Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon FckFan1996 » 11.06.2012, 07:05


... Kirch, der noch ein Jahr Vertrag hat und in der vergangenen Saison immerhin 23 Spiele bestritt, dürfte Kaiserslautern wohl sogar ablösefrei oder allenfalls für eine geringe Ablöse verlassen.

Laut “Kicker” könnte der 2010 von Arminia Bielefeld gekommene Profi beim FC Augsburg ein Thema werden, der dafür bekannt ist, Spieler mit Problemen bei anderen Vereinen wieder in die Spur zu bekommen. ...


http://liga-zwei.de/1-fc-kaiserslautern ... sburg/8209
Zuletzt geändert von Thomas am 11.06.2012, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt, bitte nicht einfach nur kommentarlos Links posten (siehe Forumsregeln).



Beitragvon basdri » 11.06.2012, 08:40


Noch keine Jubelstürmer hier? Da stimmt doch was nicht...
Aufgrund der Überbesetzung im ZM wäre das nur folgerichtig, wenn ich auch drauf gehofft habe, dass man hier zuerst die Spieler aussortieren kann, bei denen Anspruch und Leistung zu weit auseinander klaffen.
Aber wir sind sicherlich nicht in der Lage, diese günstigere Konstellation abzuwarten und dann zu entscheiden, ob man Zellner den Part als Ergänzungsspieler zutraut oder ihn abgibt (verleiht) und sich mit Kirch einen erfahrenen Mann in der Hinterhand behält.
NOrange!



Beitragvon nils1612 » 11.06.2012, 08:48


Jo also unter anderem Kirch.Hoffentlich geht er von mir aus auch Ablösefrei Hauptsache er ist weg.Ich hab sowieso nie verstan,was K&K mit dem wollten.



Beitragvon bet » 11.06.2012, 09:01


Der soll zu Augsburg und dann ist er weg...
Was bringts den auf der Bank versauern zu lassen
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon Marburg-Teufel » 11.06.2012, 09:16


ich hab nie verstanden, warum alle auf Kirch rumhacken. Ich glaube er wäre gerade für die 2. Liga ein guter, konstant spielender, durchaus erfahrener Mann, der in eine Position hineinwachsen könnte, wo er Verantwortung übernehmen würde. Klar, ein überragender Spieler war er nie, aber er kämpft immer und verleit unserem Spiel ein gewisse Stabilität. Ich würde ihn nicht ablösefrei verschenken.



Beitragvon cafeloddi » 11.06.2012, 09:26


Wenn Kirch geht finde ich das gut, allerdings nicht für lau. Für die 2.Liga ist er als Back Up mit Sicherheit noch gut genug für uns. Sollte er gehen wünsche ich ihm alles Gute.



Beitragvon ChrisW » 11.06.2012, 10:13


Es gab Phasen, da wurde Kirch von 99% der DBB Autoren aus der Mannschaft geschrieben. Nur weil er dann von Suku und Wagner abgelöst wurde heißt das nicht, dass er besser geworden ist.
Also... einer, der nicht gepasst hat weg von der Gehaltsliste ist doch eine logische Sache-... genau das, was wir alle von SK gefordert haben.



Beitragvon Blochin » 11.06.2012, 10:59


Ich meine, unter Balakov hat Kirch nicht schlecht gespielt. Trotzdem scheint man nicht mehr mit ihm zu planen. Deshalb wäre es folgerichtig, ihn ziehen zu lassen. Ablöse ist eher unrealistisch.



Beitragvon Lautrer » 11.06.2012, 11:09


verkaufen für eine Ablöse... keine Lobby am Betzenberg... weg damit



Beitragvon FCK-Bergo » 11.06.2012, 12:39


Schade für ihn als leider nur mittelmäßigen Fussballer, aber als Menschen Oliver Flötotto wäre es schon ein Verlust, wenn er ginge.



Beitragvon 1.FCK-Unzerstörbar » 11.06.2012, 14:15


Es ist schonmal gut zuhören,dass es nicht an der Ablöse scheitern würde.mMn währe es für beide Seiten das Beste,denn so könnte er noch evtl. ein paar Jahre 1 BL. spielen und wir hätten wieder einen Spieler weg,der nicht überzeugen konnte und so auch nicht für einen NEUANFANG geeignet ist.Naja, ein bissl Ablöse 250-400k währ doch noch ganz gut.Davon könnte man mal noch ein RV als Backup zum Flo kaufen.Außerdem würde mich interessieren wie es hinten links weitergeht.
Nur der FCK !!!



Beitragvon 86erDevil » 11.06.2012, 14:19


Er war tatsächlich einer der wenigen, die nach dem Trainerwechsel von Kurz zu Balakov besser geworden sind. Ob es ein Verlust ist, falls er wechseln sollte, wird man mMn erst nach den ersten paar Spielen der kommenden Saison sehen, nachdem man beurteilen kann wie Alushi und Azaouagh eingeschlagen haben.
"Muschmunken" heißt auf Deutsch übersetzt "Nicht möglich"



Beitragvon Alla Hopp » 11.06.2012, 14:51


Man sollte erst feiern, wenn etwas perfekt ist. Daher die Zurückhaltung bei den Meinungsäußerungen.
Wenn das Ende eines weiteren Irrtums endgültig besiegelt ist, dann machen wir ein Riesen-Fass auf.



Beitragvon Lonly Devil » 11.06.2012, 17:00


@"86erDevil"


Es dürfte schwer fallen Kirch ( nicht mehr da ? ) mit Alushi und / oder Azaouagh zu vergleichen, egal ob diese einschlagen oder nicht. Denn der direkte Leistungsvergleich würde fehlen.
Wie sich Kirch unter Foda weiterentwickelt ( hätte ? ) ist jetzt nicht ersichtlich. Unter Balakov zeigte er leistungsmäßig jedoch eine gewisse Tendenz nach oben.

Im Falle eines Wechsels:
Da er noch einen laufenden Vertrag hat sollte eine Ablösesumme in angemessener Höhe fällig werden, die für beide Vereine vertretbar ist.
Oder zumindest eine nachträgliche " Erfolgs"-Ablöse, fällig werden. Z.B. bei einer gewissen Anzahl von Spielen, oder Tabellenplatz des neuen Vereins wird Ablösesumme X fällig.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Olli__87 » 11.06.2012, 17:21


Es kann in meinen Augen aber nicht sein, dass wir immer wieder Spieler, die einen gültigen Vertrag haben, kostenlos abgeben, egal um wen es da geht! Ich glaube, wir sind der einzige Verein, der das überhaupt macht!



Beitragvon kulak » 11.06.2012, 17:32


Olli__87 hat geschrieben:Es kann in meinen Augen aber nicht sein, dass wir immer wieder Spieler, die einen gültigen Vertrag haben, kostenlos abgeben, egal um wen es da geht! Ich glaube, wir sind der einzige Verein, der das überhaupt macht!

Nemec, Amedick, Trapp, Ilicevic?
Außerdem ist es immer noch besser einen Spieler mit dem man nicht mehr braucht ablösefrei abzugeben, als sein Gehalt weiterzubezahlen siehe Dzaka oder Damjanovic.



Beitragvon LAUTERNPOWER » 11.06.2012, 17:53


wenn die augsburger anscheinend gerade so geistig verwirrt sind sollten wir ihnen unsere schwarze perle, unseren top-stürmer, gleich mit verhökern, so für 500.000 € :!: :lol: :lol: :lol:



Beitragvon cafeloddi » 11.06.2012, 18:21


LAUTERNPOWER hat geschrieben:wenn die augsburger anscheinend gerade so geistig verwirrt sind sollten wir ihnen unsere schwarze perle, unseren top-stürmer, gleich mit verhökern, so für 500.000 € :!: :lol: :lol: :lol:

Bist Du Irre? Unter 2 Mio. geht nix für Ritchi. Das ist ein Perspektivspieler. :nachdenklich: :lol:



Beitragvon Olli__87 » 11.06.2012, 18:27


kulak hat geschrieben:
Olli__87 hat geschrieben:Es kann in meinen Augen aber nicht sein, dass wir immer wieder Spieler, die einen gültigen Vertrag haben, kostenlos abgeben, egal um wen es da geht! Ich glaube, wir sind der einzige Verein, der das überhaupt macht!

Nemec, Amedick, Trapp, Ilicevic?
Außerdem ist es immer noch besser einen Spieler mit dem man nicht mehr braucht ablösefrei abzugeben, als sein Gehalt weiterzubezahlen siehe Dzaka oder Damjanovic.


Für Trapp und Ilicevic haben wir Ablöse bekommen, bei Amedick und Nemec bin ich mir nicht so sicher!



Beitragvon kulak » 11.06.2012, 18:58


Olli__87 hat geschrieben:Für Trapp und Ilicevic haben wir Ablöse bekommen, bei Amedick und Nemec bin ich mir nicht so sicher!

bei nemec bin ich mir auch nicht ganz sicher aber für alle anderen genannten spieler werden wir eine ablöse erhalten haben, also wo sind deine gegenbeispiele für spieler, die wir trotz gültigen vertrags haben ablösefrei ziehen lassen. bilek lasse ich vielleicht noch gelten, aber ansonsten hat sich unsere vereinsführung da wenig vorzuwerfen.



Beitragvon Höllenschlange » 12.06.2012, 19:32


kulak hat geschrieben:
Olli__87 hat geschrieben:Für Trapp und Ilicevic haben wir Ablöse bekommen, bei Amedick und Nemec bin ich mir nicht so sicher!

bei nemec bin ich mir auch nicht ganz sicher aber für alle anderen genannten spieler werden wir eine ablöse erhalten haben, also wo sind deine gegenbeispiele für spieler, die wir trotz gültigen vertrags haben ablösefrei ziehen lassen. bilek lasse ich vielleicht noch gelten, aber ansonsten hat sich unsere vereinsführung da wenig vorzuwerfen.

Paljic !!!



Beitragvon kulak » 12.06.2012, 19:37


Höllenschlange hat geschrieben:Paljic !!!

Es ging mir weniger um Namen, als um Beispiele die wirkliche Leistungsträger bei uns waren.
Paljic hat auch in Polen nicht bewiesen, dass er eine Ablöse hätte generieren können.



Beitragvon Höllenschlange » 12.06.2012, 20:32


kulak hat geschrieben:
Höllenschlange hat geschrieben:Paljic !!!

Es ging mir weniger um Namen, als um Beispiele die wirkliche Leistungsträger bei uns waren.
Paljic hat auch in Polen nicht bewiesen, dass er eine Ablöse hätte generieren können.

Abgesehen davon, dass wir ihn hätten behalten sollen - wer zu einem seit Jahren international spielenden Club wechselt, hat gefälligst "Ablöse zu generieren".
Aber darum geht es ja gar nicht.
Tatsache ist, dass andere Vereine durchaus in der Lage sind, für Spieler die auch nicht besser sind, als die, die wir verschenken, sehr wohl ein Sümmchen zu kassieren.



Beitragvon basdri » 13.06.2012, 10:15


Höllenschlange hat geschrieben:Tatsache ist, dass andere Vereine durchaus in der Lage sind, für Spieler die auch nicht besser sind, als die, die wir verschenken, sehr wohl ein Sümmchen zu kassieren.


Zum Beispiel?
NOrange!



Beitragvon DiabloRosso » 13.06.2012, 10:22


basdri hat geschrieben:
Höllenschlange hat geschrieben:Tatsache ist, dass andere Vereine durchaus in der Lage sind, für Spieler die auch nicht besser sind, als die, die wir verschenken, sehr wohl ein Sümmchen zu kassieren.


Zum Beispiel?


Mario Gomez??? *duckundweg*




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste