Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Naheteufel11 » 29.01.2016, 03:33


steffen hat geschrieben:Könnte ich nicht nachvollziehen.

1. Find ich den Jungen von den Anlagen her gar nicht so schlecht --> ist technisch versiert, weiß was Dribbling bedeutet und ist auch einigermaßen schnell. Alles Eigenschaften zum Beispiel, die ein Piossek z.B. nicht wirklich mit sich bringt.

2. Wären wir auf den Außen dann tatsächlich unterbesetzt. Links hätten wir dann nur Gaus. Und nein, Jenssen ist alles, aber kein Linksaußen. Und auch rechts find ich uns nicht allzu doll aufgestellt. Piossek nicht stark genug meiner Meinung nach und noch dazu wohl verletzungsanfällig. Osei Kwadwo noch ohne große Erfahrung und auch sehr verletzungsanfälli. Und ein Görtler und Deville sind ebenfalls keine Außenspieler.

Daher Verkauf/Leihe von Pich: Eindeutig Nein! Wenn dann müsste gleichwertiger Ersatz her. Dies dürfte aber bezweifelt werden


Er hatte bei seinen Auftritten in der Hinrunde nicht nach hinten gearbeitet. Statt dessen über andere Spieler gemeckert-so wird das nichts.

Auf rechts hast Du Jean Zimmer vergessen. Mit Schulze und Ring haben wir zwei RV,so dass Zimmer wieder auf RM spielen kann. Görtler sehe ich allerdings besser als Pich, und Piossek hat immerhin zwei Tore erzielt.
Auf links gebe ich Dir recht, denn auch Fomitschow ist auf LM zwar OK, aber auch zu oft verletzt.
Von der linken Seite kam bisher nichts, ausser von Löwe.
Hoffen wir, dass es Pich nun schafft.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon godmK » 29.01.2016, 08:12


Wir können es uns nicht erlauben, einen offensiv so unfähigen und ineffektiven Spieler wie Gaus quasi ohne Konkurrenz nach 15spiele sich durchwurschteln zu lassen.

Herr Fünfstück, bekommen sie gefälligst Pichs stärken die er zweifellos hat ins team integriert
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!



Beitragvon mazz » 29.01.2016, 10:32


Auch ich finde Pich von den Anlagen nicht schlechter als andere. Sogar besser als andere von uns.

Piossek (ZOM), Görtler (ST), Deville(ST) und Jenssen(ZM) sind für mich nicht wirklich Aussenbahn-Spieler. Dann sogar noch eher Ring, Halfar oder Klich, wobei das auch nicht wirklich RM/LM sind.
Fomitschow ist für mich allenfalls ein Backup für Löwe. Netter Kerl, aber spielerisch hab ich da BISHER noch nicht viel entdeckt.

Bleiben noch Zimmer und Gaus.

ABER: Wir haben noch den Manni! Und wenn ein abgeben von Pich bedeutet, dass Manni mehr Zeiten bekommt und vllt mal in der Startelf steht, dann wäre das okay für mich.

Ansonsten würde ich Eher Fomitschow abgeben, den Backup kann auch Jenssen geben.



Naja, wir werden eh wieder Görtler, Deville und Bödvarsson auf den Aussen sehen, denke ich. Warum auch immer.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Thomas » 29.01.2016, 12:39


In der AZ wird Fünfstück heute wie folgt zitiert bzgl. Pich:

Allgemeine Zeitung hat geschrieben:(...) Ob übrigens Sommerneuzugang Robert Pich künftig noch dabei ist, bleibt abzuwarten. In polnischen Medien halten sich Gerüchte, wonach der Slowake mit Slask Wroclaw in Verbindung gebracht wird. „Bis zum Ende der Transferperiode kann man nichts ausschließen“, sagt der FCK-Coach zu dieser Personalie, betont aber: „Robert hat seine erste richtige Vorbereitung bei uns gehabt und ist näher ans Team herangerückt.“

Mehr unter: FCK-Trainer Konrad Fünfstück mit Trainingslager zufrieden
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon ChrisW » 29.01.2016, 16:58


Ich traue Fünfstück zu, dass er beurteilen kann, wer geeignet ist und wer nicht. Er hatte sie jetzt lange genug zusammen.
Wir sollten die Spieler nicht in einem Riesenkader stapeln, sondern noch 2-3 abgeben, da ansonsten unsere Eigengewächse nicht zum Zug kommen.
Momentan ist Fünfstück der Einzige aufm Betze, dem ich wirklich glaube, dass er das Beste für den Verein will.
Nicht, weil ich ihn besonders gut kenne, sondern weil sein Trainer Schicksal mit dem Abschneiden in der Rückrunde verbunden ist. Und das ist Motivation genug.
Alle anderen müssen sich meinen Vertrauenskeim erarbeiten, indem sie nicht mehr so viele sinnfreien Entscheidungen treffen wie in der Vorsaison und indem sie uns Fans nicht für dumm verkaufen.



Beitragvon La_pulga » 09.02.2016, 09:57




Beitragvon Betzegeist » 09.02.2016, 10:14




Beitragvon Thomas » 09.02.2016, 12:33


Robert Pich wird zurück nach Wroclaw ausgeliehen. Hier gehts weiter: viewtopic.php?f=21&t=20772

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste