Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon CrackPitt » 28.05.2015, 15:19


Kicker hat geschrieben:Aus gutem Grund. Gerade in Bezug auf die begehrtesten Akteure aus den eigenen Reihen, sind den Pfälzern nämlich in einigen Fällen die Hände gebunden. Besonders im Fokus der Konkurrenz: Die drei Eigengewächse Willi Orban (22), Dominique Heintz und Jean Zimmer (beide 21). Neben Kapitän Orban (Vertrag bis 2016) besitzt nach kicker-Informationen auch Zimmer (2018) eine Ausstiegsklausel in Höhe von etwa 2,5 Millionen Euro. Heißt im Klartext: Werden sich beide Akteure mit neuen Klubs einig, erhält der FCK insgesamt etwa 5 Millionen Euro Ablöse, kann die Wechsel jedoch nicht verhindern. Im Falle von Wirbelwind Zimmer müsste ein neuer Arbeitgeber, der in der kommenden Saison im internationalen Wettbewerb startet, allerdings etwa das Doppelte der 2,5 Millionen Euro berappen. Aus Lauterer Sicht natürlich der wesentlich wünschenswertere Fall.

An Heintz und Zimmer ist auch RB Leipzig interessiert

Bei Heintz sieht die Lage anders aus. Im Vertrag des Linksfüßers ist keine Ausstiegsoption verankert, die Höhe der Ablöse folglich Verhandlungssache. Allen drei U21-Nationalspielern sind neben ihren pfälzischen Wurzeln das Interesse und die Anfragen mehrerer Erstligisten gemein, an Heintz und Zimmer ist auch RB Leipzig interessiert. Schon in den nächsten Tagen könnten Entscheidungen anstehen. Der Abgang des Trios wird immer wahrscheinlicher. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... nnung.html
Zuletzt geändert von Thomas am 28.05.2015, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formatierung angepasst. Danke fürs Einstellen!



Beitragvon daachdieb » 28.05.2015, 15:23


Quelle: Kicker
(Bitte ;))
Oderint, dum metuant



Beitragvon deBuzz » 28.05.2015, 15:29


So jetzt am besten die nächsten Wochen an sich vorbei ziehen lassen......
My lovely Mister Singing Club



Beitragvon jürgen.rische1998 » 28.05.2015, 15:30


Jetzt langts aber langsam :knodder: :knodder:
Poulsen hat wohl Angst nochmal gegen Zimmer als Gegner auflaufen zu müssen :lol:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon AllgäuDevil » 28.05.2015, 15:47


Würde ins Rangnick´sche Beuteschema passen. Und verhindern kann es der FCK auf Dauer sowieso nicht, vorausgesetzt die Ablöse stimmt.....



Beitragvon Boozhil » 28.05.2015, 16:01


Was soll das mit diesen besch*** Ausstiegsklauseln? :x :x
Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern (Zitat: Marcel Reif)



Beitragvon sow42195 » 28.05.2015, 16:02


Ich bin mir sicher, dass Zimmer letztes Jahr ohne Ausstiegsklausel nicht verlängert hätte. Und wenn es tatsächlich EUR 5 Mio. sind, dann ist das für einen Spieler dieser Güte eine Menge Holz. Das muss erst einmal einer bezahlen wollen. Aus meiner Sicht ist nicht klar, wie weit seine Entwicklung noch reicht.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon since93 » 28.05.2015, 16:04


wie dumm ist es eigentlich Spielern aus der eigenen Jugend Ausstiegsklauseln in die ersten Verträge zu "bauen"?



Beitragvon hierregiertderfck » 28.05.2015, 16:09


Mir wird jetzt schon wieder kotzübel, wenn ich von diesem Drecksprodukt lese. An wem sind die eigentlich nicht interessiert??

Es wird Zeit, dass das Financial Fairplay in allen Profiligen geführt wird und nicht nur in der CL und EL.

Es ist doch ganz klar, was die vorhaben, sollten sich die Gerüchte bewahrheiten: Einen direkten Konkurrent schwächen! Ich wette, dass die Spieler dabei eher im Hintergrund stehen.



Beitragvon sow42195 » 28.05.2015, 16:10


since93 hat geschrieben:wie dumm ist es eigentlich Spielern aus der eigenen Jugend Ausstiegsklauseln in die ersten Verträge zu "bauen"?


Die Verträge von Orban und Zimmer wurden 2013 bzw. 2014 verlängert, es waren nicht die ersten Profiverträge.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon Brownsound » 28.05.2015, 16:13


Nie. Im. Leben.

50 Zeichen und so weiter



Beitragvon Pfaelzer01 » 28.05.2015, 16:17


wenn ich so lese an wem rasenball so alles interressiert ist...

fehlt da nicht bei denen noch ein trainer??
Dauerkarte (ABO) Westkurve... und käme gerade jetzt nie auf die Idee dies zu kündigen..

Argumente diskriminieren Menschen, die es sich nicht leisten können zu denken.



Beitragvon Franconian Devil » 28.05.2015, 16:18


Das is jetzt natürlich Lava auf die ohnehin schon erhitzten Gemüter. Der kicker ist bekanntlich nicht das hinterletze Wichsblatt à la BILD, die Nummer mMn also durchaus ernst zu nehmen.

Fakt ist, dass irgendeine Anusperforation mal wieder Vertragsdetails unserer Spieler in den Medien verbreitet ... bei Orban würd ich Herrn Wittmann diese Metapher ohne zu zögern zuschreiben. Bei Jean mag ich mir nicht vorstellen, dass er das verbreitet haben könnte.

Grundsätzlich bleibt für mich fragwürdig, warum zwei unserer Spieler, die zum Zeitpunkt der Unterschrift sicherlich froh waren, Verträge beim FCK zu erhalten, solche Klauseln besitzen, während das Arbeitspapier von Dome, der zum Zeitpunkt seiner Unterschrift dem Vernehmen nach ein Angebot aus Leverkusen vorliegen hatte, keine Klausel beinhaltet ...

Scheint fast so, als wären wir zu pleite um selbst Nachwuchsspielern ein ordentliches Basisgehalt zu zahlen und müssten uns dann auf jeden Kuhhandel einlassen ... alles reine Spekulation, natürlich! Aber spätestens jetzt würde ich mir eine Stellungnahme unserer Vereinsführung zu diesen Vertragsinhalten wünschen, um weiteren ggf. vereinsschädigenden Mutmaßungen vorzubeugen. Die Deppen vom SWR feilen gewiss schon wieder an der nächsten Verleumdungsattacke ...

Also, was ist dran an der Nummer, Herr Kuntz? Gibt es Handlungsalternativen oder läuft das FCK-Tafelsilber nächste Runde geschlossen im Dosen-Outfit auf dem Betze auf?



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.05.2015, 16:20


Ich würde den kleinen Kampfwürfel noch mehr vermissen als Heintz. Er hat zuletzt ja ziemlich grottig gespielt, daher hatte ich schon die Hoffnung, dass er potentielle Interessenten damit noch wirksam abschreckt. War wohl zu früh gefreut.

Ohne Zimmer hätten wir z.B. nie das Spiel am ersten Spieltag gegen 60 gedreht. Da hat er alle anderen mitgerissen. Und wer weiß, wie ohne dieses frühe Erfolgserlebnis die Saison für uns verlaufen wäre.
Zuletzt geändert von Rheinteufel2222 am 28.05.2015, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Roterteufel-france » 28.05.2015, 16:20


Zimmer wird bestimmt nicht nach RB Leipzig :kotz: wechseln ! Und da möchte er bestimmt nicht ihn ... Es ist seine 1.saison in der 2.Bundesliga warum sollte er jetzt wechseln ? Zimmer bleibt bestimmt und Heinz auch . Nur bei Orban habe ich so meine zweifel ... Vielleicht bleibt er doch noch 1 jahr in Lautern und verlängert um 2 Jahre und bei nicht Aufstieg eine Ausstiegsklausel in höhe von 4Mio :love:



Beitragvon Ktown1983 » 28.05.2015, 16:22


Wann lese ich endlich mal, Hofmann im Gespräch bei....



Beitragvon hessenFCK » 28.05.2015, 16:24


...also, zunächst mal soll man Reisende nicht aufhalten. Die Vorstellung Zimmer im Leipzig-Trikot zu sehen, geht gar nicht.... kann mir nicht vorstellen, dass er sich mit Poulsen aussöhnen möchte... :D - auf der anderen Seite, ich lasse mich gerne verbessern, für Zimmer, 2,5 Mio und für Willi ebenfalls (da Ausstiegsklausel), liegen wir bei 5 Mio. Dazu noch 5 Mio für Heintz (Wunschgedanke), wären dass dann 10 Mio. Matmour´s Gehalt von der Backe und noch einen Hofmann irgendwie verscherbeln, damit könnte auch der FCK was anfangen.... :teufel2:



Beitragvon kanzzleramt » 28.05.2015, 16:24


Zimmer nach Leipzig?

Nie im Leben würde er das machen, falls doch verliere ich auch das letzte bißchen Glauben....



Beitragvon daachdieb » 28.05.2015, 16:29


Wenn der Journaille nächste Woche gar nichts mehr einfällt heißt das nächste Gerücht dann "Jean Zimmer könnte eventuell und ganz vielleicht auch zum KSC wechseln - also, hat zumindest ein Ex-Spieler gehört. Von einem der es wissen könnte".
#Dereckstruppe
#Spekulatius
Oderint, dum metuant



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.05.2015, 16:31


Ktown1983 hat geschrieben:Wann lese ich endlich mal, Hofmann im Gespräch bei....


Die Tage stand irgendwo, dass Schalke bei Hofmann eine Entscheidung treffen will, sobald die einen neuen Trainer haben. Weiß leider nicht mehr wo.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon pfaelzer34 » 28.05.2015, 16:31


Alles bricht auseinander. :cry:

Wenn man mir das vor 4 Wochen erzählt hätte, ich hätte es nicht geglaubt.



Beitragvon Rückkorb » 28.05.2015, 16:38


Lieber Jean, du bist in ganz kurzer Zeit hier schon ein ganz Großer für uns geworden. Es ist zu hoffen, das du damit zurecht kommst. Außerdem: Bei uns hast du einen Vorstandsvorsitzenden, der dich in sein Herz geschlossen hat. Wieso also jetzt gehen? Und am wenigsten zu den falschen, die noch weniger Wert sind als die mit dem Bayern-Trikot. Also lass gut sein und nimm einen neuen Anlauf. Oder willst du von 400 Auswärtsfans unterstützt werden?
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon FCK-Tisch100 » 28.05.2015, 16:48


Roterteufel-france hat geschrieben:Zimmer wird bestimmt nicht nach RB Leipzig :kotz: wechseln ! Und da möchte er bestimmt nicht ihn ... Es ist seine 1.saison in der 2.Bundesliga warum sollte er jetzt wechseln ? Zimmer bleibt bestimmt und Heinz auch . Nur bei Orban habe ich so meine zweifel ... Vielleicht bleibt er doch noch 1 jahr in Lautern und verlängert um 2 Jahre und bei nicht Aufstieg eine Ausstiegsklausel in höhe von 4Mio :love:


Nochmal ein Rechenbeispiel für alle die es nicht sehen wollen:

Das vorangegangene Geschäftsjahr (Saison 2013/2014) haben wir mehr oder weniger mit einer schwarzen Null abgeschlossen.
In unseren Erträgen war der Zoller Verkauf mit 3 Mio €, Einnahmen aus dem DFB-Pokal (Halbfinale) von 4,5 Mio€ und eine einmalige Signing Fee von Sportfive in Höhe von 2 Mio € enthalten. (Ja, ich habe die Bilanz eingesehen)

Gehen wir mal davon aus, dass die Erlöse aus den Zuschauereinnahmen diese Saison und aus dem Sponsoring (incl. Logen, etc.) sowie TV Einnahmen aus dem Ligabetrieb nahezu gleich geblieben sind, wieviel Geld fehlt dann um wieder eine schwarze Null zu erreichen???

Da wären 3 Mio€ für den Zoller Transfer + ca. 2 Mio€ Mindereinnahmen aus dem Pokal + 2 Mio € einmalige Signing Fee = 7 Mio €.

Wie schließt man nun diese Lücke? Ist das so schwer zu verstehen????
Verkauf Orban = 2,5 Mio festgeschrieben. Bleibt eine Lücke von 4,5Mio€. Wenn wir diese mit den Verkäufen von Heintz und Zimmer schließen können, wäre es ein Wunder....

Hört auf in der zweiten Liga von einem Neuaufbau mit eigenen Jugendspielern zu träumen. So lange wir da rumdümpeln brauchen wir das Geld aus dern Verkauf um zu überleben.

Seht doch endlich mal die Fakten: Der Etat für nächste Saison ist auf 11 Mio€ gschrumpft. Aktuell ist kein Trikot-Sponsor vorhanden. Von irgendwelchen Investitionen - vorallem vom Rückkauf des Fröhnerhofs - hört man gerade überhaupt nichtst, denn dafür müsste man Liquidität in Anlagevermögen umwandeln und aus meiner Sicht geht das momentan überhaupt nicht.

Hört auf zu träumen.



Beitragvon Betze2807 » 28.05.2015, 16:52


Auch hier bin ich mir sicher, dass dies ähnlich wie bei Heintz nur unnötige Störfeuer von Rangnick sind. Rache für vielen Anti RB Plakate.

Wenn die Wechselchancen für mich bei Heintz bei 5% lagen, so sind sie bei Zimmer im negativen Bereich.

Bitte lieber Kosta kündige und alles wird wieder gut!



Beitragvon dorn841 » 28.05.2015, 16:56


Ganz schlechter witz ich hoffe mal das er bleibt
............................ .




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast