Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 20.06.2011, 16:46


Hoffer, Hlousek und Moravek verlassen den FCK

Am Rande des Trainingsauftakts haben die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern einige Personalien nochmals offiziell bestätigt, die sich teilweise schon in den letzten Wochen angedeutet hatten: Mit Jimmy Hoffer, Adam Hlousek und Jan Moravek werden drei zuletzt ausgeliehene Spieler künftig nicht mehr für die Roten Teufel auflaufen.

Hoffer, der vom SSC Neapel in die Pfalz gekommen war, wird sich aller Voraussicht nach Bundesligaabsteiger Eintracht Frankfurt anschließen. Der FCK und der österreichische Nationalspieler konnten zuvor keine Einigkeit über eine Vertragsverlängerung erzielen.

Hlousek kehrt zurück zu seinem Heimatverein Slavia Prag. Auch hier konnte zwischen den beiden Vereinen sowie dem Spieler kein finanzieller Konsens gefunden werden, so dass der FCK auf die im Winter vereinbarte Kaufoption verzichtete.

Anders gestaltete sich die Personalie Moravek: Der FCK wollte den Tschechen halten, der Spieler wäre auch gerne in der Pfalz geblieben - aber Schalke 04 verweigerte den Transfer, nachdem zuvor ein Tauschgeschäft von Moravek plus zusätzlicher Ablöse gegen FCK-Torwart Kevin Trapp gescheitert war.

Update, 18:36 Uhr:
Der ursprünglich auf der FCK-Homepage veröffentlichte Artikel enthielt eine Fehlinformation, die mittlerweile korrigiert wurde. Demnach steht der Abgang von Adam Hlousek doch noch nicht fest, sondern der FCK befindet sich aktuell noch in Verhandlungen mit Slavia Prag.

Quelle: Der Betze brennt

EDIT:
Hier die entsprechende Passage aus dem Trainingsbericht von fck.de:

"Verlassen werden die Roten Teufel hingegen von Erwin „Jimmy“ Hoffer, der sich mit dem Zweitligisten Eintracht Frankfurt einig ist, und von den ausgeliehenen Spielern Jan Moravek und Adam Hlousek, die zu ihren Vereinen zurückkehren."
http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... nberg.html

EDIT2:
Die oben zitierte Passage auf fck.de war in Bezug auf Adam Hlousek fehlerhaft und wurde mittlerweile geändert:

"Im Falle Adam Hlousek ist mit dem Stammverein des jungen Tschechen noch keine Einigkeit erzielt worden. Hier bleibt abzuwarten, ob die Roten Teufel sich die Dienste des Offensivspielers weiterhin sichern können."
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon mosie17 » 20.06.2011, 16:49


hoffer war ja gestern schon fast offiziel..

moravek war sowieso klar

aber bei hlousek hab ich gehofft dass er bleibt.. - echt schade, er war zwar manchmal ein bisschen lauffaul hatte aber ne gute perspektive..



Beitragvon jose_d » 20.06.2011, 16:51


Schade, dass Adam Hlousek geht.



Beitragvon Teufel51539198 » 20.06.2011, 16:51


Sehe es genau so....

Hlousek hätte uns wirklich weiter helfen können, fande ihn oft gut.

Moravek ... war klar, dass Schalke 05 dort die beleidigte Leberwurst spielt. Sehr schade... vielleicht haben wir ja noch später die Möglichkeit in erneut auszuleihen (dann bitte gleich mit Kaufoption).



Beitragvon lembi2 » 20.06.2011, 16:52


SEHR SEHR komische Personalpolitik.

Bei einigen herrscht Hochmut nach dem 7.Platz letzte Saison.Verstehe nicht wieso man Hoffer und Hlousek nicht gehalten hat.Wenn man einen Shechter und Vermuth holen kann für mehr Geld,hätte es auch locker möglich sein müssen die beiden zu verpflichten. (Fest oder Leihe)
Mit Hlousek und Hoffer haben wir Platz 7 erreicht...die beiden hatten einen Anteil daran.
Jetzt wird wieder auf Spieler aus dem Ausland gesetzt und Spieler die Leistung gebracht haben weggeschickt.

Unverständlich!



Beitragvon Schwabenteufel1 » 20.06.2011, 16:56


lembi2 hat geschrieben:SEHR SEHR komische Personalpolitik.

Bei einigen herrscht Hochmut nach dem 7.Platz letzte Saison.Verstehe nicht wieso man Hoffer und Hlousek nicht gehalten hat.Wenn man einen Shechter und Vermuth holen kann für mehr Geld,hätte es auch locker möglich sein müssen die beiden zu verpflichten. (Fest oder Leihe)
Mit Hlousek und Hoffer haben wir Platz 7 erreicht...die beiden hatten einen Anteil daran.
Jetzt wird wieder auf Spieler aus dem Ausland gesetzt und Spieler die Leistung gebracht haben weggeschickt.

Unverständlich!


seh ich auch so. dazu holt man einen zellner hoch. versteh das wer will.

vorne im sturm muss noch was passieren.

hlousek hat sehr viel gearbeitet und wurde immer besser. ich bin sehr enttäuscht. ich kann nur hoffen, das kuntz uns noch verstärkungen holt.



Beitragvon Red Devil » 20.06.2011, 16:57


Schade das Hlousek nicht bleibt.

Das mit Hoffer war auch klar. Das er sich aber den Gummiadlern aus Offenbach-West anschließen muss, sollte uns allen trotzdem zu denken geben.

Was Moravek betrifft. Ralf Rangnick und Horst Heldt sollen zur Hölle fahren.
Zuletzt geändert von Red Devil am 20.06.2011, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Fisch » 20.06.2011, 16:58


Ich sehe es ähnlich wie meine Vorredner, was mich jedoch brennend interessieren würde ist wie hoch die Ablöse von Hlousek gewesen wäre, da ich nach dessen Leihe irgendwo mal 800 000 gehört habe. Falls diese Summe stimmt, ist es komisch das man ihn nicht weiter verpflichtet hat.



Beitragvon wernerg1958 » 20.06.2011, 16:58


Tja so ist das Geschäft, Hlousek wollte wohl zuviel Kohle, und der kleine Held war/ist beleidigt, der Diel der nicht zustande kam, sagt aber auch,
daß der S04 Trainer den Moravek nicht unbedingt wollte.
Aber keine Panik es gibt Hlousek`s und Moravek`s genung auf dieser Welt, Lebbe geht weiter!
Was mir nur noch etwas Bauchweh macht sind Shechter und Vermouth, da bin ich vorsichtig Pessimistisch, schau mer mal.



Beitragvon Ballkontakt » 20.06.2011, 16:58


Schade, dass Hlousek geht. Ich fand, dass er durchaus (nicht immer) sehr ansprechende Leistungen gezeigt hat - gerade, wo er ja erst im Winter zu uns gekommen ist. Zudem hatte man den Eindruck, dass Jessen mit ihm gut harmoniert hat. Insgesamt war unsere linke Seite mit ihm deutlich stärker. Um jeden Preis hätte ich ihn allerdings auch nicht gehalten. Wer weiß, welche Summen für ihn gefordert wurden. Vielleicht sieht man ihn ja irgendwann in der Zukunft mal wieder bei uns, wenn sein jetziger Vertrag ausgelaufen ist.
Betze!



Beitragvon UNBEATABLE » 20.06.2011, 16:58


@ lembi2

Mit Shechter und VermOuth WIRD ALLES GUT ... ODDDDDER :lol:



Beitragvon derhonkel » 20.06.2011, 16:59


Isch räääsch misch näääd ufff....


ROFL.
Sven Reptilium made my day... echt jetzt.

Bezgl. Hlousek: Vielleicht sind ihm und seinem Berater ja auch seine Einsätze zu Kopf gestiegen und er war der Meinung um seine Kohle gut pokern zu können.
Und da hat jemand in unserer Vereinsführung einfach gesagt: "So nicht, Freundchen..." und hat die romantische "Mit-dem-haben-wir-aber-Platz-7-geholt"-Argumentation einfach beiseite gelassen...

Ich lehn mich jetzt einfach wieder zurück und geniesse mein Popcorn... :D



Beitragvon Hellboy » 20.06.2011, 16:59


Dass Hlousek geht, ist wirklich schade.

Wirklich Sinn macht das von außen eigentlich nur, wenn Ivo bleibt. Dann war Hlousek wirklich nur der geliehene Bauchmuskelzerrungs-Ersatz. Wobei auch in diesem Fall natürlich eine Verpflichtung aus sportlichen Gesichtspunkten nicht verkehrt gewesen wäre...
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Giggs » 20.06.2011, 17:01


Ich Frage mich generell welche Transfers erwartet wurden... Manchen hat der 7. Platz wohl doch nicht gut getan.
Zur Erinnerung: Vor der Saison war Lakic mehr oder weniger ein "No Name"... Man konnte nicht davon ausgehen, dass er 15 Tore macht. Genauso wenig, kann man davon ausgehen, dass wir uns einen Stürmer leisten können, der 15 Bundesliga Tore garantiert... Von dem abgesehen gibt es im Fußball eh keine Garantien. Zur Erinnerung: Es sind "nur" Lakic und Moravek weg. Lakic hätten die meisten zwischenzeitlich ohnehin gerne auf die Tribüne verbannt *Zwinker* und Moravek war die letzten Spiele (Siege) auch nicht das Hauptschwungrad... Hoffer habe ich mal außen vor gelassen. 5 Tore traue ich auch Nemec, Micanski oder auch Sukutu-Pasu zu.

Hlousek war dem FCK zu teuer. Was gibt es da nicht zu verstehen? Evt. war man sich nicht sicher, ob Hlousek sich mit einer ganzen Vorbereitung so steigern kann, dass er eine richtige, dem Preis angemessene Verstärkung, darstellt. Und mal ehrlich, er hat Offensiv wenig Potential angedeutet... Flanken, gewonnene Dribblings, Torschüsse oder ein Durchbrechen bis zur Grundlinie sind mir wenig in Erinnerung.
Zuletzt geändert von Giggs am 20.06.2011, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon UNBEATABLE » 20.06.2011, 17:01


[@ Ballkontakt

Die Harmonie kriegt der Jessen mit dem SAHAN sicher geregelt, odddddder :wink:



Beitragvon UNBEATABLE » 20.06.2011, 17:03


@ derhonkel"

Ich mag deine Begriffswahl "ROMANTISCH" extrem ... könnte die Meinige sein 8-)



Beitragvon mibuehl » 20.06.2011, 17:09


Wenn die 3 Leihspieler fest verpflichtet worden wären hätte uns das 5 Mio gekostet.Hlousek 1 Mio,Moravek 2,5 Mio und Hoffer 1,5 Mio ca. So gehts halt vom 1.Spieltag gnadenlos gegen den Abstieg.Positiv ist dass unsere sehr starke Hintermannschaft zusammenblieb,denn dass ist die Basis für eine erfolgreiche Mannschaft.



Beitragvon Immel84 » 20.06.2011, 17:13


Falls der shechter deal gelingt, wonach es aussieht, dann warten wir mal die Ablöse ab. und danach reden wir dann nochma drüber, wie unsere finanzielle Situation ist. Da wird wohl nicht viel Spielraum sein für neue Transfers.Denke das sind alles schon Gründe für jetzige Personalentscheidungen!Ob das gut oder schlecht ist,das müssen wir einfach abwarten.



Beitragvon betze_oli » 20.06.2011, 17:14


Schade schade!
Das waren 3 Super Spieler die man hätte weiterentwickeln können!

Ich würd mal sagen da muss noch ein bissl eingekauft werden,nachdem das mit Shechter und Vermouth 100% fix ist!
Keep on Rising! Alles fer Lautre!



Beitragvon herzdrigger » 20.06.2011, 17:14


Wir sind halt mit unseren Ausgaben limitiert. Und da werden die Prioritäten nacheinander abgearbeitet. Wenn dann was übrig bleibt hat man noch bis zum 31.08 Zeit nachzubessern.
Dumm ist, dass der "Kuddelmuddel" mit Hapoel Tel Aviv so viel Zeit kostet. Das macht das weitere verhandeln nicht einfacher.
Ich sehe das Ganze trotzdem gelassen.
Zuletzt geändert von herzdrigger am 20.06.2011, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Piet.loves.Fck » 20.06.2011, 17:14


dann brauchen wir auf jedenfall noch jemanden für die außenbahn, rivic,amri und walch bringen uns nicht weiter
PYROTECHNIK LEGALISIEREN!!!!!!



Beitragvon StarDevil » 20.06.2011, 17:15


Zu Moravek ist ja schon alles gesagt, denke ich.

Bei Hoffer habe ich hier in nem anderen Thema gelesen, dass er wohl einer der bestbezahltesten Spieler war aber immer Probleme mit der Fitness hatte. Dazu kommen die 1,5 Mio. die jetzt Frankfurt bezahlen soll. Letztendlich hat das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gestimmt. Man sollte auch eins nicht außer Acht lassen, ihm war es nie gelungen Lakic zu verdrängen, zb in der Zeit vo er Ladehämmung hatte, also kann man argumentieren, dass wenn er Lakic nicht verdrängen konnte, er ihn auch nicht ersetzen kann.

Das Hlousek nicht bleibt überrascht micht, allerdings haben wir sehr viele Spieler für die Außenbahnen, und wenn davon keiner gehen will, bzw. kein Verein Interesse hat, so belastet ein weiterer Spieler nur das Budget.

Und wie immer gilt, alle Zahlen, die im Raum stehen, sind spekulativ und geschätzt, wir Fans sehen doch meist nur das, was während eines Spiels abläuft, lediglich ein kleiner Teil ist mal beim Training und dann auch nicht bei allen. Insofern finde ich es sehr schwer eine Entscheidung der Verantwortlichen zu kritisieren. Ich weiß nur, dass K&K bisher immer wussten was sie tun, aus diesem Grund habe ich auch keine Bedenken bei der Kaderplanung zur nächsten Saison.



Beitragvon paulgeht » 20.06.2011, 17:22


na hoffentlich platzt jetzt die Geschichte um Shechter&Vermouth nicht...
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon RedFear » 20.06.2011, 17:23


Ich frag' mich die ganze Zeit vor allem eine Sache:

"Was bewegt Einen, den man getrost als Publikumsliebling der vergangenen Saison bezeichnen kann, freiwillig in die 2. Liga zu gehen?"

Das will mir partout nicht in den Kopf! Der Kerl hätte gerade nach Srdjan's Abgang in der 1. Bundesliga voll durchstarten können...aber nö, was macht der Spinner, schließt sich so einer abgehalfterten Truppe von Versagern an, weil er da wahrscheinlich ein paar Cent mehr bekommt! Soviel zum Thema Charakter und HERZBLUT!!!

Eyeyey...komm' Du nochmal uff de Betze mein Freund, dann lernst Du das Ganze mal von der anderen Seite kennen!



Beitragvon Skorpion311 » 20.06.2011, 17:24


Schade dass Hlousek nicht bleibt, find der hat sich schnell hier eingefunden und neben Potential auch Kampfgeist gezeigt. Hätte eigentlich gut zu uns gepasst.

Ich geh dann nicht davon aus dass Ivo uns schon dieses Jahr verläßt. Vielleicht gelingt es K&K mit Ivo wenigstens zu verlängern, sonst is der nächstes Jahr womöglich auch ablösefrei weg :!:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!
Fritz Walter




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste