Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Antonio Colak?

Umfrage endete am 11.08.2015, 16:18

1
6
6%
2
17
17%
3
32
32%
4
22
22%
5
11
11%
6
13
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 101

Beitragvon ix35 » 04.08.2015, 11:31


Ich lese hier immer wieder das wir noch Spieler für die Aussen brauchen. Ist dem wirklich so? Wir haben mit Manni, Görtler, Zimmer, Gauß und Thommy doch fünf Spieler für die Position. Und Jenssen und Fomitschow können das auch spielen. Dazu kommt noch Bödvarsson und vielleicht noch Deville. Ich denke wir brauchen keine Neuverpflichtungen mehr. Insgesamt sehe ich unseren Kader gut aufgestellt.



Beitragvon De Sandhofer » 04.08.2015, 11:53


@bjarneG

Glaubst du wirklich ich würde für jeden x-beliebigen hier eine Laudatio schreiben. Nur Stefan Schmidt,der Mann des gepflegten Wortes,hat es verdient diese Huldigung zu erfahren. :wink: :wink:
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon MarcoReichGott » 04.08.2015, 12:01


ix35 hat geschrieben: Wir haben mit Manni, Görtler, Zimmer, Gauß und Thommy doch fünf Spieler für die Position. Und Jenssen und Fomitschow können das auch spielen.


Manni, Görtler und Thommy kommen ZUSAMMENGENOMMEN auf einen Startelfeinsatz und einen Scorerpunkt im Profifußball. Ich würde mich bei allen dreien freuen, wenn sie es schaffen den nächsten Schritt in ihrer Karriere bei uns machen, aber bislang haben sie noch rein gar nix zeigen können. Bei Gauß bleibt abszuwarten, ob er jemals wieder für uns Fußbakk spielen wird. Fomitschow hat schlichtweg nicht genügend Qualität um uns dort weiterhelfen zu können.

Bleiben noch Jenssen und Zimmer übrig, die beide eigentlich dort auch nicht ihre Stammposition haben.

Ich weiß, dass hier alle immer dazu neigen Spieler, die bei uns nicht spielen dürfen zu veherrlichen, aber wenn CK sagt, dass wir noch nen Außenspieler benötigen dann glaub ich ihm das gerade wirklich...



Beitragvon mavin@fck » 04.08.2015, 12:27


MarcoReichGott hat geschrieben:
ix35 hat geschrieben: Wir haben mit Manni, Görtler, Zimmer, Gauß und Thommy doch fünf Spieler für die Position. Und Jenssen und Fomitschow können das auch spielen.


Manni, Görtler und Thommy kommen ZUSAMMENGENOMMEN auf einen Startelfeinsatz und einen Scorerpunkt im Profifußball. Ich würde mich bei allen dreien freuen, wenn sie es schaffen den nächsten Schritt in ihrer Karriere bei uns machen, aber bislang haben sie noch rein gar nix zeigen können. Bei Gauß bleibt abszuwarten, ob er jemals wieder für uns Fußbakk spielen wird. Fomitschow hat schlichtweg nicht genügend Qualität um uns dort weiterhelfen zu können.

Bleiben noch Jenssen und Zimmer übrig, die beide eigentlich dort auch nicht ihre Stammposition haben.

Ich weiß, dass hier alle immer dazu neigen Spieler, die bei uns nicht spielen dürfen zu veherrlichen, aber wenn CK sagt, dass wir noch nen Außenspieler benötigen dann glaub ich ihm das gerade wirklich...


Also zu Formitschow muss ich nochmal was sagen, hast du die Vorbereitung einigermaßen beobachtet?
Beim Spiel gegen Offenbach (auch wenn nur wir das Spiel gemacht haben) war Formi offensiv sau stark. Auch in den andren Tests hat er mich eigentlich positiv überrascht über den linken Flügel.
Thommy hat auch schonmal gute Ansätze gezeigt.

Trotzdem gebe ich dir Recht, dass CK die beste Sicht auf die Spieler hat und wir wohl wirklich noch einen Flügelspieler brauchen.

Im Sturm sind wir jetzt aber wirklich ausreichend besetzt..... Pritsche, Mugosa und jetzt Colak. Görtler kann ja sehr flexibel eingesetzt werden, Jacob fällt leider aus und Wekesser .....
AUFSTIEG2015



Beitragvon blueeyessun » 04.08.2015, 12:31


Der Herbst wird kommen .
Die Blätter werden fallen .
Ebenso die Trainerstühle .
Mit jeder Stunde , jedem Tag und jedem Monat wird ER günstiger zum Abfinden :D
Niemand wird gekrönt, der nicht vorher gekämpft hat.



Beitragvon bjarneG » 04.08.2015, 12:39


De Sandhofer hat geschrieben:@bjarneG

Glaubst du wirklich ich würde für jeden x-beliebigen hier eine Laudatio schreiben. Nur Stefan Schmidt,der Mann des gepflegten Wortes,hat es verdient diese Huldigung zu erfahren. :wink:


... und mit was ? Mit Recht.

Ehre, wem Ehre gebührt.

Das muß ich schon neidlos anerkennen. Kein Arthur Digby Sellers, aber doch ein großer Autor. Wir (also, das königliche Wir) sind auf einer persönlichen Ebene enorme Bewunderer dieser seiner Semantik. :)



Beitragvon Perez87 » 04.08.2015, 12:56


blueeyessun hat geschrieben:Der Herbst wird kommen .
Die Blätter werden fallen .
Ebenso die Trainerstühle .
Mit jeder Stunde , jedem Tag und jedem Monat wird ER günstiger zum Abfinden :D


Ich hoffe das Stefan wieder ohne Not seinen Vertrag demnächst um mindestens 3 Jahre verlängern wird. Es wäre außerdem fahrlässig einen solchen Toptrainer gehen zulassen. Ich hab den guten Kosta und seinen offensivlosen Fussball irgendwie ins Herz geschlossen. Ich habe so das Gefühl das wir mit ihm noch viele erfolglose Jahre erleben werden, jetzt liegt es an Stefan Kuntz diesen Mann zu halten.



Beitragvon ix35 » 04.08.2015, 13:29


MarcoReichGott hat geschrieben:
Manni, Görtler und Thommy kommen ZUSAMMENGENOMMEN auf einen Startelfeinsatz und einen Scorerpunkt im Profifußball. Ich würde mich bei allen dreien freuen, wenn sie es schaffen den nächsten Schritt in ihrer Karriere bei uns machen, aber bislang haben sie noch rein gar nix zeigen können.

Genau das ist das Problem mit dem nix zeigen können. Wenn sie keine Einsatzzeiten kriegen können sie auch nix zeigen. Man hört immer wieder z.B. bei Manni wie gut er ist. Aber zeigen kann er es nie weil er nicht spielen darf. Das ist die Krux an der Geschichte. Spieler anderer Vereine sind nach Ansicht unserer Verantwortlichen immer besser als die eigenen. Und das kann ich so nicht nachvollziehen. Damit Du mich nicht falsch verstehst, ich habe nichts gegen Colak und kann den nicht beurteilen weil ich ihn nicht kenne, aber beim FCK zählt der Prophet nichts im eigenen Lande. Bei Gauß gebe ich Dir recht, da weiß man nicht wie der Stand der Genesung ist und ob er es nochmal schafft.



Beitragvon lautrelautre666 » 04.08.2015, 13:33


Westernfuzzi hat geschrieben:
Stefan Schmidt hat geschrieben:Was wollen wir mit dem unbeganden Typen,der bringt ,uns mit Sicherheit Nicht weiter :!:

Echt Schade habe auf einen großen Namen gehoft,aber die Zeiten sind ja längst vorbei :oops:

War es dann wohl außer der Isländer kommt früher?

Finde übrigens alle Transfers (außer Halfar) miserabel. ...... :kotz: :kotz:



Was bitte sollen eigentlich solche unqualifizierten Kommentare?

Ich frage mich manchmal wirklich wo ich hier eigentlich hingeraten bin. Wenn das alles so schlecht ist was die Vereinsführung macht und ihr das besser könnt dann geht doch hin und macht es besser.
Was würdet ihr eigentlich als Spieler denken wenn ihr zu einem neuen Verein wechselt und von den eigenen Fans, obwohl ich einige hier garnicht so nennen mag, dermaßen runter gemacht werdet?
Da wundert ihr euch noch das ein Berisha lieber nach Fürth gegangen ist?

Übriegens wir stehen nach dem zweiten Spieltag auf dem dritten Platz und außer Freiburg sind alle anderen hochgelobten "Aufstiegsfavoriten" hinter uns. :daumen:
Auch die Brausetrinker und die haben 16 Mio. für neue Spieler ausgegeben :!:
Darüber schonmal nachgedacht?

Wir sehen uns am letzten Spieltag zur Aufstiegsfeier. :teufel2:



Genau!!! Da hat Hr. Schmidt wohl etwas über das Ziel hinausgeschossen...frag mich welche Spiele der sieht!!!????

VUCUR ist dann laut ihm miserabel....und GÖRTLER für die Kohle wohl auch...wer solche "Fans" hat brauch keine Feinde mehr!!!!
:teufel2: Pep Guardiola: Wenn Deutsche so gedemütigt wurden, hält sie nichts mehr auf - die sind glatt in der Lage, uns zu überrennen. Ich weiß das. Ich war in 1991 in Kaiserslautern dabei. Damit bin ich genug bedient." :teufel2:



Beitragvon De Sandhofer » 04.08.2015, 13:43


bjarneG hat geschrieben:
De Sandhofer hat geschrieben:@bjarneG

Glaubst du wirklich ich würde für jeden x-beliebigen hier eine Laudatio schreiben. Nur Stefan Schmidt,der Mann des gepflegten Wortes,hat es verdient diese Huldigung zu erfahren. :wink:


... und mit was ? Mit Recht.

Ehre, wem Ehre gebührt.

Das muß ich schon neidlos anerkennen. Kein Arthur Digby Sellers, aber doch ein großer Autor. Wir (also, das königliche Wir) sind auf einer persönlichen Ebene enorme Bewunderer dieser seiner Semantik. :)

Ein gar königliches Schlußwort,welches wie Champagner durch meine nach weiteren Zitaten lechzenden Kehle strömt. :daumen: :daumen:
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon jan » 04.08.2015, 14:07


MarcoReichGott hat geschrieben:
ix35 hat geschrieben: Wir haben mit Manni, Görtler, Zimmer, Gauß und Thommy doch fünf Spieler für die Position. Und Jenssen und Fomitschow können das auch spielen.


Manni, Görtler und Thommy kommen ZUSAMMENGENOMMEN auf einen Startelfeinsatz und einen Scorerpunkt im Profifußball. Ich würde mich bei allen dreien freuen, wenn sie es schaffen den nächsten Schritt in ihrer Karriere bei uns machen, aber bislang haben sie noch rein gar nix zeigen können. Bei Gauß bleibt abszuwarten, ob er jemals wieder für uns Fußbakk spielen wird. Fomitschow hat schlichtweg nicht genügend Qualität um uns dort weiterhelfen zu können.

Bleiben noch Jenssen und Zimmer übrig, die beide eigentlich dort auch nicht ihre Stammposition haben.

Ich weiß, dass hier alle immer dazu neigen Spieler, die bei uns nicht spielen dürfen zu veherrlichen, aber wenn CK sagt, dass wir noch nen Außenspieler benötigen dann glaub ich ihm das gerade wirklich...[/quote]


Das ist übrigens momentan eine der wenigen Sachen die ich MOMENTAN Runjaic wirklich glaube.

Bei Gaus steht es in der Sternen wann er wieder zurück ist. Vor seiner Verletzung ist er jedenfalls den Beweis schuldig geblieben eine wirkliche Verstärkung zu sein.

Gleiches gilt für Thommy. Ihm fehlt es vor allem an Robustheit. Für mich nach dem bisher gesehenen ein Rätsel warum recht viele ihn öfters spielen sehen wollen.

Manni kann vermutlich niemand von uns wirklich beurteilen.

Görtler könnte einer werden. Sehr positive Ansätze gegen Braunschweig.

Zimmer ist seit März in einem Loch drin. Wenn er nicht "einer von uns" wäre, man würde ihn hier im Forum zerfleischen. Gegen Braunschweig schlechtester Mann auf dem Platz. Hoffe der Junge kommt schnellstmöglich zurück.

Mangels Alternativen würde ich mir momentan Matmour wieder wünschen. Auf den Außenbahnen haben wir erhöhten Handlungsbedarf.



Beitragvon bjarneG » 04.08.2015, 14:25


Stefan Schmidt hat geschrieben:Was wollen wir mit dem unbeganden Typen,der bringt ,uns mit Sicherheit Nicht weiter :!:

Echt Schade habe auf einen großen Namen gehoft,aber die Zeiten sind ja längst vorbei :oops:

War es dann wohl außer der Isländer kommt früher?

Finde übrigens alle Transfers (außer Halfar) miserabel. ...... :kotz: :kotz:


Sind das Deine Hausaufgaben, Larry ?

Vorsicht, mit dem Rufen nach Zitaten. Es besteht die Möglchkeit, dass ich mich reinsteiger, besonders nachdem ich mir vor kurzem noch das zugelegt hab:

http://www.amazon.de/Im-Lebowski-Youre- ... 1596912464

Also ich mein ja, der große Sonnenkönig und seine Vasallen sollten mal in Südkalifornien nach Verstärkungen für uns suchen (von mir aus auch mit nordischem Antlitz für den Stefan und so).
Von La Jolla bis Leo Carrillo und sogar bis rauf nach Pismo wimmelt es nur so vor lauter Toptalenten. Und wenn sie nicht freiwillig zu uns wollen, lernen sie die Welt des Schmerzes kennen und unsere Scheissprobleme sind vorbei... :D



Beitragvon pfuideiwel » 04.08.2015, 14:25


Ich seh' in solchen Leihgeschäften keinen Sinn mehr. Spieler, die unseren Verein am Saisonende verlassen(Leihspieler, Ausstiegsklausel-Verräter :kotz:) haben uns letzte Saison den Aufstieg gekostet. Trotz ihrer Lippenbekenntnisse fehlt ihnen der Biss, einen 2. Tabellenplatz über die letzten vier Spiele zu verteidigen. Nicht aufsteigen können wir auch mit den eigenen Spielern, da müssen wir nicht auf Teufel komm' 'raus ausleiehen und die eigenen Spieler verleihen. Verdienen eigentlich Spielerberater :kotz: bei Leihgeschäften mit?
Man muss nicht alles Glauben was im Forum kursiert :D
(wernerg1958, 29.11.2018)



Beitragvon Perez87 » 04.08.2015, 14:38


pfuideiwel hat geschrieben:Ich seh' in solchen Leihgeschäften keinen Sinn mehr. Spieler, die unseren Verein am Saisonende verlassen(Leihspieler, Ausstiegsklausel-Verräter :kotz:) haben uns letzte Saison den Aufstieg gekostet. Trotz ihrer Lippenbekenntnisse fehlt ihnen der Biss, einen 2. Tabellenplatz über die letzten vier Spiele zu verteidigen. Nicht aufsteigen können wir auch mit den eigenen Spielern, da müssen wir nicht auf Teufel komm' 'raus ausleiehen und die eigenen Spieler verleihen. Verdienen eigentlich Spielerberater :kotz: bei Leihgeschäften mit?


Das stimmt als ich am Sonntag in Flutlicht Müller gehört habe, wieviel ihm am Verein liegt oder wielange er schon da ist, das es gut war das man die 3 Mio von Frankfurt ausgeschlagen hat, da hätte ich auch am liebsten :kotz:



Beitragvon bjarneG » 04.08.2015, 15:03


Oh sorry, Stefan, Mann des gepflegten Wortes.
Dess warsch jo garnid Du, der die Arier wollt, dess war ja de 1:0.

Hauptsach friedlich geblibb und driwwer glacht, mir sinn doch faschd alles Pazifischde do.

I myself dabbled in pacifism once. Not in Nam of course.



Beitragvon De Sandhofer » 04.08.2015, 15:27


@bjarneG

Du Mittel-Südamerikanischer Zitatensammler vielleicht solltest du besser lesen,wer welche Beiträge schreibt. Sollten dir aber deine Lakaien die Depechen falsch vorgetragen haben,sofort auf das Schafott. So jetzt wieder genug dumm gebabbelt. Gehe auf die Mittelschicht. Alla donn :wink: :wink:
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon Thomas » 04.08.2015, 16:13


Hier ist die offizielle Transferbestätigung des FCK:

Pressemeldung FCK hat geschrieben:FCK leiht Antonio Colak aus

Der 1. FC Kaiserslautern hat Stürmer Antonio Colak ausgeliehen. Der Angreifer, dessen Transferrechte beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim liegen, kommt bis Ende der Saison 2015/16 in die Pfalz.

In der vergangenen Saison kam der 21-Jährige einmal in der Zweiten Bundesliga für den 1. FC Nürnberg zum Einsatz, ehe er bis zum 30. Juni 2015 an den polnischen Erstligisten Lechia Gdansk ausgeliehen wurde. In der Extraklasa erzielte der Mittelstürmer zehn Tore in 30 Spielen. Im Sommer diesen Jahres wechselte Colak vom 1. FC Nürnberg, für den er bereits sechsmal in der Bundesliga auflief, in den Kraichgau zu Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim.

Sportdirektor Markus Schupp: „Antonio ist ein Spieler, der genau die richtige Mentalität für den Betzenberg mitbringt. Er ist ein willensstarker Spieler, mit einer sehr professionellen Einstellung, der auf dem Platz viel für das Team arbeitet und weite Wege geht. Er sucht den direkten Abschluss und ist zudem noch kopfballstark. Seine Qualität und seinen Torinstinkt konnte er trotz seiner jungen Jahre bereits in der höchsten Spielklasse in Polen unter Beweis stellen.“

Spielerdaten:
Name: Antonio Colak
Position: Sturm
Geboren: 17.09.1993 in Ludwigsburg
Größe: 188 cm
Gewicht: 83 kg
Nationalität: Deutsch
FCK-Spieler seit: 04.08.2015
Vertrag beim FCK bis: 30.06.2016
Frühere Vereine: TSG 1899 Hoffenheim, Lechia Gdansk, 1. FC Nürnberg, Karlsruher SC U19, TSG 1899 Hoffenheim U19, SGV Freiberg U17, Stuttgarter Kickers

Quelle: http://fck.de/de/1-fc-kaiserslautern/pr ... k-aus.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 04.08.2015, 16:20


Jetzt wo der Wechsel auch ganz offiziell besiegelt ist, rufen wir natürlich wieder zur Transfer-Benotung auf. :teufel2: Hier kommt Ihr direkt zur Abstimmung:

» Wie bewertest Du die Verpflichtung von Antonio Colak?
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Red Devil » 04.08.2015, 16:45


Da die Leihe nun offizell ist.

Herzlich Willkommen und alles Gute, auch beruflich.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Grosso80 » 04.08.2015, 16:59


Herzlich Willkommen in unserer Welt!!
Sie ist verlogen und vulgär........

Ich kann ihn überhaupt nicht einschätzen :?:
Mal gespannt, was für eine Rolle er einnehmen soll.
Ich wünsche im viel Glück und noch mehr Tore.
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon Rickstar » 04.08.2015, 17:05


Finde nicht, dass auf der Position eine Leihe (wie es ausschaut ja ohne Kaufoption) Sinn macht. Außer Hoppenheim zahlt weiterhin das Gehalt, was ich mir auch nicht vorstellen kann. Daumen runter für den Deal, trotzdem willkommen in de palz.



Beitragvon ! » 04.08.2015, 17:07


wow so weit sind wir gesunken dass wir den Hoppenheimern ihre Talente ausbilden müssen ohne irgendwas dafür zu kriegen. wahrscheinlich kostet das ganze sogar noch Leihgebühr... bin bedient :(
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Hochwälder » 04.08.2015, 17:13


Rickstar hat geschrieben:Finde nicht, dass auf der Position eine Leihe (wie es ausschaut ja ohne Kaufoption) Sinn macht. Außer Hoppenheim zahlt weiterhin das Gehalt, was ich mir auch nicht vorstellen kann. Daumen runter für den Deal, trotzdem willkommen in de palz.



einfach mal abwarten und den Burschen spielen lassen! Welcher Transfer wurde hier bei DBB schon mal für gut befunden ???



Beitragvon pfuideiwel » 04.08.2015, 17:14


Dieses Leihgeschäft bedeutet, dass Jacob, Mugosa und Wekesser keine Chance bekommen werden. Ich habe nicht vergessen, wie stur letzte Saison an erfolglosen (Leih-)Stürmern festgehalten wurde. Unter Aufbau versteh' ich etwas anderes.
Man muss nicht alles Glauben was im Forum kursiert :D
(wernerg1958, 29.11.2018)



Beitragvon WolframWuttke » 04.08.2015, 17:15


Hochwälder hat geschrieben:
Rickstar hat geschrieben:Finde nicht, dass auf der Position eine Leihe (wie es ausschaut ja ohne Kaufoption) Sinn macht. Außer Hoppenheim zahlt weiterhin das Gehalt, was ich mir auch nicht vorstellen kann. Daumen runter für den Deal, trotzdem willkommen in de palz.



einfach mal abwarten und den Burschen spielen lassen! Welcher Transfer wurde hier bei DBB schon mal für gut befunden ???


Opara, glaub ich.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast