Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 23.01.2015, 22:23


Dieses Transfergerücht ist zwar schon ein paar Tage alt, aber irgendwie erst jetzt bis zu uns im Südwesten durchgedrungen. ;) Der FCK und der VfL Wolfsburg sollen Interesse an Manuel Farrona-Pulido von Wacker Nordhausen (diese Saison bisher: 9 Tore, 2 Vorlagen) zeigen.

Thüringer Allgemeine hat geschrieben:Wacker-Akteur Manuel Farrona-Pulido auch bei höherklassigen Vereinen gefragt
07.01.2015 - 07:43 Uhr

Nordhausen. Manuel Farrona-Pulido wechselte im Sommer 2014 an die Zorge zum Fußball-Regionalligisten FSV Wacker Nordhausen. Der ehemalige U 18-Nationalspieler durchlief beim Bundesligisten Hamburger SV die Jugendabteilung und spielte zuletzt in der zweiten Mannschaft an der Elbe.

Im Südharz scheint sich der Deutsch-Spanier pudelwohl zu fühlen. In der Hinrunde erzielte der 21-jährige Linksaußen bereits neun Treffer für die Elf von Trainer Jörg Goslar, rangiert damit hinter Jenas Velimir Jovanovic auf dem zweiten Platz in der Torschützenliste der Regionalliga. Auch als Vorbereiter trat Pulido in den Spielen für den FSV Wacker mehrfach in Erscheinung. Nicht verwunderlich daher, dass der Flügelflitzer mit seinen Leistungen den Weg in die Notizbücher vieler Scouts anderer höherklassiger Vereine gefunden hat.

(...) Auch beim Zweitligisten FC Kaiserslautern sei man auf Pulido aufmerksam geworden. Das aber eher nur durch Zufall. "Nordhausen hat gegen Hertha BSC gespielt. Und der Chefscout, den wir gut kennen, hat sich einen Spieler von Hertha angeguckt, weil sie den verpflichten wollten. In dem Spiel ist ihm Manuel aufgefallen, und so spielte er sich in den Notizblock von Kaiserslautern hinein", berichtet der Spielerberater. Seit Montag habe der Zweitligist auch offiziell sein Interesse hinterlegt. (...)

Quelle und kompletter Text: http://nordhausen.thueringer-allgemeine ... -820149094


Spielerprofil auf Transfermarkt.de: http://www.transfermarkt.de/manuel-farr ... eler/91842
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 23.01.2015, 22:40


Der erwähnte beobachtete Spieler von Hertha BSC, an dem ja dann das FCK-Interesse offenbar doch erloschen ist, dürfte logisch gedacht übrigens Anthony Syhre gewesen und somit wohl dieses Spiel hier: Wacker Nordhausen - Hertha BSC II am 01.11.2014 (ein Tore von Manuel Farrona-Pulido). Das nur der Vollständigkeit halber.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon schode6er » 24.01.2015, 10:48


Moin. Was wollen wir mit dem? Glaube nicht das der uns hilft aufzusteigen, geschweige den in der 1.Liga spielen kann. Unsere offensiven Außenspieler sind doch bestimmt besser als ein Regionalligaspieler.



Beitragvon FCK58 » 24.01.2015, 10:56


Jo. Und da wir ja auch keine U23 haben ist das das ja auch gleich doppelter Bloedsinn. :nachdenklich:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon FCK-Ralle » 24.01.2015, 17:24


Wusste gar nicht dass wir so viele gute Außenbahnspieler in der U 23 haben. Für was haben wir dann einen Thommy geholt? :nachdenklich:
Kenne den Spieler nicht, aber ein junger, wohl auch talentierter Spieler als Alternative, warum nicht? Kommt ja aus dem HSV Nachwuchs. Wenn die Verantwortlichen überzeugt sind; allzu teuer dürfte er auch nicht sein.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon hessenFCK » 24.01.2015, 21:30


schode6er hat geschrieben:Moin. Was wollen wir mit dem? Glaube nicht das der uns hilft aufzusteigen, geschweige den in der 1.Liga spielen kann. Unsere offensiven Außenspieler sind doch bestimmt besser als ein Regionalligaspieler.


..genau, du weißt es, so mancher der bei uns einen Stammplatz hat, kommt auch aus der Regionalliga, schon mal dran gedacht...?? Wunder mich immer über die absolute Fachkenntnis über einen Spieler...



Beitragvon schode6er » 25.01.2015, 10:20


Moin. Wenn man jeden holen will der in irgendeiner Regionalliga mal einpaar gute Spiele macht, dann haben wir bald einen völlig überfüllten Kader wie es schon einmal der Fall war und zahlen Gehälter für Spieler die überhaupt nicht zum Einsatz kommen. Wenn er was gewesen wäre, hätte der HSV ihn betimmt nicht gehen lassen. Ich habe bestimmt keine Vorurteile, aber ich verstehe beim besten Willen nicht warum solche Spieler uns weiter helfen sollen. In der U23 sollten Leute aus unserer Region spielen, denen es was bedeutet für den FCK auflaufen zu dürfen.



Beitragvon MäcDevil » 25.01.2015, 10:38


Frage mich auch was der Sinn dieser Verpflichtung sein sollte. Anderseits sucht man nach jungen Spielern mit Charakter und Zukunft. Zudem kann man Spieler ausleihen die es nicht schaffen...irgendwie eine win-win Situation.
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Yves » 25.01.2015, 11:50


schode6er hat geschrieben:Moin. Wenn man jeden holen will der in irgendeiner Regionalliga mal einpaar gute Spiele macht, dann haben wir bald einen völlig überfüllten Kader wie es schon einmal der Fall war und zahlen Gehälter für Spieler die überhaupt nicht zum Einsatz kommen. Wenn er was gewesen wäre, hätte der HSV ihn betimmt nicht gehen lassen. Ich habe bestimmt keine Vorurteile, aber ich verstehe beim besten Willen nicht warum solche Spieler uns weiter helfen sollen. In der U23 sollten Leute aus unserer Region spielen, denen es was bedeutet für den FCK auflaufen zu dürfen.


Zum einen wollen sie nicht jeden holen, der mal ein paar gute Spiele gemacht hat, sondern haben Interesse an diesem speziellen Spieler. Schau Dir doch lieber DIESEN Spieler an und urteile dann. Und rede nicht von SOLCHEN Spielern.
Dass der HSV ihn bestimmt nicht hätte gehen lassen, wenn er gut wäre ... naja ... Demirbay ... ich glaube, den hätten sie im Moment gerne zur Verfügung.



Beitragvon FCK-Ralle » 03.06.2015, 16:07


Nur der Vollständigkeit halber:
Er wechselt zum 1.FC Magdeburg.

Kann also zu.

http://www.transfermarkt.de/1-fc-magdeb ... ews/199762
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Techbot » 03.06.2015, 16:11


schode6er hat geschrieben:Moin. Was wollen wir mit dem? Glaube nicht das der uns hilft aufzusteigen, geschweige den in der 1.Liga spielen kann. Unsere offensiven Außenspieler sind doch bestimmt besser als ein Regionalligaspieler.


Mit solchen Spielern ist z.B. Darmstadt aufgestiegen...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste