Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon emWaltersoiFritz » 21.12.2011, 11:54


Micanski w Śląsku?
http://www.slasknet.com
Istnieje spora szansa, że do Śląska Wrocław zostanie wypożyczony Iljan Micanski. Wrocławianie pokryliby jedynie część jego wysokiego wynagrodzenia w 1.FC Kaiserslautern. Bułgarski napastnik zarabia tam bowiem aż 400 tysięcy euro rocznie. Obchodzący dzisiaj 26. urodziny zawodnik jest dobrze znany Orestowi Lenczykowi. Szkoleniowiec WKS-u pracował z nim w Zagłębiu Lubin. Micanski w sezonie kiedy Zagłębie awansowało do ekstraklasy został królem strzelców I ligi z dorobkiem 26 goli. Iljan Micanski nie grał ostatnio z powodu kontuzji mięśnia uda. Obecnie przechodzi rehabilitację, ale ma być gotowy do gry od początku rundy wiosennej.

hier noch ne weitere Quelle: http://wroclaw.gazeta.pl/wroclaw/1,3576 ... ealne.html

Scheint sich wohl um eine Leihe zu handeln. Da bestünde die Hoffnung, daß er nach Rückkehr vielleicht einschlägt. Wobei unsere Art der Leihen meist anders enden.
zitiert nach: http://www.transfermarkt.de/de/ilian-mi ... .html#last
Zuletzt geändert von emWaltersoiFritz am 21.12.2011, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon Red Devil » 21.12.2011, 12:04


Dazu passt auch der Ausschnitt aus der heutigen Rheinpfalz:

Sport: 1. FCK
Zur Sache: FCK will jungen Stürmer aus Polen kaufen


(...)

Ilian Micanski, der 2010 als Torschützenkönig aus Polen kam und sich nicht durchsetzen konnte, wird den FCK in der Winterpause wahrscheinlich verlassen. (...) zur Rheinpfalz
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon EchterLauterer » 21.12.2011, 12:14


Wie bei Amri sage ich ganz ohne Spott oder Ironie sondern völlig ernstgemeint:
Da haben alle was davon.

Und so werden Spinde in der Umkleidekabine frei für die sensationellen Neuzugänge, die heute abend nach dem glorreichen Sieg bei Hertha präsentiert werden. :wink:
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Teufelsbrut » 21.12.2011, 13:47


Nennt mich blauäugig, oder dass ich keine Ahnung habe, trotzdem ist meine Meinung, wenn man dem Jungen so viel Kredit und Vertrauen, wie manch anderem gegeben hätte, wäre aus Ihm was geworden, mich hat diese Personalie sehr enttäuscht, nicht der Spieler an sich, sondern das wie und das drum herum!
Was ich nicht hoffe, aber ich habe so ein Gefühl, dass das mit dem jungen Polen, wenn er denn kommt, genau so passieren kann/wird?!

P.S. für Bilek, tut es mir ebenfalls leid, nie ne wirkliche Chance gehabt/ bekommen.
FALLEN IST KEINE SCHANDE, NICHT WIEDER AUFSTEHEN SCHON



Beitragvon cafeloddi » 21.12.2011, 16:04


Ich sehe das genauso wie Teufelsbrut, Bilek und Micanski hatten unter Kurz nie eine reelle Chance, wie sie zum Beispiel Kirch immer hatte und immer wieder bekommt. Ich finde es schade das die 2 gehen müssen/sollen. Ich wünsche euch viel Glück und hoffentlich habt ihr kein Kurz - Trauma. :traurig:



Beitragvon scheiss fc köln » 21.12.2011, 16:09


Wenn man in ein paar Tagen oder Wochen sieht, für welche Vereine es für Micanski und Bilek gereicht hat, wird man eventuell auch erkennen, warum sie bei uns keine Rolle gespielt haben.
R.I.P Can i get a witness?



Beitragvon wernerg1958 » 21.12.2011, 16:39


Schade für die zwei sehr schade, erst abgestellt nun abgeschoben.
Und jetzt soll uns ein junger Pole aus der 2ten Liga Polens retten, und unsere Amas bleiben aussen vor.
Ich wiederhole mich, habs schon mal geschrieben, hier wird gepokert mit jungen Ausländern ohne Rücksicht auf die Liga, Kuntz kommt mir vor wie ein Brocker er hofft aus Kleingeld Goldbarren zumachen.
Er pokert auf Kosten des Vereins!
Hab nix dagegen wenn man das mal mit einem Spieler macht, aber gleich mit vielen :nachdenklich:
Oder will MK nur Jungs, Jung und aus dem Ausland, weil die vielleicht vor Ihm vor Erfurcht erstarren, und ihn nicht ................... na ja.
Wir brauchen um die Liga zuhalten einen Knipser, neben Nemec und oder Kouemaha, aber keine Talente, die haben wir zur Genüge bei der A-Jgd und der U23, ich verstehe diese Politik nicht



Beitragvon Sforza » 21.12.2011, 16:45


Hoffentlich klappts diesmal auch, damit beide von der Gehaltsliste verschwinden!



Beitragvon Olli__87 » 21.12.2011, 17:08


Ich kann diese Entscheidung nicht verstehen, schlechter als ein Shechter oder Sukuta-Pasu kann er gar nicht sein!

Für Bilek tut es mir auch sehr leid, hat sich immer voll mit unserem Verein identifiziert und nie wegen seiner Situation gemeckert, auch er ist in meinen Augen nicht schlechter, als die, die im Moment spielen. Es hieß ja immer, dass er wegen seiner Probleme im Spielaufbau nach vorne nicht mehr ran dürfte, aber die haben die aktuellen Spieler auch! Sieht man ja an unserem "Spielaufbau", der aus langen Bällen besteht!



Beitragvon Satanische Ferse » 21.12.2011, 17:12


Unzählige Spieler wurden hier schon betrauert, nachdem bekannt wurde, dass sie den Verein verlassen werden. Der Prozentsatz derjenigen, die sonstwo wirklich einschlugen, ist aber denkbar gering. Das sollte man sich mal unbedingt vor Augen halten, bevor das große Gezetere wieder los geht.
Die Freiheit der Pfalz wird am Betzenberg verteidigt.

Der FCK ist das Gewehr, das man sich Tag und Nacht an die Stirn hält, ohne je abzudrücken.



Beitragvon devil-enzo » 21.12.2011, 17:28


Teufelsbrut hat geschrieben:Nennt mich blauäugig, oder dass ich keine Ahnung habe, trotzdem ist meine Meinung, wenn man dem Jungen so viel Kredit und Vertrauen, wie manch anderem gegeben hätte, wäre aus Ihm was geworden, mich hat diese Personalie sehr enttäuscht, nicht der Spieler an sich, sondern das wie und das drum herum!
Was ich nicht hoffe, aber ich habe so ein Gefühl, dass das mit dem jungen Polen, wenn er denn kommt, genau so passieren kann/wird?!

P.S. für Bilek, tut es mir ebenfalls leid, nie ne wirkliche Chance gehabt/ bekommen.



kann Dir nur zustimmen das gleiche habe ich auch schon geschrieben aber vor einiger Zeit. Was aber noch bedauerlicher ist als Micanski ist Bilek. Bei Bilek wusste man als Fan was man hat da man ihn auch spielen gesehen hat und wenn man dann von Woche zu Woche das gekicke von Kirch sieht versteht man den Trainer überhaupt nicht. Ein Kirch der gefühlte 3 Zweikämpfe gewinnt davon 2 gegen sich selbst bekommt den Vorzug gegenüber einem Dauerbrenner der das gegnerische Spiel immer wieder vorzüglich zerstört hat da bleibt nur eines >> :?: :?: :?:



Beitragvon bet » 21.12.2011, 18:40


:nachdenklich: ganz ehrlich, wenn er geht hoffe ich für ihn eine bessere zeit, wie hier in KL, weil was hier momentan abgezogen wird, ist nicht mehr normal. er wurde geholt, war ein top spieler, und HIER BEKOMMT ER KEINE EINSÄTZE!! das ist für mich ein witz, weil ich selbst würde ihn gerne mal in action sehen, denn ich denke, er könnte uns sehr viel weiterhelfen!!!aber wenn er geht, kann ich ihn verstehen
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon bet » 21.12.2011, 18:42


wernerg1958 hat geschrieben:Wir brauchen um die Liga zuhalten einen Knipser, neben Nemec und oder Kouemaha,


wie wärs mit andrew wooten?? ich frag mich wann der junge mal seine chance bekommt, als immer nur kirch, denn der hatte ja schon genügend chancen
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon Teufelsbrut » 21.12.2011, 20:27


Ganz ehrlich im Vergleich zu den anderen, dürften die 2 ja noch nicht einmal unfallfrei geradeaus laufen können, tut mir leid, aber dieses Thema kotzt mich an und wie schon erwähnt, habe ich bedenken, dass der evtl. "neue Pole" ebenfalls chancenlos, unter die Kurz'schen Räder gerät :shock:
FALLEN IST KEINE SCHANDE, NICHT WIEDER AUFSTEHEN SCHON



Beitragvon bet » 31.12.2011, 15:42


bye bye ilian
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon thoja » 31.12.2011, 15:46


fix? hab ich was verpasst?
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon emWaltersoiFritz » 31.12.2011, 18:38


thoja hat geschrieben:fix? hab ich was verpasst?


ne fix ist es nicht aber doch sehr wahrscheinlich:

zenon hat geschrieben:In der Quelle steht das Iljan sein Vertrag auflöst und er ein freier Spieler ist.
Lech,Breslau,lublin sind dran an ihm .

http://ekstraklasa.wp.pl/kat,32288,titl ... caid=1da81

Wäre sehr bitter 500000 € Ablöse weg
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon barbara » 31.12.2011, 18:55


emWaltersoiFritz hat geschrieben:
thoja hat geschrieben:fix? hab ich was verpasst?


ne fix ist es nicht aber doch sehr wahrscheinlich:

zenon hat geschrieben:In der Quelle steht das Iljan sein Vertrag auflöst und er ein freier Spieler ist.
Lech,Breslau,lublin sind dran an ihm .

http://ekstraklasa.wp.pl/kat,32288,titl ... caid=1da81

Wäre sehr bitter 500000 € Ablöse weg

Wenn, er geht viel Glück beim neuen Verein



Beitragvon wernerg1958 » 01.01.2012, 09:59


So iss das eben wenn man teure Spieler vergrault, die Transferpolitik ist eine Katastrophe es wird Geld verbrannt, gerade wo man nicht viel davon hat, muß man besser wirtschaften!



Beitragvon bet » 01.01.2012, 11:02


wernerg1958 hat geschrieben:So iss das eben wenn man teure Spieler vergrault, die Transferpolitik ist eine Katastrophe es wird Geld verbrannt, gerade wo man nicht viel davon hat, muß man besser wirtschaften!


es ist ne richtige entscheidung von dem jungen zu gehen, auch wenn ich seinen abgang bedauere. er wäre ein super spieler wo echtes potenzial hat, aber das sehen manche beim fck nicht so. naja, ich hoffe dass es beim nächsten verein beser läuft
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon supernolle » 01.01.2012, 13:32


wäre sehr schade für uns wenn er geht. halte sehr viel von ihm. Wünsche ihm aufjedenfall alles gute auf seinem weiteren Weg. Bin mir sicher er wird einschlagen bei seinem neuen Verein
Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen.

Horst Eckel



Beitragvon jankomch » 17.01.2012, 07:25


Aus der heutigen Rheinpfalz
Micanski wohl zum FSV Frankfurt. Ilian Micanski (26), dessen Vertrag bei Bundesligist 1. FC Kaiserslautern bis 2014 läuft, wird nach RHEINPFALZ-Informationen bis Saisonende auf Leihbasis (ohne Kaufoption) für Zweitligist FSV Frankfurt stürmen. Die Gespräche sind weit fortgeschritten. Anfang Januar hatte der FCK schon Offensivmann Chadli Amri (27) an den FSV ausgeliehen.
Mit teuflischen Grüssen



Beitragvon wernerg1958 » 17.01.2012, 08:10


Das wäre eine gute Chance für ihn wieder in Tritt zukommen und auch für den FCK wenn Er da einschlagen sollte, wird Er wieder interessant für uns und auch für Andere, wenn nicht kann seine Karriere beendet sein, und Er kassiert bei uns noch ab bis Sommer 2014 mal sehen wie es ausgeht hoffe für Ihn das Beste.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste