Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon WolframWuttke » 26.12.2015, 12:08


Einen abgezockten, bundesligaerfahrenen Stürmer werden wir sicher nicht bekommen. Die Statements zu Osawe lesen sich ganz gut - ich kann leider beide Spieler nicht beurteilen.

Gesetzt den Fall: Osawe kommt, dann haben wir mit ihm, Colak, Bödvarsson, Deville, Wekesser, Pritsche und Jakob SIEBEN Stürmer für max.2 Positionen und da habe ich Görtler noch gar nicht mitgezählt, der spielt dann mit Betram im Mittelfeld, wo es ähnlich voll aussieht.

In einem gutgeführten Verein setzt man sich JETZT mit dem Trainer zusammen und überlegt, wie man die Ladenhüter von der Payroll bekommt und den Talenten Spielpraxis gibt.

Es kann doch nicht so schwer sein unsere Spieler (zumindest temporär) bei Drittligisten unterzubringen.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Naheteufel11 » 26.12.2015, 12:31


SEAN hat geschrieben:... So nen Kerl muß man in ein "gesundes" Team einbauen, wo er reifen kann. Haben wir aber nicht. Was wir brauchen ist erstmal ein einen Mann vorne, der auch mal ein Kommando geben kann, und nicht noch ein Talent zu den schon vorhandenen. Der ausgeliehene Colak ist der einzigste im Sturm, der Bundesliga kennt, ganze 6 Einsätze mit 157 Minuten, wenn man mal die fetten 18 min. von Görtler unter den Tisch fallen lässt.
Junge Talente ausbilden und gut verkaufen ist ne tolle Sache, aber man kann nicht nur auf die Talente bauen. Wie schon weiter vorne geschrieben, man braucht auch ein gesundes Team mit Erfahrung, wo die Bengel reifen können.


Das ist richtig, uns fehlt das Grundgerüst, vom Abwehrchef über den Mittelfeld-Leader zum erfahrenen und abgezockten Stürmer.
Mit W.O. haben wir einen gehabt, der aber auch erstmal einige Zeit brauchte, und als er so weit war, uns dauerhaft zu helfen, war er weg.
Mit Idrissou hatten wir vorne inen Bomber, neben dem Zoller aufblühte.
Mit Ziegler sollte ein LEader auf längere Sicht bei uns sein, ich hoffe, das wird in der Rückrunde besser.
Entweder man stellt ihn neben Heubach/Mockenhaupt/Vucur als IV-Chef auf, oder Karl.
Karl ist ein guter Kopfballstarker Defensivspieler, Kämpfer und hat Erfahrung.
Davor Ziegler und Halfar, die beide erfahren sind, ebenso die Aussenbahnspieler Löwe und Zimmer.
Wenn wir die Erfahrung nicht haben/verpflichten können, dann müssen wir alle 2-3 Jahre eine Saison als Ausbildungsjahr in Kauf nehmen.Dann aber darf man in der Winterpause den jungen Spielern nicht Leihspieler, die uns wieder verlassen(Colak und Thommy), und Spielertalente anderer Vereine (Pritsche) vor die Nase setzen, sondern konsequent auf die Jungs aus der eigenen Schule setzen !
Also mit Deville, Manni, Mockenhaupt in der Startelf.
Dass es klappt, zeigt Alois Schwartz mit einer Elf aus Ex-FCK-Spielern bei Sandhausen. Die waren aber nicht gut genug für uns ...
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon wernerg1958 » 26.12.2015, 17:54


Zuerst sollte man mal den Kader ausmisten, da sind mindest 5-6 die man abgeben kann. Neue braucht es nicht unbedingt auch nicht im Sturm wir haben da Leute die das Tor treffen nur sollten die mal von Beginn und über 90 Minuten spielen dürfen zudem ist es klar, daß Bödvarson kommt. Hinten ja Hinten in der IV da klemmt es viel mehr!
Also 5-6 abgeben und mindest einen Top 2.Liga IV holen.



Beitragvon Alm-Teufel » 26.12.2015, 20:51


Alles eine Frage des Anspruchs. Kein Mannschaftsteil entspricht aktuell den Anforderungen eines Aufstiegskanidatens. Ein Nachrüsten in der Winterpause wird uns hinsichtlich Tabellenspitze auch nicht wettbewerbsfähig machen. Das Geld sollte man lieber für den Sommer sparen. Noch 14 Punkte holen und dann ist die Saison Geschichte. Und dann.... Ja, mal sehen....
3. Liga verhindern!



Beitragvon kategorie abc » 27.12.2015, 19:14


Er wäre vielseitiger als Osei Kwadwo,und bekäme einen niedriger dotierten vertrag, mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit!Zum FCK zieht's ja fast kaum Spieler mehr hin die einigermaßen kicken können!Vielleicht braucht man sich also über diesen spiele keine Gedanken machen.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon WolframWuttke » 28.12.2015, 15:06


kategorie abc hat geschrieben:Er wäre vielseitiger als Osei Kwadwo,und bekäme einen niedriger dotierten vertrag, mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit!


Sagt wer????
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon EchterLauterer » 28.12.2015, 15:25


kategorie abc hat geschrieben:einen niedriger dotierten vertrag

.. und kann dann immer erst nachmittags trainieren, weil er von 8 - 12 einen Nebenjob hat ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Hochwälder » 28.12.2015, 20:44


MäcDevil hat geschrieben:Wenn sich Einer der Beiden für den FCK entscheidet können wir glücklich sein !




Und welche Glaskugel hat vorher gesagt dass einer der beiden Spieler hundertprozentig einschlägt und besser ist wie diejenigen die z. Zt. in Kaiserslautern spielen?
Kennt diese Glaskugel auch die Zahlen vom Eurojackpot der am Freitag ausgespielt wird, aber bitte hundertprozentig !!!



Beitragvon Hochwälder » 28.12.2015, 20:54


Hauptstadt_Lautrer hat geschrieben:Holen, holen :!: Und zwar beide :!:

Ich gucke eigentlich jedes Wochenende 3.Liga. Sei es live im RBB oder im MDR.

Bertram und Osawe stechen bei Halle stark heraus!

Osawe ist von der Athletik und dem Antritt her mit das Beste was die 3.Liga zu bieten hat.

Ausgebildet wurde in England.
Sein Spielstil erinnert mich auch an sehr an den englischen Fussball. Das ist ein Junge den man "schicken kann".
Beim FCK wird ja ohnehin der Ball nur blind und auf gut Glück nach vorne gebolzt :wink:

Ne ernsthaft. Wenn die Chance wirklich besteht, holen :!:

PS:

Die, die hier den Spielern gleich wieder die Klasse absprechen, können sich mit der 3.Liga nicht auskennen!




ich kenne mich mit der 3. Liga auch nicht aus aber ein Pritsche wurde als er von Fürth gewechselt ist, hier im Forum schon so fertig gemacht weil er geholt wurde und Berisha zu Fürth gewechselt ist, anstatt nach Kaiserslautern. Soweit ich sehen kann hat Pritsche mehr Tore erzielt wie dieser Berisha und ein Selke der das zwanzigfache an Ablöse gekostet hat wie Pritsche auch erst mit 7 Toren zu Buche steht! Einem Mugosa wurde nachgeweint, würde KL mit ihm besser dastehen wie mit Pritsche. Hat Mugosa die 60er an die Tabellenspitze geschossen?
All diese damaligen Experten haben mit ihrer Einschätzung ziemlich daneben gelegen und jetzt kommen wieder Experten die bei gewissen Spielern eine 100 prozentige Erfolgsgarantie versprechen oder besser vorhersagen. Was ist wenn deren Vorhersagen nicht eintreffen, dann ist SK wieder der Schuldige der die falschen Spieler verpflcihtet hat und Alle haben das gewusst!



Beitragvon MäcDevil » 29.12.2015, 09:14


Hochwälder hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Wenn sich Einer der Beiden für den FCK entscheidet können wir glücklich sein !




Und welche Glaskugel hat vorher gesagt dass einer der beiden Spieler hundertprozentig einschlägt und besser ist wie diejenigen die z. Zt. in Kaiserslautern spielen?
Kennt diese Glaskugel auch die Zahlen vom Eurojackpot der am Freitag ausgespielt wird, aber bitte hundertprozentig !!!

Ach Gottchen, mit so einer Einstellung solltest die FC Bayern München Fan werden. Immer erst traurig werden wenn die CL nicht erreicht wird !
(das ich sowas überhaupt kommentiere... :wink: )



Beitragvon suYin » 02.01.2016, 14:01


Laut neuesten Infos aus Halle wechselt der vom FCK und anderen Vereinen umworbene Sören Bertram (wahrscheinlich) frühestens im Sommer den Verein:

Allgemeine Zeitung Uelzen hat geschrieben:(...) „Es gibt höherklassige Vereine, die sich mit ihm als möglichem Neuzugang im Sommer beschäftigen“, erklärte Bertrams Berater Jürgen Springer vor einigen Tagen in der Mitteldeutschen Zeitung.

Von konkretem Interesse eines höherklassigen Vereins weiß Bertram nichts, beteuerte dieser am Rande des Silvesterturniers in Ebstorf. Einen kurzfristigen Wechsel im Winter schließt er aus. „Ich gehe davon aus, dass ich bis zum Sommer in Halle spiele.“ Auch der Berater dementiert die Gerüchte über einen vorzeitigen Abschied Richtung Ingolstadt. Oder sonst wo hin. Es könne sich zwar kurzfristig immer etwas ergeben. „Aber das halte ich für unwahrscheinlich.“ (...)

Quelle und kompletter Text: az-online.de
Bild



Beitragvon n@k€d » 16.03.2016, 18:07


Jetzt scheints amtlich zu sein Osayamen Osawe
wechselt zu uns in der neuen Saison.
Klick
:teufel2:



Beitragvon Oracel » 16.03.2016, 19:12


Aha,
Verstärkung für die 3. Liga…
Bin gespannt wie der einschlägt bei dem unsrigen Spielsystem?!



Beitragvon SEAN » 16.03.2016, 19:19


Oracel hat geschrieben:Bin gespannt wie der einschlägt bei dem unsrigen Spielsystem?!

Welches Spielsystem?
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Oracel » 16.03.2016, 19:32


SEAN hat geschrieben:
Oracel hat geschrieben:Bin gespannt wie der einschlägt bei dem unsrigen Spielsystem?!

Welches Spielsystem?


Tja man kann ja nicht alles schlecht reden :shock: :lol:



Beitragvon Hajoe » 16.03.2016, 21:10


SEAN hat geschrieben:
Oracel hat geschrieben:Bin gespannt wie der einschlägt bei dem unsrigen Spielsystem?!

Welches Spielsystem?


Vorne noi bumbe un gucke was bassiert :lol:



Beitragvon McQuade » 08.04.2016, 11:47


seht euch beim Kicker mal seine Noten für die letzten Spiele an.

mir schwant da böses.
Ethiktest scheint der nicht zu bestehen.

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/vereine/3-liga/2015-16/hallescher-fc-4440/84680/spieler_osawe-osayamen.html
Lieber stehend Sterben als knieend Leben



Beitragvon Oracel » 08.04.2016, 11:52


http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... pfalz.html

Auszug

Der Stürmer kommt in 62 Ligaspielen für Halle auf 17 Tore und zehn Assists. Speziell dieses Jahr präsentiert sich Osawe bislang in richtig guter Form, traf in 30 Spielen zehnmal und legte acht weitere Treffer auf. Ab der kommenden Saison will er seine Torgefahr nun in der 2. Bundesliga unter Beweis stellen.



Beitragvon FCK-Ralle » 03.06.2016, 13:01


Nur der Vollständigkeit halber:

Es ist gut möglich, dass wir Bertram nächste Saison aufm Betze sehen. Nur leider nicht im FCK-Trikot. Er wechselt nach Aue.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... rtram.html
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste