Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon voks » 07.02.2012, 00:03


Der HSV fliegt auf Kevin Trapp

[...]
Auf dem Einkaufszettel weit oben steht Kevin Trapp. Seit knapp einem Jahr ist der 21-jährige die Nummer eins beim 1. FC Kaiserslautern.

Auf dem Betzenberg hat der U21-Nationalspieler (10 Einsätze) noch einen Vertrag bis 2013. Das Angebot, den Kontrakt vorzeitig zu verlängern, lehnte Trapp jetzt ab. Der Youngster wird den FCK wahrscheinlich im Sommer verlassen. Für Kaiserslautern wohl die letzte Chance, noch eine Ablöse zu kassieren. Im Gespräch: drei bis vier Mio Euro.
[...]

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/kevin ... .bild.html



Beitragvon Overchurch7.1 » 07.02.2012, 01:26


Die Ratten verlassen das sinkende Schiff......



Beitragvon Eilesäsch » 07.02.2012, 01:40


Das ist nunmal das Geschäft. Wenn er bis zum Ende nen guten Job macht, seis ihm gegönnt! Wir sind auf dieser Posi nicht schlecht Doppelbesetzt.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.



Beitragvon mxhfckbetze » 07.02.2012, 06:31


Dann hat Gerry einen Besseren in der Hinterhand.
Knaller.....Sippel......Müller.....



Beitragvon Blochin » 07.02.2012, 07:14


Diese Nachricht schockt mich gar nicht. Reisende soll man nicht aufhalten.



Beitragvon mxhfckbetze » 07.02.2012, 07:23


Blochin hat geschrieben:Diese Nachricht schockt mich gar nicht. Reisende soll man nicht aufhalten.

Nur so gehts....Finanzielle Gesundung....4 Mio. wären nicht schlecht.....



Beitragvon Lautrer » 07.02.2012, 07:37


Bei Klassenerhalt Trapp verkaufen für 5 MIo zum HSV und für das Geld Lakic zurück holen, denn der wird in Hoppelheim nicht glücklich!



Beitragvon wernerg1958 » 07.02.2012, 07:50


Schade, aber verständlich, bei dem was zu Zeit da oben läuft, will doch jeder nur noch weg, lieber Heute als Morgen.
Wann, ja wann endlich spricht einer mal tacheles?
Alles Gute Kevin, pack schon mal die Koffer, mit dieser Entscheidung wirst Du nicht mehr die Nummer 1 sein.



Beitragvon Unterfrankenteufel » 07.02.2012, 07:55


...nach den zuletzt gezeigten Leistungen muss sich Tobi Sippel keinesfalls verstecken...



Beitragvon Ray » 07.02.2012, 08:14


Also ich weiß aus absolut sicherer Quelle dass der HSV Trapp schon vor 2Jahren haben wollte,als dieser gerade auf dem Sprung in den Profibereich war . Der FCK hat ihn damals direkt schon für unverkäuflich erklärt .Trapp soll gesprächsbereit gewesen sein, aber FCK hat dem Ganzen gleich den Riegel vorgeschoben .ich denke wenn das Interesse wieder aufflackert und wir absteigen , wonach es ja nicht nur wegen des Tabellenplatzes sondern auch wegen der Leistung aussieht dann sollen wir ihn auch verkaufen . Den sooo stark ist er definitiv nicht.er hat in jedem Spiel mindestens einen groben Patzer .



Beitragvon derhonkel » 07.02.2012, 08:17


Naja. Wenn ein Manuel Neuer, der auf Schalke zugegebener Maßen wirklich Weltklasse-Leistungen gezeigt hat, für 25 Mio zum FC Bayern gewechselt ist und dort einen Bock nach dem anderen schiesst, verstehe ich nicht warum man Kevin Trapp für 5 abgeben sollte?
Gegen die moderne 50 Zeichen Regel.



Beitragvon Kaiserstadt95 » 07.02.2012, 08:33


Auch ich musste meine Begeisterung schnell wieder eindämpfen, er hat wirklich gerade ein Tief das er zu Anfang seiner Stammplatz- Zeit nicht hatte.
Um erlich zu sein versethe ich auch nicht wie es sein kann, dass er vor einem ter Stegen in der U 21 spielt.

Naja auf dieser Position mach ich mir am wenigsten Gedanken ich denke selbst Knaller ist dank Garry perfekt ausgebildet.
Kaiserslautern! Kaiserstadt

Du griesch mei ledschtes Hemd mei ledschdie Ziggaret, jedoch mei großie Lieb zu Lautre griesche net!



Beitragvon dk » 07.02.2012, 08:35


Unterfrankenteufel hat geschrieben:...nach den zuletzt gezeigten Leistungen muss sich Tobi Sippel keinesfalls verstecken...


Stimmt, habe mir in der Vergangenheit schon öfter die genauen Abschläge von Sippel in den Lauf unserer Stürmer zurück gewünscht... Wenn man dadurch 3-5 Mio erzielen kann, dann bitte.



Beitragvon hardy68 » 07.02.2012, 08:35


derhonkel hat geschrieben:Naja. Wenn ein Manuel Neuer, der auf Schalke zugegebener Maßen wirklich Weltklasse-Leistungen gezeigt hat, für 25 Mio zum FC Bayern gewechselt ist und dort einen Bock nach dem anderen schiesst, verstehe ich nicht warum man Kevin Trapp für 5 abgeben sollte?


Weil 5 Mio ein Batzen Geld ist für einen TW, vor allen Dingen, wenn hintendran gleichwertiger Ersatz bereitsteht. Die 25 Mio sollten wir nicht als Maßstab nehmen, das war Irrsinn, Bayern halt!
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon Hans Dampf » 07.02.2012, 08:44


Für 4-5 Mio.€ kann man darüber reden . Für uns ein Haufen Kohle und gleichwertigen Ersatz haben wir allemal. Deswegen überkommt mich bei dem Gerücht nur ein Lächeln. :)
!! druff un dewedder !!



Beitragvon Mcmurphy » 07.02.2012, 08:48


Na also, geht doch!
Jetzt nur noch Tiffert zurück nach Stuttgart und Dick als badensisch-pfälzische Aufbauhilfe im Sommer zum KSC transferieren und die systematische Blutreinigung ala Keith Richards ist perfekt !!!
Zu guter Letzt sollten sich dann allerdings die Herren Kurz und Kuntz ( oder wie hier so niedlich K+K genannt ) zum mongolischen Schaafsball Tunier in der Ulan Batorschen Provinz anmelden, mit soch geballter Kompetenz und Sachverstand ist ihnen der Titel bereits so gut wie sicher! :pyro:

Und trotz allem fahren wir Deppen auch noch nach München... :prost:
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon hardy68 » 07.02.2012, 08:52


Mcmurphy hat geschrieben:Na also, geht doch!
Jetzt nur noch Tiffert zurück nach Stuttgart und Dick als badensisch-pfälzische Aufbauhilfe im Sommer zum KSC transferieren und die systematische Blutreinigung ala Keith Richards ist perfekt !!!
Zu guter Letzt sollte sich dann allerdings die Herren Kurz und Kuntz ( oder wie hier so niedlich K+K genannt ) zum mongolischen Schaafsball Tunier in der Ulan Batorschen Provinz anmelden, mit soch geballter Kompetenz und Sachverstand ist ihnen der Titel bereits so gut wie sicher! :pyro:

Und trotz allem fahren wir Deppen auch noch nach München... :prost:


Ich verstehe deinen Frust, aber deine Aussage nicht. Würdest du Kevin trotz 5 Mio-Gebot behalten? Spricht was gegen Sippel? Sippel, bei dem es Pilgerfahrten auf den Berg gab, um ihn bei seiner Vertragsverlängerung die Füsse zu küssen? Wir würden mit dem Verkauf von Trapp gewiss nicht unsere Seele verkaufen! Eher was für die Finanzen machen und Dank Ehrmann haben wir auf der Position genügend Nachschub. Sollte sich aber widerrum mal ein TW bedingungslos, egal für welche Liga für den FCK entscheiden und sogar auf Geld verzichten, na dann.......
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon Mcmurphy » 07.02.2012, 09:02


hardy68 hat geschrieben:
Mcmurphy hat geschrieben:Na also, geht doch!
Jetzt nur noch Tiffert zurück nach Stuttgart und Dick als badensisch-pfälzische Aufbauhilfe im Sommer zum KSC transferieren und die systematische Blutreinigung ala Keith Richards ist perfekt !!!
Zu guter Letzt sollte sich dann allerdings die Herren Kurz und Kuntz ( oder wie hier so niedlich K+K genannt ) zum mongolischen Schaafsball Tunier in der Ulan Batorschen Provinz anmelden, mit soch geballter Kompetenz und Sachverstand ist ihnen der Titel bereits so gut wie sicher! :pyro:

Und trotz allem fahren wir Deppen auch noch nach München... :prost:


Ich verstehe deinen Frust, aber deine Aussage nicht. Würdest du Kevin trotz 5 Mio-Gebot behalten? Spricht was gegen Sippel? Sippel, bei dem es Pilgerfahrten auf den Berg gab, um ihn bei seiner Vertragsverlängerung die Füsse zu küssen? Wir würden mit dem Verkauf von Trapp gewiss nicht unsere Seele verkaufen! Eher was für die Finanzen machen und Dank Ehrmann haben wir auf der Position genügend Nachschub. Sollte sich aber widerrum mal ein TW bedingungslos, egal für welche Liga für den FCK entscheiden und sogar auf Geld verzichten, na dann.......



Bisher wurde jeder Transfer der letzten Wochen und Monate damit gerechtfertigt das es sich ja schliesslich nur um Ergänzungsspieler, Bankdrücker, Nichtsnutze und wer weis noch was alles handelt und die Herren K+K (ups jetzt nenn ich sie ja selbst so...) schon wüssten was sie tun und sicher für entsprechenden Ersatz sorgen werden... Sorry, aber diese Post-Pubertäre-Heile-Welt-Romantik kotzt mich allmählich an !
Fakt ist, KEINER unserer Leistungsträger ( und ich nenn sie bewußt so ! ) konnte bisher auch nur im Ansatz ersetzt werden, wie oft sollte dieser "Versuch" noch weiter penetriert werden bis dem endlich Einhalt geboten wird ???????
Wir stecken bis zum Hals in dickster Scheiße und die Hammerspiele kommen erst noch, wann kommt der Wandel wenn nicht jetzt ???????
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon SEAN » 07.02.2012, 09:05


derhonkel hat geschrieben:Naja. Wenn ein Manuel Neuer, der auf Schalke zugegebener Maßen wirklich Weltklasse-Leistungen gezeigt hat, für 25 Mio zum FC Bayern gewechselt ist und dort einen Bock nach dem anderen schiesst, verstehe ich nicht warum man Kevin Trapp für 5 abgeben sollte?

Von Hamburg werden wir nie 5 Mios bekommen. Die haben schon wieder Miese eingefahren. Die erhoffen sich wohl, den Trapp günstig zu bekommen, da er bestimmt weniger Gehalt fordert als der Adler, auch wenn der Ablösefrei ist.



Beitragvon Kaiserstadt95 » 07.02.2012, 09:21


@ Mcmurphy

Sippel war damals auch einer dieser "Leistungsträger".

Ich würde Trapp gehen lassen, hätte aber auch eine Chance der Vertragsverlängerung genutzt. da er scheinba nicht will muss man sich trennen, für mich gibt es da nur noch eine Frage: Wie viel ist aus einem U21 Nationaltorhüter rauszuholen an finanziellem?
Kaiserslautern! Kaiserstadt

Du griesch mei ledschtes Hemd mei ledschdie Ziggaret, jedoch mei großie Lieb zu Lautre griesche net!



Beitragvon Mcmurphy » 07.02.2012, 09:32


Kaiserstadt95 hat geschrieben:@ Mcmurphy

Sippel war damals auch einer dieser "Leistungsträger".

Ich würde Trapp gehen lassen, hätte aber auch eine Chance der Vertragsverlängerung genutzt. da er scheinba nicht will muss man sich trennen, für mich gibt es da nur noch eine Frage: Wie viel ist aus einem U21 Nationaltorhüter rauszuholen an finanziellem?



Womöglich tut uns ein Wechsel auf der Torhüter Position am wenigsten weh, aber das haben wir bereits auf diversen anderen Positionen auch so gesehen...
Desweiteren ist ein Tobias Sippel nicht mehr mit dem Torhüter der vergangenen 2 Jahren zu vergleichen, einher mit Verfehlungen im privaten Bereich geht ein nicht weg zu diskutierender Leistungsknick den man sich insbesondere auf der Torhüterposition nicht zumuten sollte !
Was hab ich mich seinerzeit über den Nuttencrash amüsiert, geb ich offen zu, aber bei mir ist mittlerweile schluss mit lustig !
Was nützen uns 4-5 Mio in Liga 2 mit einem nur durchschnittlich motiviertem, fast schon latent depressiv wirkenden Keeper dem sowohl die Spielpraxis als auch fähige Abwehrspieler fehlen um den Wiederaufbau als Stütze zu tragen ???
Zum Glück sind wir noch nicht soweit und nach dem Kantersieg in München werd ich das Hofbräuhaus rocken, aber der Zug fährt leider in diese Richtung....
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon hardy68 » 07.02.2012, 09:35


Kaiserstadt95 hat geschrieben:@ Mcmurphy

Sippel war damals auch einer dieser "Leistungsträger".

Ich würde Trapp gehen lassen, hätte aber auch eine Chance der Vertragsverlängerung genutzt. da er scheinba nicht will muss man sich trennen, für mich gibt es da nur noch eine Frage: Wie viel ist aus einem U21 Nationaltorhüter rauszuholen an finanziellem?


Welche Leistungsträger sind denn gegangen (worden)? Amri, Bilek, Micanski, Wlach? Alles Leute aus der 2. Reihe! Auch Amedick war nicht mehr allererste Wahl. Und jetzt schon die neuen abzuschreiben, finde ich nicht fair.
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon Mcmurphy » 07.02.2012, 09:46


hardy68 hat geschrieben:
Kaiserstadt95 hat geschrieben:@ Mcmurphy

Sippel war damals auch einer dieser "Leistungsträger".

Ich würde Trapp gehen lassen, hätte aber auch eine Chance der Vertragsverlängerung genutzt. da er scheinba nicht will muss man sich trennen, für mich gibt es da nur noch eine Frage: Wie viel ist aus einem U21 Nationaltorhüter rauszuholen an finanziellem?


Welche Leistungsträger sind denn gegangen (worden)? Amri, Bilek, Micanski, Wlach? Alles Leute aus der 2. Reihe! Auch Amedick war nicht mehr allererste Wahl. Und jetzt schon die neuen abzuschreiben, finde ich nicht fair.


Nö, ich meine vielmehr die Herren Ilicevic ( kann man sehen wie man will, ich sehs so...), Hlousek, Amedick und vor allem Hoffer...
Aber das ist vorbei und Geschichte...
Und von abschreiben war nicht die Rede, nur Fakt ist, KEINER hat sich bisher in den Vordergrund gespielt und ist als entsprechender Ersatz auszumachen ( Fortunis mal ausgenommen...)
Oder auf wen speziell baust du im Abstiegskampf ?
Ich mal nicht alles schwarz, aber mir fehlt momentan sowohl das Konzept als auch die Hoffnung den Klassenerhalt mit der mittlerweile per System zusammengewürfelten Mannschaft zu schaffen, ich hoffe es sehr, aber auch dieser Glaube schwindet....
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon hardy68 » 07.02.2012, 10:05


Hlousek hat dich also überzeugt? :?:
Hoffer war nur ausgeliehen und wollte wohl nimmer. Wenn ich schon in den Interviews hörte, mein Berater sagt mir bald, wo ich demnächst spiele, bekomme ich ne Setzlatte! Klares Bekenntnisse sehen anders aus. Ivo, der Mann, dem der Bauch immer juckt und anscheinend klar gesagt hat, dass er auf den FCK keinen Bock mehr hat, den willst du behalten? Von den von dir genannten tut es mir nur für Ame leid, weil das ein Mensch mit Hirn war, der auch ausserhalb des Platzes seine Meinung hat und was bewegen will. Aber die anderen? Nee, lass mal, ein Wimpernschlag in der Geschichte des FCK.

Nochmal, Trapp will wohl mehr als wir bieten können, also weg mit ihm, Ersatz ist da. Ich weine keinem mehr nach. Die uns ja auch nicht!
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon Mcmurphy » 07.02.2012, 10:15


Hardy68
Ja, Hlousek hat mir gefallen, Hoffer wäre geblieben und Ivo... aber lassen wir das...
Stattdessen verpflichten wir für sehr viel Geld einen 20 Jährigen polnischen Rotzlöffel der zuerst mündlich zusagte, dann dem Daumschen winken mit den Scheinen folgte um dann nach dem ersten optischen Eindruck der örtlichen Gegebenheiten zur Rolle Rückwärts anzusetzen, danach im ersten Spiel für uns völlig übermotiviert und aus meiner Sicht verständlicherweise vom Platz fliegend uns helfen soll ?
Wenn du schon die die "Pathos-Keule" auspackst dann aber bitte konsequent!
Mir sind Spieler die sich bedingungslos zu Ihrem Club bekennen ( ala - ich lebe und sterbe für diesen Verein )auch lieber, aber die Zeiten sind lange lange vorbei ! Zumal sich der gerade eben zitierte beim Abszieg 96 auch ins warme verflüchtigte...
Soviel dazu...
Zuletzt geändert von Mcmurphy am 07.02.2012, 10:34, insgesamt 2-mal geändert.
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste