Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 31.01.2016, 15:09


Leihvertrag aufgelöst: Erik Thommy zurück zum FCA

Die ursprünglich bis 30. Juni 2016 laufende Leihe von Erik Thommy vom FC Augsburg zum 1. FC Kaiserslautern wurde vorzeitig aufgelöst. Der Offensivspieler verlässt die Roten Teufel somit nach einem Jahr wieder.

Erik Thommy wechselte im Januar 2015 vom FC Augsburg leihweise auf den Betzenberg und lief in der Rückrunde der zurückliegenden Spielzeit und der Hinrunde der aktuellen Saison insgesamt in sechs Zweitligapartien (1 Tor) und zwei DFB-Pokal-Spielen für den FCK auf.

Der 1. FC Kaiserslautern wünscht Erik Thommy alles Gute für seine weitere Karriere und bedankt sich für seinen Einsatz als Roter Teufel.

Quelle: Pressemeldung FCK


Erik Thommy wieder im FCA-Kader

Am Sonntag stand erstmals wieder ein bekanntes Gesicht auf dem Trainingsplatz des FC Augsburg. Mittelfeldspieler Erik Thommy, der eigentlich noch bis Saisonende an den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen war, kehrt ab sofort nach Augsburg zurück. Die Ausleihe wurde vorzeitig beendet.

Der 21-Jährige war im Januar 2015 nach Kaiserslautern ausgeliehen worden, kam aber in der Pfalz lediglich zu acht Zweitligaeinsätzen, in denen ihm ein Treffer gelang.

„Wir sind uns sicher, dass Erik sich bei uns in seinem gewohnten Umfeld besser weiterentwickeln kann. Daher haben wir uns entschieden die Ausleihe zu beenden, nachdem Erik in Kaiserslautern in dieser Saison nicht mehr so zum Zuge kam", sagt FCA-Geschäftsführer Sport Stefan Reuter.

„Ich freue mich, wieder für den FCA spielen zu können. Ich möchte mich hier neu beweisen und die Herausforderung suchen", begründet Erik Thommy die Beendigung der Ausleihe.

Quelle: Pressemeldung FC Augsburg


Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2015/2016
- Spielerprofil: Erik Thommy
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Allgäubetzi » 31.01.2016, 15:37


Danke für nix,
da hat auch der letzte Biss gefehlt die Leistung reicht vielleicht für die dritte Liga.

Gruß aus dem Allgäu



Beitragvon mazz » 31.01.2016, 15:41


Sehr gut nachgetreten, Allgäubetzi.

Alles gute Erik und viel Erfolg bei deinen weiteren Station.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon AllgäuDevil » 31.01.2016, 15:55


Hat halt nicht gepasst!
Aber Nachtreten wie es mein Allgäuer Landsmann tut, gehört sich nicht!
Trotzdem alles Gute, Erik!



Beitragvon Määnzer » 31.01.2016, 16:13


Ich hatte eigentlich viel von ihm erwartet,
aber irgendwie hat es eben nicht gepasst.

Trotzdem Danke und viel Glück im neuen Verein!
Nicht alle Määnzer sind Deppen ! Bild



Beitragvon theo » 31.01.2016, 16:32


Wenn man nicht spielen darf, kann man auch nicht zeigen was man kann !!!!!



Beitragvon redsnapper » 31.01.2016, 16:43


Es hat genauso nicht gepasst wie bei Fortounis, Sahan, Weiser, Wagner usw. Die spielen heute alle erste Liga, einer Championsleague.
Komisch das die alle nur beim FCK nicht gepasst haben. Vielleich passt ja auch beim FCK einiges nicht.



Beitragvon kategorie abc » 31.01.2016, 17:13


Meines Erachtens auch so eine leihe die ich im nachhinein nicht nachvollziehen kann.Da gab es ja einige Irritationen personell.Den besten ruf bezüglich Umgang mit Spielern hat der FCK momentan ohnehin nicht.Erik konnte kaum zeigen was er wirklich kann,kaum Einsätze.Warum auch immer.Alles gute für die Zukunft!
Zuletzt geändert von kategorie abc am 31.01.2016, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon mxhfckbetze » 31.01.2016, 17:17


Pech hatte Erik als er sich die Schulterverletzung zugezogen hat.
Wenn er mal gespielt hat, hat er mMn Alles gegeben.
Ich wünsche ihm Alles Gute.



Beitragvon ix35 » 31.01.2016, 17:34


mxhfckbetze hat geschrieben:Pech hatte Erik als er sich die Schulterverletzung zugezogen hat.
Wenn er mal gespielt hat, hat er mMn Alles gegeben.
Ich wünsche ihm Alles Gute.

Genau. Ich finde auch das Erik hier nicht das zeigen durfte was er hätte zeigen können. Andere wurden von den Trainern als besser befunden und das muss man halt akzeptieren. Alles Gute Erik.



Beitragvon Betze_FUX » 31.01.2016, 18:23


redsnapper hat geschrieben:Es hat genauso nicht gepasst wie bei Fortounis, Sahan, Weiser, Wagner usw. Die spielen heute alle erste Liga, einer Championsleague.
Komisch das die alle nur beim FCK nicht gepasst haben. Vielleich passt ja auch beim FCK einiges nicht.


Also sooo schlecht hab ich martin Wagner garnicht in Erinnerung :lol: :lol:
! Wir gegen den Rest der Liga !

Keine Fanfreundschaft mit dem VfB !!!



Beitragvon mazz » 31.01.2016, 19:14


redsnapper hat geschrieben:Es hat genauso nicht gepasst wie bei Fortounis, Sahan, Weiser, Wagner usw. Die spielen heute alle erste Liga, einer Championsleague.
Komisch das die alle nur beim FCK nicht gepasst haben. Vielleich passt ja auch beim FCK einiges nicht.



Das gibts es nicht nur beim FCK, dass Spieler hier nicht funktionieren und woanders schon.
Das gibts es bei JEDEM Verein mal und bei uns nicht wesentlich öfters als bei anderen Vereinen.Die ganze Liga ist voll davon.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon redsnapper » 31.01.2016, 19:26


Betze_FUX hat geschrieben:
redsnapper hat geschrieben:Es hat genauso nicht gepasst wie bei Fortounis, Sahan, Weiser, Wagner usw. Die spielen heute alle erste Liga, einer Championsleague.
Komisch das die alle nur beim FCK nicht gepasst haben. Vielleich passt ja auch beim FCK einiges nicht.


Also sooo schlecht hab ich martin Wagner garnicht in Erinnerung :lol: :lol:


Der war gut :daumen: :D



Beitragvon hierregiertderfck » 31.01.2016, 20:22


Unsere Außen waren eigentlich, seit er hierher gekommen ist, nicht gerade überragend besetzt. Wenn er selbst da keine Rolle gespielt hat, wird das schon seine Gründe haben.

Trotzdem alles Gute, vielleicht wird es ja bei einem anderen Verein was.



Beitragvon bbBowser » 31.01.2016, 21:27


theo hat geschrieben:Wenn man nicht spielen darf, kann man auch nicht zeigen was man kann !!!!!

Wenn man nicht zeigt, dass man was kann, dann darf man auch nicht spielen... !11!1



Beitragvon DerRealist » 31.01.2016, 22:36


AllgäuDevil hat geschrieben:Hat halt nicht gepasst!
Aber Nachtreten wie es mein Allgäuer Landsmann tut, gehört sich nicht!
Trotzdem alles Gute, Erik!


Das ringt mir jetzt doch ein Lächeln ab.
Nachtreten gehört sich nicht?

Wenn wir mal ehrlich sind, wird hier doch laufend nachgetreten.
Allein was gg Rombach oder SK momentan und davor, nur als Beispiel, nachgetreten wurde, füllt Seiten.
Und jetzt? Bei diesem Thommy, bei dem "es nicht gepasst hat", ist Nachtreten böse böse?



Beitragvon Alm-Teufel » 31.01.2016, 22:42


Ich denke, den wird Darmstadt jetzt ausleihen und dann wird er Wagner noch ein paar Dinger auflegen.
3. Liga verhindern!



Beitragvon Tyosuabka » 31.01.2016, 22:47


DerRealist hat geschrieben:
AllgäuDevil hat geschrieben:Hat halt nicht gepasst!
Aber Nachtreten wie es mein Allgäuer Landsmann tut, gehört sich nicht!
Trotzdem alles Gute, Erik!


Das ringt mir jetzt doch ein Lächeln ab.
Nachtreten gehört sich nicht?

Wenn wir mal ehrlich sind, wird hier doch laufend nachgetreten.
Allein was gg Rombach oder SK momentan und davor, nur als Beispiel, nachgetreten wurde, füllt Seiten.
Und jetzt? Bei diesem Thommy, bei dem "es nicht gepasst hat", ist Nachtreten böse böse?


Thommy mit FengShui Rombach zu vergleichen. Grandios :D



Beitragvon DerRealist » 31.01.2016, 22:53


Tyosuabka hat geschrieben:
Thommy mit FengShui Rombach zu vergleichen. Grandios :D


Ja darauf habe ich gewartet.
Ich vergleiche garnichts.
Beide brachten "ihre Leistung" nicht oder schlecht.
Also. Weil jemand in der Öffentlichkeit Verantwortung hat...da treten wir nach?
Und das kleine arme Spielerchen, was mal wieder ganz arg Bubu in die Hose gemacht hat, weils aufm Betze so schlimm ist und man garnicht mehr gut Fußball spielen konnte, dem wünschen wir einen guten Abschied?
Aha.



Beitragvon MäcDevil » 01.02.2016, 07:04


Thommy ist so unwichtig wie ein Kropf im Kader gewesen. Wurde wahrscheinlich damals verpflichtet als eine Art Alternative. Leider war es eine schlechte Alternative und hat es somit nicht geschafft sich durchzusetzen.
Ich trauer ihm nicht hinterher...trotzdem viel Glück in Augsburg.
Meier: "Besser spielen und mehr Tore erzielen"



Beitragvon AllgäuDevil » 01.02.2016, 07:28


@ DerRealist
Junge, Du bist nur noch peinlich. :oops:



Beitragvon DerRealist » 01.02.2016, 08:08


AllgäuDevil hat geschrieben:@ DerRealist
Junge, Du bist nur noch peinlich. :oops:


Ok.



Beitragvon bagaasch 54 » 01.02.2016, 08:33


Von Leihverträgen war ich noch nie begeistert.
Die wenigsten jungen Spieler können damit richtig umgehen.
Eigentlich sitzt man als Spieler immer auf "geparkten Koffern".
Nur selten passt man ins Spielsystem der ausleihenden Mannschaft.
Dadurch lässt die Motivation für Leistung schnell nach.
Bei Erik scheint dies wohl auch so gewesen zu sein.
:nachdenklich:



Beitragvon Betze_FUX » 01.02.2016, 10:16


bagaasch 54 hat geschrieben:Von Leihverträgen war ich noch nie begeistert.
Die wenigsten jungen Spieler können damit richtig umgehen.
Eigentlich sitzt man als Spieler immer auf "geparkten Koffern".
Nur selten passt man ins Spielsystem der ausleihenden Mannschaft.
Dadurch lässt die Motivation für Leistung schnell nach.
Bei Erik scheint dies wohl auch so gewesen zu sein.
:nachdenklich:


Das KANN so sein.
Andererseits ist es auch eine sehr gute Möglichkeit (verglichen mit Ersatzbank oder Tribünen beim Heimatverein) sich zu zeigen und präsentieren und letzten Endes auf sich aufmerksam zu machen. Wenn man spielt.
Schade ist es halt, wenn der ausleihende Verein ihn nicht einsetzt. Aber ob das immer am Spieler liegt weiß man nicht. Ggfs gab man auch den Eigengewächsen den Vorzug.
Wir wissen es nicht.
! Wir gegen den Rest der Liga !

Keine Fanfreundschaft mit dem VfB !!!



Beitragvon Hochwälder » 01.02.2016, 13:41


Betze_FUX hat geschrieben:
bagaasch 54 hat geschrieben:Von Leihverträgen war ich noch nie begeistert.
Die wenigsten jungen Spieler können damit richtig umgehen.
Eigentlich sitzt man als Spieler immer auf "geparkten Koffern".
Nur selten passt man ins Spielsystem der ausleihenden Mannschaft.
Dadurch lässt die Motivation für Leistung schnell nach.
Bei Erik scheint dies wohl auch so gewesen zu sein.
:nachdenklich:


Das KANN so sein.
Andererseits ist es auch eine sehr gute Möglichkeit (verglichen mit Ersatzbank oder Tribünen beim Heimatverein) sich zu zeigen und präsentieren und letzten Endes auf sich aufmerksam zu machen. Wenn man spielt.
Schade ist es halt, wenn der ausleihende Verein ihn nicht einsetzt. Aber ob das immer am Spieler liegt weiß man nicht. Ggfs gab man auch den Eigengewächsen den Vorzug.
Wir wissen es nicht.



und warum sollte man Spieler einsetzen oder ausleihen wenn die eigenen Spieler besser sind? Das Geld könnte man sich sparen !
Liegt es nicht an jedem einzelnen Spieler was er aus einer Ausleihe macht. Bespiele Lahm, Kroos, Alaba, Sam, war z. B. ein Moravek (oder wie auch immer geschrieben) nicht auch ausgeliehen?




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste