Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Michael aus Zypern » 10.07.2015, 12:03


Der Stürmer Schwartz war laut bretonische Presse die letzten zwei Tage in KL, um mit Kosta zu sprechen. Die Entscheidung fällt Anfang nächster Woche. Zwei Modelle seien möglich: Leihe mit oder Leihe ohne Kaufoption. Denke, es geht nur noch um die Höhe der KO.



Beitragvon FCK-Ralle » 10.07.2015, 12:12


Hier die zugehörige Quelle:

http://www.ouest-france.fr/football-ben ... mp-3549193

Ronnie Schwartz, lui, se rapproche de Kaiserslautern. Guingamp cherche à prêter son attaquant, qui a connu une première saison quasi-blanche en rouge et noir. Cette semaine, le Danois s’est rendu deux jours dans le club de D2 allemande, où il a pu discuter avec l’entraîneur. Il est rentré jeudi en Bretagne. Prêt avec ou sans option d’achat, une décision sera prise en début de semaine prochaine.


Wenn jemand des Französichen mächtig ist (also der Sprache :wink: ) der darf gerne übersetzen. Mein Schulfranze ist schon lang her merk ich grad.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Michael aus Zypern » 10.07.2015, 13:29


FCK-Ralle hat geschrieben:Hier die zugehörige Quelle:

Ronnie Schwartz, lui, se rapproche de Kaiserslautern. Guingamp cherche à prêter son attaquant, qui a connu une première saison quasi-blanche en rouge et noir. Cette semaine, le Danois s’est rendu deux jours dans le club de D2 allemande, où il a pu discuter avec l’entraîneur. Il est rentré jeudi en Bretagne. Prêt avec ou sans option d’achat, une décision sera prise en début de semaine prochaine.

Quelle: Ouest-France (regionale Tageszeitung aus West-Frankreich)


Wenn jemand des Französichen mächtig ist (also der Sprache :wink: ) der darf gerne übersetzen. Mein Schulfranze ist schon lang her merk ich grad.

Übersetzung:

"Ronnie Schwartz nähert sich Kaiserslautern an. Nach einer eher durchwachsenen Saison, ist der Club Guingamp bereit, seinen dänischen Stürmer zu verleihen. Dieser hatte gerade die Gelegenheit, für zwei Tage nach Kaiserslautern zu reisen, um dort mit dem Trainer des Vereins Gespräche zu führen. Am Donnerstag kehrte Schwarz in die Bretagne zurück, Anfang der kommenden Woche werde nun darüber entschieden, ob der Spieler ohne oder mit einer Kaufoption für den FCK verliehen werde."
Zuletzt geändert von Thomas am 10.07.2015, 15:12, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Eingetragen in Transfer-Ticker, danke fürs Übersetzen!



Beitragvon FCK-Ralle » 10.07.2015, 15:20


Danke dir Michael.
Na dann sind wir mal gespannt auf Anfang nächste Woche.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon lembi2 » 10.07.2015, 15:24


Mit Kaufoption!!! Alles andere bringt doch auch nichts. Wenn es OHNE Option abläuft,dann läuft es wie immer...Der Verein will den Spieler zurück und verscherbelt ihn dann wohin.,



Beitragvon Buje » 10.07.2015, 15:27


:teufel2: das wäre mega mega geil!!!! :teufel2: :daumen:



Beitragvon Aramedis » 10.07.2015, 15:46


lembi2 hat geschrieben:Mit Kaufoption!!! Alles andere bringt doch auch nichts. Wenn es OHNE Option abläuft,dann läuft es wie immer...Der Verein will den Spieler zurück und verscherbelt ihn dann wohin.,


Ist halt nur nicht immer einfach eine solche Option in den Vertrag einzubauen.
Aber ich hoffe am Ende steht die KO im Vertrag, falls es zu einem kommen sollte.
Johannes B. Kerner: -Und wenn Wembley die Kathedrale des Fußballs ist, dann haben die Deutschen hier heute einen kräftigen Schluck Weihwasser gesoffen, das Gesangbuch geklaut und die Kerzen ausgepustet
Marcel Reif: Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien



Beitragvon salamander » 10.07.2015, 16:44


Buje hat geschrieben::teufel2: das wäre mega mega geil!!!! :teufel2: :daumen:


Nein, das wäre supi-dupi-oberaffengeeeeillll. Mööööööööööönsch!!! Und dann noch als Leihe für ein ganzes Jahr. Ist das abgefahren? Ist das krass?

Danke Stefan, einfach Danke.

:jubel: :xmas: :party: :danke: :pyro: :teufel1:



Beitragvon Excelsior » 10.07.2015, 17:01


Allit jut bei dir, sala? 8-)

Hab ich die Zeilen überlesen, wo ein gewisser "Stefan" mit der Sache in direkte Verbindung gebracht wird ... oder warum jetz die spezielle Danksagung an seine Person?
Bissl unfair gegenüber den anderen nicht Gewürdigten, oder etwa net? :wink:



Beitragvon hessenFCK » 10.07.2015, 17:30


salamander hat geschrieben::teufel2: das wäre mega mega geil!!!! :teufel2: :daumen:


Nein, das wäre supi-dupi-oberaffengeeeeillll. Mööööööööööönsch!!! Und dann noch als Leihe für ein ganzes Jahr. Ist das abgefahren? Ist das krass?

Danke Stefan, einfach Danke.

:jubel: :xmas: :party: :danke: :pyro: :teufel1:[/quote]

...klär doch mal die Landbevölkerung auf, was jetzt so tragisch wäre, wenn es eine Leihe gibt...???
Habe mir gerade noch mal das Video angeschaut, der Typ ist irgendwie irre, positive irre...



Beitragvon ohm » 10.07.2015, 17:38


Will er damit etwa sagen, dass derartige "Supi, danke Stefan-beiträge" in den letzten Jahren bei jeder der gefühlt 300 Neuverpflichtungen gepostet wurden?

:schal:



Beitragvon WolframWuttke » 10.07.2015, 17:46


Nachher sind wir alle schlauer.

Hofmann war keine Leihe -leider.

In dem Fall hoffe ich auf eine Leihe mit KO.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Excelsior » 10.07.2015, 17:51


ohm hat geschrieben:Will er damit etwa sagen, dass derartige "Supi, danke Stefan-beiträge" in den letzten Jahren bei jeder der gefühlt 300 Neuverpflichtungen gepostet wurden?

:schal:


Näää.
Ich glaub ja, er wollte dem Trend schlichtweg die Stirn bieten, dass bei de facto jeder der "gefühlten" 300 Neuverpflichtungen despektierlich gegenüber dem Spieler oder einem Verantwortlichen gesprochen wurde :daumen:



Beitragvon BetzeBubFT » 10.07.2015, 18:04


Hmmm also ich würde den Transfer begrüßen, wir brauchen sowieso noch einen Top Stürmer, wenn er einer ist. Wenn Schwartz kommt, bin ich mir aber auch sicher das noch einer verliehen wird. Wir hätten jetzt mit Schwartz, Hofmann, Mugosa, Deville, Wekesser, Görtler, Jacob und Pzybylko 8 gelernte Stürmer. Mir wäre Qualität lieber, statt Quantität, auch wenn ich niemandem Talent absprechen möchte. Natürlich kann es ein Vorteil im Aufstiegsfight sein, wenn einer ein Formtief hat und der andere direkt da ist, allerdings wird da definitiv noch was verliehen und Kandidat Nr.1 wäre für mich Sandhausen, die alles von uns nehmen.
Schwartz, Mugosa und Pzybylko werden wohl um den Stammplatz kämpfen. Wekesser würde ich noch 1 Jahr Spielpraxis in der Regionalliga geben bei der U23 mit Kurzeinsätzen in Liga 2. Hofmann würde ich verkaufen, Jacob ist noch verletzt, Görtler wird eh auf den Außen spielen.
Ich kann mir gut vorstellen, das wir Deville verleihen. Er hat sich letzte Saison bei der U23 bewiesen, nun auch in den Tests, ich würde ihn jetzt 1 Jahr bei Heidenheim oder Sandhausen spielen lassen und nächste Saison kann er bei uns angreifen, wie Mugosa dieses Jahr.
Was meint ihr dazu? Würden ihr wen verleihen, das müsst ihr auch zugeben, das 8 momentan zu viel sind, vor allem hat unsere U23 ja mit Hammel bereits einen Stürmer, ist ja nicht so, das die Hälfte einfach bei der U23 spielt.



Beitragvon Betzebu^^ » 10.07.2015, 18:20


Du würdest ihn (Deville) jetzt mal bei Sandhausen 1 Jahr spielen lassen?.. Ist ja gut und schön, aber ob Sandhausen jetzt ein Interesse daran hätte, einen Spieler von uns an die Liga heranzuführen (in der er noch keine Minute gespielt hat), wage ich zumindest stark zu bezweifeln.

Ich denke dass Hofmann noch geht - und das würde ich begrüßen. Die schlechten Leistungen der letzten Saison sind da die eine Seite - seine maßlose Selbstüberschätzung die andere.



Beitragvon Schlossberg » 10.07.2015, 19:20


BetzeBubFT hat geschrieben:Hofmann würde ich verkaufen

Wie man hört, stehen die Interessenten Schlange und überbieten sich gegenseitig bei den Ablösesummen.

###########################################
btt.
Wenn Leihe, dann bitte mit Kaufoption. Da bin ich mir mit der Mehrzahl der Vorredner einig.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon salomon » 10.07.2015, 19:38


hessenFCK hat geschrieben:[
salomon hat geschrieben:
]...man kann immer Daten, Zahlen, Fakten zusammen stellen - es ist immer das, was mal war... :D wissen tut man nix! Vom Torjubel her, passt er uff de Betze, schnell und wendig isser auch - kaufen! Und hoffentlich geht nun "Susi" Hofmann bald.... ...fragt doch überall mal rum, irgendeiner muss ihn doch nehmen... :D

Reichlich naive Profilparameter!
Und klar - wir sind die Psychoheilanstalt für depressive Kicker, die anderswo bitte schleunigst gehen sollen, weil sie für das Runde das Eckige nicht mehr finden. Und in Runjaic haben wir bekanntlich den richtigen Spezialisten, der solche "Patienten" wieder hinkriegt. Eben nicht...

Ach so, stimmt ja: du bist der ewige "Au-ja-klasse-Rufer", der alles und jeden Neueinkauf gut findet, quasi der Lautsprecher unserer sportlichen Leitung. :wink:




....siehste, Salomonchen hat eben wenig Humor, das kommt noch dazu - manch Zeilen sollte man einfach mit ein bisschen mehr Humor angehen, dann passts schon. Doch er liegt immer richtig, was Neuverpflichtungen betrifft - er sollte wirklich enger mit Schupp zusammen arbeiten, Montags/Mittwochs den Kicker und die Bewertungen verfolgen - Transfermarkt Leistungsdaten nicht vergessen, damit die VITA stimmt - denn nur dass sind die guten Spieler, da kann man keine Fehler machen. Ich jedenfalls bin schon froh, dass ich mittlerweile seine Texte lesen kann, die so gar nicht zu dem einfachen Spiel Fußball passen.. :D
Macht aber Spaß ab und an muss man ihn mal kitzeln... ...er nimmt das immer so schön ernst... :daumen: ...und was wurden letztes Jahr bei Schulze Kicker-Bewertungen heran gezogen, die unter aller Sau waren - ich denke, dafür hat er das ganz gut gemacht - die rechte Seite war relativ dicht, keiner denkt mehr an Dick (obwohl der auch Betze war und ich ihn gern gesehen habe). Dortmund ist bei Immobile offensichtlich auch nur nach der Vita gegangen - war jedoch schon bei der WM zu sehen, dass das wohl nichts wird mit ihm!



Keinen Humor hat, wer es nötig hat, Verniedlichungsnicks zu kreieren @hessen-Fck, um sein Selbstwertgefühl dadurch etwas aufzuforsten,...denn argumentativ fehlt`s ja an allen Ecken und Enden. Da helfen dir auch deine gefühlten 100-fach hineingeschmierten Smilies nicht aus dem Dilemma heraus. Aber das wissen wir ja schon hinlänglich.

Zum Thema: Ich hab`s nicht nötig dir deine hochgelobten Stögers (wow! - Holzhauser hättest du am liebsten auch gleich noch dazugenommen, Younes usw. usf. vorzuhalten. Bringt bei dir nichts, denn inhaltlich zeigst du dich ja - nett formuliert - sehr "modest", garnierst alles mit zig-Smilies, um dich hinter einem nur scheinbaren Humor zu verstecken, aber lediglich deshalb, damit dich ja keiner angreift. Selbstbewußtsein geht anders. Aus diesem Grunde gibt`s von dir auch keine Spielervorschläge, denn damit könnte sich ja ein >Shitstorm< über dich ergießen und du müßtest dich positionieren, sondern nur nach Transfer-Vollzug "Hosianna-Jubelarien" Richtung SK/MS/CK, ganz gleich, um welchen Spieler es sich auch immer handeln mag.

Ich begrüße gute Entscheidungen, das bestätige ich unserer sportlichen und präsidialen Leitung dann auch gerne, aber ebenso kommentiere und hinterfrage ich Personalien, Trainingsbetrieb, taktisch-strategisch-spielerische Ausrichtungen etc., wenn ich sie für offensichtlich falsch halte - bei Transfers vor allem, wenn Investitionskosten und VITA (hier hast du dein Lieblingswort) sichtbar divergieren. Das ist gegenwärtig bei den genannten Stürmerkandidaten eindeutig der Fall.

Bzgl. der Personalie habe ich immer gesagt - schon vor 2 Jahren - daß ich in puncto Sturm sehr gerne Fabian Klos (noch lieber als Zoller!) bei uns gesehen hätte, im OM zudem Schnatterer. Klos` Quote ist beeindruckend, sein Einsatz, seine Tore wie Assists stimmen Jahr für Jahr und man hätte ihn i. Vgl. außerordentlich günstig haben können, auch dieses Jahr. Schade, dass man sich für ihn nicht interessierte - jetzt hat man drei oder vier ausländische Wundertüten an der Angel, die pro Saison 2-6 Tore schießen. Na super...denn, daß unser "Mentaltrainer" (Ironie "on") CK Spieler auch schlechter machen kann, hat er hinlänglich bewiesen; ich zähle die Liste jetzt nicht auf, bleibe lediglich beim Ausgangsthema Sturm und sage: siehe Hofmann.

So, jetzt darfst du dich gerne wieder "kindlich" ereifern - vergiß aber dabei bitte nicht die Nick-Verniedlichungsformen und die Smiley-Comics: wäre doch "ohne" alles nur halb so lustig.



Beitragvon Betzebu^^ » 10.07.2015, 19:49


Schlossberg hat geschrieben:
BetzeBubFT hat geschrieben:Hofmann würde ich verkaufen

Wie man hört, stehen die Interessenten Schlange und überbieten sich gegenseitig bei den Ablösesummen.

###########################################
btt.
Wenn Leihe, dann bitte mit Kaufoption. Da bin ich mir mit der Mehrzahl der Vorredner einig.



Abwarten, die Panikkäufe kommen noch - wohl nicht nur bei uns :lol:



Beitragvon mxhfckbetze » 10.07.2015, 19:54


Schießt er den FCK in die Bundesliga, ist Alles okay.
Danach gibts ein neues Spiel (neue Mannschaft) mit neuem Glück.



Beitragvon AlbiundIssi » 10.07.2015, 20:00


WolframWuttke hat geschrieben:Nachher sind wir alle schlauer.

Hofmann war keine Leihe -leider.


:daumen: :lol:

und ich denke, dass kein vorstand dieser welt freiwillig auf eine annehmbare kaufoption verzichtet... hm?
:wink:


p.s.:
ich vermisse hier genauere infos zum probespieler coban...




Beitragvon AlbiundIssi » 10.07.2015, 20:46


danke - im kicker hab ich von ihm gelesen
;-)

aber das profil und der link waren mir neu -
vom ersten gefühl könnter er eine alternative (backup) für den wohl neuen ronny schwartz sein, oder?

vom spielertyp her, meine ich



Beitragvon Excelsior » 10.07.2015, 20:53


War wohl scheinbar anfangs für die Zweite eingeplant?
(als Ersatz für Deville?)

Aber ja, wenn er jetzt schon ordentlich Eindruck hinterlassen hat ... warum net?

Wobei ich auch davon ausgehe, dass er unabhängig von Schwartz oder dem Isländer verpflichtet werden könnte ... und halt wie Deville oder Wekesser ne Variante für die Zukunft wäre... kene Ahnung



Beitragvon fck-stein » 10.07.2015, 21:21


Ich kann mit dem Typ bis jetzt nichts anfangen.
Und sind wir wieder soweit unten,das wir wieder
die Internationale Resterampe abklappern.
Hoffentlich nicht.



Beitragvon AlbiundIssi » 10.07.2015, 21:28


Excelsior hat geschrieben:
Wobei ich auch davon ausgehe, dass er unabhängig von Schwartz oder dem Isländer verpflichtet werden könnte ... und halt wie Deville oder Wekesser ne Variante für die Zukunft wäre...


jo, zumal wekesser ja so nen seltsamen berater hat...
und irgendwie sagt mein gefühl, dieser coban könnte eine überraschung werden, wenn wir ihn holen.
(o.k. - traut nie MEINEM gefühl! ;-) )




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste