Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 12.06.2012, 13:02


Clemens Walch, zuletzt vom FCK ausgeliehen an Dynamo Dresden, könnte nach Österreich wechseln:

Neues vom Transfermarkt: Clemens Walch (24), zuletzt in der deutschen Bundesliga unterwegs, soll das rechte Mittelfeld verstärken. Allerdings benötigt man noch das Einverständnis von Lauterns Neo-Trainer Franco Foda. Nach seinem kometenhaften Aufstieg in Stuttgart und Lautern war Walchs Karriere zuletzt ins Stocken geraten. Jetzt soll er von Ried aus voll durchstarten.

Quelle: http://www.nachrichten.at/sport/lask/art100,903959
--------------------
UPDATE 21.6.2012

Clemens Walch verlässt FCK

Clemens Walch wechselt in seine österreichische Heimat zum SV Josko Ried. Beim Erstligisten unterschrieb der 24-jährige Tiroler einen Vertrag über drei Jahre.
Walch bestritt 19 Bundesligaspiele für den FCK (17 Spiele) und den VfB Stuttgart (2 Spiele). In der Rückserie der abgelaufenen Spielzeit war er an Dynamo Dresden ausgeliehen (5 Spiele).

Sein Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern hatte eine Laufzeit bis Juni 2013. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

Quelle: Pressemeldung FCK
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Red Devil » 12.06.2012, 13:40


Hier auch noch ein Artikel über den angeblich perfekten Wechsel von Walch nach Ried.

laola1.at hat geschrieben:Ried angelt nach Walch
12.06.2012, 10:32 Uhr

Die SV Ried ist offenbar drauf und dran, einen Legionär zurück nach Österreich zu holen.

Wie die "OÖN" berichten, steht Clemens Walch vor einem Wechsel zu den Innviertlern. (...)


zu laola1.at
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon 86erDevil » 12.06.2012, 13:49


Verkaufen wenn möglich. Hat sich in Dresden nicht durchsetzen können. Sollte somit auch für uns keine wirkliche Alternative sein. Fand ihn auch bei uns nur sehr selten überzeugend, kann nicht viel außer rennen, kaum mal ne brauchbare Flanke geschlagen...wie gesagt von mir aus verkaufen
"Muschmunken" heißt auf Deutsch übersetzt "Nicht möglich"



Beitragvon 86erDevil » 12.06.2012, 13:51


Doppeltes Posting Scheiß Smartphone,..............
Zuletzt geändert von 86erDevil am 12.06.2012, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
"Muschmunken" heißt auf Deutsch übersetzt "Nicht möglich"



Beitragvon VandeCholtiz » 12.06.2012, 13:52


Denke eine Ablösesumme von 250 000€ müssten wir für Walch noch bekommen.
Konnte sich leider nie wirklich bei uns durchsetzen.
Schorle und Bier



Beitragvon nils1612 » 12.06.2012, 14:14


Gott sei Dank.Ich dachte schon wir müssten uns ewig mit dem rumschlagen.



Beitragvon DasWortZumSport » 12.06.2012, 15:59


Auch wenn er mein Liebling von alle ist, muss ich sagen, fußballerisch ist er sicherlich kein Verlust. Aber hey, österreich. Bundesliga? Bis er sich da einigermaßen in der Mannschaft etabliert hat, bremst ihn seine Patellasehne eh wieder aus. :? :!:
Wenn er schlau ist, hängt er seine Fußballschuhe direkt an den Nagel, sein Knie wirds ihm danken. Schade für/um ihn, war immer einer der nettesten in der Mannschaft :wink: :D
:)



Beitragvon paulgeht » 12.06.2012, 16:59


86erDevil hat geschrieben:Verkaufen wenn möglich. Hat sich in Dresden nicht durchsetzen können. Sollte somit auch für uns keine wirkliche Alternative sein. Fand ihn auch bei uns nur sehr selten überzeugend, kann nicht viel außer rennen, kaum mal ne brauchbare Flanke geschlagen...wie gesagt von mir aus verkaufen


absolute Zustimmung! Ist in Dresden höchstens wegen einem Handspiel welches zum Elfmeter führte aufgefallen. Dachte anfangs, dass er eigentlich ein relativ großes Potential besäße, allerdings kam dann nicht mehr viel nach.

Für eine anstände bzw. annehmbare Ablöse wäre es wohl für alle das beste.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Lautrer » 13.06.2012, 08:06


ohne Trikot darf man auch nicht auflaufen :lol: :lol:



Beitragvon flammendes Inferno » 13.06.2012, 08:28


" Nach seinem kometenhaften Aufstieg in Stuttgart und Lautern war Walchs Karriere zuletzt ins Stocken geraten. "
:lol:
hatte ich da etwas verpasst ?



Beitragvon mms2304 » 13.06.2012, 09:12


Würde ihm keine Steine in den Weg legen selbst ohne Ablöse.
Wir müssen mal Platz im Kader schaffen und Walch wird jetzt auch nicht gerade viel Geld bringen. Es reicht einfach nicht für den deutschen Profifussball.



Beitragvon basdri » 13.06.2012, 09:21


VandeCholtiz hat geschrieben:Denke eine Ablösesumme von 250 000€ müssten wir für Walch noch bekommen.
Konnte sich leider nie wirklich bei uns durchsetzen.


0 überzeugende Erstligaspiele + 0 überzeugende Zweitligaspiele + 100% Gewissheit, dass man mit ihm nicht plant = 250000 € ?
Der geht entweder diesen Sommer ablösefrei oder eben nächstes Jahr nach Ablauf seines Vertrags.
NOrange!



Beitragvon cafeloddi » 13.06.2012, 13:36


Wenn man sieht wieviel "Ladenhüter" wir unter Vertrag haben, mein lieber Scholly. Ich bin gespannt ob wir überhaupt einen von denen los werden. Walch nach Ried wär nicht schlecht.



Beitragvon Achi » 19.06.2012, 18:33




Beitragvon 86erDevil » 19.06.2012, 18:57


Achi hat geschrieben:http://www.transfermarkt.de/de/ried-unmittelbar-vor-verpflichtung-von-legionaer-walch/news/anzeigen_93956.html
scheint wohl Fix zu sein !



Gut! So langsam kommt der große Schnitt. Hoffe ich zumindest mal.
"Muschmunken" heißt auf Deutsch übersetzt "Nicht möglich"



Beitragvon Pichi91 » 20.06.2012, 00:32


http://www.svried.at/index.php?id=18

sollte wohl durch sein. Von daher alles gute beim SV Ried!



Beitragvon FCK-Ralle » 20.06.2012, 13:57


http://www.rheinpfalz.de/cgi-bin/cms2/c ... id=9103617

Sieht so aus als wäre dieser Wechsel so gut wie eingetütet.
Irgendwo stand noch, dass er Morgen vollzogen werden soll.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Hochwälder » 21.06.2012, 12:55


cafeloddi hat geschrieben:Wenn man sieht wieviel "Ladenhüter" wir unter Vertrag haben, mein lieber Scholly. Ich bin gespannt ob wir überhaupt einen von denen los werden. Walch nach Ried wär nicht schlecht.



haben halt die falschen Leute die Spieler verpflichtet, die klugen Kommentatoren hier bei DBB hätten ablösefrei Leute vom Schlage eines Messi, CR7 usw. verpflichtet!



Beitragvon Thomas » 21.06.2012, 13:39


Hier gehts weiter: viewtopic.php?f=21&t=14772

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste