Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon bet » 29.05.2012, 16:45


Neben 1860 München und dem FC Augsburg scheint auch Hannover 96 interesse an Christian Tiffert zu haben... Man scheint sich jedoch bei Hannover 96 noch unneinig darüber zu sein (sportliche ebene), ob Tiffert in der nächsten Saison wirklich weiterhelfen kann...

Quelle: http://www.ligablogger.de/hannover-96-i ... rslautern/


Auf dem Spielermarkt scheint der Bundesligist nach wie vor großes Interesse an Christian Tiffert vom 1. FC Kaiserslautern zu besitzen. Der 30-Jährige, in der vergangenen Saison Kapitän bei den „Roten Teufeln“, hat zwar dort noch Vertrag bis 2014, will seine Zelte auf dem Betzenberg allerdings abbrechen. Doch der FCA hat bei Tiffert allerdings wohl Mitbewerber. Denn auch Hannover 96 und der TSV 1860 München möchten sich offenbar die Dienste des Mittelfeldspielers sichern.

Quelle: http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 68436.html
Zuletzt geändert von Thomas am 30.05.2012, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Weitere Quelle eingefügt.
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon Mcmurphy » 29.05.2012, 17:03


Hoffentlich ist die Thematik Christian Tiffert schnellstmöglichst zu einem würdigen Ende gebracht.
So allmählich wird das Ganze lästig...
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon wkv » 29.05.2012, 17:04


Och nöööööö..... Nehmt uns unseren Tiffi nicht, ich mag den Kerl, ich würde es sooooo bedauern ! :oops:



Beitragvon Mcmurphy » 29.05.2012, 17:07


wkv hat geschrieben:Och nöööööö..... Nehmt uns unseren Tiffi nicht, ich mag den Kerl, ich würde es sooooo bedauern ! :oops:


Sarkasmus ist die Zuflucht schwacher Geister...
:wink:
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon wkv » 29.05.2012, 17:14


Jaja..... ich darf nicht schreiben, was ich von dem Herrn denke.... thomas hat mir verboten, ausfällig zu werden.

Und dir helf ich gleich, von wegen schwacher Geist. Ich bin nur körperlich etwas schwächelnd ! :teufel2:



Beitragvon Benutzernamen » 29.05.2012, 17:14


Hehe. Bezeichnend, dass er andernortens genauso kontrovers diskutiert wird wie hierzulande. Und das noch bevor er hier und da überhaupt unterschrieben hat. :D

An uns liegt es nämlich sicherlich nicht, dass er noch hier unter Vertrag steht.



Beitragvon Mcmurphy » 29.05.2012, 17:19


wkv hat geschrieben:Jaja..... ich darf nicht schreiben, was ich von dem Herrn denke.... thomas hat mir verboten, ausfällig zu werden.

Und dir helf ich gleich, von wegen schwacher Geist. Ich bin nur körperlich etwas schwächelnd ! :teufel2:


Ich überlasse hiermit nun Dir die Entscheidungsfreiheit zu urteilen, ob das befolgen thomasscher Verbote nicht sinnbildlich für geistig schwaches Verhalten im Allgemeinen und hier im Speziellen anzusehen wäre...
:teufel2:

Was mich persönlich betrifft - TIFFERT go home!!!
(wherever it may be...)
Zuletzt geändert von Mcmurphy am 29.05.2012, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon Betze8.1west » 29.05.2012, 17:20


Ich hätte nix dgegen wenn CT bleiben würde, hab aber auch nix dagegen wenn wer ein ordentliches Sümmchen hinlegt. Je mehr Vereine Interesse haben umso höher wird der Preis.

Sollte er bleiben, dann aber bitte ohne die Binde, die hat er sich letzte Saison leider öffters vor die Augen anstatt den Arm gebunden. Das er was kann hat er ja schon bewiesen.
! Einmal FCK - immer FCK !



Beitragvon cafeloddi » 29.05.2012, 17:26


Go Tiffi go!!! Hoffentlich nehmen die Hannoveraner ihn und überweisen ein hübsches Sümmchen. Geld müßten die ja haben.



Beitragvon wkv » 29.05.2012, 17:30


Mcmurphy hat geschrieben:Was mich persönlich betrifft - TIFFERT go home!!!
(wherever it may be...)


*Klugscheissmodus an* wherever HE may be * *Klugscheissmodus aus* .....

Und ich bin ein braver Bub' 'wordn....Bild



Beitragvon LDH » 29.05.2012, 17:32


Also bei allen drei Interessenten hört man raus, dass sie zum einen nicht sicher sind bezüglich der Leistungen und ob er die Kohle wert ist.

Ich denke immernoch, dass er uns (ohne Binde) in Liga 2 helfen kann...
„Das beginnt bei den Erwartungen des Umfelds, das den Klub immer noch im historischen Kontext von Fritz Walter, Otto Rehhagel und vier Meistertiteln sieht. Das setzt sich fort bei der Vereinnahmung des Vereins durch die Politik und bei den vielen Fraktionen, die um Einfluss rangeln.“ (SZ)



Beitragvon wkv » 29.05.2012, 17:37


du meinst, er fängt dann an zu kämpfen?

Mir ist nach allem vor allem ein Spruch aus dem Zebraforum hängen geblieben, wonach Tiffert ein Schönwetterfußballer sei.

Läuft es in der Mannschaft, läuft es bei ihm. Tut es dass nicht, hat man einen auf dem Platz, den man in Lautern als "flääschläärisch" bezeichnet.



Beitragvon Mcmurphy » 29.05.2012, 17:37


wkv hat geschrieben:
Mcmurphy hat geschrieben:Was mich persönlich betrifft - TIFFERT go home!!!
(wherever it may be...)


*Klugscheissmodus an* wherever HE may be * *Klugscheissmodus aus* .....

Und ich bin ein braver Bub' 'wordn....Bild


it bezieht sich auf das zukünftige ZUHAUSE und nicht auf die PERSON...
Herrje.....ein Held der besonders hartnäckigen Statur...äh...Natur...natürlich....
Egal...dringe merr änner orre bische dodezu schun zu brav?
:prost:
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon cafeloddi » 29.05.2012, 17:42


Mcmurphy hat geschrieben:Egal...dringe merr änner orre bische dodezu schun zu brav?
:prost:

Nä, körperlich zu schwach! :)



Beitragvon Mcmurphy » 29.05.2012, 17:44


cafeloddi hat geschrieben:
Mcmurphy hat geschrieben:Egal...dringe merr änner orre bische dodezu schun zu brav?
:prost:

Nä, körperlich zu schwach! :)


Na komm... Veteranen sollte man ehren und nicht mit Spott übersäen...
:D
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon wkv » 29.05.2012, 17:52


Mcmurphy hat geschrieben:Egal...dringe merr änner orre bische dodezu schun zu brav?
:prost:

Bild

Wir trinken Wein nur während der Lesung der frohen Botschaft zu Kaiserslautern, an der Kirche des hl. Buzzes von Palatina....

(@thomas: war der letzte Spam.... :oops: )


Zurück zu Lück:

Ich glaube nicht, dass uns einer der Vereine den Gefallen tut, und uns extra Scheine rüberreicht. Die werden Tiffert zum Marktwert wollen....wir können aber nichts drauflegen, und somit wird er uns erhalten bleiben.... :nachdenklich:



Beitragvon FCK58 » 29.05.2012, 18:31


wkv hat geschrieben:Jaja..... ich darf nicht schreiben, was ich von dem Herrn denke.... thomas hat mir verboten, ausfällig zu werden.

Und dir helf ich gleich, von wegen schwacher Geist. Ich bin nur körperlich etwas schwächelnd ! :teufel2:


Na Gottseidank, daß nur Thomas dich an die Leine gelegt hat. Ich dachte schon, du wärst aus Versehen in ein Fass mit Lenor gefallen. Das hätte bestimmt ganz schön gespritzt. :lol:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon cafeloddi » 29.05.2012, 18:47


Mcmurphy hat geschrieben:Na komm... Veteranen sollte man ehren und nicht mit Spott übersäen...
:D

Ist ja glücklicherweise nichts Ernstes. wkv hat einen Tennisarm und kann deswegen den Schoppen nicht mehr stemmen. :D Ich würde nie jemanden wegen einer Krankheit verspotten. :tadel:
Prost ihr zwei. :prost:



Beitragvon ww-devil » 29.05.2012, 19:19


absolut beknackt, wie gerne hier immer wieder auf die eigenen spieler eingeschlagen wird.

woher nehmt ihr die arroganz? oder ist es einfach dummheit?

tiffert hat eine schlechte saison gespielt, keine frage. das weiß er ja auch selbst, aber marco kurz hatte hier großen anteil dran.

unter einem neuen trainer und auf der richtigen position (hatte er ja in der letzten saison auch so gut wie nie) sähe das evtl. anders aus und er könnte wieder eine verdammt wichtige stütze sein.

aber einigen chaoten macht´s scheinbar mehr spass die sau durch´s dort zu treiben, bzw. weg vom hof.

ziemlich behämmert!



Beitragvon wkv » 29.05.2012, 19:25


Ich nehm mir die Arroganz aus 36 Jahren FCK. Nie hat es einen FCK-Kapitän gegeben, der weniger gekämpft hat als Tiffert. Niemals hat es einen FCK Kapitän gegeben, der den SR auch noch für eine Rote Karte gegen einen Mannschaftskameraden gratulierte. Niemals hat es einen FCK-Kapitän gegeben, der sich selbst via Medien für die Bundesliga empfohlen hat, obwohl der FCK rechnerisch noch zu retten war. Er war die erste Ratte, die das Schiff zu verlassen gedachte, leider kam keiner vorbei um ihn aufzupicken. Bislang zumindest.

Marco Kurz hat Tiffert nicht gesagt, er solle das Kämpfen einstellen, mit Sicherheit nicht.

Niemals hat es das gegeben, dass sich die West so etwas so lethargisch hat bieten lassen.


Eines allerdings hat es immer schon gegeben:

Leute, die den Mund zu voll nehmen.



Beitragvon Mcmurphy » 29.05.2012, 19:38


Tja...somit hätte ich mir eine Antwort zum Thema Arroganz wohl erspart...
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon Lonly Devil » 29.05.2012, 19:45


cafeloddi hat geschrieben:Ist ja glücklicherweise nichts Ernstes. wkv hat einen Tennisarm und kann deswegen den Schoppen nicht mehr stemmen. :D Ich würde nie jemanden wegen einer Krankheit verspotten. :tadel:
Prost ihr zwei. :prost:


Tennisarm ? Hat Er etwa mit @Mecki9 trainiert ? :lol:

:lol: Hab irgendwo gehört ( Ist aber nur ein Gerücht ) Handwechsel soll helfen :nachdenklich:

Wenn Tiffert geht, wo ich nichts dagegen hätte, dann soll er uns noch ein nettes Sümmchen in die Veierinskasse spülen.
Sollte Er bleiben, dann muss Er eine andere Leistung auf dem Platz bringen, als in der abgelaufenen Saison :kotz: . Die Kapitänsbinde sollte Er aber dann abgeben. Das Teil drückt Ihm irgendwie die Luft ab.

P.S. Handwechsel kann auch in der Disziplin " halbe Liter stemmen" helfen. :prost:
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Lonly Devil » 29.05.2012, 19:52


wkv hat geschrieben:Ich nehm mir die Arroganz aus 36 Jahren FCK. Nie hat es einen FCK-Kapitän gegeben, der weniger gekämpft hat als Tiffert. Niemals hat es einen FCK Kapitän gegeben, der den SR auch noch für eine Rote Karte gegen einen Mannschaftskameraden gratulierte. Niemals hat es einen FCK-Kapitän gegeben, der sich selbst via Medien für die Bundesliga empfohlen hat, obwohl der FCK rechnerisch noch zu retten war. Er war die erste Ratte, die das Schiff zu verlassen gedachte, leider kam keiner vorbei um ihn aufzupicken. Bislang zumindest.

Marco Kurz hat Tiffert nicht gesagt, er solle das Kämpfen einstellen, mit Sicherheit nicht.

Niemals hat es das gegeben, dass sich die West so etwas so lethargisch hat bieten lassen.


Eines allerdings hat es immer schon gegeben:

Leute, die den Mund zu voll nehmen.



Darf ich mich Deiner Meinung anschliessen ? :lol:
Ich mach's einfach, wenn's bei mir auch nur :oops: 32 Jährchen sind.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Naheteufelchen » 29.05.2012, 19:56


-Wenn er sich den A**** aufreissen will, ohne Binde aufläuft und auch vom Trainer nicht dauernd ne andere Position bekommt, dann gerne bei uns (und seis nur, weil er um nen neuen Vertrag kämpft).

Wenn er weg will, hats keinen Sinn mehr,dann danke für 1 Top-Saison und schade, dass es danach so kam...



Beitragvon Benutzernamen » 29.05.2012, 21:22


Wie man ihn nach diesem missglückten Versuch, eine Bundesliga-Saison zu bestreiten, noch in Schutz nehmen kann, ist mir schleierhaft. Ich weiß nicht, ob er bei mir unter 3 Abmahnungen davon gekommen wäre. Seine Aktionen auf, aber vor allem neber dem Platz hatten schon etwas provokant Vorsätzliches.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste