Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon PsychoMat » 01.07.2015, 14:30


hatte gestern beim Training Schupp gefragt ob alles positiv in Norwegen gelaufen ist...seine Antwort: alles positiv gelaufen!
Kann man jetzt interpretieren wie man will. :D
Aber heute war Schupp nicht beim Training und könnte vielleicht in München am Flughafen stehen :teufel2:



Beitragvon ChrisW » 01.07.2015, 14:31


Wer gestern Mugosa in Hauenstein gesehen hat, der müsste eigentlich von 2 Stürmern reden. Allerdings könnte Deville vielleicht die Lücke schließen.
Du brauchst in jedem Mannschaftsteil einen "FERTIGEN" Spieler, der schon mal Leistung in Liga 1 oder 2 NACHGEWIESEN hat. Das fehlt uns im Sturm noch gewältig.
Wir sind die Offensive der "Halbfertigen" Spieler. Mit einem erfahrenen Mann, könnte aus zumindest einem der Jungen was werden.



Beitragvon Thomas » 01.07.2015, 14:39


@Hochwälder:
Glaubst Du das wirklich, dass wegen Pyro-Strafen die Verpflichtung von Veton Berisha scheitert? :o Für Pyro in der abgelaufenen Saison (inklusive Wunderkerzen!) hat der FCK vom DFB Strafen in Höhe von ca. 10-15.000 Euro erhalten. Dazu kam noch mal etwa die gleiche Summe für Flitzer, fliegende Gegenstände und die Schiri-Kritik vom Trainer. Gleichzeitig gab es letzte Woche für den FCK als Fairplay-Sieger (wozu auch das vorbildliche Verhalten der Fans gezählt wird) eine Prämie von 25.000 Euro.

Daran scheitert kein Spielertransfer, glaubs mir. Nürnberg, die uns laut Deiner Theorie deshalb Berisha weggeschnappt haben, musste übrigens letzte Saison ca. 37.000 Euro DFB-Strafen zahlen und im Jahr davor 80.000.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon sandman » 01.07.2015, 14:44


Danke, endlich wird mal Klartext gesprochen :daumen: !!

Ich kann diese "Wir sind so arm, wegen den böhsen Zündlern" Nummer echt nichtmehr hören...
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon De Monnemer » 01.07.2015, 14:54


George Best hat geschrieben:
De Monnemer hat geschrieben:So sieht es leider aus, wir sind nur noch zweitklassig. Nicht nur in der Liga, sondern auch im Verpflichten von Spielern. Vielleicht ist es mit Schupp genauso wie mit unserem Trainer. Haben auch viele gedacht, auch ich,daß er ein Taktikfuchs sei. Heute wissen wir es besser und genau so sieht es bei Schupp aus. War in seinen vorhergehenden Station ja auch nicht durch tolle Verpflichtungen aufgefallen. Ich erwarte keine Verpflichtungen von Spielern mit großen Namen sondern Spielern die zu uns passen. Was spricht gegen einen Stürmer aus der dritten Liga oder der Regionalliga. Erinnert euch mal an Scherr oder Schulz,die kamen auch aus unterklassigen Ligen und waren tolle Fußballer,die dann nach Schalke bzw Dortmund wechselten. Alla donn :teufel3: :teufel3: :teufel3:
,




Also da möchte ich dir gern widersprechen. Als Beispiel: Kevin Kampl wurde von Schupp für 250.000 Euro vom VfL Osnabrück verpflichtet. Er hat vier Spiele für Aalen bestritten und dann hat Schupp ihn für rund 3 Millionen Euro an Red Bull Salzburg verkauft.

Ich könnte jetzt sagen ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn. Was ich zum Ausdruck bringen möchte, daß Schupp sich vielleicht bei den Verhandlungen etwas ungeschickt anstellt bzw.sich auf den falschen Spielermärkten umschaut. Alla donn :teufel3: :teufel3: :teufel3:
Zuletzt geändert von De Monnemer am 01.07.2015, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon PsychoMat » 01.07.2015, 14:55


Da habt ihr eure Antwort welcher norwegische Nationalspieler im Flieger saß.

"Vertrag bis 2019
Offiziell: FC Ingolstadt verpflichtet Torhüter Nyland

Der FC Ingolstadt 04 hat sich für die neue Saison die Dienste von Örjan Nyland (Foto) vom norwegischen Klub Molde FK gesichert. Nach Angaben des Bundesliga-Aufsteigers hat der 24-jährige Torhüter einen Vierjahres-Vertrag mit Laufzeit bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart." Quelle: TM.de



Beitragvon ix35 » 01.07.2015, 14:59


@Thomas
Es ist sicherlich richtig das die vom DFB verhängten Strafgelder einen Spielerwechsel zum FCK nicht oder zumindest nicht wesentlich beeinträchtigen oder verhindern. Vom Grundsatz her hat Hochwälder doch aber recht. Wenn ich für irgendwelchen Unfug unnötig Geld bezahlen muss so kann dieses Geld beispielsweise monatlich fehlen damit der Spieler zu uns kommt. Beispiel: Strafzahlung 120.000€. Spieler bekommt Gehaltsangebot über 50.000€ monatlich, ist ihm zu wenig kommt nicht. Leg ich mtl. aber noch 10.000€ drauf kommt der Spieler. Somit ist es vielleicht doch nicht ganz unerheblich das man diese unnötigen Gelder einsparen kann.



Beitragvon WolframWuttke » 01.07.2015, 15:00


De Monnemer hat geschrieben:Ich könnte jetzt sagen ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn. Was ich zum Ausdruck bringen möchte, daß Schupp sich vielleicht bei den Verhandlungen etwas ungeschickt anstellt. :teufel3: :teufel3: :teufel3:


Was deutet denn bitte darauf hin?

Den Halfar/Heintz-Deal mit min. 1,0 Mio (eher 1,5) ist für mich kein schlechter Deal.

Und letzte Saison wurde auch kein Occean/Köhler etc. verpflichtet, im Gegenteil: Demirbay, Younes waren grundsätzlich geile Käufe. Es war nur kein Gerüst an erfahrenen Spielern da in deren Schatten sie sich hätten entwickeln können.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Perez87 » 01.07.2015, 15:07


De Monnemer hat geschrieben:Was ich zum Ausdruck bringen möchte, daß Schupp sich vielleicht bei den Verhandlungen etwas ungeschickt anstellt. :teufel3: :teufel3: :teufel3:


Äh Äh Äh Äh das glaub ich nicht. Um ehrlich zusein finde ich die Transfers auch nicht besonders berauchend seitdem Schupp Sportdirektor ist. Wobei SK alles absegnen muss Schupp selbst kann keinen Spielr verpflichten, ich bin mir nicht sicher wieviel Schupp da eingebunden ist in die Transfers. Laut meinen Informationen hätte Nyland nach England wechseln sollen, auf keinen ist mehr verlass.



Beitragvon De Monnemer » 01.07.2015, 15:11


WolframWuttke hat geschrieben:
De Monnemer hat geschrieben:Ich könnte jetzt sagen ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn. Was ich zum Ausdruck bringen möchte, daß Schupp sich vielleicht bei den Verhandlungen etwas ungeschickt anstellt. :teufel3: :teufel3: :teufel3:


Was deutet denn bitte darauf hin?

Den Halfar/Heintz-Deal mit min. 1,0 Mio (eher 1,5) ist für mich kein schlechter Deal.

Und letzte Saison wurde auch kein Occean/Köhler etc. verpflichtet, im Gegenteil: Demirbay, Younes waren grundsätzlich geile Käufe. Es war nur kein Gerüst an erfahrenen Spielern da in deren Schatten sie sich hätten entwickeln können.

Habe meine Post schon korrigiert. Meine Schupp sollte auch mal in unterklassigen Ligen nach Stürmern Ausschau halten.



Beitragvon Thomas » 01.07.2015, 15:26


@ix35:
Selbstverständlich, das ist doch ganz klar: Jede unnötige Ausgabe ist ... unnötig halt. ;) Aber ich glaube, wenn eine Spielerverpflichtung wirklich mal am Geld scheitert, dann schlagen da eher solche Ausgaben wie Abfindungen (Drazan usw.) oder abgeschriebene Ablösesummen (Borysiuk usw.) ins Kontor. Allerdings glaube ich nicht, dass die Verpflichtung von Berisha am Geld gescheitert ist - falls sie denn überhaupt scheitert, steht ja noch gar nicht richtig fest!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lonly Devil » 01.07.2015, 15:47


emperor288 hat geschrieben:... ...
war vllt etwas unglücklich ausgedrückt. mit "Platz" meinte ich das eher passive Verhalten der Verteidiger ;) ist mir bei einigen Szenen aufgefallen, nicht nur in diesem Video.


Ok. ich hatte das eben nur auf das eine , angesprochene Video, bezogen.
Ja, es stimmt. Bei einigen Szenen hat er wirklich etwas mehr Platz, um zum Abschluss zu kommen.
Weil er unter anderem, rechzeitig in Richtung Tor losäuft (in die Gasse - auf die Flanke zu) und nicht erst wartet bis ihm der Ball vor die Füße oder auf den Kopf fällt.
Die Qualität der Abwehrspieler einmal außen vor gelassen.

Jetzt nur auf den Seitfallzieher von deinem Video bezogen.
Wann hatten wir zum letzten Mal einen Stürmer mit so einer Athletik ?
Der letzte den man da in etwa gleichsetzen kann, dürfte Lakic in seiner besten Zeit bei uns gewesen sein.

Es wäre, nach meiner Meinung, ein begrüßenswerter Transfer. Wenn er denn zum Abschluss kommen sollte.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon emperor288 » 01.07.2015, 15:59


Lonly Devil hat geschrieben:
Ok. ich hatte das eben nur auf das eine , angesprochene Video, bezogen.
Ja, es stimmt. Bei einigen Szenen hat er wirklich etwas mehr Platz, um zum Abschluss zu kommen.
Weil er unter anderem, rechzeitig in Richtung Tor losäuft (in die Gasse - auf die Flanke zu) und nicht erst wartet bis ihm der Ball vor die Füße oder auf den Kopf fällt.
Die Qualität der Abwehrspieler einmal außen vor gelassen.

Jetzt nur auf den Seitfallzieher von deinem Video bezogen.
Wann hatten wir zum letzten Mal einen Stürmer mit so einer Athletik ?
Der letzte den man da in etwa gleichsetzen kann, dürfte Lakic in seiner besten Zeit bei uns gewesen sein.

Es wäre, nach meiner Meinung, ein begrüßenswerter Transfer. Wenn er denn zum Abschluss kommen sollte.


um die Frage zu beantworten müsste ich mir wohl alle 14 Tore von ihm anschauen, weil solche und ähnlich geile Tore hatte Mugosa vor seiner Zeit in KL auch erzielt. find es darum auch extrem schade, dass er bei uns in ein kleines Loch fällt.. gestern gegen Hauenstein (nicht aussagekräftig, klar) hatte er auch wd 1-2 unglückliche Situationen (z.B. aus 5m am Tor vorbeigeköpft), aber ich glaube weiter an ihn! :teufel2:



Beitragvon Seit1969 » 01.07.2015, 16:11


Ist hier mal einer auf den Gedanken gekommen, dass der Spieler nur deswegen nach München geflogen ist, weil der Weg nach Salzburg so kurz ist :o ?
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Hajoe » 01.07.2015, 16:16


Hochwälder hat geschrieben:
Aramedis hat geschrieben:Im Moment ist diese Nachricht sehr Unzufriedenzustellend.

Die Transferperiode endet am 31.8. !!!


Dann auf zur Resterampe :lol:



Beitragvon ix35 » 01.07.2015, 16:19


Thomas hat geschrieben:@ix35:
Selbstverständlich, das ist doch ganz klar: Jede unnötige Ausgabe ist ... unnötig halt. ;) Aber ich glaube, wenn eine Spielerverpflichtung wirklich mal am Geld scheitert, dann schlagen da eher solche Ausgaben wie Abfindungen (Drazan usw.) oder abgeschriebene Ablösesummen (Borysiuk usw.) ins Kontor. Allerdings glaube ich nicht, dass die Verpflichtung von Berisha am Geld gescheitert ist - falls sie denn überhaupt scheitert, steht ja noch gar nicht richtig fest!

Hundert Prozent Zustimmung. :daumen:



Beitragvon Rheinteufel2222 » 01.07.2015, 16:57


Wenn ich das richtig sehe, beruht die Vermutung, dass er nach Nürnberg wechselt nur darauf, dass er nach München geflogen ist. Das ist aber kein besonders aussagekräftiges Indiz. Dafür kann es doch jede Menge Gründe geben, die nichts damit zu tun haben müssen, zu welchem deutschen Verein er jetzt wechselt. Erst mal abwarten, würde ich sagen.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Nordpfalz » 01.07.2015, 17:50


Es ist in den letzten Jahren immer das selbe. Es werden 100 neue Spieler gehandelt und andere Vereine schnappen uns sie dann weg. Man sollte dem Spieler auch 1000%ig das Gefühle geben, daß man ihn haben will und für ihn kein anderer Verein in Frage kommt.
Woran liegt das???? Nur am Geld?? Sicherlich auch, aber da sollte man sich mal was einfallen lassen wie man zu Geld kommt (sich besser vermarkten). Vielleicht sollte man auch die so heißgeliebte Tradition am Betze mal etwas aufweichen.
Man sollte die Transfereinnahmen verwenden um Spieler zu holen an denen man interessiert ist und nicht wegen ein paar Tausend den Transfer scheitern zu lassen.

Mit der Politik wie sie zur Zeit am Betze betrieben wird spielen wir noch Jahre in der zweiten Liga!!!!

Trotzdem drücke ich auch dieses Saison wieder die Daumen



Beitragvon Freddy Newendyke » 01.07.2015, 19:16


Berisha geht nach Fürth:

SpVgg Fürth hat geschrieben:Kleeblatt holt Veton Berisha

Die SpVgg Greuther Fürth hat Veton Berisha verpflichtet. Der Norweger wechselt von Viking Stavanger nach Franken und erhält einen Dreijahresvertrag. Zwar lief der Vertrag des Offensivspielers aus, jedoch muss gemäß Fifa-Statuten eine Ausbildungsentschädigung gezahlt werden. Michael Mutzel, Direktor Profifußball: „Veton ist ein Spieler mit einer tollen Mentalität und einer positiv aggressiven Spielweise. Veton kann auf mehreren Positionen in der Offensive zum Einsatz kommen. Wir beobachten den Spieler schon seit längerem, deshalb war es für uns nicht überraschend, dass er auch bei einigen anderen Vereinen auf dem Zettel stand. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Veton vom Wechsel nach Fürth überzeugen konnten.“

Veton Berisha hat als 21-Jähriger in 94 Begegnungen in Norwegens oberster Spielklasse 31 Torbeteiligungen vorzuweisen. Nun geht für den Offensivallrounder ein Traum in Erfüllung: „Für mich war es immer ein Wunsch in Deutschland zu spielen. Die SpVgg Greuther Fürth genießt einen hervorragenden Ruf und hat schon oft bewiesen, dass sich hier junge Spieler gut entwickeln können.“

http://www.greuther-fuerth.de/aktuell/a ... risha.html
Zuletzt geändert von Thomas am 01.07.2015, 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (s. Forumsregeln), danke fürs Einstellen!



Beitragvon MüllersBub » 01.07.2015, 19:20


Schade drum...
Aber Fürth?? Damit hätte ich nun gar nicht gerechnet. o.o



Beitragvon Lonly Devil » 01.07.2015, 19:21


Freddy Newendyke hat geschrieben:Berisha geht nach Fürth...

http://www.greuther-fuerth.de/aktuell/a ... risha.html

:kotz:

Damit hat sich leider jede weitere Spekulation erübrigt.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon SEAN » 01.07.2015, 19:22


Wer nicht will der hat schon. Holen wir eben Kadlec von Frankfurt. :wink:
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon emperor288 » 01.07.2015, 19:24


wie schon vorher angekündigt bin ich mit diesem Ausgang echt bedient.. verloren.. gegen Fürth :shock: kann jetz echt nur noch drauf hoffen, dass Schupp Dinge gegen seine Verpflichtung gefunden hat und wir deswegen gar nicht mehr im Rennen waren....



Beitragvon Betze@Bub » 01.07.2015, 19:27


Falls es der Wunschstürmer von Schupp war, dann ist dieser Ausgang lächerlich und ganz schwach!!
Falls er was seines Erachtens besseres parat hat, dann muss er jetzt liefern und alles ist gut: :? :wink: :?



Beitragvon Fisch » 01.07.2015, 19:28


Schade das der Spieler Fürth gegenüber uns bevorzugt hat. Er wäre sicherlich keine schlechte Verstärkung für uns gewesen. Und nun landet er bei einem Konkurenten in der Liga. Da ist man echt bedient :?:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste