Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 03.06.2013, 12:26


Aus dem heutigen Kicker:

Kicker hat geschrieben:Immerhin: Noch gibt es keine Absage des Spielers an die Adresse des Aufsteigers [Hertha BSC], der derzeit seine Kontakte zu Alexander Baumjohann (26, zuletzt Lautern) intensiviert, mit dem sich auch Hannover beschäftigt.

Quelle: Kicker Printausgabe, Seite 31
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon VandeCholtiz » 03.06.2013, 12:53


Hannover kann nicht soviel Kohle ausgeben wie die letzten zwei/drei Jahre, da sie sich nicht fürs internationale Geschäft qualifiziert haben.

Trotzdem hoffe ich auf einen Verbleib von Baumjohann, der als Einziger bei uns Erstliganivau bewiesen hat.
Schorle und Bier



Beitragvon Hoffi82 » 03.06.2013, 12:58


Hatte irgendwie damit gerechnet, dass er nach Gladbach geht, weil er da seine beste Zeit hatte und der Verein mittlerweile richtig gut da steht.
Ich finds richtig schade, dass er geht. Ohne zu wissen wen SK so an Neuzugängen aus dem Hut zaubert, denke ich dass Baumjohann unter einem Trainer der schnellen Kombinationsfussball mit einstudierten Laufwegen spielen lässt, in der neuen Saison Gold wert gewesen wäre.



Beitragvon siamsi » 03.06.2013, 13:06


ach gott ja, wenn er weg will so er doch. klar, er war einer der wenigen die einen gepflegten fußball spielen können, aber jeder ist ersetzbar.

schauen wir mal ob er stammspieler wird in der 1. liga.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 03.06.2013, 13:26


Dass der nicht bleibt für ein weiteres Jahr
zweite Liga war doch an Anfang an klar.

Und dass er bei Vereinen wie Hannover, Hertha
oder so unter kommt auch.

Über diese Personalie brauchen wir uns keine
Gedanken mehr zu machen...
Omnia vincit amor



Beitragvon Hoffi82 » 03.06.2013, 14:20


@ Siamsi
Jeder ist ersetzbar? Den Spruch hatte mein Chef auch mal gebracht, als ein sehr guter Kollege gekündigt hat. Man vermisst ihn nach 2 Jahren immernoch. Mit solchen Aussagen würde ich vorsichtig sein. Ob das auf Baumjohann auch zutrifft, bleibt abzuwarten.



Beitragvon Blochin » 03.06.2013, 15:17


Es gehen nicht alle. Drazan bleibt. Und sein Trainer und Förderer Foda auch.



Beitragvon siamsi » 03.06.2013, 18:13


Hoffi82 hat geschrieben:@ Siamsi
Jeder ist ersetzbar? Den Spruch hatte mein Chef auch mal gebracht, als ein sehr guter Kollege gekündigt hat. Man vermisst ihn nach 2 Jahren immernoch. Mit solchen Aussagen würde ich vorsichtig sein. Ob das auf Baumjohann auch zutrifft, bleibt abzuwarten.



ich kann nichts dazu, dass dein chef scheinbar `ne pfeiffe ist und nicht den richtigen nachfolger gefunden hat. 8-) :wink:

und der fck................nein, den beckenbauerspruch will ich nicht bemühen.



Beitragvon olbaid » 03.06.2013, 21:54


Also ich muss ehrlich sagen, dass ich es nicht so schade finde das bjohan geht, bzw gehen wird. Gemessen an seinem potenzial und die Tatsache das er wahrscheinlich zu den größtverdienern gehört war die saison doch eher durchwachsen.



Beitragvon desTeufelsGeneral » 04.06.2013, 07:26


Blochin hat geschrieben:Es gehen nicht alle. Drazan bleibt. Und sein Trainer und Förderer Foda auch.



da lese ich aber eine gewisse Frustration raus...... :D


zum Thema......
ich würde mich auch freuen, wenn er bleibt, denn er ist/war der einzige, der 1. Liga Niveau hat.

o.k..... 2 - 3 andere haben das auch, aber wenn AB andere Mitstreiter um sich hätte....
Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher nicht erfreulich,
aber die Gesellschaft wäre von Interesse !



Beitragvon Der alter FCKler » 04.06.2013, 07:45


Blochin hat geschrieben:Es gehen nicht alle. Drazan bleibt. Und sein Trainer und Förderer Foda auch.

Um dieses Gerüst bzw. auf diesen Säulen sollte man aufbauen, planen, z.B. mit unseren Rückkehrern.
Ich habe im Museum bisher keine Megaphonanlage der Walter-Elf gesehen, ebenso keine von unseren Meisterschaften/Pokalsiegen 1951-1953-1990-1991-1996-1998!



Beitragvon Blochin » 04.06.2013, 16:17


desTeufelsGeneral hat geschrieben:
Blochin hat geschrieben:Es gehen nicht alle. Drazan bleibt. Und sein Trainer und Förderer Foda auch.



da lese ich aber eine gewisse Frustration raus...... :D


zum Thema......
ich würde mich auch freuen, wenn er bleibt, denn er ist/war der einzige, der 1. Liga Niveau hat.

o.k..... 2 - 3 andere haben das auch, aber wenn AB andere Mitstreiter um sich hätte....


Frustration? Nein - Euphorie pur! :lol:



Beitragvon Roterteufel-france » 04.06.2013, 18:48


Alexander Baumjohann ‏@AlexBaumjohann 8 h
auch wenn wir unser großes ziel nicht erreicht haben möchte ich mich ganz herzlich bei den… http://instagram.com/p/aIb7PTxLQB/
Ouvrir Répondre Retweeter Favori Plus



Beitragvon hessenbetzefan » 06.06.2013, 14:14


Laut Blöd , Kicker und SKY Sport News ist der Wechsel durch. Vertrag bis 2016



Beitragvon Thomas » 06.06.2013, 14:22


Hier gehts weiter: viewtopic.php?t=16464

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AdsBot [Google] und 17 Gäste