Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon suYin » 27.01.2013, 00:48


Okotie ist Thema bei Kaiserslautern

Ein etwas anderes - sehr intensives - "Gipfelgespräch" in Schwarz-Weiß gab es auch an anderer Stelle. Goldbrich, der aktuelle Kaiserslautern-Trainer Franco Foda, Ilia Kandelaki, derzeit bei Inter Baku unter Vertrag, und David Mujiri, der seine aktive Karriere beendet hat und in der Türkei "einfach Freunde besucht", haben von alten Zeiten erzählt und aktuelle Themen diskutiert. Hauptthema: natürlich der SK Sturm. In dieser Runde ließ Foda mit der Bemerkung aufhorchen, dass Rubin Okotie für Kaiserslautern interessant wäre.

Weiterlesen...

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/sport/fussb ... tern.story

Transfermarkt.de : http://www.transfermarkt.de/de/rubin-ok ... 31493.html
Bild



Beitragvon Benutzernamen » 27.01.2013, 00:54


Das kann nur ein schlechter Scherz sein. Er hatte wie Hoffer seine glänzendsten Momente bei einem Junioren-Turnier für Ösis Junioren-Nationalmannschaft. Das ist aber Lichtjahre entfernt.

Wir sollten uns jetzt nicht zu einem Schnellschuss drängen lassen. Wenn der Markt nichts Gescheites hergibt, soll man es lassen.



Beitragvon Roterteufel-france » 27.01.2013, 01:19


Wie diese Quelle einzuschätzen ist mag ich mir kein Urteil darüber zu erlauben, aber wir scheinen eventuell interesse an Rubin Okotie zu haben, da Foda diesen Namen wohl geäußert hat.

Trainer Peter Hyballa ist von seinem neuen Stürmer überzeugt: „Rubin hat großes Potenzial, das er nach seinem Wechsel zu Nürnberg wegen mehreren Verletzungen leider nur von Zeit zu Zeit abrufen konnte. Im Frühjahr hat man aber gesehen, was er draufhat. Ich kann ihn mir als Solo-Spitze, aber auch in einem Zwei-Mann-Sturm vorstellen. Das macht uns variabel und damit auch schwerer ausrechenbar.“

Das tor trifft er laut Leistungsdaten der aktuellen Spielzeit :teufel2:
Vertrag bis: 30.06.2013 (Machbar ist es)
Marktwert: 900.000 €



Beitragvon RedFighter » 27.01.2013, 01:31


Unser Sukuta-Pasu ist doch an Graz ausgeliehen und hat dort mehr Tore erzielt als dieser hier. warum sollten wir den kaufen?! Im Sommer kommt Sukuta-Pasu zurück, ich denke der hat dann etwas mehr Chancen als letztes Jahr.



Beitragvon werauchimmer » 27.01.2013, 02:02


Pasu Kommt nicht mehr, die wollen ihn und würden gerne tauschen - so kann ich mir das vorstellen. Schlimmes Gerücht...hoffentlich bleibt es dabei!



Beitragvon EchterLauterer » 27.01.2013, 14:05


Und wenn der Foda irgendwo in der Kneipe zu irgendjemandem, nur damit er endlich seine Ruhe vor einem aufdringlichen "mach emol e Bild vun mir un em Franco" Autogrammjäger hat, sagt, daß der Messi schon ganz gut Fußball spielen kann, dann steht das auch morgen hier als Gerücht?

Bin ich froh, wenn endlich wieder der Fußball los geht.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Mac41 » 27.01.2013, 14:19


Langsam reichts!
Mit der Einkaufstour, die den FCK in den Augen vieler Spielerhändler zu so einer Art "Ich kaufe alles" Adresse macht.
Mit diesen Berichten aus der Ösi-Presse, die offensichtlich ihre Infos aus einer Art Gülledepot für geistigen Durchfall bezieht. Erst die Wasserstandsmeldungen des Papas aus Wien, jetzt der Hotelbarbericht der Grazer Wintercamper.
Mit dem überschätzen dieser Alpen-Operetten-Liga. Die Spieler dort sind alle Weltklasse, die Clubs spielen Championsliga und sind zumindest internationale Klasse. Aber das tut Dudelange auch.

Foda sollte aufpassen, daß er seine offensichtliche Vorliebe für die St. Eiermark nicht zusehr nach vorne stellt. Er wäre nicht der erste Östereicher der mit einem lapidaren: .... raus! verabschiedet wird.
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon ww-devil » 27.01.2013, 14:46


die personalpolitik regt mich immer mehr auf.

beispiel stürmer: haben wir nicht gerade noch einen satz hoffnungsträger verliehen? sind wir gerade dabei Nsor zu verleihen, der jüngst als hoffnungsträger kam und behutsam aufgebaut werden sollte?

also: nsor und micanski behalten, wirklich mal aufbauen und endlich mal einen vernünftigen sportdirektor einstellen!!!

ich würde in der kaderübersicht im dbb auch gerne mal eine übersicht über alle spieler sehen, die der fck derzeit auf der gehaltsliste hat. das ist doch nicht mehr normal, was da abgeht!

der gestrige artikel in der rheinpfalz hat dieses thema auch ganz gut auf den punkt gebracht ...



Beitragvon Jakomini » 27.01.2013, 15:04


Der Foda und sein tolles Netzwerk. War schon bei Sturm zum Kotzen was da zeitenweise unter seiner Regie eingekauft wurde.

Er schaufelt sich sein eigenes Grab, nur zu Franco.



Beitragvon werauchimmer » 28.01.2013, 00:50


ww-devil hat geschrieben:die personalpolitik regt mich immer mehr auf.


Diesen Begriff im Zusammenhang mit dem FCK (Kuntz) zu verwenden, stellt einen Widerspruch in sich dar.



Beitragvon Jakomini » 28.01.2013, 00:59




Beitragvon Flasher1986 » 28.01.2013, 09:48


Wir brauchen aber einen ST der uns sofort weiterhilft und nicht einen den wir noch 2 Jahre aufbauen müssen. Das reicht momentan noch nicht!!
Ob es jetzt unbedingt Okotie sein müsste weiß ich net!
"Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen." (Horst Eckel)



Beitragvon VandeCholtiz » 28.01.2013, 10:10


Bei Nürnberg hat er überhaupt nichts gerissen. Für mich Richi 2.0, hoffe nicht das er kommt.

Wir brauchen einen weiteren Brecher, der eiskalt vor dem Tor ist.
Schorle und Bier



Beitragvon Ozelot » 03.11.2014, 12:09


Wie er momentan bei 1860 unter Beweis stellt, ist er doch nicht ganz so unfähig wie es hier teilweise dargestellt wurde. Wir könnten uns momentan glücklich schätzen einen so treffsicheren Stürmer im Team zu haben.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste