Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon schoenie » 09.01.2012, 19:25


KSC mit zwei weiteren Testspielern
9. Januar 2012 | 19:03 Uhr

Karlsruhe (mia). Nachdem Fußballzweitligist Karlsruher SC die Ausleihe von Ionut Rada und Makhtar Thioune am Montagabend unter Dach und Fach brachte, sieht man sich weiter nach Verstärkung um. So trainierten am Montag mit den KSC-Profis der vereinslose Michael Delura sowie Jiří Bílek von 1. FC Kaiserslautern.

Sowohl der defensive Mittelfeldspieler Bilek als auch der im offensiven MIttelfeld einsetzbare Delura werden die nächsten Tage noch beim KSC mittrainieren, so KSC-Manager Oliver Kreuzer im Gespräch mit Boulevard Baden.

Quelle: http://www.boulevard-baden.de/lokalspor ... en-464728/



Beitragvon mavin@fck » 09.01.2012, 19:31


Cool weniger auf der Gehaltsliste ...
Dann noch Micanski weg .....
Vermouth angeblich verliehen ....
Bald hat Kurz den gewünschten kleinen Kader ....
....................... :teufel2: ...................
AUFSTIEG2015



Beitragvon paulgeht » 09.01.2012, 19:46


Bilek ist und bleibt eine geile Kampfsau. Für mich ist er definitiv einer der entscheidenden Spieler in der Aufstiegssaison.

Leider hat es wohl spielerisch und technisch nicht für die 1. Liga gereicht. Dementsprechend absolviert er wohl auch ein Probetraining beim letzten der zweiten Liga. Sollte er wechseln - Alles Gute!
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Piet.loves.Fck » 09.01.2012, 20:00


also mir würde es wirklich leid tun. eine richtige kampfsau und deutlich besser als kirch und petsos :?
PYROTECHNIK LEGALISIEREN!!!!!!



Beitragvon basdri » 09.01.2012, 20:11


Piet.loves.Fck hat geschrieben:also mir würde es wirklich leid tun. eine richtige kampfsau und deutlich besser als kirch und petsos :?


Was man an den hochkarätigen Interessenten deutlich erkennen kann...
NOrange!



Beitragvon cafeloddi » 09.01.2012, 20:13


Piet.loves.Fck hat geschrieben:also mir würde es wirklich leid tun. eine richtige kampfsau und deutlich besser als kirch und petsos :?

Genauso seh ich das auch. Mit Bilek steigen die Karlsruher garantiert nicht ab. Finde es schade das er abgegeben werden soll. :weinen: Ciao Jiri. :winken:



Beitragvon Piet.loves.Fck » 09.01.2012, 20:18


basdri hat geschrieben:
Piet.loves.Fck hat geschrieben:also mir würde es wirklich leid tun. eine richtige kampfsau und deutlich besser als kirch und petsos :?


Was man an den hochkarätigen Interessenten deutlich erkennen kann...

:shock:
PYROTECHNIK LEGALISIEREN!!!!!!



Beitragvon Paul170 » 09.01.2012, 21:53


basdri hat geschrieben:
Piet.loves.Fck hat geschrieben:also mir würde es wirklich leid tun. eine richtige kampfsau und deutlich besser als kirch und petsos :?


Was man an den hochkarätigen Interessenten deutlich erkennen kann...


Was erwartest Du, wenn einer ein dreiviertel Jahr sich nicht in Pflichtspielen zeigen darf...



Beitragvon marcelinho » 09.01.2012, 21:57


Freut mich für ihn, dass er (wenns klappt) regelmäßig spielen kann!

jetzt noch mizanski an den mann bringen und zwei dauerthemen weniger im forum ;)

alles gute jiri! :winken:



Beitragvon Tibon » 09.01.2012, 23:23


Eigentlich schade. Ich fand Bilek immer toll. Gut, ein moderner 6er à la Schweinsteiger ist und wird er nicht, aber als Abräumet vor der Abwehr Gold wert. Unsere Abwehr hat in der Aufstiegssaison ziemlich von seiner Defensivarbeit vor der Abwehr profitiert. Alles Gute, Jiri. Ich würde mir am liebsten noch ein Trikot mit Deinem Namen beflocken lassen. Damit muss man sich auch in 5 Jahren nicht schämen.



Beitragvon Betzegeist » 10.01.2012, 08:57


Wäre für alle Beteiligten eine super Sache.

Bilek kann wieder spielen, der FCK spart Gehalt und der KSC hätte im Abstiegskampf eine Top-Verstärkung.

Hoffentlich klappt das.
Notzon raus!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 10.01.2012, 13:46


Die Personalie Bilek ist echt schmerzhaft. Dass er fussballerisch nicht ganz in Liga 1 auf einer Höhe mit Anderen steht ist schon klar, aber vom Willen und Einsatz her eigentlich genau die Art von Fussballer die ich hier in Lautern sehen will. Und sei es auch nur für gewisse Spiele (siehe Dortmund letztes Jahr), wenn es darum geht den Gegner zu zermürben. Dazu ist er auch neben dem Platz ein klasse Kerl.

Auch wenns der KSC ist, in Liga 3 müssen die ja nicht gleich verschwinden und mit Bilek bekämen die sicher eine absolute Verstärkung in deren Situation, der seinen Teil zum Klassenerhalt beitragen könnte. Ich wünsche ihm auf alle Fälle alles Gute!
Omnia vincit amor



Beitragvon W.Schnarr » 10.01.2012, 15:13


Na dann spielt er in der nächsten Saison ja gegen den FCK - oder soll man sagen: gegen seinen Extrainer ?



Beitragvon FCK58 » 10.01.2012, 16:33


Ach wie schön, daß es solche Kommentare auch noch gibt. :D
Der Nächste auf der Liste. 8-)
...............
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon SEAN » 10.01.2012, 16:34


FCK58 hat geschrieben:Ach wie schön, daß es solche Kommentare auch noch gibt. :D
Der Nächste auf der Liste. 8-)
...............

Mach mal langsam und lass den anderen auch noch was vom Speicher übrig. :D



Beitragvon FCK58 » 10.01.2012, 16:37


Ich hab doch erst 20. :wink: Der große run auf meinen Speicher beginnt erst nach dem nächsten, verlorenen Ligaspiel, wenn sie wieder aus allen Löchern kriechen 8-)
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Schenkel8 » 10.01.2012, 20:39


Fand ihn immer Top, leider ohne die nötige Technik für die BL, obwohl er auch ned unbedingt schlechter wäre als Kirch.

Hoffe aber für ihn, dass er wechselt, da dies die beste Entscheidung für ihn wäre :cry:

Da er spätestens in einem halben Jahr nicht mehr in unserem Kader ist
:danke: für deinen Kapmf und Einsatz sofern du gespielt hast.

Bilek, Bilek, Bilek.......
Wunderkerzen sind kein Verbrechen!!



Beitragvon rosicky » 10.01.2012, 22:48


Danke für alles Jiri !!
Vielleicht kommt ja irgendwann ans Licht, was da wirklich vorgefallen ist...

Aber wir haben ja noch die Weltfußballer Kirch und Petsos auf der 6, die regeln das schon :lol: :lol:
Bild



Beitragvon hierregiertderfck » 10.01.2012, 22:52


Für Bilek würde es mich freuen, wenn er bei einem anderen Verein glücklich wird. Für den KSC würde es mich aber ganz und gar nicht freuen. Denen gönne ich nämlich den Abstieg von ganzem Herzen.



Beitragvon flammendes Inferno » 12.01.2012, 09:33


hierregiertderfck hat geschrieben:Für Bilek würde es mich freuen, wenn er bei einem anderen Verein glücklich wird. Für den KSC würde es mich aber ganz und gar nicht freuen. Denen gönne ich nämlich den Abstieg von ganzem Herzen.

Ach ,solange die im unteren Drittel der zweiten Liga herumgurken ,sind sie zu ertragen.
Viel Glück ,Jiri Fightpig Bilek



Beitragvon Nordsee-Paddy » 12.01.2012, 09:52


Schenkel8 hat geschrieben:Fand ihn immer Top, leider ohne die nötige Technik für die BL, obwohl er auch ned unbedingt schlechter wäre als Kirch.

Hoffe aber für ihn, dass er wechselt, da dies die beste Entscheidung für ihn wäre :cry:

Da er spätestens in einem halben Jahr nicht mehr in unserem Kader ist
:danke: für deinen Kapmf und Einsatz sofern du gespielt hast.

Bilek, Bilek, Bilek.......


Wenn ich schon lesen muß das er auch nicht schlechter sein kann als Kirch , dann bekomme ich gleich einen Herzkasper!!!!!!!!!!

Kirch ist mit Abstand der schlechteste Spieler der 1.Liga und das grausamste was ich jeh in einer FCK-Truppe gesehen habe !!

Ich habe keine Ahnung was Herr Kurz an Ihm findet !! Der Junge hat in der 1.Liga nichts zu suchen und ist meiner Meinung völlig überbewertet ! Herr Kurz sollte lieber einen jüngeren spieler die chance gebn zu beweisen auf seiner Position , denn schlechter kann es nicht werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG Der Nordsee-Paddy ( Fan seit 20 Jahren )
Oh FCK dort auf dem Feld,
Du bist das allerschönste auf der Welt.
Schau in den Block und hör uns schrein,
Kaiserslautern Du bist nie allein. :daumen:



Beitragvon flammendes Inferno » 12.01.2012, 10:01


Klar, Nordsee Paddy , Dzaka und Marco Engelhardt waren Welten besser als Kirch .....................



Beitragvon Schlossberg » 12.01.2012, 10:03


Wenn ich auch nicht so schnell mit dem Füllen meiner List bin wie der geschätzte FCK58, muss ich doch sagen, bei manchen Auslassungen juckt es schon gewaltig in den Fingern.
In diesem Thread geht es um Jiri Bilek, und dass der KSC vielleicht bald eine echte Verstärkung in der Abwehr bekommt.
Das sollte man auf Grund der Überschrift meinen. Aber wenn man hier liest, scheint die Überschrift verfehlt. Da geht es dann um die Verwendung der Namen Kirch und Kurz als Müllabladeplatz. :(

Also, zurück zum Thema. M.E. kann sich der KSC glücklich preisen, wenn er so einen Spieler bekommt. Das heißt nämlich weniger Gegentore und eine Chance auf den Klassenerhalt.



Beitragvon Steini » 12.01.2012, 10:14


Bilek soll gehen, ohne jemals eine faire Chance bekommen zu haben. Das ist eines der Mysterien, der letzten Jahren.
SK wollte Ihn unbedingt, gegen den Willen von Sasic, der hat den jungen Spieler Bilek erst einmal "kalt" gestellt.
Dann bekam er doch irgendwann einmal ein paar Einsatzzeiten und konnte vor allem durch eine gute Zweikampf Statistik auftrumpfen.
Jiri hat darin seine Stärken, wie einige richtig geschrieben haben Gegner zu zermürben.
Unter MK konnte er Anfangs öfters zeigen dass er sicherlich ein guter ist.
Nur dann, von einem Tag zum anderen war er abgemeldet.Leider nun geht er vlt. zum KSC da kann man Ihm nur viel Glück wünschen. Alles andere wäre Ihm gegenüber unfair. Jiri ist ein ganz feiner Kerl. Ich finde es schade das er geht.



Beitragvon Schlossberg » 12.01.2012, 10:45


Steini hat geschrieben:Jiri ist ein ganz feiner Kerl. Ich finde es schade dass er geht.
Hier steht meine Unterschrift.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste