Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Christian » 08.02.2007, 18:30


Kaiserslautern: Die "Flügelflitzer" Reinert und Halfar fallen weiter aus
Hajnal will Zeichen setzen

Nach Karlsruhe (1:1) nun Rostock. Im zweiten Anlauf will der 1. FCK den Heimvorteil nutzen, mit drei Punkten endgültig die Aufholjagd im Aufstiegsrennen einläuten. "Wir wollen mit einem Heimsieg ein Zeichen setzen. Mit acht Punkten aus den ersten vier Spielen hätten wir dann zwei Zähler mehr als in der Vorrunde". Das ist die Hochrechnung von Tamas Hajnal.


Der von einem Magen-DarmVirus genesene Spielgestalter weiß aber auch, wie schwierig es am Freitag wird, das ehrgeizige Vorhaben umzusetzen. 0:2 und 1:1 gegen den KSC, 0:2 in Rostock, 1:1 in Duisburg - einen Sieg gegen einen der drei schärfsten Mitbewerber im Kampf um die Rückkehr in die Erstklassigkeit ist der FCK noch schuldig.

Wie es klappen soll mit dem "Dreier", erklärt der Ungar: "Hinten lassen wir ohnehin wenig Chancen zu. Jetzt ist es an der Zeit, in der Offensive stärker zu werden." Dazu will Hajnal, der wegen seiner Erkrankung das Vier-Länderturnier seines Nationalteams mit Bulgarien und Lettland auf Zypern absagen musste, seinen Anteil mit Raum öffnenden Pässen, pfiffigen Ideen und gefährlichen Standards beitragen.
weiter


Quelle: http://www.kicker.de/fussball/2bundesli ... el/361283/
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon Altrhoideiwel » 08.02.2007, 18:43


Na dann möchte ich aber auch in der offensive was sehen.
Wenn wir den dreier holen dann sind wir wieder voll im Geschäft.
Undwir holen sie.



Beitragvon Betze-Playa » 08.02.2007, 18:54


Auch wenn wir nur 1:0 gewinnen, haupstsache gewonnen. Aber es wird zeit das Opara und Auer dann mal zuschlagen. Einfach aus allen lagen drauf bollern ! :doppelhalter:
Germanys Dirty South Betze Playa



Beitragvon Red Devil » 08.02.2007, 19:00


Ist sehr gut das Hajnal wieder genesen ist. Es kann nur besser werden.

Versenkt die Hansa Kogge.

In diesem Sinne

Nur der :schild:
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon odin » 08.02.2007, 19:00


Bin ganz deiner Meinung man muss öfters mal aufs Tor schiessen!!! Ich aber ich denke schon das wir gewinnen. :teufel2:



Beitragvon Block 9 » 08.02.2007, 19:08


[träum] 4:0! [/träum]
Mit einem Idioten zu diskutieren ist, als spiele man mit einer Taube Schach: Egal wie gut beide spielen; am Ende schlägt sie zweimal mit den Flügeln, wirft dabei alle Figuren rum, kackt auf das Brett und stolziert weg, als hätte sie gewonnen.



Beitragvon betzebenni » 08.02.2007, 21:55


na leute tippt die aufstellung wie spielen wir gegen rostock ... ich will aufstellungen sehen .............. drei im sturm oder zwei ,,,, :teufel2:
vom Teufel bessen www.wtw3.de.tl



Beitragvon Amok.exe » 08.02.2007, 22:01


hoffen wir mal auf nen 3er, obwohl ich schon gern mal wieder en paar Tore für uns sehen würd, würd mir nen 1:0 reichen :wink:
Muss mir mal wieder ne neue Signatur einfallen lassen



Beitragvon kalhoa » 08.02.2007, 22:46


Ich will morgen 90 Minuten Gewürge und einen 1-0 Sieg für uns sehen :D

Und wenn der Hajnal ein richtiges Zeichen setzen will, dann macht ers em Bello nach :wink:



Beitragvon tommylee » 09.02.2007, 11:45


Ich glaube es läuft wieder auf die ein Stürmer-Taktik raus.... Auf www.kicker.de steht das wir mit 2 Sechsern und Auer als Stürmer spielen.... Ich könnt da jetzt schon wieder kotzen... Ich kann heute leider aus Beruflichen Gründen nicht im Stadion sein(was mich schon genug nervt), aber Hansa will mit 3 Stürmern spielen.... Und wie als heimmanschaft mit 1 Stürmer...... Ich finde es komisch......



Beitragvon Brieschel » 09.02.2007, 14:21


Wer gegen Mitkonkurrenten zuhause nicht gewinnt,hat nicht verdient aufzusteigen, so siehts aus.
Wer nichts wagt,kann nichts verlieren.Also lasst die "Betzesau" raus.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste