Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Christian » 17.09.2011, 19:24


3:1-Heimsieg gegen Mainz

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt am 6. Spieltag im Fritz-Walter-Stadion gegen Mainz 05 mit 3:1 (1:1).

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gehen die Mainzer durch Choupo-Moting in der 15. Minute in Führung. Der FCK zeigt sich hiervon nicht beeindruckt. Die Roten Teufel spielen weiter engagiert nach vorne und können durch Richard Sukuta-Pasu in der 24. Spielminute denn Ausgleich erzielen.

Nach dem Seitenwechsel benötigt der FCK einige Minuten um zurück ins Spiel zu kommen, doch dann wird es turbulent. Rodnei kommt nach einer Ecke im Strafraum der Gäste zum Schuss. Der Mainzer Schlussmann wehrt den Ball genau vor die Füße von Itay Shechter ab, der keine Mühe hat die Lautrer Führung zu erzielen (54.). In der 73. Minute kann Christian Tiffert einen Fernschuss von Leon Jessen per Kopf zum 3:1-Endstand in das Mainzer Tor ablenken.

Durch den ersten Sieg in dieser Saison verlassen die Roten Teufel die Abstiegsränge und stehen mit fünf Punkten auf dem 15. Tabellenplatz.

Der ausführliche Spielbericht und die Fanfotos folgen morgen.


Quelle: Der Betze brennt
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon SEAN » 17.09.2011, 19:25


Ich will den Tuchel sehn!! :teufel2: :teufel2: :teufel2:
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 17.09.2011, 19:27


Spielbericht :schal:
Fanfotos :schal:

:lol:
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon fck1311 » 17.09.2011, 19:29


jawoll !!!



Beitragvon Westkurvler 7.1. » 17.09.2011, 19:29


JAAAAAAAAA !!!!!! Endlich!
--> Nur der FCK !



Beitragvon Hulk-94 » 17.09.2011, 19:29


Tunten Tuchel Tunten Tuchel Tunten Tuchel Tunten Tuchel !!!!!!!!!!!!!!!!



Beitragvon Egges83 » 17.09.2011, 19:29


Ein Schritt nach vorne. Oder besser: Ein riesen Sprung.



Beitragvon sven69 » 17.09.2011, 19:30


Das war zum ersten Mal in dieser Saison Fussball, was unsere Mannschaft da gespielt hat.



Beitragvon carphunter » 17.09.2011, 19:30


Tolle leistung der Mannschaft. Macht hoffnung und den schwung mit in die nächsten Spiele nehmen.
Zuletzt geändert von Betzel am 17.09.2011, 19:39, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Werbung entfernt - bitte Forumsregeln beachten! Danke



Beitragvon Handy-Man » 17.09.2011, 19:31


Geilomat. :lol:

Wäre klasse, wenn dieser Sieg die Wende einleiten würde. Eine breite Brust gegen verunsicherte Wölfe sollte er auf jeden Fall bringen.
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon Westkurve1984 » 17.09.2011, 19:33


geil geil geil :D

bloß muss die abwehr extrem zulegen.. teilweise wünsch ich meinem Gegner in der Bezirksklasse so ne Abwehrkette -.- zZz

Aber wichtig der Sieg ohne Ende - weiter gehts!



Beitragvon grasnarbe » 17.09.2011, 19:33


Ist der Knoten jetzt geplatzt ?
Felix wir kommen !!
Ach ist das schööööööön :teufel2:
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon Hellboy » 17.09.2011, 19:35


Geil, verdient und souverän. :love:
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Cappi » 17.09.2011, 19:38


lest euch mal die schönen Posts von den Deppen auf der Facebookseite von Mainz durch :P
Ein Leben lang, wolln wir zu dir stehn.
Bis der Tod uns trennt, bis die Welt untergeht.
Für immer FCK :teufel2:



Beitragvon Westkurve1984 » 17.09.2011, 19:38


Hellboy hat geschrieben:Geil, verdient und souverän. :love:


Sieht der Tu**el glaub ich anders xDDD



Beitragvon Amedick » 17.09.2011, 19:38


yeeeeaah



Beitragvon Schlabbeflicker » 17.09.2011, 19:40


Labert der Tuchtel eine Scheiße!

Looooser
There is more stupidity than Hydrogen in the Universe, and it has a longer shelf live
“Frank Zappa“



Beitragvon Handy-Man » 17.09.2011, 19:40


Westkurve1984 hat geschrieben:
Hellboy hat geschrieben:Geil, verdient und souverän. :love:


Sieht der Tu**el glaub ich anders xDDD

Das will ich doch stark hoffen. Das machts für mich gleich noch viel schöner. :teufel2:
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon theSaint » 17.09.2011, 19:43


so oft wie ich leider in dieser Saison die Mannschaft bereits kritisieren musste, muss man an dieser Stelle auch sie loben: Tolle Leistung vor allem im kämpferischen Bereich, heute war man viel näher an den Gegenspielern, ging aggressiv zu Werke und lies sich auch durch das Gegentor nicht schocken.

Dazu waren schon einige Spielzüge dabei, die Hoffnung auf mehr wecken! Tiffert bärenstark - herausragend, aber selbst Sukuta-Pasu war immer sehr bemüht und war heute kein Vergleich zu den anderen Spielen. Ganz stark wie in den letzten Spielen auch: Jessen und Shechter!! Außerdem haben Petsos und Kirch gefightet bis zum Umfallen, top!

Kouemaha zeigte auch, dass er es von der Technik her super drauf hat (der macht noch ein paar Buden), Walch hat bis zur Auswechslung aber auch ordentlich gespielt.

hoffe dass der Sieg Signalwirkung hatte, zumindest sollte das mal einiges an Selbstvertrauen gegeben haben! Wichtig war jedenfalls enorm, auch um den Anschluss zu halten und nicht so verloren wie der HSV da hinten drin zu stehen



Beitragvon Atti1962 » 17.09.2011, 19:45


Da ist man (beruflich bedingt) einmal nicht im Stadion und die gewinnen. :love:
Lautern ist der geilste Club der Welt! :teufel2:



Beitragvon Red Devil » 17.09.2011, 19:46


18:30 Uhr Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern---1. FSV Mainz 05 3:1 (1:1)

1. FC Kaiserslautern: Trapp, Dick, Amedick, Rodnei, Jessen, Tiffert (ab 89. de Wit), Petsos, Kirch, Walch (ab 59. Kouemaha), Shechter (ab 90. Fortounis), Sukuta-Pasu
Trainer: Marco Kurz

1. FSV Mainz 05: Heinz Müller, Bungert, Svensson, Noveski, Pospech, Polanski (ab 67. Ivanschitz), Soto, Risse, Choupo-Moting, Stieber (ab 46. Kirchhoff), Allagui (ab 67. Ujah)
Trainer: Thomas Tuchel

Tore:
0:1 Choupo-Moting 15. Minute
1:1 Svensson 24. Minute/Eigentor
2:1 Shechter 54. Minute
3:1 Tiffert 73. Minute

Schiedsrichter: Stark/Ergolding

Zuschauer: 43.952

Gelbe Karten: Ivanschitz (1.), Kirchhoff (1.) (beide Mainz)

Eigener Kommentar: Die Nr. 1, die Nr. 1 in RLP sind wir. Endlich der erste Saisonsieg. Auf diese Leistung muss man aufbauen, dann ist nächste Woche in Lakicburg auch was möglich.

Edith: Torschütze zum 1:1 nun offizell von der DFL bestätigt Eigentor von Svensson.
Zuletzt geändert von Red Devil am 17.09.2011, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Rasnawski » 17.09.2011, 19:47


treffen sich zwei abgehalfterte hängengebliebene frauen im zug:

"mainz ist ein dreckloch" - sagt die andere meins auch!

tschüss und guten abend
Zuletzt geändert von Rasnawski am 17.09.2011, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
1.FC Kaiserslautern - Ungarn
Weltmeister 1954



Beitragvon mazz » 17.09.2011, 19:48


Geil! Endlich! :love:

PS: hab ich mich verhört oder ham die auf Sky wirklich gesagt es seien 3.000 Mainzer da gewesen? Standen die alle in der West oder wie?! Hat man ja gar nix von gesehen!
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Handy-Man » 17.09.2011, 19:48


Rasnawski hat geschrieben:treffen sich zwei abgehalfterete hängengebliebene frauen im zug:

Hoffentloch waren es wenigstens herzensgute Frauen... :lol:
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 17.09.2011, 19:50


Bei allem Respekt RSP gegenüber -- das kann der heute gar nicht gewesen sein :D -- aber das war doch nen Eigentor, oder?
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste