Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon RedGlory » 26.08.2015, 20:00


Laut dem “Kurier” dürfte Alexander Gorgon vor einem Wechsel nach Deutschland stehen. Demnach bekundet der 1.FC Kaiserslautern Interesse am Führenden der Torschützenliste in der österreichischen Bundesliga. Bereits am Montag soll Gorgon nach Frankfurt gereist sein um mit sportlichen Vertretern des Zweitligisten zu verhandeln. Während der Transferperiode hatte zudem ursprünglich der 1 FC Köln am Wiener Außenbahnspieler Interesse bekundet.
Eine Entscheidung müsste bald getroffen werden, da das Transferfenster nächsten Montag bereits schließt.

Kurier hat geschrieben: Austria: Gorgon und Grünwald vor Abgang?
Sportdirektor Franz Wohlfahrt will eine Entscheidung bis zum Admira-Match am Samstag.

Noch vor Ende der Transferzeit dürfte der Wiener Austria ihr bester und torgefährlichster Spieler abhanden kommen: Alexander Gorgon reiste am Montag nach Frankfurt, um bei einem deutschen Zweitligisten Gespräche zu führen. Dabei soll es sich um den 1. FC Kaiserslautern handeln. Am Dienstag kehrte er zurück und fuhr direkt zum Training, wo er wegen einer Verkühlung geschont wurde.

Ganz und gar nicht verschnupft reagiert die Austria auf den möglichen Abgang des 26-Jährigen, der am Samstag beim Schlager gegen die Admira in der Südstadt wohl sein letztes Spiel in Violett bestreiten wird. Sportdirektor Franz Wohlfahrt wünscht sich eine Entscheidung bis Samstag: "Es liegen derzeit keine Angebote auf dem Tisch. Vor dem Admira-Spiel muss aber alles klar sein. Ich will Spieler, die mit dem Kopf voll beim Match sind."
Was, wenn Gorgon, dessen Vertrag noch bis Sommer 2016 gültig ist, doch abwandert? "Ich bin gegen eine Schnell-Lösung. In der Eile wird Gorgon adäquat nicht zu ersetzen sein." Die Alternativen aus dem eigenen Kader wären Meilinger, De Paula und Salamon. Auf dem heimischen Markt wird man wohl kaum fündig, eine ausländische Lösung käme nur infrage, wenn Verteidiger Stronati verliehen wird. Wohlfahrt hat einige Kandidaten für eine Gorgon-Nachfolge im Auge, ist aber in keinem einzigen Fall zu 100 Prozent überzeugt.

Gorgon, in seiner Karriere schon von vielen Verletzungen ausgebremst, möchte einmal im Ausland durchstarten. "Daher möchte ich mir alles anhören, was von Interesse ist." Noch würde die Austria für ihn Geld bekommen. (...)

Quelle und kompletter Text: zum Kurier


Spielerprofil auf transfermarkt.de: Alexander Gorgon
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon Flex » 26.08.2015, 20:57


6 Tore in 6 Spielen klingt zwar erstmal nicht schlecht, waren allerdings auch 4 Elfmeter und ein Torwartfehler... :lol:



Beitragvon ix35 » 26.08.2015, 21:07


Wenn wir wirklich nix anderes mehr kriegen dann lasst den bitte fort und macht garnix mehr. :shock:



Beitragvon Seit1969 » 26.08.2015, 21:30


Puh, das ist ein ziemlicher Klos.
Manch angenehme Überraschung traue ich SD ja schon zu, aber bei Gorgon bin ich eher skeptisch. Nevertheless, give him the benefit of the doubt, sollte er wirklich verpflichtet werden!
Zuletzt geändert von Seit1969 am 26.08.2015, 23:15, insgesamt 1-mal geändert.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Ktown2Xberg » 26.08.2015, 21:30


ix35 hat geschrieben:Wenn wir wirklich nix anderes mehr kriegen dann lasst den bitte fort und macht garnix mehr. :shock:


Und Du kennst den Spieler so gut, dass Du das beurteilen magst?

Ist auch eher die große Variante Außenspieler, aber solche waren ja mit Pritsche und Bödvarsson bisher auch in der Verlosung. Laut eigener Aussage in einem Interview ist er jetzt schon länger gesund und fit wie nie. Vllt macht er uns ja den Robben (auf niedrigerem Niveau) und startet nochmal richtig durch.

Ich wär auf jeden Fall froh, wenn noch einer käme. Zimmer gehört sobald Schulze fit ist ins MF, dazu ein Neuer und Thommy - dann hätte wir wenigstens 3 echte Offensivaußen im Köcher, damit plus Jenssen kann man arbeiten.
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon SEAN » 26.08.2015, 21:42


Passt perfekt ins Suchschema.

13/14 Knie-OP, Schienbeinverletzung und weitere kleine Verletzungen, -> 28 Spiele verletzungsbedingt verpasst

14/15 Knieprobleme, Schienbeinverletzung und weitere kleine Verletzungen -> 15 Spiele verletzungsbedingt verpasst.

:D
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 26.08.2015, 21:51


Ich versteh nicht warum hier viele so negativ geneigt sind. Tore schießen scheint er zu können, er ist Außenbahnspieler und kann auch Stürmer spielen, ist erfahren und es wäre auf jedenfall keine Leihe sondern eine feste Verpflichtung. Zudem sind so die besten 3-4 Teams der Liga auf jedenfall mindestens das Niveau unserer Liga, auch wenn danach das Niveau stark abfällt. Ich kenn den Spieler nicht, aber die Statistiken sprechen ausschließlich für ihn! Zudem scheint der Verein bereit zu sein ihn abzugeben und will vor allem SCHNELLST MÖGLICH eine Entscheidung, was ich sehr gut finde. Ihn nicht zu wollen nur weil wir keine guten Erfahrungen mit Spielern dieser Liga haben ist Schwachsinn



Beitragvon ix35 » 26.08.2015, 22:03


@Ktown
Zu verletzungsanfällig und spielt in Österreich. Das reicht für mich den nicht zu verpflichten.
@SEAN
Danke das Du Dir die Mühe gemacht hast. :daumen:



Beitragvon Muff86 » 26.08.2015, 22:03


Ix35 weiß halt einfach alles und das noch besser.... :daumen:



Beitragvon Master of Puppets » 26.08.2015, 22:11


Naja.... ich denke wir wissen die Stärke der österreichen Bundesliga einzuschätzen.
Viele Spieler von dort haben sich in Deutschland versucht vor allem bei uns in Lautern. Und von denen ist mir nur Macho positiv in Erinnerung geblieben.
ich mochte Jimmy(Erwin Hoffer) sehr aber leider wurde bisher nix aus ihm. In Österreich war er eine Granate. Stefan Lexa.... :? . Maierhofer... :? . Drazan hatte keine Chance. Hmm ich weis nicht ob der Junge es schafft :cry:



Beitragvon ix35 » 26.08.2015, 22:13


Muff86 hat geschrieben:Ix35 weiß halt einfach alles und das noch besser.... :daumen:

Danke für das Kompliment. :wink:



Beitragvon hierregiertderfck » 26.08.2015, 22:23


War doch abzusehen, dass wahrscheinlich entweder jemand aus dem Ausland kommt oder jemand, bei dem sich abzeichnet, dass er in Liga 1 keine Einsatzzeiten bekommt.

Und ob man da jetzt ein Fass aufmachen muss, nur weil er aus Österreich kommt? Austria Wien ist nicht der schlechteste Verein. Sicherlich um einiges besser als Münster, von denen Piossek gekommen wäre. Obwohl ich Piossek auch durchaus gerne hier gesehen hätte...



Beitragvon godmK » 26.08.2015, 22:37


128 Spiele 38 Tore 20 Vorlagen zeigen erfahrung auf einer position die bei uns quasi nicht besetzt ist und wenn dann nur von Regionalligaspielern die nichtmal 1/10 seiner Erfahrung haben

wenn nicht zu teuer, würde ich den transfer begrüßen und mich freuen.
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!



Beitragvon ! » 26.08.2015, 22:40


Gorgon ist nach dem etwas unrealistischen Stieber so ziemlich die beste Kategorie Spieler die man bekommen kann. also wenn bezahlbar, dann her mit ihm!
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Schlossberg » 27.08.2015, 00:59


In fünf Tagen ist das Fenster zu.
Was jetzt noch passiert, riecht nach Resterampe und Last-Minute-Panik.



Beitragvon teufelkalle » 27.08.2015, 06:27


Mein Gefühl sagt mir, dass er verpflichtet wird.
Hier noch ein Statement von einem Austria-Fan auf Transfermarkt.de...

Solltet ihr ihn verpflichten bekommt ihr:

- einen technisch starken, fleißigen Spieler
- mit einer gewissen Torgefahr und Ruhe am Elferpunkt
- der jedoch verletzungsanfällig ist
- bis jetzt aber noch jedes Mal davon gut/besser zurückgekommen ist
- derzeit ein Hoch erlebt da es beim Verein nach zwei Jahren des Leidens wieder läuft
- einen variablen Allrounder, der im Sturm quasi jede Position besetzen und interpretieren kann
- einen Spieler im besten Fußballalter
- keinen Söldner der geht sobald sich der Wind dreht

Wäre für uns kein einfach zu ersetzender Verlust. Alleine schon wegen dem "Typ" Gorgon, der eingentlich immer ein treuer und fleißiger Teil des Teams war, auch wenn er mal nicht im Fokus stand.

Die Torschützenliste ist sicher nur eine Momentaufnahme. Er spielt mit uns, realistisch gesehen, heuer weder um den Titel, noch um die Torjägerkrone. Daher wird die Ablöse nicht sonderbar riesig sein. Einzig der späte Wechseltermin und die Probleme noch Ersatz zu verpflichten könnten (müsste ein Österreicher werden) die Forderungen in die Höhe treiben. Man braucht das Geld nicht und will sich dieses Jahr festigen, also "geschenkt" wird er nicht wechseln können. Normalerweise haben wir bei solchen Transfers gerne hohe Weiterverkaufsklauseln eingebaut, diese Verhandlungskarte macht bei Gorgon recht wenig Sinn.

Dennoch sehe ich eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit für einen Wechsel. Schade für uns, aber verständlich und richtig für Gorgon und Kaiserslautern.



Beitragvon MäcDevil » 27.08.2015, 07:18


Beim Pokern um De Bruyne (Wolfsburg) ist der FCK vorzeitig ausgestiegen deswegen kommt jetzt Gorgon !
(meine Fresse in welcher Welt lebt ihr ? :winken: )



Beitragvon De Sandhofer » 27.08.2015, 07:55


MäcDevil hat geschrieben:Beim Pokern um De Bruyne (Wolfsburg) ist der FCK vorzeitig ausgestiegen deswegen kommt jetzt Gorgon !
(meine Fresse in welcher Welt lebt ihr ? :winken: )

Habe gehört unser Hauptsponsor will nach dem letzten Gebot von Man City sich überlegen noch mal mitzubieten.



Beitragvon Savage1 » 27.08.2015, 08:13


teufelkalle hat geschrieben:Mein Gefühl sagt mir, dass er verpflichtet wird.
Hier noch ein Statement von einem Austria-Fan auf Transfermarkt.de...

Solltet ihr ihn verpflichten bekommt ihr:

- einen technisch starken, fleißigen Spieler
- mit einer gewissen Torgefahr und Ruhe am Elferpunkt
- der jedoch verletzungsanfällig ist
- bis jetzt aber noch jedes Mal davon gut/besser zurückgekommen ist
- derzeit ein Hoch erlebt da es beim Verein nach zwei Jahren des Leidens wieder läuft
- einen variablen Allrounder, der im Sturm quasi jede Position besetzen und interpretieren kann
- einen Spieler im besten Fußballalter
- keinen Söldner der geht sobald sich der Wind dreht

Wäre für uns kein einfach zu ersetzender Verlust. Alleine schon wegen dem "Typ" Gorgon, der eingentlich immer ein treuer und fleißiger Teil des Teams war, auch wenn er mal nicht im Fokus stand.

Die Torschützenliste ist sicher nur eine Momentaufnahme. Er spielt mit uns, realistisch gesehen, heuer weder um den Titel, noch um die Torjägerkrone. Daher wird die Ablöse nicht sonderbar riesig sein. Einzig der späte Wechseltermin und die Probleme noch Ersatz zu verpflichten könnten (müsste ein Österreicher werden) die Forderungen in die Höhe treiben. Man braucht das Geld nicht und will sich dieses Jahr festigen, also "geschenkt" wird er nicht wechseln können. Normalerweise haben wir bei solchen Transfers gerne hohe Weiterverkaufsklauseln eingebaut, diese Verhandlungskarte macht bei Gorgon recht wenig Sinn.

Dennoch sehe ich eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit für einen Wechsel. Schade für uns, aber verständlich und richtig für Gorgon und Kaiserslautern.



wenn dem so wäre..."Willkommen in Kaiserslautern!!! "

Muss sagen dass ich noch nie von ihm gehört habe aber ihn rein von dem was man liest und aus Statistiken rausziehen kann, das ganze für ne vernünftige Lösung halte wenn die Ablöse im Rahmen bleibt...Besser als alle bisherigen Gerüchte bezüglich irgendwelchen Leihgeschäften...und ins Anforderungsprofil von unserm Coach scheint er auch zu passen, mit 26 nicht der jüngste im Team und scheint auf den ersten Blick Verbesserungspotenzial für den Kader mitzubringen...



Beitragvon Hessischer Aussenposten » 27.08.2015, 08:13


Inwischen bin ich der Meinung, wir sollten gar nichts mehr machen.

Wenn es wirklich so ist, dass wir die, die wir wollten, nicht bekommen haben, dann ist es eben so.

Lieber gehe ich mit den offenen "Baustellen" (die ich persönlich gar nicht so unbedingt sehe) in die weitere Saison, als dass ich jetzt auf Gedeih & Verderb jemanden hole, der irgendwie ins Anforderungsprofil passt. Für mich kommen zum jetzigen Zeitpunkt nur Spieler in Frage, die uns mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sofort weiterhelfen, sprich Spieler i) mit Stammplatzpotenzial, ii) die die Liga kennen, iii) die einen optimalen Fitnesszustand haben und iv) die insgesamt ins Mannschaftsgefüge (Alter/Sprache/Gehalt etc.) passen.

Ausserdem sollten wir uns für das Wintertransferfenster ein bisschen Pulver trocken halten, gerade vor dem Hintergrund, dass das Risiko eines Trainerwechsels während der Saison bei uns statistisch gesehen nicht gerade niedrig ist.
Gruß vom HAP
"... Von dem Angebot (von Preston North End) hätte ich damals halb Vogelbach kaufen können. ... Ich weiß, das versteht heute niemand, dass ich nicht gewechselt habe. Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen." (FCK-Legende Horst Eckel)



Beitragvon godmK » 27.08.2015, 08:21


Niemanden holen ist keine Option.

Wenn man gar keinen 2liga tauglichen Spieler für ZWEI positionen hat und solche fans die nur danach geiern auf alles und jeden einzutreten, isses zwingend notwendig zumindest einen 2liga tauglichen Spieler zu holen

und das traue ich Gorgon anhand seiner Vita definitiv zu. Die Infos von Schreibern die ihn kennen lesen sich auch gut.

Nicht vergessen, wir reden hier nicht von einem Drazan der schön in Ö nur auf der bank saß und 30 profispiele hatte sondern von einem Stammspieler der jedes Jahr um platz 1-3 mitspielte, selbst verletzt 10+x Scorerpunkte hatte und 128 spiele vorzuweisen hat.
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!



Beitragvon Hochwälder » 27.08.2015, 08:31


DasMagischeEinhorn hat geschrieben:Ich versteh nicht warum hier viele so negativ geneigt sind. Tore schießen scheint er zu können, er ist Außenbahnspieler und kann auch Stürmer spielen, ist erfahren und es wäre auf jedenfall keine Leihe sondern eine feste Verpflichtung. Zudem sind so die besten 3-4 Teams der Liga auf jedenfall mindestens das Niveau unserer Liga, auch wenn danach das Niveau stark abfällt. Ich kenn den Spieler nicht, aber die Statistiken sprechen ausschließlich für ihn! Zudem scheint der Verein bereit zu sein ihn abzugeben und will vor allem SCHNELLST MÖGLICH eine Entscheidung, was ich sehr gut finde. Ihn nicht zu wollen nur weil wir keine guten Erfahrungen mit Spielern dieser Liga haben ist Schwachsinn


der DBB verkommt immer mehr zum einem Forum das gegen den Verein gerichtet ist ?



Beitragvon basdri » 27.08.2015, 08:33


Ja, im Gegensatz zur Rakete Drazan handelt es sich hier um einen Stammspieler und Leistungsträger seines Clubs.
Wie stark die Ösi-Clubs allerdings einzuschätzen sind, zeigt nicht zuletzt das alljährliche CL-Quali verkacken des Brausemutterschiffs gegen irgendwelche Hobbykicker.
Ich habe mich zwar bei Liendl gewundert, dass der durchaus eine ganz gute Rolle in Düsseldorf gespielt hat, würde aber grundsätzlich die Finger von jedem Österreicher lassen, der mit mehr als 22 Jahren noch in der heimischen Liga kickt.
NOrange!



Beitragvon mxhfckbetze » 27.08.2015, 08:42


godmK hat geschrieben:128 Spiele 38 Tore 20 Vorlagen zeigen erfahrung auf einer position die bei uns quasi nicht besetzt ist und wenn dann nur von Regionalligaspielern die nichtmal 1/10 seiner Erfahrung haben
wenn nicht zu teuer, würde ich den transfer begrüßen und mich freuen.

Wenn die medizinische Abteilung grünes Licht gibt....warum nicht



Beitragvon Hochwälder » 27.08.2015, 08:45


Schlossberg hat geschrieben:In fünf Tagen ist das Fenster zu.
Was jetzt noch passiert, riecht nach Resterampe und Last-Minute-Panik.




dann wird aber bei sehr vielen Vereinen noch der Resterampe Kauf/Verkauf und die Last-Minute-Panik ausbrechen. Scheinbar sogar bei ManCity die einen KdB verpflichtet haben. Ich hätte gerne einen Bruchteil der Transfersumme die bis zum 31. 8. noch ausgegeben wird!
Ist wirklich lustig (oder doch eher peinlich) was hier manche Forumsteilnehmer so von sich geben!
Zuletzt geändert von Hochwälder am 27.08.2015, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste