Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Red Devil » 11.06.2015, 17:36


Nachdem er seinen Vertrag bei UD Levante aufgelöst hat, sucht Andreas Ivanschitz einen neuen Verein: Der 1. FC Kaiserslautern, LASK Linz und ein Wechsel in die USA werden als Möglichkeiten genannt.

laola1.at hat geschrieben:Ivanschitz verlässt Levante nach zwei Jahren
(...)
Kaiserslautern, LASK oder US-Abenteuer?

Nach Rapid, Salzburg, Panathinaikos und Mainz war Levante für Ivanschitz die fünfte Karriere-Station. "Es war eine super Herausforderung und interessant, eine ganz andere Philosophie kennenzulernen."

Wohin es den Burgenländer nun verschlägt, ist noch unklar. Zuletzt wurde der 69-fache ÖFB-Internationale mit dem 1. FC Kaiserslautern in Verbindung gebracht. (...)

zu laola1.at
Zuletzt geändert von Thomas am 11.06.2015, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formatierung angepasst. Danke fürs Einstellen!
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon bazi » 11.06.2015, 17:51


Passt zwar vom Alter nicht, aber ansonsten wäre er sicher ne Verstärkung. Glaube aber nicht, dass wir ihn bekommen.



Beitragvon MahonY* » 11.06.2015, 17:54


Stand vielleicht mal auf einer der frühsten Listen an Namen für das OM. Dürfte sich aber aller spätestens mit der Verpflichtung von Halfar erledigt haben - wenn überhaupt was dran ist.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon ! » 11.06.2015, 18:09


bitte nicht. ich dachte der FCK würde keine Fußballrentner mehr verpflichten...
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon hierregiertderfck » 11.06.2015, 18:51


Naja, ob wir noch einen ZM brauchen? Mit Klich und Halfar hätten wir doch zwei für diese Position, die er wahrscheinlich spielt. Auch wenn er schon ein starker Spieler ist.

Lieber mal endlich ein oder zwei gescheite Außen (vorausgesetzt Görtler ist dafür nicht eingeplant) und noch einen Knipser.



Beitragvon since93 » 11.06.2015, 19:09


der passt gut ins Konzept mit jungen spieler arbeiten zu wollen.



Beitragvon Riese1974 » 11.06.2015, 19:10


Wie soll der uns verstärken?

Was für eine Perspektive soll der haben?

Eben deshalb ein deutliches NEIN!



Beitragvon Nugget82 » 11.06.2015, 19:22


@ diverse Vorschreiber:

Ich scheiß auf das Konzept mit jungen Spielern, ich scheiß auf die Perspektive eines Einzelnen, und es ist mir auch egal ob es ein halber Fußballrentner ist!

Man sieht ja, wo der Jugendstil hingeführt hat. Erst in der entscheidenden Phase die Hosen voll haben und dann doch alle abhauen.

Also wenn uns ein Spieler sofort weiterhelfen kann, und ablösefrei noch dazu, dann immer her damit.

Da ist es mir auch völlig Wurscht ob er 21 oder 31 Jahre alt ist!

Eine gesunde Mischung muss es sein!
ANTI RB!



Beitragvon Rheinteufel2222 » 11.06.2015, 19:34


Nugget82 hat geschrieben:Man sieht ja, wo der Jugendstil hingeführt hat. Erst in der entscheidenden Phase die Hosen voll haben und dann doch alle abhauen.


Man spricht ja immer von den Jungen Wilden. Bei uns waren es aber in der Tat eher die Jungen Braven.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Kobernikus » 11.06.2015, 19:38


Langsam wirds lächerlich! Wie soll uns Zweitligist ein Spieler verstärken, der 20 Spiele in der ersten spanischen Liga gemacht hat?????
Was für ein Selbstverständnis herrscht hier denn?

Wäre sicherlich ein Top-Transfer für uns. Der und Halfar in einer halbwegs ordentlichen Verfassung könnten ein offensives Mittelfeld bilden, das seinesgleichen sucht in Liga 2. Der war schon zu Mainzer Zeiten ein Wunschspieler von mir. Super Schuss und gute Übersicht. Wenn machbar, dann unbedingt her mit ihm!



Beitragvon rudideivel » 11.06.2015, 19:39


Ivanschitz ist ablösefrei und wird mit seinen 31 Jahren keine großen Gehaltsvorderungen mehr haben. Genau der Meinung bin ich auch wie mein Vorsprecher, wir BRAUCHEN eine gesunde Mischung aus jungen und reiferen Spieler. Von daher würde er unser Mittelfeld bereichern. Halfar gefällt mir nicht. Man sollte keine Spieler zurückholen die schon mal bei uns kickten. Aber der Hauptaugenmerk muss auf einem treffsicheren Stürmer beruhen. Das ist die Schlüsselposition. Durch die Verkäufe von Orban und Heintz sollten dafür mindesten 1,5 Mio investiert werden. Bei Wood bin ich trotzdem skeptisch. Man sollte sich mal auf dem skandinavischen Markt umsehen. Aber auch Terrodde würde mir gefallen. Fakt ist....auf dieser Position muss Geld investiert werden



Beitragvon Scherr78 » 11.06.2015, 20:05


ablösefrei
hat mich bei Mainz schon immer aufgeregt, dass die so nen guten Spieler haben:

torgefährlich und v.a. starke Standards!

Das brauche wir mal wieder zur neuen Saison



Beitragvon hessenFCK » 11.06.2015, 20:08


Riese1974 hat geschrieben:Wie soll der uns verstärken?

Was für eine Perspektive soll der haben?

Eben deshalb ein deutliches NEIN!


...welche Perspektive hatte Mo???



Beitragvon WolframWuttke » 11.06.2015, 20:26


Scherr78 hat geschrieben:ablösefrei
hat mich bei Mainz schon immer aufgeregt, dass die so nen guten Spieler haben:

torgefährlich und v.a. starke Standards!

Das brauche wir mal wieder zur neuen Saison


Glaube, Du hast Recht. Ein gradliniger, torgefährlicher Spieler hat uns letzte Saison definitiv gefehlt. Erfahrung hat er auch. Wenn er nicht die Welt an Gehalt kostet, darf er gerne kommen.

http://www.transfermarkt.de/andreas-iva ... ieler/2923
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon hakeemthedream » 11.06.2015, 20:27


Ivanschitz uffm Betze?

Wo muss ich mit meiner Schubkarre hin, um ihn abzuholen?

Wellington, Feuerland, Klondike.....sagt mir Bescheid, bin schon unterwegs!
Achso nur Levante, macht aaach nix, do isser schneller do!
Waere m.E. der geilste Transfer ever.

Peace
Hakeemthedream
nix druff - ausser Zahnbelag!!!



Beitragvon AlbiundIssi » 11.06.2015, 20:51


hakeemthedream hat geschrieben:Ivanschitz uffm Betze?

Wo muss ich mit meiner Schubkarre hin, um ihn abzuholen?


ich helf dir schieben!

dachte, das gerücht wäre erledigt, weil wir nicht aufgestiegen sind -
aber ich denke, für ivanschitz könnte es mit 31 jahren allemal nochmal ne herausforderung sein, uns nach oben zu schießen -

und da kosta ja auch österreicher ist...

vielleicht haben wir ja doch ne chance!



Beitragvon redsnapper » 11.06.2015, 20:54


Nugget82 hat geschrieben:@ diverse Vorschreiber:

Ich scheiß auf das Konzept mit jungen Spielern, ich scheiß auf die Perspektive eines Einzelnen, und es ist mir auch egal ob es ein halber Fußballrentner ist!

Man sieht ja, wo der Jugendstil hingeführt hat. Erst in der entscheidenden Phase die Hosen voll haben und dann doch alle abhauen.

Also wenn uns ein Spieler sofort weiterhelfen kann, und ablösefrei noch dazu, dann immer her damit.

Da ist es mir auch völlig Wurscht ob er 21 oder 31 Jahre alt ist!




Eine gesunde Mischung muss es sein!


Genauso ist es !
Und @ Riese74 : Hätte ein einfaches nein nicht auch gereicht oder musste es schon ein deutliches sein, damit Kuntz und Schupp auch merken wie ernst Du es meinst :lol:



Beitragvon aggi73 » 11.06.2015, 20:57


Schwer vorstellbar, dass der in Liga 2 geht, da würden doch sicher auch noch Bundesligisten in Frage kommen. Wenn aber machbar, auf jeden Fall,
der könnte DER Führungsspieler sein
Leider viel zu viele Dummschwätzer auf DBB



Beitragvon Aramedis » 11.06.2015, 21:10


Das wäre ein Mann der die Leaderfunktion in der Schnittstelle übernehmen könnte!
Würde mich aber nicht wundern wenn er noch bei ganz anderen auf dem Zettel stehen würde.
Komm mir keiner mit der war aber beim Depp mimimi.
Einer der Spieler der sich am meisten den Arsch für diesen Verein aufgerissen hat kam aus Karlsruhe ;)
Johannes B. Kerner: -Und wenn Wembley die Kathedrale des Fußballs ist, dann haben die Deutschen hier heute einen kräftigen Schluck Weihwasser gesoffen, das Gesangbuch geklaut und die Kerzen ausgepustet
Marcel Reif: Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien



Beitragvon Bergtroll2_1998 » 11.06.2015, 21:29


Komm,Komm,Komm :love:
Das könnte ein hilfreicher Transfer sein.
Und keiner der sich in die Hose macht



Beitragvon SEAN » 11.06.2015, 21:31


AlbiundIssi hat geschrieben:ich denke, für ivanschitz könnte es mit 31 jahren allemal nochmal ne herausforderung sein, uns nach oben zu schießen -

Herausforderung hin oder her, erstmal müssen wir ihn beim Gehalt uns leisten können und wollen.
Was ich durchaus für möglich halte ist, das seine M...zer Vergangenheit da mit hilft. Hat er in M...z noch Freunde und ne Bindung hin, steigen unsere Chancen. Von Mainz nach Lautern zu pendeln dürfte kein Problem sein.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon peter111 » 11.06.2015, 21:35


Was machen eigentlich Nerlinger und Jancker?

Die waren damals quasi auch taufrisch als sie zu uns kamen.
--- Fußballmafia DFB ---



Beitragvon Kuhardter » 11.06.2015, 22:14


Die waren aber 35 und keine 31 :D Weiß nich so ganz was ich davon halten soll, in MZ fand ich ihn immer geil, aber wenn man dann mal so weg war aus der Liga ich weiß auch nich...Klingt echt so als würde er hier seine Karriere ausklingen lassen wollen um mit seinen Mainzer Spezis abzuhängen aber er darf mich gern eines besseren belehren, dass er es kann hat er schon bewiesen.



Beitragvon Altrocker » 11.06.2015, 22:20


Wäre für meine Begriffe ein Traum. Ivanschitz und Halfar für das offensive Mittelfeld, Wood für den Sturm, Gaus und Mugosa quasi als "Neuzugänge", dann kann zumindest für die Offensive die neue Saison kommen!
Und sowieso: Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland.
(Florian Dick)



Beitragvon Seit1969 » 11.06.2015, 22:21


Ja das wäre die "Sau" die eine junge Truppe braucht.
Ein Führungsspieler, den Karl nicht kann und auch nie können wird.
Fly with the eagle or scratch with the chicken




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste