Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Red Devil » 10.09.2011, 17:50


U23 muss sich mit 0:0 zufrieden geben

Die U23 des 1. FC Kaiserslautern muss sich im rheinland-pfälzischen Derby gegen die TuS Koblenz am Samstag, 10. September 2011, mit 0:0-Unentschieden zufrieden geben.

„Torchancen waren heute Mangelware“, kommentierte U23-Coach Alois Schwartz nach der Partie. Bei sommerlichen Temperaturen wurden die jungen Roten Teufel vor 460 Zuschauern von Stürmer Adam Nemec unterstützt, der nach langer Verletzung bei den FCK-Amateuren Spielpraxis sammeln sollte. Beide Mannschaften taten sich zu Beginn schwer, sodass sich die ersten 25 Minuten ein lauer Kick entwickelte, bei dem kaum Offensivchancen herausgespielt wurden. Erst nach einer halben Stunde entwickelte sich ein etwas flotteres Derby, bei dem Boris Becker die erste Tormöglichkeit für die U23 des FCK einleitete. Der Außenverteidiger setzte sich auf der rechten Seite durch und passte in den Rücken der Koblenzer Abwehr auf den bereitstehenden Enis Saiti, der den Ball jedoch verzog und über das Tor schoss (32.).

(...)

FCK II: Knaller – Becker, Modica, Linsmayer, Stulin – Himmel, Grammel - Zuck, Nemec (Lindner, 85.), Saiti (Rizzuto, 66.) – Wooten (Freyer, 83.)
TuS Koblenz: Yalcin – Gentner, Mund, Barletta, Arslan (Lauer, 71.) – Gros, Göderz (Urwin, 86.), Sathl, Kim – Hawel, Sasse (Mineiro, 64.)
Tore: -
Gelb: Wooten
Schiedsrichter: Steffens (Mechernich)
Zuschauer: 460

Bilder vom Spiel von fck.de: http://www.fck.de/de/nicht-im-menue/gal ... allery_pi1[dam_path]=fileadmin%2FDAM%2FGalerien%2FNews%2FNachwuchs%2F2011_09_September%2F10_Meldung%2F110910_U23_Koblenz01.jpg&cHash=7d9e468619

zu fck.de Reloaded
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Mathias » 10.09.2011, 19:19


lol die sin so geil!
Legen ein Heimspiel des FCK II auf den gleichen Termin, wie ein Spiel des "großen" FCK, wo die Fans des FCK an Koblenz vorbei müssen und mit dem Sonderzug an dem Zug der Schängel vorbei fahren....
und dann sich wundern, daß es Prügel in Bingen gibt.
Geil. Ihr seid so herrlich intelektuell.
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon Hulk-94 » 10.09.2011, 22:37


Naja ein Unentschieden gegen einen Abstiegskandidat :teufel2:



Beitragvon Schlossberg » 11.09.2011, 07:45


Angesichts des bei Gladbach Gesehenen ist das 0:0 eine absolute Hiobsbotschaft.
Wir habe im Gesamtkader zurzeit keinen einzigen Stürmer, der den Namen Stürmer verdienen würde.
Wer gegen die Tussen mit ihrer Notmannschaft kein Tor erzielt, gegen wen will der eins erzielen?
Über die Leistungen unseres so genannten Sturms in Gladbach breitet man sowieso besser das Mäntelchen des barmherzigen Wegsehens.

Irgendwie hatte ich ein paar Hoffnungen in Andrew Wooten gesetzt. Es sind wohl nur Illusionen.

NEIN ICH GEBE NICHT AUF.
WIR WERDEN UNS STEIGERN UND DIE SIEGERMENTALITÄT KOMMT ZURÜCK!



Beitragvon jan » 11.09.2011, 17:52


Bin nicht mit der Bahn nach Gladbach gefahren, was war denn los in Bingen???



Beitragvon 1Alex1 » 11.09.2011, 18:12


@ jan

nur paar koblenzer die auf uns gewartet ham un dann mit flaschen um sich geschmisse ham wo se gemerkt haben sie würden nur aufs maul zu bekomme.

also nur heiße luft um nichts



Beitragvon Reddevil1998 » 11.09.2011, 18:28


Wie viel Koblenzer waren im Stadion?



Beitragvon Loweyos » 11.09.2011, 19:02


Schlossberg hat geschrieben:...Irgendwie hatte ich ein paar Hoffnungen in Andrew Wooten gesetzt. Es sind wohl nur Illusionen.

Du hättest ihn in Elversberg sehen müssen.
Mir ist es ein Rätsel, was sich einige hier abhalten. Allen die hier Wooten fordern, spreche ich jeglichen Fußballsachverstand ab. Er hätte nicht mal in Saarbrücken eine Chance.
Lediglich bei Zuck und Stulin sehe ich Luft nach oben (aber auch nur max. 2. Liga).
Ebenso Knaller: Stark auf der Linie, Schwächen in der Strafraumbeherrschung. Als Vertreter von Trapp hätte ich bei ihm kein gutes Gefühl.

Aus der 2. kommt nix. Das kann man sich abschminken.
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon Piet.loves.Fck » 11.09.2011, 19:16


Reddevil1998 hat geschrieben:Wie viel Koblenzer waren im Stadion?

3
PYROTECHNIK LEGALISIEREN!!!!!!



Beitragvon SEAN » 11.09.2011, 19:19


Piet.loves.Fck hat geschrieben:
Reddevil1998 hat geschrieben:Wie viel Koblenzer waren im Stadion?

3

Beim Ticker von den Tussen haben die gestern geschrieben, es wären 460 Zuschauer im Stadion gewesen, davon 450 aus Kowelenz. :D
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Mathias » 11.09.2011, 19:25


die drei angesprochenen sind in Bingen verblieben.
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon RedDevil82 » 11.09.2011, 19:29


waren schon einige aus koblenz da. tippe so 150-180 aus KO.
FCK OLE OLE



Beitragvon rmpa77 » 11.09.2011, 19:30


Koblenz sagt:
Die erste Mannschaft des 1. FCK spielt am Samstag in Mönchengladbach und wird um 08:56 Uhr in Kaiserslautern mit einem Sonderzug abfahren. Wer also den Fans des FCK winken und eine gute Reise wünschen möchte, wird unabhängig von der gewählten Verbindung auf der Strecke Gelegenheit dazu haben.

http://www.dachverband-koblenzer-fanclubs.de/


Ich sag: war wohl nichts, ihr müsst noch sehr viel lernen.
I solemnly swear that I am up to no good.



Beitragvon Schenkel8 » 11.09.2011, 19:31


Loweyos hat geschrieben:
Schlossberg hat geschrieben:...Irgendwie hatte ich ein paar Hoffnungen in Andrew Wooten gesetzt. Es sind wohl nur Illusionen.

Du hättest ihn in Elversberg sehen müssen.
Mir ist es ein Rätsel, was sich einige hier abhalten. Allen die hier Wooten fordern, spreche ich jeglichen Fußballsachverstand ab. Er hätte nicht mal in Saarbrücken eine Chance.
Lediglich bei Zuck und Stulin sehe ich Luft nach oben (aber auch nur max. 2. Liga).
Ebenso Knaller: Stark auf der Linie, Schwächen in der Strafraumbeherrschung. Als Vertreter von Trapp hätte ich bei ihm kein gutes Gefühl.

Aus der 2. kommt nix. Das kann man sich abschminken.


Zum Fall Wooten:
Die meisten die ihn fordern haben sich nur an der Anzahl seiner Toren orientiert und ihn nie spielen sehen (darunter uach ich).
Also hat das mit magelhaften fussballerischen Verständnis nicht viel zu tun.
Es ist zwar nicht gut, ihn ohne ihn je gesehen zu haben gleich die Ersteligatauglichkeit zuzusprechen aber i-wie dachte ich, der muss ja wissen wos Tor steht.
Wunderkerzen sind kein Verbrechen!!



Beitragvon Loweyos » 11.09.2011, 20:12


Schenkel8 hat geschrieben:
Loweyos hat geschrieben:Du hättest ihn in Elversberg sehen müssen.
Mir ist es ein Rätsel, was sich einige hier abhalten. Allen die hier Wooten fordern, spreche ich jeglichen Fußballsachverstand ab. Er hätte nicht mal in Saarbrücken eine Chance.
Lediglich bei Zuck und Stulin sehe ich Luft nach oben (aber auch nur max. 2. Liga).
Ebenso Knaller: Stark auf der Linie, Schwächen in der Strafraumbeherrschung. Als Vertreter von Trapp hätte ich bei ihm kein gutes Gefühl.

Aus der 2. kommt nix. Das kann man sich abschminken.


Zum Fall Wooten:
Die meisten die ihn fordern haben sich nur an der Anzahl seiner Toren orientiert und ihn nie spielen sehen (darunter uach ich).
Also hat das mit magelhaften fussballerischen Verständnis nicht viel zu tun...

Und warum nicht?
Es müßte doch eigentlich jedem klar sein, daß zwischen 4. Liga und Bundesliga nicht nur ein großer Unterschied liegt, sondern daß das Welten sind.
Wooten hat in der 4. Liga 15 Tore geschossen, genausoviele wie Mölders in der 2. Liga. Und ob Mölders Bundesligaformat hat, darf angezweifelt werden.
Hätte Wooten letzte Saison 25 - 30 Tore gemacht, hätte man denken können, daß der Junge Potential hat. Aber so?

Und wieso ist er dann letzte Saison bei dem Amas geblieben und hat nicht den Sprung in die 2. Liga versucht, so wie andere aus seiner Mannschaft? Wie hier einer schrieb, hatte er ein Probetraining in Saarbrücken. Die wollten ihn dann nicht.
Was soll man sonst noch sagen?
Höchstens noch "Herdentrieb". Einer blökt vor und alle blöken nach!
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon Schenkel8 » 11.09.2011, 20:41


Ich fordere ja ach Micanski
Geht mir darum, dass wir mal mit drei Stürmern in ein BL-Spiel gehn. Und viel schlechter als SuPa im Moemnt können die beiden auch ned sein.
Wunderkerzen sind kein Verbrechen!!



Beitragvon kasalo » 11.09.2011, 21:49


Der einzige den ich gerne mal oben sehen würde , wäre Saiti . Schnell , Technik ist gut ,und er kann seine Gegner ausspielen. Ihm würde ich Links mal eine Chance geben.



Beitragvon kulak » 12.09.2011, 06:08


Realistischerweise schaffen es die wenigstens aus der RL direkt in die Bundesliga. Sollten Spieler mit überproportional viel Talent gesegnet sein, kommen die Jungs direkt aus der A-Jugend zu den Profis wie Schürrle oder Götze. Thomas Müller hat sich auch erst in der dritten Liga bewiesen bevor er zu den Profis kam. Ansonsten führt der Weg der RegionalligaJunioren oft über die zweite Liga in die Bundesliga, wenn sie es überhaupt schaffen sollten.
Ich glaube nicht, dass uns die Jungs aus unserer zweiten sofort helfen würden.



Beitragvon Tor » 13.09.2011, 08:52


apropos..A-Jugend..
ist gerade in die fußstapfen der profis eingestiegen..
1:2 daheim gegen SB..
4 spiele 4 punkte.. 1. SV Walddoof.....11. FCK..von 14...

B-Jugend ...gerade abgestiegen.. ???

allzuviel euphorie ist da nichtgerade angesagt.. :nachdenklich:
"Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK" ! Fritz Walter



Beitragvon Schlossberg » 13.09.2011, 12:51


heul doch



Beitragvon Lestat » 15.09.2011, 14:28


Tor hat geschrieben:apropos..A-Jugend..
ist gerade in die fußstapfen der profis eingestiegen..
1:2 daheim gegen SB..
4 spiele 4 punkte.. 1. SV Walddoof.....11. FCK..von 14...

B-Jugend ...gerade abgestiegen.. ???

allzuviel euphorie ist da nichtgerade angesagt.. :nachdenklich:

Das kommt jetzt aber nicht überraschend. Die A-Jugend hat einiges an die U23 abgegeben und aus der sang- und klanglos abgestiegenen B-Jugend sind etwa 10 in die A-Jugend aufgerückt. Dann kann es nicht überraschen das die A-Jugend in dieser Saison mit den vorderen Plätzen wohl nichts zu tun hat.
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste