletzungen kurv vor Transfermeldungen befremdlich.



Beitragvon Eilesäsch » 24.03.2016, 19:29


wkv hat geschrieben:Ich liebe solche Beiträge.
Der Kerl hatte drei Jahre Vertrag, die waren beendet.
Was machen?

Vorgehaltene Waffe?

Ich finde vielmehr die Häufigkeit von langwierigen Verletzungen kurv vor Transfermeldungen befremdlich.


Ja, steht einer unserer Spieler in Vertragsverhandlungen und fehlt für längere Zeit, kannste davon ausgehen das er schon so gut wie weg ist.
Ich mach ihm kein Vorwurf.
Er dürfte einer der letzten Großverdiener im Team sein und das auch zu recht.
Hätte ihn gern noch weiterhin hier bei uns auf dem Betze gesehen.
Irgendwie kann ich mir das auch nicht richtig vorstellen, Chris in England.
Ich mein der Typ ist Ossi und kann nichtmal richtig deutsch -ja, das sag ich als Pälzer-, was will er dann dort. *duck&weg*
Schade, wirklich schade.
Es wird ne weitere Baustelle in unserem Kader geben.
Hoffentlich hilft er uns noch den Abstieg zu verhindern.

Goodbye.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon WolframWuttke » 24.03.2016, 19:29


wkv hat geschrieben:Ich liebe solche Beiträge.
Der Kerl hatte drei Jahre Vertrag, die waren beendet.
Was machen?

Vorgehaltene Waffe?

Ich finde vielmehr die Häufigkeit von langwierigen Verletzungen kurv vor Transfermeldungen befremdlich.


Äh..frühzeitig verlängern vielleicht? Hätte man vor einem Jahr machen können, genauso wie man JETZT Schulze verlängern sollte, bevor nächste Saison sein Vertrag ausläuft.

Dass Spieler wie Zimmer, Heintz, Orban, Müller eine Ausstiegsklausel hatten ist absolut nicht unnormal, allerdings hätte man die deutlich höher ansetzen können. Keiner der Jungs war zu der Zeit schon sooo ein Superspieler, dass ihm die 1.Liga zu Füßen gelegen hätte.

Hier hat SK meiner Meinung nach einfach schlecht verhandelt und scheinbar immer genau das gleiche Schema angesetzt (1,5-2Mio).

Glaubt jemand ernsthaft, dass ein mittelmäßiger Bundesligist keine 3-4 Mio. oder mehr für einen deutschen U-Nationalspieler zahlt?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Eilesäsch » 24.03.2016, 19:34


Wir hätten bei den genannten Verkäufen auch mehr erwirtschaften können, nur der Spieler wollte halt auch noch sein Handgeld.
Da kannst du halt nix machen, nur hoffen und beten das er es gut mit seinem Club meint.

Zweimal Zonk, mit Stuttgart kommt der nächste.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste