Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon VandeCholtiz » 12.06.2012, 07:57


http://www.ghanasoccernet.com/ghana-you ... tern-deal/


“I have signed a three-year deal with Kaiserslautern. I am happy with the terms and hopefully I can help them return to the top-flight,” Nsor said


Ähnlicher Spielertyp wie SUPASU, schlechter kann er eigentlich nicht sein.
Schorle und Bier



Beitragvon flammendes Inferno » 12.06.2012, 08:29


“I have signed a three-year deal with Kaiserslautern. I am happy :nachdenklich:
ein Fake ?
ob jemand in KL davon weiß ?



Beitragvon Schlossberg » 12.06.2012, 08:29


Laut dem Artikel hat er es in Metz nicht in die Erste geschafft.
Metz steigt aktuell in die dritte Liga ab.
Nun ja, da schaut man doch schnell skeptisch.

Aber der Mann ist erst 20 und kann sich entwickeln.

Viel Glück am Betzenberg, Kwame Nsor!



Beitragvon herzdrigger » 12.06.2012, 08:49


Ob hier was dran ist?
Jetzt sind die Jungs gefragt, die ab und zu nach Metz fahren. :wink:



Beitragvon rmpa77 » 12.06.2012, 09:57


FraneX hat geschrieben:Könnte auch ein Wooten Ersatz sein für die zweite Mannschaft. :?:

Ist er nicht, da er kein EU Bürger ist und somit für die 4 Liga keine Spielberechtigung bekommt. Siehe auch aktuell Lucas bei uns.
I solemnly swear that I am up to no good.



Beitragvon Ruediger63 » 12.06.2012, 09:59


Messi wechselt nach Kaiserslautern und bringt noch 100 Millionen mit damit er bei uns einen Vertrag ohne Bezüge bekommt.


Schwachsinn ..klar, aber ebenso Schwachsinn sind all die Spekulationen über Spieler die nicht einmal tauglich für die Bezirksliga sind.
Man sollte nicht in der Vergangenheit schwelgen sondern der Realität ins Auge schauen !!!!!



Beitragvon bbBowser » 12.06.2012, 10:28


Unabhängig davon, ob er es in Metz geschafft hat: Seine Statistiken sehen besser aus.
http://www.transfermarkt.de/de/kwame-ns ... 47602.html
2 Tore und eine Vorlage in 6 Spielen zweite französische Liga, 3 Spiele mit 2 Toren im U20 Afrika-Cup.
Vielleicht ist da ja doch Potenzial und es gab andere Gründe, wieso er in Metz nicht zum Zuge kam. Mehr als ein Ergänzungsspieler wäre er natürlich in keinem Fall - aber das hat bei Pasu ja auch kaum jemand verstanden :? .



Beitragvon tim_price » 12.06.2012, 12:09


Aus Metz ist uns doch schon mal einer durch die Lappen gegangen, der beim Spiel am Stadionfest auffiel und dann danach nicht ganz unerfolgreich weiterspielte.

Der große Vorteil bei den Spielern mit den unaussprechlichen Zungenbrechernamen ist: wir kennen sie nicht, unsere Gegner kennen sie nicht und genau das macht sie so unberechenbar und im besten Falle brandgefährlich.

Als Anagram hat der Spieler übrigens den Namen AKNE WORMS und das ist viel einfacher auszusprechen.

Holen den Mann!



Beitragvon tim_price » 12.06.2012, 12:13


VandeCholtiz hat geschrieben:


Ähnlicher Spielertyp wie SUPASU


Warum?



Beitragvon wkv » 12.06.2012, 12:36


Schlossberg hat geschrieben:Aber der Mann ist erst 20 und kann sich entwickeln.

Viel Glück am Betzenberg, Kwame Nsor!


Danke. Wenn der wirklich kommt, können wir es brauchen. Ich höre was von sofortigem Aufstieg, lese aber nur was von "Investitionen in die Zukunft".

Ich hab auch einen Tipp:

Ich hab gehört, beim SV Morlautern trifft auch gerade einer öfter.



Beitragvon Ereborn » 12.06.2012, 12:42


Schlossberg hat geschrieben:Laut dem Artikel hat er es in Metz nicht in die Erste geschafft.
Metz steigt aktuell in die dritte Liga ab.
Nun ja, da schaut man doch schnell skeptisch.


Ich lese weder in dem Artikel noch in seinem Profil auf transfermarkt.de, dass er es nicht in die Erste von Metz geschafft hat. Im Artikel steht vielmehr, dass er sich bemüht hat, in die erste Mannschaft zu kommen. Und laut seinen Einsatzdaten auf transfermarkt.de hat er es ab März dann auch geschafft, denn da hat er sein erstes Spiel absolviert -und danach ziemlich regelmässig gespielt, denn ab dem 33. (von 38) Spieltagen war er in jedem Spiel dabei.

Liest sich für mich also eher so, dass er in Metz erst spät entdeckt wurde, dann aber in jedem Spiel dabei war. Metz ist dann abgestiegen - und er bringt jetzt sein Potenzial bei uns ein.

Klingt doch so rum wesentlich positiver, oder? :wink:
Vieles im Leben kann man mit Geld kaufen.
Emotion und Leidenschaft nicht.



Beitragvon FCK-Ralle » 12.06.2012, 13:07


@Ereborn

So habe ich das auch eher herausgelesen. Sieht viel besser aus und klingt auch gut.

Könnte der gesuchte Stoßstürmer sein, der seit graumer Zeit in den Medien rumschwirrt.

Bin mal gespannt ob da bald was offizielles folgt.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon os » 12.06.2012, 13:49


Wenn ich die wundersame Kadervermehrung bei uns sehe fällt mir nur ein Lied ein: wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld.... Spieler sind das, die hier gehandelt werden, da kann man nur den Kopf schütteln! Wenn das alles so stimmt und kommt, mache ich mir massive Sorgen um unseren FCK, denn bald haben wir 40-50 Spieler mit durchschnittlich 3-4 Jahren Vertrag und null Qualität. Die haben wir dann die nächsten Jahre auf der Uhr, bis dahin bin ich Rentner und habe noch mehr Zeit mich zu ärgern. Schade daß man sich nicht um deutsche Wertarbeit wie z.B. Stefan Reisinger vom SC Freiburg bemüht (oder doch?), das wäre für unsere Verhältnisse sicherlich ein Topmann und Freiburg möchte ihn abgeben. Allerdings hat auch Johnny Controletti von den Bahamas aufgrund seiner überragenden Qualität keinen neuen Verein, der könnte bei uns das Spiel kontrollieren und zum Jubiläum die Trikotnummer "50" bekommen.



Beitragvon VandeCholtiz » 12.06.2012, 13:50


tim_price hat geschrieben:
VandeCholtiz hat geschrieben:


Ähnlicher Spielertyp wie SUPASU


Warum?


Ironie ;)
schlechter als SukutaPasu kann der nicht sein. 6 Spiele 2 Tore. Außerdem in der U20 auch erfolgreich.

http://liga-zwei.de/1-fc-kaiserslautern ... jahre/8267

Bestätigt auch den Wechsel. Also denke ich, dass heute oder morgen es auf der Homepage des FCK stehen wird.
Schorle und Bier



Beitragvon EchterLauterer » 12.06.2012, 14:13


VandeCholtiz hat geschrieben:http://liga-zwei.de/1-fc-kaiserslautern ... jahre/8267

Bestätigt auch den Wechsel.


Zitiert aber nur aus derselben Quelle, ist also keine weitere Bestätigung.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Hajoe » 12.06.2012, 14:55


Von Kuntz erwarte ich keine großen Verpflichtungen mehr.
Der kann es einfach nicht.
Wäre glücklich sollte ich mich täuschen.



Beitragvon Blochin » 12.06.2012, 15:17


Hajoe hat geschrieben:Von Kuntz erwarte ich keine großen Verpflichtungen mehr.
Der kann es einfach nicht.
Wäre glücklich sollte ich mich täuschen.



Keiner der User kann den Spieler beurteilen - weder positiv noch negativ, da ihn vermutlich noch keiner spielen gesehen hat. Mit 19 Jahren hat er auf jedem Fall seine Karriere noch vor sich. Von Flop bis Geniestreich ist bei diesem Transfer alles möglich.



Beitragvon Lonly Devil » 12.06.2012, 15:27


Ereborn hat geschrieben:
Ich lese weder in dem Artikel noch in seinem Profil auf transfermarkt.de, dass er es nicht in die Erste von Metz geschafft hat. Im Artikel steht vielmehr, dass er sich bemüht hat, in die erste Mannschaft zu kommen. Und laut seinen Einsatzdaten auf transfermarkt.de hat er es ab März dann auch geschafft, denn da hat er sein erstes Spiel absolviert -und danach ziemlich regelmässig gespielt, denn ab dem 33. (von 38) Spieltagen war er in jedem Spiel dabei.

Liest sich für mich also eher so, dass er in Metz erst spät entdeckt wurde, dann aber in jedem Spiel dabei war. Metz ist dann abgestiegen - und er bringt jetzt sein Potenzial bei uns ein.

Klingt doch so rum wesentlich positiver, oder? :wink:


Also eine Karriereentwicklung wie bei Wooten ?
Dann bliebe nur zu hoffen ( wenn Er denn wirklich kommt ) dass Er sich tatsächlich weiterentwickelt, und nicht zu Sandro Wagner2 mutiert.

Aber so lange Er bei uns noch keinen Vertrag unterschrieben hat ist das Ganze nur ein Gerücht.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Perez87 » 12.06.2012, 15:30


Wäre ein weiterer unnötiger Transfer, kam nicht mal bei einm Franzöischen Zweitliga Absteiger oft zum Einsatz. Andererseits hat er Erfahrungen im Abstiegskampf. Ich hoffe nicht das er kommt, soll das etwa die angekündigte Verpflichtung, für die Offensive sein? Indem Fall sollte man das Saisonziel, eventuell nochmals überdenken. Irgendwie glaube ich auch nicht das da war dran ist, auch wenn er schon in Kaiserslautern unterschrieben hat. Vielleicht bei der TSG Kaiserslautern, oder sonstigen unterklassigen Vereinen aus der Stadt.



Beitragvon devil-enzo » 12.06.2012, 16:11


Blochin hat geschrieben:
Hajoe hat geschrieben:Von Kuntz erwarte ich keine großen Verpflichtungen mehr.
Der kann es einfach nicht.
Wäre glücklich sollte ich mich täuschen.



Keiner der User kann den Spieler beurteilen - weder positiv noch negativ, da ihn vermutlich noch keiner spielen gesehen hat. Mit 19 Jahren hat er auf jedem Fall seine Karriere noch vor sich. Von Flop bis Geniestreich ist bei diesem Transfer alles möglich.


da hast Du recht Blochin, vielleicht 1-2 Personen werden ihn mal gesehen haben aber wahrscheinlich nicht mehr und nicht weniger.

Vielleicht wird er der neue Cisse ;)



Beitragvon moselanerbetze » 12.06.2012, 16:56


Es gibt viele Gerüchte, die uns hier zu Diskussionen und Bewertungen anregen. Die meisten spielten letztlich keine Rolle, manchmal wars schade, manchmal nur Glück. Ein Gerücht sollte aber nicht dazu führen, einen Spieler und die Verantwortlichen von Lautern sofort wieder in Frage zu stellen.
Zu diesem Gerücht, welches ich als ein ernstzunehmendes betrachte kann man nur hoffen, dass Kuntz und Foda ein gutes Händchen beweisen und ein wenig Glück haben. Juge Spieler mit Zukunft önnen dem Verein aktuell und finaziell auch mittelfristig helfen. Nur so kann das ales funktionieren. Bei dem junegn Fortunis ist das gelungen, vielleicht sogar bei Micanski, beide könnten mit Gewinn verkauft werden. Also wirtschaftlich gute Transfers. Solte Sahan tatsäclich für gutes Geld wechseln, dann ist da noch ein positiver Transfererlös zu erwarten. Ein paar Flops riskert an immer.
Ich wünsche mir, dass dieser noname Nsor nicht flopt.

Gruß vn der Mosel



Beitragvon Benni81 » 12.06.2012, 20:09


@perez87

Net dumm mache gg die TSG,mein freund! Sonst erkläre ich dir mal wo die fck und die TSG a-jugend spielt!

Und das ist peinlich für die schnähger



Beitragvon wkv » 12.06.2012, 20:35


peinlich ist ein gutes Stichwort .... ..".........................



Beitragvon mythoswk » 12.06.2012, 22:14


wieso geht hier keiner drauf ein dass er ein spieler sein soll wie peter croch :D :D :D
wenn das stimmen sollte dann seh ich viele lustige szenen auf uns zukommen wenn der mit seinen langen stelzen so geschickt umzugehen weiss wie einst herr crouch :D
naja wenig geld gekostet, was solls vll überrascht er ja!
" willst du senden was ich hab gesagt?"



Beitragvon basdri » 13.06.2012, 09:12


Er ist eine knappe Enislänge kürzer als Crouch, der ohnehin einzigartig ist.
Geil ist, was hier an Geschützen aufgefahren wird, und man auf Statistiken verweist, die man selbst nicht lesen kann...
Ich sehe in den Statistiken einen 19jährigen, der sich zum Ende hin in den Kader der 1. Mannschaft gearbeitet hat und dort bei 5 Startelfeinsätzen in den letzten 6 Partien mit 2 Toren und einer Vorlage überzeugen konnte.
Sein Vertrag läuft aus, er hat keine all zu große Berühmtheit, auch wenn er als großes ghanaisches Talent gibt und dürfte somit für ein zu vernachlässigendes Gehalt zu haben sein.
Setzt er sich letztendlich nicht durch, ist es halt so, da gibt es weit schlimmere Kaderleichen.
Aber gut, wenn jahrelange Durchschnittskicker der 2. Liga wie Alushi und Azaouagh ohne großes Entwicklungspotenzial hier hochgelobt werden, kann ich die Skepsis gegenüber einem Perspektivspieler mit dem Anschein nach guten Anlagen absolut nachvollziehen...
NOrange!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste