Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 30.07.2014, 17:19


Tobias Sippel bleibt Stammtorhüter des FCK

Der bisherige Stammtorhüter Tobias Sippel (26) geht als Nummer 1 beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern in die neue Saison. „Tobias Sippel wird spielen“, sagte FCK-Trainer Kosta Runjaic vor wenigen Minuten im RHEINPFALZ-Gespräch. Der Coach ist aber sehr froh, dass U20-Nationaltorhüter Marius Müller „einen großen Sprung gemacht hat“. Der FCK startet am Montag (20.15 Uhr) daheim gegen 1860 München in die neue Runde. Mehr dazu auch morgen wieder in der RHEINPFALZ.

Quelle: Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Die T-(Um)Frage (Der Betze brennt, 28.07.2014)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon SEAN » 30.07.2014, 17:21


Bin mal gespannt, wann Müller mit nem neuen Verein um die Ecke kommt und die Freigabe will.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Simunek » 30.07.2014, 17:23


Tobi hat es sich verdient.
Klar ist die Rolle für Müller nicht die gewollte, aber es ist immer gut wenn man 2 "gleichwertige" Torhüter hat :daumen: :daumen:



Beitragvon Markttingler » 30.07.2014, 17:24


Dann soll er aber gefälligst diesen Vertrauensbeweis rechtfertigen und mal KONSTANZ in seine Leistung bringen ! Also Tobi, keine Eskapaden mehr...! :daumen: :teufel2:



Beitragvon Markttingler » 30.07.2014, 17:27


SEAN hat geschrieben:Bin mal gespannt, wann Müller mit nem neuen Verein um die Ecke kommt und die Freigabe will.



Aber dann bitte nicht zum "TRAPP-Preis"...!! :daumen:



Beitragvon Mephistopheles » 30.07.2014, 17:31


Ich halte diese Entscheidung für falsch. Ob wir auch den falschen Trainer haben? Ich möchte dies nicht so apodiktisch in den Raum stellen wie salamander. Aber Runjaic muss diese Saison liefern. So sind die Spielregeln in dem Geschäft. Ich hätte mir auf jeden Fall in der Torhüterfrage eine mutigere Entscheidung gewünscht.



Beitragvon kulak » 30.07.2014, 17:50


Mephistopheles hat geschrieben:Ich halte diese Entscheidung für falsch. Ob wir auch den falschen Trainer haben? Ich möchte dies nicht so apodiktisch in den Raum stellen wie salamander. Aber Runjaic muss diese Saison liefern. So sind die Spielregeln in dem Geschäft. Ich hätte mir auf jeden Fall in der Torhüterfrage eine mutigere Entscheidung gewünscht.

es geht doch nicht nur um mutige Entscheidungen sondern um sinnvolle. Und es scheint so zu sein, dass Sippel derzeit einfach die Nummer 1 dieser Mannschaft ist. Und dabei soll man es jetzt - auch im Vertrauen auf Ehrmann - bewenden lassen. Wenn Sippels Leistungen im Laufe der Saison Anlass zur Kritik geben sollten, kann man die Diskussion ja wieder führen. Aber zum jetzigen Zeitpunkt halte ich sie für unnötig.



Beitragvon werauchimmer » 30.07.2014, 18:17


Mephistopheles hat geschrieben:Aber Runjaic muss diese Saison liefern. So sind die Spielregeln in dem Geschäft.


Nicht nur Runjaic muss liefern, die gesamte "sportliche Führung" hat seit vier Jahren einen regelrechten Lieferengpass und ist mit allem maximal in Verzug.
Das Problem ist, dass die ja auch liefern, die liefern massenweise, ohne Ende und eine nach der anderen: ....ihr wisst schon was die liefern...! 8-) :lol:



Beitragvon Seit1969 » 30.07.2014, 18:23


@kulak
Sippels Leistungen sind schon seit Jahren in der Diskussion. Ich erkläre es mir so, dass CR keine Baustelle vor dem Saisonstart aufmachen wollte und/oder Müller noch nicht soweit ist.
Weiteres herumgeirre und am Ball vorbei greifen bei Sippel, im schlechtestn Fall mit Punktverlust, dann hat er den Vertrauensvorschuß verspielt.
Dann spielt Müller!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon michael65 » 30.07.2014, 18:25


Bevor hier alle lospoltern, sollte sich jeder selbst hinterfragen, aufgrund wessen ein jeder denkt beurteilen zu können, wer zur Zeit der bessere Torhüter ist. Außer @wkv habe ich noch keinen gelesen, der sich die Torhüter beim Training gesehen hat - und das ist entscheidend.
Alles andere ist subjektiv und entbehrt jeder Grundlage ... und ist meist nur Enttäuschung oder Stimmungsmache.
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon wkv » 30.07.2014, 18:31


Ich hab sie mir im Training angesehen, und die Eindrücke zweier Testspiele.

Völlig unverständlich, die Entscheidung.

Bei Sippel null Fortschritt, immer die ewig gleichen Fehler.

Ständig will er weg, keiner will ihn, bei uns darf er dann wieder. Ob Köln oder jetzt gerade England, und dass wird ihm dann als "Treue" ausgelegt. Im Training lustlos, wenig motiviert, und der halbe ORt wusste immer Bescheid, wo er gerade hin will.... und dann doch nicht genommen wurde.

An Müllers Stelle würde ich mich verarscht fühlen und zusehen, dass ich von diesem Verein weg komme. Gleiche Leistung oder bessere nutzt nix, du musst über einen laaaaaangen Zeitraum weeeeeeesentlich besser sein als Sippel, dessen Stallduft und angebliche Vereinstreue jeden Gestank von Mängeln zu übertünchen scheint.

Leistungsprinzip? Lächerlich. Wieviele Slapstick Tore muss ein TW bekommen, um einmal auf der Bank Platz zu nehmen.

Tut mir leid, aber Runjaic hat bei mir seinen Kredit verspielt. Ich hab selbst dann noch zu ihm gehalten, als alle Welt nur noch seinen Kopf wollte, auch wider "besseren Wissens" und auch aus Trotz gewissen Foristen gegenüber.

Aber der Eindruck der Vorbereitung, der Testspiele und jetzt das hier, nein, Kredit hat er keinen mehr.


Ab hier gilt zumindest bei mir knallhart das "Leistungsprinzip".

Und Müller, ein Rat: Such dir einen anständigen Verein. Hier wirst du verarscht.

Auf die nächsten Slapstick Tore. Jede Flanke, jeder scharfe Hereingabe wird uns wieder das kalte Grauen auf die Stirn zaubern.

@gegnerische Trainer: Flanken, hoch hereingeben, aus dem Halbfeld, von der Grundlinie, von wo immer es geht. Notfalls schaufelt er sie sich selbst ins Tor.

Ich hab die Schnauze voll.



Beitragvon Wutti10 » 30.07.2014, 18:35


michael65 hat geschrieben:Bevor hier alle lospoltern, sollte sich jeder selbst hinterfragen, aufgrund wessen ein jeder denkt beurteilen zu können, wer zur Zeit der bessere Torhüter ist. Außer @wkv habe ich noch keinen gelesen, der sich die Torhüter beim Training gesehen hat - und das ist entscheidend.
Alles andere ist subjektiv und entbehrt jeder Grundlage ... und ist meist nur Enttäuschung oder Stimmungsmache.


Das stimmt teilweise. Ob Müller besser ist als Sippel können wahrscheinlich nur Gerry oder Coach Kosta entscheiden.
Jedoch sehe ich jede Saison 17 andere Torhüter, die mindestens gleichwertig sind.
Slapstickeinlagen sehe ich jedoch meistens nur auf einer Seite.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon LudovicD » 30.07.2014, 18:54


Glückwunsch zur guten Entscheidung, Coach Kosta ! Ich denke, dass wer den Stammtorhüter für die neue Saison würde, war niemals eine Frage für Runjaic. Er wollte nur den Druck auf Tobias Sippel setzen, um ihn seine besten Leistungen abzuliefern. Nun muss Tobi beweisen, dass er die unumstrittene Nummer 1 im Tor des FCK bleibt und ist. Das glaube ich fest. Ich bin sicher dass, wir stolz auf unseren Torhüter noch werden. Es gibt nur einen Tobias Sippel !
Zuletzt geändert von LudovicD am 30.07.2014, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Franzose, aber Pfälzer mit meinem ganzen Herz ! Der unumstrittene französische FCK-Anhänger.



Beitragvon JG » 30.07.2014, 18:56


wkv hat geschrieben:Ich hab sie mir im Training angesehen, und die Eindrücke zweier Testspiele.

Völlig unverständlich, die Entscheidung.

Bei Sippel null Fortschritt, immer die ewig gleichen Fehler.

Ständig will er weg, keiner will ihn, bei uns darf er dann wieder. Ob Köln oder jetzt gerade England, und dass wird ihm dann als "Treue" ausgelegt. Im Training lustlos, wenig motiviert, und der halbe ORt wusste immer Bescheid, wo er gerade hin will.... und dann doch nicht genommen wurde.

An Müllers Stelle würde ich mich verarscht fühlen und zusehen, dass ich von diesem Verein weg komme. Gleiche Leistung oder bessere nutzt nix, du musst über einen laaaaaangen Zeitraum weeeeeeesentlich besser sein als Sippel, dessen Stallduft und angebliche Vereinstreue jeden Gestank von Mängeln zu übertünchen scheint.

Leistungsprinzip? Lächerlich. Wieviele Slapstick Tore muss ein TW bekommen, um einmal auf der Bank Platz zu nehmen.

Tut mir leid, aber Runjaic hat bei mir seinen Kredit verspielt. Ich hab selbst dann noch zu ihm gehalten, als alle Welt nur noch seinen Kopf wollte, auch wider "besseren Wissens" und auch aus Trotz gewissen Foristen gegenüber.

Aber der Eindruck der Vorbereitung, der Testspiele und jetzt das hier, nein, Kredit hat er keinen mehr.


Ab hier gilt zumindest bei mir knallhart das "Leistungsprinzip".

Und Müller, ein Rat: Such dir einen anständigen Verein. Hier wirst du verarscht.

Auf die nächsten Slapstick Tore. Jede Flanke, jeder scharfe Hereingabe wird uns wieder das kalte Grauen auf die Stirn zaubern.

@gegnerische Trainer: Flanken, hoch hereingeben, aus dem Halbfeld, von der Grundlinie, von wo immer es geht. Notfalls schaufelt er sie sich selbst ins Tor.

Ich hab die Schnauze voll.


Du musst echt einige Probleme haben.
Ich wünsche dir wirklich einen guten Doc...



Beitragvon wkv » 30.07.2014, 18:57


Echt? Echt? Echt? Echt jetzt? Wirklich echt? 50 Zeilen lang echt?



Beitragvon Gargamel » 30.07.2014, 18:58


Auf der Position haben wir noch die wenigsten Probleme, dazu hat uns Sippel auch schon den ein oder anderen Punkt gerettet!! Von daher kein Grund (wie immer) rumzuheulen...



Beitragvon wkv » 30.07.2014, 18:59


Das mit dem "er hat uns schon mal einen Punkt festgehalten" ist exakt das gleiche wie "überleg mal, wo wir 2008 waren".



Beitragvon bbBowser » 30.07.2014, 19:00


wkv hat geschrieben:Ich hab sie mir im Training angesehen, und die Eindrücke zweier Testspiele.

Völlig unverständlich, die Entscheidung.

Bei Sippel null Fortschritt, immer die ewig gleichen Fehler.

Ich habe beide Torhüter jetzt auch immer mal wieder im Training beobachtet, beurteile die Leistungen in den Pflichtspielen der ersten Mannschaft und in einigen Testspielen im vergangenen Kalenderjahr
und kann Müller hier einfach nicht besser sehen als Sippel. Ich erinnere mich an mindestens 3 Testspiele (auch im vergangenen Winter über fck.tv) wo Müller übelste Fehler beim Rauskommen gemacht hat. In seinem Spiel gegen Düsseldorf hat Müller immerhin 4 Gegentore bekommen, auch wenn die Hintermannschaft schlecht aussah.
Ich finde, dass Sippel sich in den vergangenen beiden Jahren in der Strafraumbeherrschung verbessert hat und diese Saison mehr als einmal nachweisen konnte, dass er bei einer hohen Viererkette als moderner, mitspielender Torwart kein Totalausfall ist.
Jede andere Zweitligamannschaft wäre froh, wenn sie einen so erfahrenen Keeper im Kasten hätte, der trotz seiner Körpergröße auf diesem Niveau spielen kann.
Ich habe jetzt wenige Gegentore auf dem Schirm wo Sippel aufgrund seiner "Kleinwüchsigkeit" Treffer verschuldet hat. So hat er vielleicht weniger Unhaltbare von der Linie gekratzt - ich sehe jedoch keinen Anhaltspunkt wieso Müller das besser machen sollte.
Müller ist nicht Trapp und auch er wird bei diesen eklatanten Problemen in der Viererkette öfter mal schlecht aussehen.
Wenn Müller wirklich sein Standing so überschatzt, dass er Stress aufgrund einer Nichtberücksichtung machen würde, dann sollte man wirklich nochmal hinterfragen ob er überhaupt Mental bereit für den Job wäre. Ich denke er weiß genau, dass Sippel erst Fehler machen muss, die auch wirklich welche sind, bevor Müller seine Chance bekommt.



Beitragvon wkv » 30.07.2014, 19:04


Du meinst jetzt echt, Sippel hat noch keine Fehler in den letzten 6 Monaten gemacht, die auch wirklich welche sind?

Aja...gut, was hab ich schon für Ahnung von Torwartspiel....

Sippel forever!



Beitragvon Weschtkurv » 30.07.2014, 19:08


Ich denke die Entscheidung ist in enger Absprache mit Gerry Ehrmann gefallen.
Und das langt mir. :daumen:
Denn wenn einer die Leistungsstärke von Torhütern einordnen kann, dann wohl ER.
Also, auf gehts Sippel, halt die Bude sauber - meine Unterstützung haste.



Beitragvon JG » 30.07.2014, 19:10


wkv hat geschrieben:Echt? Echt? Echt? Echt jetzt? Wirklich echt? 50 Zeilen lang echt?



Lass die Finger von dem Zeug.
Dass wird dich irgendwann mal fertig machen.
Drogen sind keine Alternative.

Zum Thema.
An der TW Position hat es mit Sicherheit am wenigsten gelegen, dass wir in den letzten Jahren kläglich an den Erwartungen gescheitert sind.
Beobachte Müller auch schon länger, und er hat leider nicht die Klasse von Sippel. Und wer ernsthaft behauptet, dass Müller aufgrund seiner Größe Vorteile in der Strafraumbeherrschung hätte, der hat den Jungen noch nie ernsthaft beobachtet.



Beitragvon chuppa1 » 30.07.2014, 19:22


@wkv

ich weiß nicht was mit dir los ist aber es fällt bei dir auf, dass im Verein, im Umfeld, in der Berichterstattung dir alles gegen den Strich geht.
Ganz ehrlich: Gem. deinen Ausführungen sind einige Herren im Verein ein Schande für genau diesen Club! DU bist eine eisen Schande für diesen Verein und es schaudert mich, dass Du Dich selbst als Fan bezeichnest.

Evtl. ist es besser auch mal tschö zu sagen. Auch die schönste Ehe wird mal geschieden und jeder sucht sich einen neuen Partner!
Bevor du noch an einem Nervenzusammenbruch zu Tode kommst: Mainz, Frankfurt und Hoffendem spielen 1. Liga. Könnte ja etwas für dich dabei sein.

Dein Gestänkert kann keiner mehr ertragen!



Beitragvon wkv » 30.07.2014, 19:25


oh..... da hat einer sich Mut angetrunken...... bist ein großer Lolli...

Ommmmmmmmm ..... keine vier Wochen hier und willst Leute vertreiben? :lol:

------------------------------------------------
Und Müller hat nicht Sippels Klasse....

Darf ich das in, sagen wir, 3 Jahren noch einmal verwenden? So wie damals bei Trapp?`Ja?
Zuletzt geändert von wkv am 30.07.2014, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon mazz » 30.07.2014, 19:35


also wkv kann man das "Vollblut-FCK-Fan-Sein" wohl nicht absprechen. Daher sollte man hier etwas sachlicher bleiben. (auch wenn hier beide Parteien nicht gerade sachlich sind.)

Ich bin auch der Meinung, das Sippel AKTUELL der Bessere ist. Habe auch für ihn gestimmt, sowie die Mehrheit. Von daher weiß ich nicht, warum jetzt wieder die Gegner dieser Entscheidung diese als ABSOLUT FALSCH darstellen wollen, wenn es mehr Fürsprecher gibt als Widersacher. Kann man sich da nicht mal selbst hinterfragen, was ja auch immer von der Vereinsspitze verlangt wird?


Für mich ist Sippel mit Abstand der "modernste" Torwart der 2. Liga. Der kommt so entschlossen, zielstrebig und erfolgreich aus der Kiste, das jedem Angreifer wirklich angst um seine Beine wird. Ehrmann-Schule. Auf der Linie ist er auch eine macht.
In der Strafraumbeherrschung, denke ich, wird Müller in schon bald überholen, aber ihm fehlt einfach die Ausstrahlung. Gegen Düsseldorf hat man ihm richtig angesehen, dass er noch unsicher ist. Natürlich kommt so was nur durch Spielpraxis, aber die muss er sich im Training verdienen und dann wird er auch sicherer und reifer.
Alles in allem haben wir auf der TW Position bislang keine Probleme. Beide sind aktuell keine Weltklasse, aber Angst habe ich um diese Position nicht.

In diesem Sinne ... Gerry du geile Sau! :love: :teufel2:
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon AlbiundIssi » 30.07.2014, 19:39


@werauchimmer

und wielange müssen wir wohl noch warten
bis du mal einen beitrag lieferst,
der auch nur ansatzweise einen neuen
aspekt benennt?

:lol:

übrigens - nichts für ungut... -
ich war davon ausgegangen, dass du bis 3
zählen kannst...
aber offensichtlich kannst du nicht bis 4 zählen, hm? rechne einfach nochmal nach...

:daumen:




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste