Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon danjo81 » 17.01.2012, 17:27


Neben dem nun bekannten Wechsel von Micanski zum FSV Frankfurt spekuliert der kicker über einen Wechsel von Walch zu Dynamo Dresden:

+++ 15.53 Uhr: Micanski geht zum FSV Frankfurt, Walch zu Dynamo +++
FCK-Stürmer Ilian Micanski wechselt auf Leihbasis bis zum Ende der Saison 2011/12 zum Zweitligisten FSV Frankfurt. Eine Kaufoption wurde nicht vereinbart. Zudem steht Clemens Walch nach kicker-Informationen kurz vor einem Transfer zu Dynamo Dresden.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... zu-ba.html



Beitragvon paulgeht » 17.01.2012, 17:34


+++ 15.53 Uhr: Micanski geht zum FSV Frankfurt, Walch zu Dynamo +++
FCK-Stürmer Ilian Micanski wechselt auf Leihbasis bis zum Ende der Saison 2011/12 zum Zweitligisten FSV Frankfurt. Eine Kaufoption wurde nicht vereinbart. Zudem steht Clemens Walch nach kicker-Informationen kurz vor einem Transfer zu Dynamo Dresden.



Kaderausdünnung die 3.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Hellboy » 17.01.2012, 17:36


Ich bin gespannt, wen Thomas lieber mag: danjo oder curthi. :D Zweimal der gleiche Thread gleichzeitig aufgemacht. Wer landet jetzt im Papierkorb? Und wer von euch ist Uri Geller?

Zu Walch: Etwas überraschend, ich hatte das Gefühl, er ist so ein heimlicher Spezi von Kurz. Aber mir soll's recht sein, wenn's denn so kommt.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon mb1980 » 17.01.2012, 17:38


wir dünnen aus. das stimmt mich glücklich. wir können nicht an jedem festhalten, der´s einfach nicht schafft (aus welchem grund auch immer)...
FCK



Beitragvon SEAN » 17.01.2012, 17:42


paulgeht hat geschrieben:Kaderausdünnung die 3.

Könnte mehr Platz beim Training geben, das ist richtig. Allerdings befürchte ich, das sich die eingesparten Gehälter nicht in einem hohen Rahmen bewegen werden.
Ich wünsch dem Clemes genauso wie Amri und Micanski alles gute, auch in der hinsicht, das wir verbesserte Spieler zurückbekommen oder eben das sie sich für andere Vereine positiv ins Licht rücken.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon steffen » 17.01.2012, 17:45


Sehe das ganze zweigeteilt:

Einerseits positiv, da Walch nie überzeugen konnte und so ein weiterer Spieler von der Gehaltsliste gestrichen wird!

Andererseits aber auch skeptisch, vor allem wenn tatsächlich auch noch Vermouth abgegeben werden sollte. Dann nämlich haben wir im OM auf den Außenbahnen nur noch 2 Spieler( Sahan, Fortounis), das wiederum wäre eindeutig zu wenig!
Noch dazu, da Jörgensen der evtl auch noch eine Alternative darstellen könnte, bisher verletzt ist, und ich mich einfach nicht anfreunden kann mit dem Gedanken, dass ein 1,90 Spieler gut auf eine offensive Außenbahn passt! Das hat letzte Saison bei Hlousek schon nicht geklappt( für mich hat der kaum ein gutes Spiel gemacht aufgrund mangelnder Technik im 1 gegen 1 etc...).

Also falls Walch und auch Vermouth abgegeben werden sollte, dann bitte Ersatz her!



Beitragvon danjo81 » 17.01.2012, 17:48


Neues aus dem kicker:

Walch vor dem Absprung

Und aller Voraussicht nach wird der Kader beim 1. FC Kaiserslautern noch reduziert. Denn nach kicker-Informationen steht auch Clemens Walch vor dem Absprung. Der 24-Jährige soll an Dynamo Dresden ausgeliehen werden, die Gespräche laufen in die gewünschte Richtung. Doch auch für den Mittelfeldspieler, der noch bis Sommer 2013 an die Pfälzer gebunden ist, wird es keine Kaufoption geben.

Der Österreicher Walch wechselte im Sommer 2010 vom VfB Stuttgart zum 1. FC Kaiserslautern, wartet aber auf dem Betzenberg ebenfalls auf seinen Durchbruch. 17-mal kam er unter Kurz zum Einsatz, kein einziges Spiel absolvierte er allerdings über die komplette Distanz.


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... prung.html



Beitragvon bet » 17.01.2012, 18:05


money money money we need the money!!! die spieler bringen geld, auch wenns nicht viel ist, aber immerhin etwas geld, um das in trapp zu investieren
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon Schdolberhannes » 17.01.2012, 18:41


Wie Trapp?
Wir brauchen erstmal einen Stürmer und einen DM von der Kohle. Dann und nur dann kann der Nichtabstieg geschafft werden! In die 2.Liga geht Trapp nicht mit...



Beitragvon devil-enzo » 17.01.2012, 18:43


verkaufen wäre zwar besser aber naja hauptsache weg mit Walch falls die Ausleihe zu Stande kommt

Kader aufräumen ist genau das richtige was Kuntz macht



Beitragvon mavin@fck » 17.01.2012, 18:49


devil-enzo hat geschrieben:verkaufen wäre zwar besser aber naja hauptsache weg mit Walch falls die Ausleihe zu Stande kommt

Kader aufräumen ist genau das richtige was Kuntz macht

Genau...
Amri,Micanski,Walch,Bilek u.s.w weg....
Amri und Micanski sind schon weg....
weiter so....
AUFSTIEG2015



Beitragvon guschdel » 17.01.2012, 18:50


steffen hat geschrieben:Sehe das ganze zweigeteilt:

Einerseits positiv, da Walch nie überzeugen konnte und so ein weiterer Spieler von der Gehaltsliste gestrichen wird!

Andererseits aber auch skeptisch, vor allem wenn tatsächlich auch noch Vermouth abgegeben werden sollte. Dann nämlich haben wir im OM auf den Außenbahnen nur noch 2 Spieler( Sahan, Fortounis), das wiederum wäre eindeutig zu wenig!
Noch dazu, da Jörgensen der evtl auch noch eine Alternative darstellen könnte, bisher verletzt ist, und ich mich einfach nicht anfreunden kann mit dem Gedanken, dass ein 1,90 Spieler gut auf eine offensive Außenbahn passt! Das hat letzte Saison bei Hlousek schon nicht geklappt( für mich hat der kaum ein gutes Spiel gemacht aufgrund mangelnder Technik im 1 gegen 1 etc...).

Also falls Walch und auch Vermouth abgegeben werden sollte, dann bitte Ersatz her!


Bin beim Thema Rivic ein wenig außen vor, trainiert er bei den Profis mit? Vielleicht bekommt er ja nochmal eine Chance?! Hat auf jeden Fall Potenzial, für mich unverständlich, dass er bisher so wenig daraus machte..



Beitragvon Blochin » 17.01.2012, 19:14


bet hat geschrieben:money money money we need the money!!! die spieler bringen geld, auch wenns nicht viel ist, aber immerhin etwas geld, um das in trapp zu investieren


Verkaufen, verkaufen - es war eine im Nachhinein falsche Entscheidung Trapp nicht an Schalke abzugeben. Moravek plus 1,5 Mille. Damals waren wir alle euphorisch - heute nicht mehr. Und jetzt sagst du, wir sollen noch richtig Geld in Kevin stecken, der gerade ein Angebot des FCK abgelehnt hat? Leverkusen, Dortmund, Hertha - 3 Trapp-Fehler.



Beitragvon devil-enzo » 17.01.2012, 19:17


Blochin hat geschrieben:
bet hat geschrieben:money money money we need the money!!! die spieler bringen geld, auch wenns nicht viel ist, aber immerhin etwas geld, um das in trapp zu investieren


Verkaufen, verkaufen - es war eine im Nachhinein falsche Entscheidung Trapp nicht an Schalke abzugeben. Moravek plus 1,5 Mille. Damals waren wir alle euphorisch - heute nicht mehr. Und jetzt sagst du, wir sollen noch richtig Geld in Kevin stecken, der gerade ein Angebot des FCK abgelehnt hat? Leverkusen, Dortmund, Hertha - 3 Trapp-Fehler.


da muss ich Blochin recht geben für was Geld in ihn stecken?!

Torhüter haben wir immer dank Ehrmann !!

Und so überragend ist Trapp auch nicht, ok ich gebe zu das ich damals auch Pro Trapp war und das Sippel mal eine Pause bekommt. Das Schalke Angebot im Sommer hätte ich trotzdem angenommen wie viele andere auch, deswegen sobald irgendjemand meint er müsste uns Geld für Trapp geben sofort weg mit ihm und das Geld in Qualität statt Quantität investiert



Beitragvon Büschel » 17.01.2012, 21:10


Endlich :lol: (Walch weg)
Morgen unterschreibt Messi :geschenk:



Beitragvon CeJayAr » 18.01.2012, 07:23


steffen hat geschrieben:Sehe das ganze zweigeteilt:

Einerseits positiv, da Walch nie überzeugen konnte und so ein weiterer Spieler von der Gehaltsliste gestrichen wird!

Andererseits aber auch skeptisch, vor allem wenn tatsächlich auch noch Vermouth abgegeben werden sollte. Dann nämlich haben wir im OM auf den Außenbahnen nur noch 2 Spieler( Sahan, Fortounis), das wiederum wäre eindeutig zu wenig!
Noch dazu, da Jörgensen der evtl auch noch eine Alternative darstellen könnte, bisher verletzt ist, und ich mich einfach nicht anfreunden kann mit dem Gedanken, dass ein 1,90 Spieler gut auf eine offensive Außenbahn passt!


Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass man Shechter auch als Alternative für die rechte Außenbahn einplant, wenn er über die Seite kam hat er mir oft deutlich besser gefallen als durch die Mitte.
Man könnte ein System mit einem Stoßstürmer (Kouemaha/Nemec/Swierczok) und zwei Flügelstürmern (Sahan/Jörgensen/Shechter) spielen. Ziemlich offensiv aber zumindest für die Heimspiele doch denkbar.

Meine favorisierte Aufstellung wäre (wenn Shechter's Sperre abgelaufen ist):

------------------Trapp---------------------

Dick------Kagelmacher------Rodnei-----Jessen

-------------Tiffert---De Wit-----------

Shechter-----------Fortunis--------Sahan----

---------------Kouemaha---------------------

Die offensive Dreierreihe hinter Kouemaha könnte zudem ständig rochieren.
"Nach Franz Beckenbauer bin ich ganz sicher die zweitbekannteste
Fußballpersönlichkeit Deutschlands, weltweit. Und wie man mit so einem Idol umgeht in Deutschland, da muss sich Deutschland schämen!"

Lothar Matthäus



Beitragvon mxhfckbetze » 18.01.2012, 07:32


In der BL sollte auch die Probezeit eingeführt werden.
Je höher der Marktwert umso kürzer die Probezeit.
Bei Zweitligaspielern sollte sie mindestens 1 Jahr sein.
Wer seine Fußballschuhe oder sein Trikot vergessen hat, dem kann fristlos gekündigt werden.....auch nach der Probezeit.



Beitragvon Steini » 18.01.2012, 09:49


Kündigen? Fristlos? Wieso nett glei Stein "igen" :D
Oder zwingen mal mit uns an der Buzzhaltestelle über Einstellung zum Arbeitgeber,zum Fußball und zum Betze insbesondere diskutieren...wir hätten da ein paar Argumente :wink:
:teufel2:
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon basdri » 18.01.2012, 09:54


steffen hat geschrieben:...und so ein weiterer Spieler von der Gehaltsliste gestrichen wird!


Wie schon bei Amri und Micanski darf man in meinen Augen ruhig davon ausgehen, dass ein finanziell so stark aufgestellter Verein wie Dynamo (bzw der FSV) tatsächlich das komplette Gehalt übernimmt ;)
NOrange!



Beitragvon St.Patrick » 18.01.2012, 12:56


Scheint jetzt fix zu sein
http://www.rheinpfalz.de/cgi-bin/cms2/c ... id=8556421
Clemens Walch (24), beim FCK bis 2013 unter Vertrag, wird bis Juni an den Zweitligisten Dynamo Dresden ausgeliehen - ebenfalls ohne Option.
Fußball in Kaiserslautern in zwei Sätzen auf den Punkt gebracht:
Ich gebe immer alles, kämpfe immer bis zur letzten Minute. Das erkennen die Fans an. Harry Koch



Beitragvon Red Devil » 18.01.2012, 13:15


St.Patrick hat geschrieben:Scheint jetzt fix zu sein
http://www.rheinpfalz.de/cgi-bin/cms2/c ... id=8556421
Clemens Walch (24), beim FCK bis 2013 unter Vertrag, wird bis Juni an den Zweitligisten Dynamo Dresden ausgeliehen - ebenfalls ohne Option.


FIX ist es erst, wenn es hier oder hier steht bzw. MH simst. Und auf den offizellen Seiten beider Vereine steht noch nichts. Kann aber nicht mehr lange dauern.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon beckermeister » 18.01.2012, 21:17


Ich schätze mal wenns der Berater sagt dann wirds auch fix sein.

http://transfermarkt.de/de/dynamo-dresd ... 81319.html



Beitragvon Thomas » 19.01.2012, 00:07


Hier gehts weiter: viewtopic.php?f=21&t=13958

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste