Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Thomas » 07.01.2016, 22:57


Platz 2 in der Halle für die Roten Teufel

Der 1. FC Kaiserslautern hat beim AL-KO Cup in Neu-Ulm den zweiten Platz belegt. Im Finale unterlag die Fünfstück-Elf der SpVgg Fürth, gegen die es in der Vorrunde noch zu einem 2:2 gereicht hatte, mit 1:4.

Zwei Minuten vor Abschluss der Vorrunde waren der FCK schon fast ausgeschieden: Im letzten Spiel der Dreiergruppe lagen die Roten Teufel gegen die SpVgg Fürth mit 0:1 hinten, ehe ihnen ein Doppelschlag gelang und der nötige Punkt fürs Halbfinale ergattert wurde. Das Duell mit dem Zweitliga-Konkurrenten endete 2:2, ebenso wie zuvor schon das Lautrer Auftaktspiel gegen Drittiglist SG Großaspach.

Nach der mittelmäßigen Vorrunde zeigte sich die Elf von Konrad Fünfstück dann zunächst im Halbfinale in Torlaune und fertigten 1860 München mit 6:2 ab. Im Endspiel folgte schließlich die "Revanche" der Fürther: Zwar konnte der FCK durch Lukas Görtler die Führung erzielen, am Ende stand jedoch ein deutliches 4:1 für das Kleeblatt.

Somit schlossen die Roten Teufel das Hallenturnier in Neu-Ulm mit elf erzielten Toren bzw. mit zwei Unentschieden, einem Sieg und einer Niederlage ab – und mit dem Pokal für den zweiten Platz. Zudem wurde Zlatan Alomerovic zum besten Torhüter des Turniers gewählt.

Der FCK-Kader beim Hallenturnier in Neu-Ulm:
Zlatan Alomerovic, Julian Pollersbeck - Patrick Ziegler, Johannes Reichert, Christian Lensch, Erik Thommy, Tino Schmidt, Mario Pokar, Jan-Lucas Dorow, Maurice Deville, Lukas Görtler, Antonio Colak.

Die Spiele mit FCK-Beteiligung auf einen Blick:

Vorrunde: 1. FC Kaiserslautern - SG Großaspach 2:2 (2:0)
FCK-Torschütze: Jan-Lucas Dorow (2)

Vorrunde: 1. FC Kaiserslautern - SpVgg Fürth 2:2 (0:1)
FCK-Torschützen: Mario Pokar, Antonio Colak

Halbfinale: 1. FC Kaiserslautern - 1860 München 6:2 (3:1)
FCK-Torschützen: Maurice Deville (2), Antonio Colak, Jan-Lucas Dorow, Tino Schmidt, Christian Lensch

Finale: 1. FC Kaiserslautern - SpVgg Fürth 1:4 (1:2)
FCK-Torschütze: Lukas Görtler

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 07.01.2016, 23:00


Fand ich ganz nette Abendunterhaltung. Kein Vergleich zu dem Mist in Mannheim bei dem sich die Barackler gegen uns aufgegeilt haben, weils deren Event des Jahres war.
Nur Thommy fand ich doch enttäuschend wenn der nicht mal bei solchen Kicks raussticht. Den können wir für den Rest der Saison locker abhaken. Ansonsten einfach egal.

Am Rande fand ich es aber putzig wie der Reporter meinte Hallenfussball geht an die Substanz. Der hat wohl noch nie Eishockey oder Handball gesehen :lol: Was sollen die denn sagen, wenn Fussballer schon bei solchen Freundschaftskicks jappsen würden. Sport 1 war halt schon immer groß im Drama machen 8-)
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon bazi » 07.01.2016, 23:02


War absolut o.k. Keine Aussagekraft für den Rest der Saison. Alomerovic hätte ne Chance verdient.



Beitragvon Rilzemer » 07.01.2016, 23:22


Also ich fand es auch eine sehr nette Abendunterhaltung mit ein paar schönen Kombinationen unsererseits. Im Finale wie auch in der Vorrunde leider unsere Chancen nicht genutzt aber ansonsten besser wie das Baracklerturnier in Mannheim :)



Beitragvon Chrikubo82 » 08.01.2016, 00:12


@bazi: Alomerovic hat durchaus eine Chance verdient. Aber bei seinen fußballerischen Fähigkeiten (die Pässe kommen an und sind sogar Torvorlagen) sollte man ihn im Testspiel evtl. mal auf die 6 stellen... :p :wink: :lol: :daumen:
Lautrer geben niemals auf - Sie kämpfen!!!



Beitragvon Schlossberg » 08.01.2016, 00:22


Hauptsache keiner schwerer verletzt. Mario Poker wird das Pflaster hoffentlich bald wieder entfernen können.
Thommy und Ziegler indiskutabel, Rest ganz ok.

Beim AL-KO-Cup gab es keinen AL-KO-Hol. Beim Basketball in der gleichen Halle gibt es welchen. Die spinnen, die Ulmer.

P. S.
Das es in Ulm so viele Stadionverbotler gibt, war mir unbekannt.

P. P. S.
Hat SK im Interview etwas Erwähnenswertes gesagt?




Edith sagt:
Natürlich geht es oben um Mario Pokar, mit a.
Zuletzt geändert von Schlossberg am 10.01.2016, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Excelsior » 08.01.2016, 01:00


Nur, dass er die Hoffnung auf Platz 3 unter Fünfstück scheinbar noch nich gänzlich aufgegeben hat und dass sie im engeren Sinne nach 2 Verstärkungen für die Offensive und Defensive suchen ... im weiteren Sinne aber auf allen Positionen die Augen offen halten, was Perspektivspieler anbelangt.

Berichtige mich einer, wenn die Interpretation des Gesagten aus seiner Sicht fehlerbehaftet erscheint...



Beitragvon pfälzer-Bayer » 08.01.2016, 07:31


Excelsior hat geschrieben:Nur, dass er die Hoffnung auf Platz 3 unter Fünfstück scheinbar noch nich gänzlich aufgegeben hat und dass sie im engeren Sinne nach 2 Verstärkungen für die Offensive und Defensive suchen ... im weiteren Sinne aber auf allen Positionen die Augen offen halten, was Perspektivspieler anbelangt.

Berichtige mich einer, wenn die Interpretation des Gesagten aus seiner Sicht fehlerbehaftet erscheint...


Triffts ganz gut.
Die Phrase "Vorgriff auf die neue Saison" i. S. Transfers beunruhigt mich immer wieder.
War nicht Swierzcok (oder wie man den Jungen auch schreibt) nicht eben ein solcher? Oder Klich? Wobei ich bei ihm noch Hoffnungen habe, dass er uns noch weiterhelfen kann.

Ansonsten hat er die Ergebnisse der letzten drei Saisons nochmal als, sagen wir mal so, keine Misserfolge dargestellt...
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon werauchimmer » 08.01.2016, 07:54


War doch ok, die Jungs haben sich massiv reingehauen, das war oft am Rande von Verletzungen.

Ich hoffe nur, dass sich Deville nach dem rüden Einsteigen des Torhüters der 60er nicht verletzt hat.

Alomerovic war echt gut, ob das auch auf dem Platz der Fall ist, kann ich nicht sagen.

Ich würde ihm aber eine Chance geben, gefällt mir vom Typ her.
ABER: Erst den Vertrag verlängern und Müller im Sommer abgeben, sollte der nicht verlängern.



Beitragvon LuxBob » 08.01.2016, 08:33


werauchimmer hat geschrieben:Ich hoffe nur, dass sich Deville nach dem rüden Einsteigen des Torhüters der 60er nicht verletzt hat.


Im Finale stand er zumindest zeitweise auf dem Platz sodass es nichts schlimmes sein sollte.



Beitragvon ix35 » 08.01.2016, 08:39


Obwohl das Hallenturnier sportlich unbedeutend ist sehe ich unsere Leistung bei weitem nicht so positiv wie andere hier. 3 Spiele und keinen Sieg aber trotzdem Zweiter!! Was ist das denn? :?:



Beitragvon werauchimmer » 08.01.2016, 08:43


@ix35:
6:2 gegen 60 ist kein Sieg? Anderes Turnier gesehen?



Beitragvon Forever Betze » 08.01.2016, 10:23


Freunde, es war ein Hallentunier. Alleine das Ziegler, Colak, Deville und Görtler dabei waren, sollte gelobt werden, denn normalerweile läuft es bei einem Hallentunier oft so ab, das der Trainer fragt, wer Bock hat mitzufahren.
Ich denke mal da die 4 auch noch keine Kinder haben und sie einfach gern kicken, sind sie mitgegangen.
Erwarten wir jetzt von einem Ziegler der unser 6er und IVer ist, das er hier irgendwelche CR7 Kunststücke zeigt?
Fahrt mal einen Gang zurück :D
Ich sehe das so, das die jungen Bubis einfach mal bissel mit den A Lizenz Spielern kicken durften und dass das Tunier einfach mal für einen tollen Mannschaftszusammenhalt sorgt, insbesondere der 2. Platz.
Noch dazu sei bemerkt, das bei uns 5 Spieler aus dem A Kader dabei waren und nur 2 Spieler die älter als 23 waren. Das war fast die komplette 2. Mannschaft. Und 1860, Großaspach und Fürth sind fast mit der gesamten A Elf angereist.

Ich sehe das Tunier so

- Mannschaftszusammenhalt wurde gefestigt
- Colak und Görtler zeigten mal wieder das sie zwei ganz starke Techniker sind. Besonders Colak zeigte, das er SO RICHTIG Bock hatte zu kicken, für mich auch der Spieler des Tuniers. Der stand ja quasi in jedem Spiel fast 20 Minuten auf dem Feld (Nebenbei mal ein großes Lob für den Antonio.. Vorbildliches Auftreten, wer sich auf YT die FCK Videos anguckt sieht, das er immer am lachen ist, immer gut gelaunt, sich ewig lange Zeit für Autogramme nimmt und er wohl auch recht beliebt im Kader ist, dazu halte ich auch viel von ihm auf dem Feld. VIELLEICHT könnte man da echt über eine Verpflichtung nachdenken, er ist noch verdammt jung und hat wohl noch so einige Luft nach oben)
- Ziegler war doch ganz solide, er ist auch einfach kein Hallenspieler, allein das er mitgefahren ist, rechne ich ihm an, das Tunier war nämlich freiwillig, ich wette er hätte nicht mitgemüsst
- Alomerovic wirkt unglaublich wendig, spielt klasse Pässe und zeigt das in der Halle was viele auch schon im Training gesehen haben.. Alo hat viel mehr Potenzial als Müller, aber Müller war halt schon vor der Verpflichtung klar, das er die neue Nummer 1 ist, denke ich mal. Aber Alo ist schon super sympathisch
- Wie gesagt. Es war ein freiwiliges Hallentunier. Das Ergebnis ist doch scheißegal. Stell 4 starke Techniker von Freiburg in die Halle gegen Boateng, Vidal, Alonso und Badstuber die nicht für die Halle gemacht sind und die Freiburger würden die Bayern wohl 6:0 in der Halle wegputzen. Man es ist ein Hallentunier, da steht der Spaß im Fokus. Die Vorbereitung startet erst jetzt!

- Aber ein extra Absatz erhält Thommy. Bei ihm war dann doch trotz Halle zu erkennen, das der im Profibereich gar nichts zu suchen hat. Wie der Profi wurde, ist mir absolut unbegreiflich. In unseren Einstzen, verlor er jeden Zweikampf und Ball (mal abgesehen vom One Hit Wunder Tor gegen Lustlose Ingolstädter) und in der Halle war das die aller größte Witzvorstellung. Das war ja total lächerlich. Ich hatte manchmal das Gefühl, da spielt ein F Jugend Spieler. Ich glaub Fans anderer Vereine, die den Thommy nicht kennen, haben gedacht wir haben da einen C Jugend Spieler mitgenommen der als großes Talent gilt. JEDEN Ball verloren, jeden Zweikampf verloren und die Bälle sind vor dem Tor verhungert. Ganz schwache Leistung, sofort wieder abgeben, absolut nicht Profi Tauglich



Beitragvon FCK-Ralle » 08.01.2016, 11:36


jürgen.rische1998 hat geschrieben:Am Rande fand ich es aber putzig wie der Reporter meinte Hallenfussball geht an die Substanz. Der hat wohl noch nie Eishockey oder Handball gesehen :lol: Was sollen die denn sagen, wenn Fussballer schon bei solchen Freundschaftskicks jappsen würden. Sport 1 war halt schon immer groß im Drama machen 8-)


Klar. Das war Thomas Herrmann, seines Zeichens Drama-Queen von Sport 1. Ich weiß auch nicht was mit dem passiert ist, der war früher mal ein richtig guter Kommentator, den ich gern gehört habe, aber seit ein paar Jahren kann man ihm nicht mehr zuhören, so viel Müll was er immer mal wieder labert.

Ansonsten ja, mal schön anzuschauen. Gut, dass sich keiner verletzt hat.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon ChrisW » 08.01.2016, 11:44


Richtig, Colak hat sich toll rein gehängt. Aber er geht in einem halben Jahr zurück. Entweder man verlängert die Leihe mit ihm, holt ihn ganz oder man muss ihn leider auf Bank oder Tribüne setzen. Denn ab dieser Vorbereitung gilt es, mit den Spielern, die wir auch in der nächsten Saison haben, etwas aufzubauen.
Er ist ein guter Junge, aber für Hoffenheim wird es nie reichen. Ob es für uns reicht, kann man wahrscheinlich erst sagen, wenn Bödi oder Pritsche nichts reißen.



Beitragvon Määnzer » 08.01.2016, 15:29


War ein schöner Abend, obwohl ich anfangs dachte, wir fliegen gleich raus. Alomerovic hat mir sehr gut gefallen. Spricht auch viel mit seinen Vorderleuten und seine Pässe kommen an. Wie das im großen Feld aussieht, wird sich dann mal zeigen. Falls Müller uns verläßt, mach ich mir da keine Gedanken.

Ansonsten Halle Platz 2 - gut fürs Selbstvertrauen, mehr aber auch nicht.

Ab jetzt zählt es, wenn dann auch Platz 2 am Ende der Saison rausspringt, bin ich zufrieden. :o :D
Nicht alle Määnzer sind Deppen ! Bild



Beitragvon Lautern1967 » 08.01.2016, 19:29


also ich denke das Colak uU behalten werden sollte, falls das Budget da ist...könnte was werden ...bzgl. Alomerovic, da sollte man mal die Kirche im Dorf lassen...das war ein Hallenfunturnier, kein Profifußball im Freien....von daher weiß ich nicht wie man objektiv sein Potential beurteilen kann



Beitragvon kategorie abc » 08.01.2016, 19:42


Schön mal wieder was positives zu lesen.Da will ich mal nicht das Haar in der Suppe suchen.Schade dass ich es nicht gesehen habe.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon westkurvsteher1900 » 08.01.2016, 20:15


Wir haben eine tolle Leistung gemacht besonders gegen 1860 München, wenn die so spielen wie gestern beim Cup dann werden wir bestimmt eine gute Rückrunde spielen.
Zlatan sollte mal eine Chance bekommen, Müller macht die einen oder andere Fehler.
Ehmo Betze, Immer Betze, bis in den Tot. :teufel2:



Beitragvon Lonly Devil » 10.01.2016, 19:11


Je nach diensthabendem "Radiergummi", kann auch ein Spaß als Beleidigung angesehen werden. :oops:

Wenn der 2. Platz, vom Hallenturnier, am Saisonende auch in der offiziellen Tabelle erzielt wurde, dann sind wir alle höchst zufrieden. :daumen: :love:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste