Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Bewertung in Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Lukas Görtler durch den FCK?

Umfrage endete am 23.06.2015, 16:28

1
50
26%
2
105
56%
3
22
12%
4
6
3%
5
3
2%
6
3
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 189

Beitragvon paulgeht » 16.06.2015, 16:24


Jetzt offiziell: Lukas Görtler wechselt auf den Betze

Offensivspieler Lukas Görtler wechselt vom FC Bayern München zum 1. FC Kaiserslautern. Der 21-Jährige unterschrieb in der Pfalz einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018, über die Wechselmodalitäten besteht das obligatorische Stillschweigen.

Lukas Görtler, der am vergangenen Montag seinen 21. Geburtstag feierte, spielte in der vergangenen Saison beim FC Bayern München, bei dem er neben 27 Regionalligapartien (11 Tore) für die U23 am 2. Mai 2015 im Auswärtsspiel bei Bayer 04 Leverkusen auch sein Bundesligadebüt feierte. Zudem kommt der Stürmer, der in der Jugend auch bei der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg spielte, trotz seines jungen Alters auch schon auf 60 Regionalligaspiele (10 Tore) für den FC Eintracht Bamberg.

„Lukas Görtler ist ein talentierter Spieler mit großartiger Mentalität, der bereits auf drei Spielzeiten im Seniorenbereich zurückblicken kann und sich dabei kontinuierlich weiterentwickelt hat. Er ist in der Offensive variabel einsetzbar, war beim FC Bayern ein absoluter Leistungsträger in der zweiten Mannschaft und konnte auch Erfahrungen im Kader von Pep Guardiola sammeln. Auf dem Betzenberg kann er nun den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen“, so FCK-Sportdirektor Markus Schupp.

Spielerdaten:
Name: Lukas Görtler
Position: Stürmer
Geboren: 15.06.1994 in Bamberg
Größe: 183 cm
Nationalität: Deutsch
FCK-Spieler seit: 01.07.2015
Vertrag beim FCK bis: 30.06.2018
Frühere Vereine: SC Kemmern, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Eintracht Bamberg, 1. FC Nürnberg, FC Eintracht Bamberg 2010, Bayern München II

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2015/2016
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Pfaelzer01 » 16.06.2015, 16:29


Na dann... herzlich willkommen in der hölle... auf grund der zeichen noch ein kommentar von mir: die hölle findest du nicht nur im stadion, sondern auch hier im forum...
Dauerkarte (ABO) Westkurve... und käme gerade jetzt nie auf die Idee dies zu kündigen..

Argumente diskriminieren Menschen, die es sich nicht leisten können zu denken.



Beitragvon leftthumb » 16.06.2015, 16:30


Herzlich Willkommen uff´em Betze und hau rein :teufel2:



Beitragvon fckbeste » 16.06.2015, 16:32


Schätze ich als guten Transfer ein!

Nur dieses Stillschweigen zerrt an meinen Nerven. Anfangs war von einer Ablöse in Höhe von 50.000 € und jetzt wird stillgeschwiegen...
Kann weiterhin bei dem o.g. Betrag geblieben sein, kann aber auch was ganz anderes dahinter stecken. Diese Geheimnistuerei und diese Meldung mit dem Verbrecher-Würschtel geben mir irgendwie kein gutes Gefühl was die Zukunft betrifft.

Es bleibt abzuwarten wie er sich einlebt und entwickelt!
Willkommen in der Hölle Lukas! :teufel2:
You'll NEVER walk alone!!

Judas des Jahres: O****!



Beitragvon Fuddl7.1 » 16.06.2015, 16:38


Das kann der Knaller-Transfer des Sommers sein, auch wenn er recht unbekannt ist hat er nicht umsonst die Bayern auf sich aufmerksam gemacht.

Hab ihn bisher nur in der Regionalliga Partie gegen 1860 gesehn, aber da war er der beste Mann auf dem Platz, fast alles im Bayernoffensiv Spiel lief über ihn (eher als 10er eingesetzt) und er macht das entscheidente 1:0. Erinnerte mich an das 1:0 im Eröffnungsspiel der WM 2006 von Lahm gegen Costa Rica.

Freu mich auf den Jungen, kann uns viel Freude bereiten!
3. Liga annehmen und Neuanfang starten! Never give up!



Beitragvon Unterfranke » 16.06.2015, 16:41


Wieder ein Bamberger am Betze wie die Kultfigur Harry Koch :) Franken tragen das FCK mit Stolz!!



Beitragvon MahonY* » 16.06.2015, 16:43


Na endlich!
Ich freue mich sehr über den Transfer und habe ihm deswegen auch in der Bewertung die Schulnote 1 gegeben - ganz einfach weil mMn hier aller passt!

Wieso im Gerüchtethread schon wieder gemeckert wurde, obwohl der Spieler fest für 3 Jahre verpflichtet ist, kann ich beim besten Willen nicht verstehen.

Die Ablösesumme von 50k € ist ja schon durchgesickert und wird auch grob stimmen. Welche Rechte sich der FC Bayern im Vertrag gesichert hat, bleibt abzuwarten.

Aber ein Vertrag über 3 Jahre gleichzusetzen mit einer Leihe ist völliger Schwachsinn. Will ihn der FC Bayern in 1-2 Jahren wieder zurück haben, müssen sie wohl trotzdem deutlich mehr auf den Tisch legen als wir jetzt und Görlter hat in dieser Zeit so überzeugt, dass ihn der FC Bayern zurück haben will. Für mich eine klare Win-Win Situation.

Dazu stimmt an dieser Personalie aber auch alles.
Jung, deutschsprachig, konstante Entwicklung und jede Menge Potenzial, Spielpraxis und Fitness sind vorhanden, und was es über den Jungen im Internet zu sehen gibt, lässt ihn auch sympatisch erscheinen.
Dazu ist er offensiv variabel einsetzbar.

Von mir ein :daumen:!
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon Franconian Devil » 16.06.2015, 16:47


@Unterfranke:
Abbseluht richdich ... ich glebb' des gebbt änna, de Göddlä!



Beitragvon UNBEATABLE » 16.06.2015, 16:49


Ein vielversprechender Transfer ! Nebenbei an Dankeschön an Uli Höness, der sich dem FCK gegenüber sehr wohlwollend eingebracht und den Wechsel zu uns befördert hat !



Beitragvon mibuehl » 16.06.2015, 16:50


Jetzt brauchen wir noch Halfar??? einen Ersatz für Matmour und Heintz und einen guten Stürmer.Eine weitere Leihe von Zoller wäre nicht das schlechteste gewesen.Hätte man Matmour einen neuen Vertrag gegeben wäre mit dem Kauf von Hauke Wahl aus Kiel unser Kader zum Trainingsauftakt perfekt gewesen.



Beitragvon Seit1969 » 16.06.2015, 16:52


Herzlich Willkommen und viel Erfolg.
Die Fans werden es dir gönnen und ich bin mir sicher du wirst dich in der Pfalz wohlfühlen! :) :teufel2:
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon DevilDriver » 16.06.2015, 16:53


Auch von mir ein "Willkommen".

Guter Transfer. Variabel einsetzbar in der Offensive klingt gut. Und bei 3-Jahren Vertrag kann man eine Leihe ausschließen. Rückkaufoptionen könnte es evtl geben.

Aber ernsthaft, wenn Bayern den in 1-2 Jahren wieder zurück will, dann hat er sich so super entwickelt und wir spielen wahrscheinlich wieder in der 1. Liga. :D



Beitragvon SiebenVier » 16.06.2015, 16:53


Ich hoffe du lebst dich hier schnell ein Lukas.Viel Glück und Fette Beute.



Beitragvon aggi73 » 16.06.2015, 16:54


Als allererstes mal noch nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Hau rein. Schließe mich
einem Vorschreiber an, glaube, dass könnte im Nachhinein der Königstransfer sein.
Leider viel zu viele Dummschwätzer auf DBB



Beitragvon TheSence » 16.06.2015, 16:54


Kennen ja Kuntz, sogut wie jeder Transfer wird als "stillschweigend" angegeben. Etwas mehr Transparenz würde man sich da schon wünschen, aber gut Kuntz wird seine Gründe haben warum er finanzielles immer möglichst geheim hält.
Bild



Beitragvon WolframWuttke » 16.06.2015, 16:55


Stillschweigen über Wechselmodalitäten... das Wort "Kaufpreis" fehlt ebenso wie "Ablösesumme" dazu diese (grade für Bayern) mickrigen 50.000€.

Das lässt auf eine Leihe mit (jederzeitiger????) Rückholoption für die Bayern schließen. :o

Bin sehr gespannt auf den Jungen. Allerdings sollte man beachten, dass er noch nie höher als 4.Liga gespielt hat (jaja 20min gg. die Pillendreher :p ) also habt ein wenig Geduld mit ihm, wenn es nicht von Anfang an läuft.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon sow42195 » 16.06.2015, 16:55


Offtopic: Auf dem Foto mit Runjaic und Schupp haben alle einen paysafecardsticker am Shirt aber keiner trägt was von uhlsport...
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon marvormar » 16.06.2015, 16:57


Hochachtung

für Schupp und Co.

Das an dem kein andrer dran war wundert mich, aber vlt. hat auch der Freigänger seine Hände im Spiel gehabt und den Betze empfohlen.

M.E. akutes Stammplatzpotenzial.

die Transfers bekommene langsam ein sinnhaftes Bild, wieder ein schöner Mosaikstein.

Der Hemsheefer



Beitragvon DevilDriver » 16.06.2015, 16:57


TheSence hat geschrieben:Kennen ja Kuntz, sogut wie jeder Transfer wird als "stillschweigend" angegeben. Etwas mehr Transparenz würde man sich da schon wünschen, aber gut Kuntz wird seine Gründe haben warum er finanzielles immer möglichst geheim hält.


Ist doch mittlerweile Standard. Das "stillschweigend" bezieht sich aber nich nur auf Kuntz. Die Bayern äußern sich ja auch nicht. Die könnten ja auch schreiben, dass Görtler für die Summe X zum FCK wechselt.



Beitragvon Ktown2Xberg » 16.06.2015, 17:02


Der Junge kriegt einen 3-Jahres-Vertrag.

Eine etwaige Rückkaufoption (so es sie denn überhaupt geben sollte) ist KEINE Leihe, sondern eher so etwas wie eine vereinsspezifische Ausstiegsklausel. Nicht perfekt, aber deutlich besser als eine Leihe. Beispiel: Lahm wurde damals für 2 Jahre an den VfB verliehen - und ging dann "fer umme" zurück; Carvajal wurde damals für 5-6 Millionen an Leverkusen verkauft - und bereits nach einem Jahr per Rückkaufoption für 8 Millionen zurück geholt (Zahlen aus dem Gedächtnis, können leicht abweichen - aber das Prinzip ist klar). Heißt: Eine Rückkaufoption weicht den Besitz der Transferrechte natürlich auf, wird aber stets so vereinbart, dass bei Nutzung der Option der neuere (bzw. dann abgebende) Verein einen finanziellen Gewinn macht. Angesichts der kolportierten 50.000 Euro für Görtler sollte sich das hier bestimmt lohnen - wie gesagt, wenn denn überhaupt so etwas vereinbart ist.

So oder so ist er jetzt erstmal "unser" - und tritt für den Betze gegen den Ball. Hau rein, Lukas! :teufel2:




TheSence hat geschrieben:Kennen ja Kuntz, sogut wie jeder Transfer wird als "stillschweigend" angegeben. Etwas mehr Transparenz würde man sich da schon wünschen, aber gut Kuntz wird seine Gründe haben warum er finanzielles immer möglichst geheim hält.


Und die wären?
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon ix35 » 16.06.2015, 17:08


marvormar hat geschrieben:Hochachtung

für Schupp und Co.

Das an dem kein andrer dran war wundert mich, aber vlt. hat auch der Freigänger seine Hände im Spiel gehabt und den Betze empfohlen.

M.E. akutes Stammplatzpotenzial.

die Transfers bekommene langsam ein sinnhaftes Bild, wieder ein schöner Mosaikstein.

Der Hemsheefer

Ohne Uli wäre dieser Transfer wahrscheinlich nicht zustande gekommen. Danke dafür. Herzlich Willkommen Lukas. Freue mich das Du zu uns gewechselt bist. Viel Glück uffm Betze und Hau rein. :daumen:



Beitragvon Martin S-H » 16.06.2015, 17:12


Der Uli würd sich halt auch lieber wieder aufm Betze mit der West anlegen, als sich in Ingolstadt, Wolfsburg und Co. zu Tode zu langweilen - da wars ja im Landsberger Knast spannender...

Zum Transfer, hab ihn zwei dreimal live gesehen an der Grünwalder Straße, da hat er mir sehr gut gefallen. Offensiv flexibel einsetzbar, mit starkem Zug zum Tor.

Das einzige was mir auffällt ist, dass unsere potentiellen Flügelspieler Gaus, Thommy und Görtler alles Linksfüße sind... Und Halfar ist es auch.
Also ohne Matmour bräuchten wir da schon noch einen auf rechts...
“You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team!” Eric Cantona



Beitragvon Rheinteufel2222 » 16.06.2015, 17:17


Wie schon bei Alomerovic fehlt hier bei der Transferbenotung die "Weiß nicht"-Option.

Im Youtube-Interview ist Görtler jedenfalls ein netter Bub, Typus Münchner Abiturient aus gehobenem Elternhaus. Das wird auch den Mädels gefallen. Mehr kann ich über ihn nicht sagen und es scheint mir, dass das hier den meisten, wenn nicht sogar allen, so geht.

Auf Youtube habe ich nur das Spiel gegen 60 gefunden, wo er ein schönes Tor macht und vom Reporter gelobt wird. Das sieht nicht schlecht aus. Andererseits machen die kolportierte, schon fast lächerlich geringe Ablöse und der Umstand, das nur wir an dem Jungen dran waren, stutzig. Und seit wann hilft uns Hoeness? Mein letzter Stand war, das Hoeness uns nicht ausstehen kann.

Wie auch immer. 27 Spiele und 11 Tore sind nicht schlecht, aber das war zwei Ligen weiter unten. Gibt es jemanden, der Görtler da tatsächlich mal über mehrere Spiele gesehen hat und berichten kann, welche Erwartungshaltung bei ihm wirklich angemessen wäre?
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon WolframWuttke » 16.06.2015, 17:20


@Rheinteufel2222:
Bzgl.Görtler könntest Du Recht haben (hoffe natürlich, Du liegst falsch):-)

Bin mir sicher, Hoeness findet uns besser als jeden einzelnen, dämlichen Retortenclub.

Und hat er uns nicht schonmal mit nem Gratis-Freundschaftsspiel der Bayern geholfen?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon bazi » 16.06.2015, 17:27


Herzlich willkommen. Abwarten, aber ich trau ihm was zu!




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste